Autor Thema: DARC kehrt zurück - der DARC-Thread  (Gelesen 4686 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Erbschwein

  • Gast
Re: DARC kehrt zurück - der DARC-Thread
« Antwort #25 am: 6.05.2021 | 21:24 »
Hallo,
@

Ich liebe den Trickser, warum der so oder so...Mal sehen ob Ich Abo

Offline CK

  • Adventurer
  • ****
  • Beiträge: 604
  • Username: CK
    • Dungeonslayers
Re: DARC kehrt zurück - der DARC-Thread
« Antwort #26 am: 10.05.2021 | 13:26 »
Nachdem die gröbsten Umbauten auf der DARC-Seite erledigt sind, geht es nun um die geänderten Inhalte.
Neben der Einleitungsseite und unseren FAQ, wurden auch die schon einmal veröffentlichten Klassen vollständig überarbeitet und sind nun mit geänderten Inhalten ab sofort wieder online.


Außerdem gibt es ein paar erste, grobe Infos zum Setting von DARC, dessen Grundprämisse ja schon im Teaser angedeutet wurde.

Wir wünschen Euch viel Spaß damit!

Offline Waldviech

  • Legend
  • *******
  • Malmsturm: Settingfuddel
  • Beiträge: 6.247
  • Username: Waldviech
Re: DARC kehrt zurück - der DARC-Thread
« Antwort #27 am: 10.05.2021 | 13:39 »
Großartig - das macht doch glattweg Hunger auf mehr! Mal dumm gefragt: Wie darf man sich den "Techlevel" vor dem Himmelsfall vorstellen? Kann man mit Steinschlossknarren und Taschenuhren rechnen oder doch "nur" mit Kathedralen und Stahlschwertern?
Barbaren ! Dekadente Stadtstaaten ! Finstere Hexenmeister ! Helden (oder sowas Ähnliches)!

MALMSTURM !

Offline CK

  • Adventurer
  • ****
  • Beiträge: 604
  • Username: CK
    • Dungeonslayers
Re: DARC kehrt zurück - der DARC-Thread
« Antwort #28 am: 10.05.2021 | 13:45 »
Das wird etwas gemixt - es gab Feuerwaffen, Buchdruck, erste Uhren, Streichhölzer u.ä.
Dreissigjähriger Krieg trifft es optisch ganz gut, aber von der technischen Entwicklung her nehme ich mir die Freiheit, hier und da sogar noch upzugraden, wenn es spielerisch besser passt.

Offline Waldviech

  • Legend
  • *******
  • Malmsturm: Settingfuddel
  • Beiträge: 6.247
  • Username: Waldviech
Re: DARC kehrt zurück - der DARC-Thread
« Antwort #29 am: 10.05.2021 | 13:49 »
Ah, es ist sozusagen der "Warhammer-Techlevel", aber eher in einer Postapokalypse, so dass ein Feeling irgendwo zwischen "Darkest Dungeon" und "Mordheim" entsteht. Cool! Die Namen suggerieren ein deutsch-slawisch angehauchtes Setting - gibts auch "Franzosen", "Briten" und "Italiener"?
Barbaren ! Dekadente Stadtstaaten ! Finstere Hexenmeister ! Helden (oder sowas Ähnliches)!

MALMSTURM !

Online Toht

  • Experienced
  • ***
  • Beiträge: 445
  • Username: Toht
Re: DARC kehrt zurück - der DARC-Thread
« Antwort #30 am: 10.05.2021 | 14:07 »
Klingt alles erstmal interessant, ich wünsche euch für euer Projekt alles gute. Für mich aktuell noch zu wenig Fleisch um für mich wirklich Hype auszulösen.

Ich kenne Dungeonslayers zwar, aber bin jetzt nicht super tief in der Materie drin. Ich hoffe nur es gibt eine genauso aktive Community, die so fleißig Inhalte für Darc erstellt. Das wäre toll. Für Dungeon Slayers gibt es ja ein riesiges Engagement von einigen.

Offline CK

  • Adventurer
  • ****
  • Beiträge: 604
  • Username: CK
    • Dungeonslayers
Re: DARC kehrt zurück - der DARC-Thread
« Antwort #31 am: 10.05.2021 | 14:10 »
Ah, es ist sozusagen der "Warhammer-Techlevel", aber eher in einer Postapokalypse, so dass ein Feeling irgendwo zwischen "Darkest Dungeon" und "Mordheim" entsteht.
Das passt, insbesondere Mordheim ist da ein sehr guter Ansatz.

