Autor Thema: Wie wichtig sind Straflegionen Militarisch ?  (Gelesen 743 mal)

Grr Argh und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline Deviant

  • Experienced
  • ***
  • Beiträge: 261
  • Username: Deviant
Re: Wie wichtig sind Straflegionen Militarisch ?
« Antwort #25 am: 21.11.2020 | 11:14 »
Der Begriff deckt ja in 40k nen bisschen was ab...

1.
Es ist natürlich sinniger einen fähigen Soldaten trotz charakterlicher Mängel an der Front zu halten, statt ihn zu exekutieren. Denn das ist die Art des Imperiums  mit sowas ansonsten umzugehen. Es gibt keine ehrenlose Entlassung.
Zudem, sie sind halt da. Eine Strafkompanie oder Regiment wird ja nicht 20 Jahre vor Kriegsbeginn beschlossen (ok,  dem Imperium würde ich sogar das unterstellen) . Gefüllt wird es aber idr Vor-Ort.  Das heißt, deine Soldaten sind an der Front,  du verfrachtest sie von  Truppe A zu Truppe B - sie sind immer noch an der Front

2.
Moral - bzw Furcht. Jeder weiß, dass diese Regimenter für Himmelfahrtskommandos genutzt werden. Dieser Gedankengang ist akzeptiert. So dass diejenigen die dort landen auch weniger Willen haben aufzubegehren. Gleichzeitig gibte s die Chance für einige auf Rehablitation.  Das heißt, die  Straflegionöre werden ihren Job machen. Und sie können dort eingesetzt werden, wo andere zögern. Je nachdem ist der Sprengkragen ein Zusatzmotivator.

Moral greift da auch noch auf anderen Ebenen.  Ablehnung Über-Extremer Strafen wäre so ein Part.

Leider gibts auch die Downside, verzweifelte Menschen neigen zu verzweifelten Maßnahmen.  Jemand der glaubt ohnehin alles verloren zu haben ist ggf. anfälliger für EInflüsterungen (Chaos?)


3. Es gibt Planeten, die setzen bewusst ihre Schwerverbrecher als Zehnt ein. Sie sind dann vom Planeten weg. Vorteil für den Planeten ;)
Aber als reguläre Streitkräfte dürften solche Trupps in der Tat nur als zweite Wahl gelten für Aufgaben die schwerwiegende Ausfallfolgen haben. Hier müssten einzelne psychologische Profile auf Eignung erstellt werden. Anonsten hat man hier Chaos vorprogrammiert.  Das heißt es schwankt zwischen herausragender Leistung und Totalausfall.

Sie könnten natürlich als Arbeitstrupps eingesetzt werden, womit der militärische Nutzen sogar ziemlich hoch sein könnte. Aber ich glaube das war weniger die Intention hier ;)
...und wenn sie nicht gestorben sind, dann geht und ändert das!