Autor Thema: [Gumshoe / NBA] Wie framen?  (Gelesen 1059 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline Blechpirat

  • MinMax-Anwalt
  • Administrator
  • Titan
  • *****
  • My life is an adventure game by Douglas Adams.
  • Beiträge: 12.584
  • Username: Karsten
    • Richtig Spielleiten!
[Gumshoe / NBA] Wie framen?
« am: 30.05.2020 | 13:48 »
Wir versuchen gerade eine Online-NBA-Runde aufzuziehen. Wir spielen zunächst ein wenig mit vorgefertigten Charakteren und dem Einführungsabenteuer aus dem GRW, aber es hakt für mich noch sehr.

Wir haben zwei Themenkomplexe identifiziert, die wir noch klären müssen:

1. Ton:
Also, was wollen wir für ein Gefühl? Weniger als Superheld als Bond, mehr als le Carré, das steht fest. Aber was genau treffen wir noch nicht gleichmäßig. Das macht es den Spielern schwierig, Lösungswege vorzuschlagen. Das werden wir aber hinbekommen. [EDIT: Das ist etwas zwischen den Spielern (inkl SL) - wir müssen noch gemeinsam "treffen", was für ein Powerniveau uns vorschwebt.]
 
2. Framing
Da bitte ich um eure Hilfe. Wir flackern noch zwischen Leverage und Shadowrun bei der Frage, wie viel Vorplanung das System vorsieht. Bestimmte Elemente, wie z.B. der Preparedness-Skill, legen ein Leverage-ariges Cutting nahe. Man würde also mitten in der Szene beginnen, und die Vorplanung weitgehend weglassen. Preparedness erlaubt ja, die Vorbereitung offscreen oder im Blackflash nachzuholen, wenn sie relevant wird. Andererseits ist Preparedness ein begrenzter Pool, und bestimmte Sachen liegen nahe.

Beispiel:

Wir wollten einen Laptop gegen Geld eintauschen. Die andere Partei war ein wenig vertrauenswürdiger Auftraggeber, deshalb befürchteten wir eine Falle.

Wie würdet ihr in die Szene einsteigen? Eine Spielerin wollte eine Sniperposition beziehen, bevor es losgeht. Die Opposition hatte ebenfalls bereits einen Sniper versteckt. Wir haben daher das Beziehen der Position ausgespielt, mit Infiltrationwürfen etc. Das fühlte sich sehr Shadowrun an.


3. Scope der Investigative Abilities

Wir kommen noch nicht so recht damit klar, wo die Grenzen einer Investigative Ability liegen und wie man sie ausspielt. Ist das dann so ein Supernatural-Moment, wo Sam den Laptop zu Dean umdreht und ihm erklärt, um was es geht, oder spielt man etwas davon aus? Wie geht man mit dem "Immer erfolgreich" um, wenn jemand in der Szene oben einen Notice-Spend anbietet um zu prüfen, ob die Oppostion schon da war um einen Hinterhalt zu legen?

« Letzte Änderung: 30.05.2020 | 14:10 von Blechpirat »

Offline angband

  • bestes reiches Partylöwenarschloch seit langem
  • Adventurer
  • ****
  • Beiträge: 922
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: angband
Re: [Gumshoe / NBA] Wie framen?
« Antwort #1 am: 30.05.2020 | 14:05 »
zu 1)
Ich könnte mir vorstellen, dass Le Carré schon deutlich schwieriger darstellbar ist, als Bond oder Bourne. Einfach da es zu dieser Art von Spionagethriller weniger bekannte Popkulturklischees gibt. Wenn es eher in Richtung "Dust-Mode" gehen soll, dann muss man als SL auch viel einschneidender in die Spielermacht (Spends) eingreifen, denke ich. Andererseits einfach mal anfangen und schauen, was sich ergibt und ggf nachjustieren ;)

zu 2)
Hiermit steht und fällt meines Erachtens der gesamte Spielspaß. Eine meiner zwei unterschiedlichen NBA Gruppen war eher "hasenfüßig" und wollte alles ganz genau planen. Das hat insgesamt nicht so gut funktioniert und da haben wir nach 5 Sessions das Buch zugeklappt. Die andere Gruppe steht er auf cinematische Hollywood Actionthriller und dazu passt es viel eher, dass man sich nicht total detailliert vorbereitet. Und dieser Spielkonsens hat das gesamte Spiel getragen und dadurch wurde es richtig cool.

In deinem Beispiel würde ich entweder einen (1) Infiltrationswurf verlangen, wenn es irgendwie gefährlich ist, oder gar nichts wenn es ungefährlich ist oder genug Zeit vorhanden ist.

