Autor Thema: Warcraft III Reforged  (Gelesen 1767 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline Mhyr

  • Hero
  • *****
  • Beiträge: 1.297
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Mhyr
    • Tintenteufel
Re: Warcraft III Reforged
« Antwort #50 am: 3.02.2020 | 10:55 »
Das macht mich echt alles irgendwie traurig. Hatte mich echt gefreut meine wahrscheinlich Lieblingsspielereihe (Warcraft Echtzeitstrategiespiele) neu auflegen zu können. Aber kam/kommt eh nicht für Mac, oder?
Spiele derzeit D&D 5E.
Im Bereich Spielberichte könnt ihr mehr über unsere hausgemachte Kampagne - I S G A R D S A G A S - erfahren.
Und auf meinem Blog und Kanka mehr zu dem dazugehörigen Weltenbau-Projekt Avalon.
Zudem sind auf Instagram

Offline Talwyn

  • Hero
  • *****
  • Beiträge: 1.083
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Talwyn
Re: Warcraft III Reforged
« Antwort #51 am: 3.02.2020 | 11:10 »
Ich hab's am Wochenende Probe gespielt und soweit lief es gut im Skirmish gegen einen KI-Gegner, konstant 60 FPS (Framerate dort gelockt), keine Abstürze. Kleinere Bugs bei der Darstellung des UI habe ich beim Zusammenfassungsbildschirm nach dem Spiel beobachtet. Dort waren UI-Elemente verschoben und abgeschnitten. Insgesamt ist die Reforged Grafik hübsch, wenn man mal reinzoomt, ansonsten ist der wahrnehmbare Unterschied im Spielfluss eher moderat. Das Spiel hat auch eine komplett neue Sprachausgabe für alle Einheiten bekommen. Diese ist zwar in Ordnung, nur verstehe ich die Notwendigkeit nicht. Die Original-Sprachausgabe war super und die Einheitensounds hatten sich bei mir regelrecht eingebrannt, so dass sich die neue nun irgendwie falsch anfühlt (auch wenn sie wie gesagt handwerklich sehr gut ist). Die Ressourcen die hier aufgewendet wurden, hätte Blizzard mal lieber anderweitig eingesetzt.

Zu den Kampagnen kann ich noch nichts sagen, und da ja die hier ursprünglich versprochenen Verbesserungen und Erweiterungen es allesamt nicht ins Spiel geschafft haben bin ich gerade auch nur sehr mäßig motiviert, damit anzufangen. Multiplayer werde ich wohl bei Gelegenheit noch testen, ebenso Custom Games (bei letzteren scheint es aktuell noch jede Menge Probleme zu geben).

Hjalnir Aronson - Heavy Metal Bard, Cleaving Away at Giant Aristocracy
Lucius of Lathander - DEAD
Buttigal Florensi - DEAD

Playing: D&D 5E - Tomb of Annihilation
Hosting: D&D 5E - The Flames of Enlightenment

Offline Talwyn

  • Hero
  • *****
  • Beiträge: 1.083
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Talwyn
Re: Warcraft III Reforged
« Antwort #52 am: 3.02.2020 | 11:11 »
Das macht mich echt alles irgendwie traurig. Hatte mich echt gefreut meine wahrscheinlich Lieblingsspielereihe (Warcraft Echtzeitstrategiespiele) neu auflegen zu können. Aber kam/kommt eh nicht für Mac, oder?

Doch, ist schon da.
Hjalnir Aronson - Heavy Metal Bard, Cleaving Away at Giant Aristocracy
Lucius of Lathander - DEAD
Buttigal Florensi - DEAD

Playing: D&D 5E - Tomb of Annihilation
Hosting: D&D 5E - The Flames of Enlightenment

Offline Seraph

  • Adventurer
  • ****
  • Beiträge: 741
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Seraph
Re: Warcraft III Reforged
« Antwort #53 am: 3.02.2020 | 12:06 »
Krass, d.h. es wurden komplett neue Sprecher für Helden + Einheiten genommen?  :o
I had a dream, which was not all a dream.
The bright sun was extinguish'd, and the stars
Did wander darkling in the eternal space,
Rayless, and pathless, and the icy earth
Swung blind and blackening in the moonless air;
Morn came and went--and came, and brought no day,
And men forgot their passions in the dread

- Lord Byron: Darkness -

Offline YY

  • True King
  • Titan
  • *********
  • Beiträge: 16.495
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: YY
Re: Warcraft III Reforged
« Antwort #54 am: 3.02.2020 | 16:57 »
Klar, natürlich. Da habe ich mich in der Eile etwas vertan, sorry.

Kein Thema - war ja offensichtlich, was gemeint war.

