Autor Thema: Mage - The Sorcerors Crusade. Wer kann mir darüber was erzählen?  (Gelesen 248 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline General Kong

  • Hero
  • *****
  • Werd bloß nicht affig!
  • Beiträge: 1.533
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: General Kong
Ich kenne verschieden Settings von Vampire und Werewolf, bin aber alles andere als regelfest. Aber ich weiß so ungefähr, wohin die Reise geht.

Bei Mage bin ich jedoch völlig aufgeschmissen, finde aber M: TSC recht interessant. kann mir jemand was zu Thema, Ton und Struktur (Zauberer zaubern für oder gegen was?) erzählen, so dass ich besser entscheidne kann, ob sich ein Blick darauf für mich lohnt?

Auch: Wie unterscheidet es sich von Ars Magica?
Kommze mich prollich, krisse Moffakette am Schmecken!

Online Infernal Teddy

  • Beorn der (Wer-) Knuddelbär
  • Helfer
  • Legend
  • ******
  • His demonic Personage
  • Beiträge: 7.406
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Infernal Teddy
    • Neue Abenteuer
Fangen wir mit der letzten Frage an: während Ars Magica im Mittelalter angesiedelt ist, ist SC in der Renaissance zuhause, außerdem nutzt es die Mage 2e regeln.

SC untersucht die Epoche um die Gründung sowohl des Ordens der Vernunft als auch der Traditionen. Vielleicht hilft das hier weiter, und ich beantworte gerne alle weiteren Fragen :)
Rezensionen, Spielmaterial und Mehr - Neue Abenteuer

Ask me anything

Teddy sucht Mage

Offline General Kong

  • Hero
  • *****
  • Werd bloß nicht affig!
  • Beiträge: 1.533
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: General Kong
Super Teddy! Das hilft mir schon eines ganze Menge weiter.

Welche Quellenbücher dazu kannst du empfehlen/ sollte man deiner Meinung nach auf alle Fälle haben?
Gibt es eine Kampagne oder empfehlenswerte Abenteuer?
Kommze mich prollich, krisse Moffakette am Schmecken!

Online Infernal Teddy

  • Beorn der (Wer-) Knuddelbär
  • Helfer
  • Legend
  • ******
  • His demonic Personage
  • Beiträge: 7.406
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Infernal Teddy
    • Neue Abenteuer
Keine Abenteuer, was in anbetracht der damaligen Abenteuer von WW nicht verkehrt ist.

Was Quellenbücher angeht kann ich eigentlich alle empfehlen, aber am wichtigsten sind das Companion, Infernalism und vielleicht Order of Reason
Rezensionen, Spielmaterial und Mehr - Neue Abenteuer

Ask me anything

Teddy sucht Mage

Offline General Kong

  • Hero
  • *****
  • Werd bloß nicht affig!
  • Beiträge: 1.533
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: General Kong
Na, dann habe ich mal zugeschlagen:
Crusade Lore the Storyteller Sceen and Book
The Artisans Handbook
The Sorcerers Crusade Companion
Mage The Sorcerers Crusade Regelwerk

Für knapp 82 inkl Versand kein schlechter Preis denke ich.
Kommze mich prollich, krisse Moffakette am Schmecken!

Online Infernal Teddy

  • Beorn der (Wer-) Knuddelbär
  • Helfer
  • Legend
  • ******
  • His demonic Personage
  • Beiträge: 7.406
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Infernal Teddy
    • Neue Abenteuer
Definitiv, das einizige das nicht ganz so nützlich ist, ist Crusade Lore, aber es ist definitiv eine gute wahl
Rezensionen, Spielmaterial und Mehr - Neue Abenteuer

Ask me anything

Teddy sucht Mage

Offline General Kong

  • Hero
  • *****
  • Werd bloß nicht affig!
  • Beiträge: 1.533
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: General Kong
Och, zum einen war es ein Komplettpaket und zum anderen LIEBE ich SL-Schirme!  ^-^
Kommze mich prollich, krisse Moffakette am Schmecken!

Online Infernal Teddy

  • Beorn der (Wer-) Knuddelbär
  • Helfer
  • Legend
  • ******
  • His demonic Personage
  • Beiträge: 7.406
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Infernal Teddy
    • Neue Abenteuer
Der Schirm ist nicht das Problem, aber ein teil des Inhalts vom dazugehörigen Buch wurde im Companion wiederholt
Rezensionen, Spielmaterial und Mehr - Neue Abenteuer

Ask me anything

Teddy sucht Mage