Zitat
Cool! Die Namen suggerieren ein deutsch-slawisch angehauchtes Setting - gibts auch "Franzosen", "Briten" und "Italiener"?
Das mit der Namensbedeutung hat sogar einen spielerischen Hintergrund, da habe ich mich neulich im Discord länger drüber ausgelassen, das wird noch gesondert in einer News behandelt.

Die menschlichen Kulturen orientieren sich an historisch Gegenparts mit viel Klischee. Die europäischen Vertreter werden unter dem Sammelbegriff Kreuzen zusammengefasst, doch wer einen Kreuzen spielt, muss sich für eine Subkultur entscheiden, wie die französischen Beau-Chellier ("Überlegen von Geburt"), englischen Baskanier ("Herrschen wird der Dienende"), rumänischen Albmerer ("Feuer bringt Segen"), deutschen Tannberger ("Ewig weilt der Berg") oder spanischen Valoni ("Siegreich lacht der Mutige"). Und wer doch lieber es mehr fantasymäßig mag, spielt einen Waidheimer ("Listig ist der Wald").

Klingt alles erstmal interessant, ich wünsche euch für euer Projekt alles gute. Für mich aktuell noch zu wenig Fleisch um für mich wirklich Hype auszulösen.

Das ist nachvollziehbar, die Infophase wurde ja quasi erst heute richtig eingeleitet.
Hinter den Kulissen ist alles allerdings fast fertig, das Regelwerk steht und hat schon eine lange, interne Testphase auf dem Buckel. Ich stecke gerade im Layout, parallel erfolgt das Korrektorat, danach kommt erstmal die Beta.
« Letzte Änderung: 10.05.2021 | 18:28 von CK »

Offline sir_paul

  • Muffin-Fanboy
  • Legend
  • *******
  • Beiträge: 4.631
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: sir_paul
Re: DARC kehrt zurück - der DARC-Thread
« Antwort #32 am: 10.05.2021 | 18:05 »
Auf die Beta warte ich schon ganz gespannt! Jetzt lese ich mir erstmal die neuen Infos durch...


Gesendet von meinem SM-T590 mit Tapatalk


Offline Jens

  • Mimimi-chaelit
  • TechSupport
  • Mythos
  • *****
  • Beiträge: 10.273
  • Username: Jens
Re: DARC kehrt zurück - der DARC-Thread
« Antwort #33 am: 11.05.2021 | 18:20 »
Darc, Siffer, da kommen gaaaanz alte Gefühle wieder hoch... Das klingt interessant, da schau ich mir doch glatt mal die Neuauflage an :D

Offline CK

  • Adventurer
  • ****
  • Beiträge: 604
  • Username: CK
    • Dungeonslayers
Re: DARC kehrt zurück - der DARC-Thread
« Antwort #34 am: 12.05.2021 | 08:57 »
Siffer
Oh-ha!
Noch gaaaaaanz alte Schule :d

Offline CK

  • Adventurer
  • ****
  • Beiträge: 604
  • Username: CK
    • Dungeonslayers
Re: DARC kehrt zurück - der DARC-Thread
« Antwort #35 am: 13.05.2021 | 16:11 »
Zwar haben wir die Eigenschaften und Kampfwerte schon einmal hier behandelt, allerdings kam es inzwischen zu Änderungen (DS lässt grüßen) und die Verbindung dieser beiden Werteblöcke zueinander wurde auch noch nicht erklärt.
Zeit, dies zu ändern.



Offline Mithras

  • Hero
  • *****
  • Beiträge: 1.561
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Mithras
Re: DARC kehrt zurück - der DARC-Thread
« Antwort #36 am: 16.05.2021 | 21:04 »
Und wo bekommt man nun das alte System und Setting dazu? Ich bin nämlich neugierig auf die Unterschiede dazu.
Ich spiele lieber AD&D statt Pathfinder und Cyberpunk 2020 statt Shadowrun.

Offline Apollo-Союз

  • Experienced
  • ***
  • Экспериментальный полёт
  • Beiträge: 151
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Apollo-Soyuz
Re: DARC kehrt zurück - der DARC-Thread
« Antwort #37 am: 16.05.2021 | 21:43 »
Da werden nostalgische Erinnerungen an die alten Zeiten wach. Ich erinnere mich dumpf an mehrere ausgedehnte Threads und lange Aerde-Diskussionsrunden bei den Weltenbastlern.