Warcraft 1 wäre mir wohl aber in Sachen Bedienung zu schlecht gealtert.
Westwood Studios hat damals nur einen Schritt gebraucht, um gerade das Thema Einheitenselektion weitgehend zu erschlagen und bei Blizzard war das noch lang über Starcraft hinaus nicht so ganz optimal.
"Kannst du dann bitte mal kurz beschreiben, wie man deiner Meinung bzw. der offiziellen Auslegung nach laut GE korrekt verdurstet?"
- Pyromancer

Offline Koronus

  • Hero
  • *****
  • Beiträge: 1.072
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Koronus
Re: Warcraft III Reforged
« Antwort #55 am: 6.02.2020 | 01:59 »
Krass, d.h. es wurden komplett neue Sprecher für Helden + Einheiten genommen?  :o
Ja für alle außer English und Czech.
Erstere blieb gleich weil der gesammte Prolog bereits damals schon vertont war und so im Gegensatz zum Rest nicht nachträglich vertont werden musste. Letzterer wurde mit 1.28 der offizielle Support gestrichen ist somit gar nicht mehr offiziell verfügbar.
"Naja, ich halte eher alle FATE-Befürworter für verkappte Chemtrailer, die aufgrund der Kiesowschen Regierung in den 80er/90er Jahren eine Rollenspielverschwörung an allen Ecken wittern und deswegen versuchen, möglichst viele noch rechtzeitig auf den rechten Weg zu bringen."

Offline Mhyr

  • Hero
  • *****
  • Beiträge: 1.297
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Mhyr
    • Tintenteufel
Re: Warcraft III Reforged
« Antwort #56 am: 13.02.2020 | 08:38 »
Doch, ist schon da.

Ah, cool! Danke!! Dann werde ich es mir doch noch irgendwann holen und hoffe, dass bis dahin alles besser ist.  :)
Spiele derzeit D&D 5E.
Im Bereich Spielberichte könnt ihr mehr über unsere hausgemachte Kampagne - I S G A R D S A G A S - erfahren.
Und auf meinem Blog und Kanka mehr zu dem dazugehörigen Weltenbau-Projekt Avalon.
Zudem sind auf Instagram

Offline Talwyn

  • Hero
  • *****
  • Beiträge: 1.083
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Talwyn
Re: Warcraft III Reforged
« Antwort #57 am: 13.02.2020 | 14:27 »
Habe es inzwischen relativ ausgiebig getestet und stehe dem Ganzen mit äußerst gemischten Gefühlen gegenüber:

Pro
- Es ist Warcraft III
- Die neuen Einheiten- und Gebäudemodelle sind wirklich hübsch.

Con
- Abstürze (kompletter Freeze, bislang nur auf dem Mac erlebt, PC läuft stabil)
- Bugs: Einheiten und Gebäude ändern nach Upgrade oder Transformation die Farbe. Das ist besonders im 1on1 extrem verwirrend. In der Kampagne lande ich manchmal direkt nach dem Laden einer Mission auf dem Defeat-Bildschirm
- Vollständiges Fehlen vieler versprochener Inhalte und Verbesserungen (UI!)
- So hübsch die neuen Grafiken auch sind, hinsichtlich der Lesbarkeit ist Reforged ein Schritt zurück: Der Vorteil der durch Polygon-Armut erzwungenen Stilisierung in WC3 Classic ist nämlich, dass die Einheiten viel leichter zu unterscheiden sind.
- Performance: Die Grafik ist nicht so hübsch, dass die "Hänger" damit zu rechtfertigen wären, dich ich auf meinem 2017er MacBook Pro erlebe: Hier bleibt das Spiel gerne mal für ein paar Sekunden komplett hängen, bevor es dann wieder regulär weiterläuft.

Fazit
Gerade Mac-Usern würde ich raten mit der Anschaffung zu warten. Einen Patch hat Blizz bislang releast, der hat aber keines der von mir genannten Probleme behoben. Insgesamt ist und bleibt Reforged eine große Enttäuschung, WC3 hätte ein würdiges Remaster verdient gehabt.
« Letzte Änderung: 13.02.2020 | 14:29 von Talwyn »
Hjalnir Aronson - Heavy Metal Bard, Cleaving Away at Giant Aristocracy
Lucius of Lathander - DEAD
Buttigal Florensi - DEAD

Playing: D&D 5E - Tomb of Annihilation
Hosting: D&D 5E - The Flames of Enlightenment

Offline Jinx

  • Experienced
  • ***
  • Beiträge: 482
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Jinx
Re: Warcraft III Reforged
« Antwort #58 am: 13.02.2020 | 14:55 »
Als beispiel wie man besser mit einem Klassiker umgehen kann fällt
mir openRA ein -> https://www.openra.net
 :btt:
Die Jugend will, dass man ihr befiehlt, damit sie die Möglichkeit hat, nicht zu gehorchen.

Offline YY

  • True King
  • Titan
  • *********
  • Beiträge: 16.495
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: YY
Re: Warcraft III Reforged
« Antwort #59 am: 13.02.2020 | 19:25 »
Ein schön modernisiertes RA2 würde mich ja schwer reizen.
Aber irgendwie fokussieren sich Fan-Projekte und offizielle Remaster-Ansätze auf C&C 1 und RA  :-\
"Kannst du dann bitte mal kurz beschreiben, wie man deiner Meinung bzw. der offiziellen Auslegung nach laut GE korrekt verdurstet?"
- Pyromancer