Umfrage

Grundspiel und Erweiterungen - was macht ihr mit Material und Boxen?

Spielmaterial getrennt - alle Boxen bleiben im Regal etc.
4 (6.8%)
Spielmaterial zusammen - alle Boxen bleiben im Regal etc.
9 (15.3%)
Spielmaterial zusammen - nur notwendige Boxen (Platz) - restliche Boxen im Keller etc.
10 (16.9%)
Spielmaterial zusammen - nur notwendige Boxen (Platz) - restliche Boxen in den MÜLL
13 (22%)
Zusatzfrage: Inlay wegwerfen
15 (25.4%)
Zusatzfrage: Inlay aufbewahren
8 (13.6%)

Stimmen insgesamt: 35

Autor Thema: Grundspiel und Erweiterungen - was macht ihr mit Material und Boxen?  (Gelesen 1296 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline Dreamdealer

  • Snack-Möhrchen
  • Famous Hero
  • ******
  • Ein Plot namens "INI!"
  • Beiträge: 2.967
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Dreamdealer
Nachdem ich gestern 2h lang Spielschachtel Tetris gespielt habe und immerhin von 4 auch 3 Ikea-Taschen reduzieren konnte, wollte ich mal fragen was
ihr mit den zig Erweiterungsboxen von Brettspielen macht.

Ich kann mich einfach nicht dazu bringen, die Boxen wegzuschmeißen, besonders da ich in der letzten Zeit auch ein paar Spiele verkauft worden sind.
Skrupeloser bin ich da schon bei den Inlays, die werden oftmals in den Mülleimer geworfen, da die wenigsten geeignet sind auch Erweiterungen mit
aufzunehmen.

Schwer finde ich es auch doppeltes Grundmaterial von z.B. Stand-Alone Erweiterungen (Ascension/Thunderstone) zu entsorgen. Oder unbenötigte
Spielhilfen, solange der Platz noch reicht...
Gnomes are always horny!

Offline Galotta

  • Adventurer
  • ****
  • suchtet Kampagnen!
  • Beiträge: 511
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Galotta
Spielmaterial zusammen - nur notwendige Boxen (Platz) - restliche Boxen in den MÜLL -
Bei Karten und "doppeltem Grundmaterial" tue ich mich schwer... aber es wird inzwischen weggeworfen.
Sonst passt alles nicht mehr.
aktiv gespielt: D&D5, City of Mist, Cthulhu
inaktiv: •SaWo•Dungeon World•Mythos World•Schatten des Dämonenfürsten•

https://www.spielerverzeichnis.org/profil/galotta/

Online Crimson King

  • Hat salzige Nüsse!
  • Moderator
  • Titan
  • *****
  • Crimson King
  • Beiträge: 17.914
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Stormbringer
Wenn ich Grundspiel plus Erweiterungen gut in eine Box kriege, zur Not indem ich das Insert (Ausnahme: Miniatureninserts) rausschmeiße, mache ich das. Ansonsten bemühe ich mich, die Sachen auseinander zu halten, solange sie nicht integriert werden sollen. Wenn etwas integriert werden soll, versuche ich auch wieder, die Sachen in so wenig Boxen wie möglich zusammenzufassen. Leere Boxen kommen auf den Speicher, wo sie nicht im Weg rum liegen. Wir haben glücklicherweise genügend Platz.

Gerade bei den Multi-Box-Spielen, die aktuell im Trend sind, ist da aber aufgrund der Miniatureninserts wenig zu machen.
Nichts Bessers weiß ich mir an Sonn- und Feiertagen
Als ein Gespräch von Krieg und Kriegsgeschrei,
Wenn hinten, weit, in der Türkei,
Die Völker aufeinander schlagen.
Man steht am Fenster, trinkt sein Gläschen aus
Und sieht den Fluß hinab die bunten Schiffe gleiten;
Dann kehrt man abends froh nach Haus,
Und segnet Fried und Friedenszeiten.

J.W. von Goethe

Offline Dreamdealer

  • Snack-Möhrchen
  • Famous Hero
  • ******
  • Ein Plot namens "INI!"
  • Beiträge: 2.967
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Dreamdealer
Leere Boxen kommen auf den Speicher, wo sie nicht im Weg rum liegen. Wir haben glücklicherweise genügend Platz.

Warte mal bis ihr umbaut... dann muss der ganze Krempel bewegt werden und steht im Wege rum. Spreche da aus Erfahrung...