Ick freu mir.  Gerne mehr und neues. :)
Entropy... is a such a lonely word.

Offline CK

  • Adventurer
  • ****
  • Beiträge: 604
  • Username: CK
    • Dungeonslayers
Re: DARC kehrt zurück - der DARC-Thread
« Antwort #38 am: 17.05.2021 | 14:49 »
Heute wird eine weitere der 8 Grundklassen enthüllt und wer auf durchgeknalltere Charaktere steht, sollte mit dem Flagellanten eine Menge Spaß haben.
Ob man seine Mitspieler mit einer Wirren Predigt unterhält, der Selbstgeißelung fröhnt oder sich lieber ein paar Nägel in den eigenen Leib rammt – Flagellanten sind etwas anders drauf, als „normale“ Charaktere.
Also worauf wartest Du noch? Tue Buße und lies!


Offline Waldviech

  • Legend
  • *******
  • Malmsturm: Settingfuddel
  • Beiträge: 6.247
  • Username: Waldviech
Re: DARC kehrt zurück - der DARC-Thread
« Antwort #39 am: 17.05.2021 | 16:20 »
Zitat
Flagellanten starten das Spiel bereits mit Wahnsinnspunkten.

Falls es eine Klasse für Beamten oder Juristen gibt, finde ich ja dass für die das selbe gelten sollte. Man sollte niemals das Konfusionspotential frühmoderner Juristerei unterschätzen.  ~;D
Barbaren ! Dekadente Stadtstaaten ! Finstere Hexenmeister ! Helden (oder sowas Ähnliches)!

MALMSTURM !

Offline Holycleric5

  • Hero
  • *****
  • Beiträge: 1.758
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Holycleric5
Re: DARC kehrt zurück - der DARC-Thread
« Antwort #40 am: 17.05.2021 | 19:12 »
Wow, bereits fünf Klassen sind bekannt und eine liest sich cooler als die andere. Eigentlich wollte ich mit einer Rabennonne oder Schurkin starten, jetzt wird es vermutlich eine Flagellantin.

Ich finde es auch einen guten Zug, die Rechnerei bei den Kampfwerten zu reduzieren.
Leitet (als SL): Splittermond
Bereitet vor (als Spieler): Splittermond

Offline CK

  • Adventurer
  • ****
  • Beiträge: 604
  • Username: CK
    • Dungeonslayers
Re: DARC kehrt zurück - der DARC-Thread
« Antwort #41 am: 23.05.2021 | 11:35 »
Vierstädte und der Knochenpfad

Die Zivilisation der Kreuzen liegt in Trümmern und das Recht des Stärkeren gilt. Dennoch versucht man, wieder Ordnung in das Chaos zu bringen, allen voran der junge Bund der Vierstädte.
Heute widmen wir uns abermals dem Setting von Darc und werfen einen Blick auf dieses zerbrechliche Bündnis und seine noch schwache Lebensader, den sogenannten Knochenpfad – viel Spaß damit!


Offline Waldviech

  • Legend
  • *******
  • Malmsturm: Settingfuddel
  • Beiträge: 6.247
  • Username: Waldviech
Re: DARC kehrt zurück - der DARC-Thread
« Antwort #42 am: 23.05.2021 | 11:58 »
Interessant - vor allem, dass es ambivalente Untote gibt.
Barbaren ! Dekadente Stadtstaaten ! Finstere Hexenmeister ! Helden (oder sowas Ähnliches)!

MALMSTURM !

Offline CK

  • Adventurer
  • ****
  • Beiträge: 604
  • Username: CK
    • Dungeonslayers
Re: DARC kehrt zurück - der DARC-Thread
« Antwort #43 am: 1.06.2021 | 11:33 »
Mit einem Blick auf die Kreuzlande, zumindest wie sie einst waren, starten die Kreuztage:


Fortan widmen wir uns Tag für Tag den diversen Kulturen, welche man allesamt unter dem Begriff Kreuzen kennt, und die sich nun auf den Trümmern ihres einst so stolzen Reiches eine neue Zukunft aufbauen müssen, wollen sie der Dunkelheit Einhalt gebieten.
Wir wünschen viel Spaß damit!
« Letzte Änderung: 1.06.2021 | 12:55 von CK »

Offline CK

  • Adventurer
  • ****
  • Beiträge: 604
  • Username: CK
    • Dungeonslayers
Re: DARC kehrt zurück - der DARC-Thread
« Antwort #44 am: 2.06.2021 | 10:53 »
Der zweite Kreuztag beginnt mit einer groben Beschreibung der Albmerer, die das Gebiet an der Trugküste zwischen Tannberg und Waidheim seit Jahrhunderten bewohnen.