Wenn die Spieler eine Falle fürchten, dann bietet es sich doch an, eine zu stellen ;)

Manchmal bietet es sich auch an, die Spieler in die Gestaltung mit einzubeziehen: Wo soll der Laptop übergeben werden? Bestimmt ihr das mal. Wie sieht es dort aus? Ach, direkt gegenüber ist ein großer Park? Man kommt da zusammen auf tolle Ideen, umso mehr, wenn man genretypisch "geile" Leinwand-Städte oder Szenen hat (z.B. Paris, Eiffelturm, Notre Dame....). Einer der großen Vorteile von NBA ist hier der gemeinsame Vorstellungsraum, der sehr leicht zustande kommt.

zu 3)
Die Tragweite bzw Effektivität von Spends hängt glaube ich mit dem "Ton" zusammen. Je bodenständiger euer "Film" ist, desto weniger kann man mit den Spends bewerkstelligen. Wenn die Spieler bei mir Ideen hatten, dann habe ich im Grunde immer versucht, irgendwas zu improvisieren. Wenn das bei dir (Auffinden eines Hinterhaltes) eine dramatische Szene verhindern würde, dann wäre vielleicht eine Kompromisslösung, dass der Spieler die Spur zum Feindlichen Sniper findet. Und genau dann tauchen die Feine zur Verhandlung auf, sodass der gegnerische Sniper halt nicht mal einfach zu fünft ausgeschaltet werden kann? Trotzdem hätte die Gruppe ja druch den Spend den Vorteil, dass sie den Sniper immerhin lokalisiert hat.

Offline Blechpirat

  • MinMax-Anwalt
  • Administrator
  • Titan
  • *****
  • My life is an adventure game by Douglas Adams.
  • Beiträge: 12.584
  • Username: Karsten
    • Richtig Spielleiten!
Re: [Gumshoe / NBA] Wie framen?
« Antwort #2 am: 2.06.2020 | 14:03 »
Hey angband,

wieviel "Vorbereitung" machst du denn mit Gruppe 2?


Offline angband

  • bestes reiches Partylöwenarschloch seit langem
  • Adventurer
  • ****
  • Beiträge: 922
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: angband
Re: [Gumshoe / NBA] Wie framen?
« Antwort #3 am: 4.06.2020 | 16:42 »
Ich gehe mal davon aus, dass du mit "Vorbereitung" die Planung durch die Spieler im Spiel meinst?

Die Phase zwischen "wir wissen welches Ziel wir erreichen wollen" und "wir legen jetzt los" war oft recht kurz. Vielleicht hatte ich Glück damit, dass keiner der Mitspieler Shadowrun-geschädigt ist, aber meine Gruppe hat sich eher an Agententhriller-Filmen orientiert, wo es ja auch keine langwierigen Planungsphasen gibt. Als SL habe ich das versucht zu unterstützen...

...indem ich es nicht bestraft habe ("Ihr habt ja gar nicht an XYZ-Detail gedacht, jetzt seid ihr am Arsch leider").

...indem ich es erzählerisch untermalt habe ("Der Schwarze Van ist unterwegs. Vorne sitzt SC1, hinten SC2+3. Hinten befinden sich einige Reisetaschen mit allem, was ihr so brauchen könntet - ihr seid Profis.")

...indem ich es transparent gemacht habe ("Wenn ihr vor Ort wärt, dann würdet ihr sicherlich mehr dazu herausfinden oder es würden sich andere Möglichkeiten ergeben.")

Das Agententhriller-Feel ergibt sich meines Erachtens daraus, dass oft Zeitdruck herrscht. In der Persephone Extraction ergibt es sich ziemlich glaubwürdig durch die Szenarienstruktur so, dass die SC kaum Zeit zum Verplempern haben. Immer wenn die Spieler einen "Haven" in Anspruch nahmen, dann habe ich mir eine Konsequenz der Opposition überlegt, die mal mehr oder mal weniger direkt erfolgte. Nach meinem Empfinden besteht der Reiz an NBA nicht darin, Shadowrun-mäßige Runs mit drölfzig Details und Weapon/Gadgetporn durchzuführen. Eher so: "Um das Sicherheitssystem zu überwinden, wäre an dieser Stelle Infiltration 6 gefragt." Und dann die Spieler selber erzählen lassen, was genau passiert.

Offline KhornedBeef

  • Mythos
  • ********
  • Beiträge: 10.345
  • Username: KhornedBeef
Re: [Gumshoe / NBA] Wie framen?
« Antwort #4 am: 4.06.2020 | 17:14 »
Zitat
...indem ich es erzählerisch untermalt habe ("Der Schwarze Van ist unterwegs. Vorne sitzt SC1, hinten SC2+3. Hinten befinden sich einige Reisetaschen mit allem, was ihr so brauchen könntet - ihr seid Profis.")
Das ist übrigens Framing, das das gewünschte Spiel unterstützt.  :d
"For a man with a hammer, all problems start to look like nails. For a man with a sword, there are no problems, only challenges to be met with steel and faith."
Firepower, B&C Forum

Ich vergeige, also bin ich.

