Autor Thema: [DCC] Segler der verlorenen Seelen oder alte DSA AB auf DCC?  (Gelesen 630 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline Ninkasi

  • Hero
  • *****
  • Beiträge: 1.076
  • Username: Ninkasi
wo ich gerade über :
https://www.drivethrurpg.com/product/126864/Das-Schiff-der-verlorenen-Seelen-PDF-als-Download-kaufen?filters=0_0_0_0_40051
stoße!

Da kommen nostalgische Gefühle hoch, da gab´s absurde Räumlichkeiten / Encounter, passende coole (oldcool) Schwarzweißbilder.

Könnte man da nen Trichter/ Stufe-0 oder Stufe-1 Abenteuer für DCC leicht improvisieren?
Wie seht ihr das? Zu aufwändig, zu viel aufzupimpen?
Hat hier schon jemand Erfahrung damit alte DSA Basis Abenteuer zu konvertieren?

Online tartex

  • Mythos
  • ********
  • Freakrollfreak und Falschspieler
  • Beiträge: 8.128
  • Username: tartex
Ich bin ein großer Supporter dieser Idee! Vorallem, was das Schiff der verlorenen Seelen betrifft. Das ist IMO schon weird genug für DCC. Bei anderen DSA1-Abenteuern mag das nicht immer der Fall sein.

Leider ist das Abenteuer von der Übersichtlichkeit nicht ganz State of the Art. (Die Türe ist versperrt? Steht nur irgendwo im Kleingedruckten zur Raumbeschreibung dessen was dahinter liegt.)
Die Zwillingsseen: Der Tanelorn Hexcrawl
Im Youtube-Kanal: Meine PnP-Let's-Plays

Offline Ninkasi

  • Hero
  • *****
  • Beiträge: 1.076
  • Username: Ninkasi
Das ist IMO schon weird genug für DCC. Bei anderen DSA1-Abenteuern mag das nicht immer der Fall sein.

Genau. Hätte Bock auf so ein altes Teil in anderem Gewand.
Sollte man sich bei DCC Gegner-Werte vorher raussuchen oder kann man das gut handwedeln/improvisieren?

Online tartex

  • Mythos
  • ********
  • Freakrollfreak und Falschspieler
  • Beiträge: 8.128
  • Username: tartex
Ich persönlich würde es als Stufe-1-Abenteuer leiten. Eigentlich wäre es sogar eine sehr gute Fortsetzung zu Segler auf Sternenloser See - zumindest wenn man sich an den Titel hält und die See nicht nur ein Tümpel ist. So eine ganze sternenlose See wäre schon cool. Gut möglich, dass eine Explosion auf der Pyramide einen Fels lockert und einen "Abfluß" in tiefere sternenlose Gewässer freilegt.

Monster würde ich direkt aus dem DCC-Regelwerk übernehmen. Zombies und Skelette gibt es ja. Deep Ones und Serpent Men können Krakonier und Ziliten ersetzen. Colossal Leech und Cave Octopus (recht hart...) - was braucht man noch mehr?
Die Zwillingsseen: Der Tanelorn Hexcrawl
Im Youtube-Kanal: Meine PnP-Let's-Plays

Offline Greifenklaue

  • Fanziner
  • Titan
  • **
  • Extra Shiny.
  • Beiträge: 13.379
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Greifenklaue
    • Greifenklaues Blog
Auf Gplus gab es anno 2016 einen Versuch des DSA-Trichters, welchen ich mit Erlaubnis des Autors in meinem Blog archiviert habe: Vielleicht von Interesse, auch wenn Dein Ansatz etwas anders ist.

-> https://greifenklaue.wordpress.com/2016/01/28/dsa-ein-dcc-funnel-fuer-dsa/
"In den letzten zehn Jahren hat sich unser Territorium halbiert, mehr als zwanzig Siedlungen sind der Verderbnis anheim gefallen, doch nun steht eine neue Generation Grenzer vor mir. Diesmal schlagen wir zurück und holen uns wieder, was unseres ist.
Schwarzauge wird büssen."

http://www.greifenklaue.de

Offline Ninkasi

  • Hero
  • *****
  • Beiträge: 1.076
  • Username: Ninkasi
witzig, obwohl ich mich Frage: Trichter mit DSA-Helden? So sterblich sind nun auch nicht, auch wenn man die Heilmagie raus nimmt.