Passend zu dieser Kulturbeschreibung wurde auch schon mal die Völkerseite geonlined, soll ja alles seine Ordnung haben.


Offline CK

  • Adventurer
  • ****
  • Beiträge: 604
  • Username: CK
    • Dungeonslayers
Re: DARC kehrt zurück - der DARC-Thread
« Antwort #45 am: 3.06.2021 | 10:11 »
Am dritten Kreuztag verlassen wir das Festland und es geht weit hinaus an das östliche Ende der Trugsee:
Hier liegt das Inselreich Baskanien, einst ein blühendes Reich saftiger Wiesen, idyllicher Auen und stolzer Städte.
Doch mit dem Himmelsfall wurde der baskanische Herrschaftsanspruch über die Kreuzlande, der bereits während der Bürgerkriege zu bröckeln begann, endgültig zunichte gemacht und die Baskanier verkriechen sich dieser Tage hinter den Mauern ihrer letzten Städte…


Offline Holycleric5

  • Hero
  • *****
  • Beiträge: 1.758
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Holycleric5
Re: DARC kehrt zurück - der DARC-Thread
« Antwort #46 am: 3.06.2021 | 10:36 »
Ich muss sagen, auch wenn mir viele der Namensvorschläge eher irdisch erscheinen, das Setting mit den Kartenausschnitten liest sich ziemlich interessant.
Auf jeden Fall bin ich gespannt, wie sich eine Party aus Charakteren namens Henry, Mary, Igor und Olga anfühlt (bisher habe ich eher stark fantastische Settings gespieltmit namen wie Luzian, Diona, Robar oder Arina).

Bei Albmere würde ich vermutlich in Vysra oder Dargova starten.
Bei Baskanien würde ich in Midroad, Crossford, Woodgate, Westmarch, Hateford oder Swordgrave starten.

Über weitere Updates freue ich mich sehr (und ich freue mich noch mehr, irgendwann das fertige Buch zu lesen und das Spiel zu spielen :) )
Leitet (als SL): Splittermond
Bereitet vor (als Spieler): Splittermond

Offline CK

  • Adventurer
  • ****
  • Beiträge: 604
  • Username: CK
    • Dungeonslayers
Re: DARC kehrt zurück - der DARC-Thread
« Antwort #47 am: 4.06.2021 | 12:13 »
Das Land Beau-Chelle östlich von Tannberg lag schon einige Jahre vor dem Himmelsfall in Trümmern, verseucht durch das Wirken ylfländischer Magie.
Doch selbst der Himmelsfall, der schließlich über Aerde kam, konnte dem Streben der Beau-Chellier nach Freiheit keinen Abbruch tun und trotzig wenden sie sich voller Hohn und Spott den Dienern der Dunkelheit zu.


Offline CK

  • Adventurer
  • ****
  • Beiträge: 604
  • Username: CK
    • Dungeonslayers
Re: DARC kehrt zurück - der DARC-Thread
« Antwort #48 am: 5.06.2021 | 10:34 »
Im Norden der Kreuzlande liegt das dicht bewaldete Tannberg, wo schon immer in tiefen, schluchtartigen Tälern das Böse lauerte. Nachdem die einst so stolzen Burgstädte der gottesfürchtigen Tannberger durch den Himmelsfall und seine Nachwirkungen überwiegend zerstört wurden, leben die meisten von ihnen nun in abgelegenen Flüchtlingslagern oder in den Vierstädten Baerenburg & Grimmenhafen.
Hier erfährst Du mehr über diese schroffen Kreuzen.


Offline CK

  • Adventurer
  • ****
  • Beiträge: 604
  • Username: CK
    • Dungeonslayers
Re: DARC kehrt zurück - der DARC-Thread
« Antwort #49 am: 6.06.2021 | 11:42 »
Heute werfen wir einen kurzen Blick auf die Bewohner Valonas, dem südlichsten aller Kreuzlande.
Die hier lebenden Valoni haben es geschafft, sich ihr sonniges Gemüt auch nach den Ereignissen des Himmelfalls zu erhalten und die Schiffe ihrer Conquistatoren bewachen weiterhin die Zertrümmerte Küste.