"Und Rollenspiel ist wie Pizza: auch schlecht noch recht beliebt." FirstOrkos Rap

Wer Fehler findet...soll sie verdammt nochmal nicht behalten, sondern mir Bescheid sagen, damit ich lernen und es besser machen kann.

Offline Die Falkin

  • Experienced
  • ***
  • Beiträge: 251
  • Geschlecht: Weiblich
  • Username: diefalkin
Re: [Gumshoe / NBA] Wie framen?
« Antwort #5 am: 6.06.2020 | 22:27 »
Das ist übrigens Framing, das das gewünschte Spiel unterstützt.  :d

Habe ich als betroffene SL probiert - da haben mir die Spieler*innen (u.a. der @Blechpirat hier) sofort gegengesteuert und variiert.

Aber wir schwimmen auch wie gesagt gerade noch ein wenig, was den Style angeht. :)
Laut, chaotisch, heimtückisch, mörderisch, manipulativ, schuldzuweisend ... und das beschreibt sie immer noch nicht mal ansatzweise ...
(über Josefine Friederike von Richthofen, White Court Vampire in Berlin)

Offline angband

  • bestes reiches Partylöwenarschloch seit langem
  • Adventurer
  • ****
  • Beiträge: 922
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: angband
Re: [Gumshoe / NBA] Wie framen?
« Antwort #6 am: 7.06.2020 | 13:14 »
Mir fällt es am leichtesten, wenn ich mir das NBA-Rollenspiel wie einen Film vorstelle. Sowohl vom Framing her als auch vom Realismus und der Dramaturgie her. So wie ich das Spiel für mich verstehe, sollte Dramatik immer im Vordergrund stehen, auch wenn das bedeutetm dass "Realismus" oder Simulation ein Stück weit zurückstecken müssen. Keine Ahnung, ich hoffe dir Diskussion hier ist nicht zu abstrakt?

Offline angband

  • bestes reiches Partylöwenarschloch seit langem
  • Adventurer
  • ****
  • Beiträge: 922
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: angband
Re: [Gumshoe / NBA] Wie framen?
« Antwort #7 am: 12.07.2020 | 12:16 »
Ist es bei euch mal weiter gegangen in der Zwischenzeit?

Offline Blechpirat

  • MinMax-Anwalt
  • Administrator
  • Titan
  • *****
  • My life is an adventure game by Douglas Adams.
  • Beiträge: 12.584
  • Username: Karsten
    • Richtig Spielleiten!
Re: [Gumshoe / NBA] Wie framen?
« Antwort #8 am: 13.07.2020 | 12:53 »
Wir hatten vorgestern eine Sitzung, bei der Die Falkin sehr viel später in die Szene reingeschnitten hat (und ich meine Klappe gehalten habe). Das hat VIEL besser funktioniert, nach meinem Gefühl die beste Sitzung bisher.

Online hassran

  • Famous Hero
  • ******
  • Beiträge: 2.152
  • Username: hassran
Re: [Gumshoe / NBA] Wie framen?
« Antwort #9 am: 13.07.2020 | 13:31 »
Falls Planung als Abstraktum gewünscht ist, lohnt sich vielleicht in Blick ins Kapitel zum Tactical Fact-finding, S. 107ff.

Dort werden Vorschläge gemacht, wie Planung sich als Abstraktum abbilden lässt, indem ein investigative ability spend z.B. durch einen Team Pool an General Abilities Points für die gesamte Gruppe "belohnt" wird, aus dem die Spieler dann die spends ihrer Figuren in der Szene ("tactical circumstance" hihi) bezahlen können.

Lässt sich auch gut per flashback machen. :)

Offline Blechpirat

  • MinMax-Anwalt
  • Administrator
  • Titan
  • *****
  • My life is an adventure game by Douglas Adams.
  • Beiträge: 12.584
  • Username: Karsten
    • Richtig Spielleiten!
Re: [Gumshoe / NBA] Wie framen?
« Antwort #10 am: 14.07.2020 | 00:21 »
Falls Planung als Abstraktum gewünscht ist, lohnt sich vielleicht in Blick ins Kapitel zum Tactical Fact-finding, S. 107ff.

Dort werden Vorschläge gemacht, wie Planung sich als Abstraktum abbilden lässt, indem ein investigative ability spend z.B. durch einen Team Pool an General Abilities Points für die gesamte Gruppe "belohnt" wird, aus dem die Spieler dann die spends ihrer Figuren in der Szene ("tactical circumstance" hihi) bezahlen können.

Lässt sich auch gut per flashback machen. :)

Das machen wir in der Tat schon. Wir haben bisher - so jedenfalls mein Eindruck - eher das "Übervorsichtig"-Problem, dass wir natürlich im Vorfeld schon möglichst viele Vorteile ansammeln wollen. Aber wie gesagt, dies mal lief es sehr viel besser, dass war für uns alle ein Gewinn.