Autor Thema: Homebrew-Stuff und anderes  (Gelesen 276 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline Shihan

  • Adventurer
  • ****
  • Beiträge: 532
  • Username: Shihan
Homebrew-Stuff und anderes
« am: 20.01.2020 | 21:48 »
Nach einiger Zeit wollen wir unser Rogue Trader-Schiffchen wieder entstauben und weiter schippern.

Jetzt bin ich gerade in der Vorbereitung und suche ein wenig im Internet nach Homebrew-Zeugs rum. Leider sieht es mittlerweile sehr mau aus. Darkreign.org gibts nicht mehr und irgendwie findet man auch sonst kaum noch was.

Kennt ihr da noch gute Orte, wo noch etwas aus der Hochphase anfangs der 2010er übrig ist?

Offline KhornedBeef

  • Mythos
  • ********
  • Beiträge: 8.488
  • Username: KhornedBeef
Re: Homebrew-Stuff und anderes
« Antwort #1 am: 20.01.2020 | 22:09 »
check als erstes die wayback machine.
Suchst du etwas bestimmes? ich habe seinerzeit die Dokumente einer Rogue Trader - zu Only War - Konversion gebunkert, die kann ich mal suchen.
"For a man with a hammer, all problems start to look like nails. For a man with a sword, there are no problems, only challenges to be met with steel and faith."
Firepower, B&C Forum

Ich vergeige, also bin ich.

"Und Rollenspiel ist wie Pizza: auch schlecht noch recht beliebt." FirstOrkos Rap

Wer Fehler findet...soll sie verdammt nochmal nicht behalten, sondern mir Bescheid sagen, damit ich lernen und es besser machen kann.

Offline Tele

  • Experienced
  • ***
  • Beiträge: 148
  • Username: Tele
Re: Homebrew-Stuff und anderes
« Antwort #2 am: 20.01.2020 | 22:13 »
Was suchst du denn? So ein oder zwei Sachen für Dark Heresy, die man vllt. auch für Rogue Trade benutzen kann, hab ich.

Offline Shihan

  • Adventurer
  • ****
  • Beiträge: 532
  • Username: Shihan
Re: Homebrew-Stuff und anderes
« Antwort #3 am: 21.01.2020 | 12:34 »
Mit der Wayback-Machine habe ich jetzt einige Artikel wiederherstellen können.

Im Grunde gehts um Erweiterungen für Schiffe, d.h. Hulls und Components. Dazu hatte ich vor Jahren mal einige schöne Entwürfe gefunden, die ich aber jetzt nicht mehr finden kann. Da waren zwar einige eigenartige Dinge dabei, die zugleich auch deftig unbalanciert waren, aber da bei uns das Schiff einen wichtigen Stellenwert einnimmt, würde ich der Gruppe gerne mehr Optionen zur Verfügung stellen (Disclaimer: Battlefleet Koronus hab ich).


Was hast du denn für Dark Heresy, Tele?

Offline Tele

  • Experienced
  • ***
  • Beiträge: 148
  • Username: Tele
Re: Homebrew-Stuff und anderes
« Antwort #4 am: 21.01.2020 | 13:38 »
Ich habe bspw. einen Sektor, von einer russischen Seite und den zentralen Subsektor habe ich Planet für Planet rudimentär ausgearbeitet.

Dann habe ich die Inquisition des Sektors ausgearbeitet sowie allgemeine Informationen (Sektorfamilien etc.)

Ansonsten im Grunde die Kampagne mit drei Handlungssträngen vor diesem Hintergrund.

So Sachen wie Erweiterungen für Schiffe hab ich nicht, da ich sowas gemeinsam mit den Spielern entwickle.

Offline Shihan

  • Adventurer
  • ****
  • Beiträge: 532
  • Username: Shihan
Re: Homebrew-Stuff und anderes
« Antwort #5 am: 22.01.2020 | 12:59 »
Oh, das hört sich aber sehr interessant an! Daran hätte ich durchaus Interesse. Beziehungen zwischen den Mächtigen sind ja auch für Rogue Trader interessant.


Bisher habe ich einige Materialien im Discord-Channel "Ordo Discordia" gefunden. Scheint neben r/wh40krpg der einzige Ort zu sein, wo die Spiele noch Thema sind.
Wer sich das mal anschauen möchte: https://discord.gg/sHdr4te

Offline Tele

  • Experienced
  • ***
  • Beiträge: 148
  • Username: Tele
Re: Homebrew-Stuff und anderes
« Antwort #6 am: 22.01.2020 | 21:02 »
Schick mir einfach deine Mail-Adresse, dann kriegst den Kram.