Laut BGG habe ich 399 Erweiterungen. Wenn ich jetzt mal davon ausgehe, dass davon nur 200 relevant sind und davon die Hälfte
in Boxen kommt. Dann habe ich 100 Spielboxen, die ich gestern in einander gespapelt habe, was auch ganz gut hinkommen sollte.
Selbst mit Deckel in Box und dann Box in Box ist das ne Menge Zeug.
Gnomes are always horny!

Online Crimson King

  • Hat salzige Nüsse!
  • Moderator
  • Titan
  • *****
  • Crimson King
  • Beiträge: 17.914
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Stormbringer
Warte mal bis ihr umbaut... dann muss der ganze Krempel bewegt werden und steht im Wege rum. Spreche da aus Erfahrung...

Ich halte es für unwahrscheinlich, dass das passiert. Wenn, dann lassen wir umbauen.  ;)
Nichts Bessers weiß ich mir an Sonn- und Feiertagen
Als ein Gespräch von Krieg und Kriegsgeschrei,
Wenn hinten, weit, in der Türkei,
Die Völker aufeinander schlagen.
Man steht am Fenster, trinkt sein Gläschen aus
Und sieht den Fluß hinab die bunten Schiffe gleiten;
Dann kehrt man abends froh nach Haus,
Und segnet Fried und Friedenszeiten.

J.W. von Goethe

Offline KhornedBeef

  • Mythos
  • ********
  • Beiträge: 10.347
  • Username: KhornedBeef
Man will ja nicht jede Erweiterung immer dabei haben, im Zweifel also schon sortiert lassen.
"For a man with a hammer, all problems start to look like nails. For a man with a sword, there are no problems, only challenges to be met with steel and faith."
Firepower, B&C Forum

Ich vergeige, also bin ich.

"Und Rollenspiel ist wie Pizza: auch schlecht noch recht beliebt." FirstOrkos Rap

Wer Fehler findet...soll sie verdammt nochmal nicht behalten, sondern mir Bescheid sagen, damit ich lernen und es besser machen kann.

Offline Megavolt

  • Zwinker-Märtyrer
  • Famous Hero
  • ******
  • Beiträge: 2.958
  • Username: Megavolt
Alles in die große Box, den Rest ab in den Müll. Manchmal sind die Schachteln aber auch so stabil, schön und handlich, dass man sie sinnvoll für irgendwas anderes verwenden kann. Ich habe z.B. eine Talisman-Erweiterungsschachtel voller Dübel.

Und die Inlays sind doch meistens eh scheiße, weg damit.

Wir Menschen sind Sammler und Hoarder, ich verstehe absolut, dass man makellose Sammlungen haben will. Aus tiefstem Herzen! Aber da muss man sich mal davon lösen, genauso wie man nicht auf einen Schnapper drei Tafeln Rahm-Schokolade reinfressen kann, auch wenn man das gerne möchte und auch wenn das survivaltechnisch in den letzten 200 000 Jahren meistens sinnvoll gewesen wäre und wir deshalb so programmiert sind.
« Letzte Änderung: 15.02.2021 | 11:21 von Megavolt »

Offline Noshrok Grimskull

  • Famous Hero
  • ******
  • Harrowed Ork Huckster
  • Beiträge: 2.427
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Noshrok Grimskull
Erweiterungen kommen mit in die Box des Grundspiels - sofern sie (noch) reinpassen. Und die leeren Boxen kommen überwiegend ins Altpapier sofern sie nicht zweckentfremdet als Aufbewahrungsort für andere Dinge herhalten müssen.
Inserts kommen größtenteils direkt in die Tonne.

Das einzige Spiel, wo ich bisher jede einzelne Erweiterung in ihrer eigenen Box belassen habe ist Cthulhu Wars. Einfach weil so eine Reihe schwarzer Boxen irgendwie cool aussieht. :)
Visit Decoder Ring Theatre for your fill of adventure.

Nach einer Anfrage jetzt auch hier: Mein Avatar in GROSS.

Online Hewisa

  • Schwächlicher Freugeist
  • Famous Hero
  • ******
  • Beiträge: 3.416
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Hewisa
Ich versuche den Kram auch so gut es geht zusammenzufassen - Imperial Assault hab ich in Schraubenkästen und ähnlich einsortiert; TI4 passt mit entsprechenden Organizern gut in eine Schachtel (hat aber auch bislang nur eine Erweiterung); nicht benötigte Schachteln entsorge ich aus Platzgründen.

Einzig von Lords of Hellas hab ich den Kram noch hier rumstehen, da bin ich noch ein bisschen unschlüssig, ob ich die ganzen Erweiterungen nicht verkaufen soll; bin eh nicht sicher, wie oft ich da zum spielen kommen werde.
Aber wenn ich nicht plane, die Erweiterungen einzeln zu verkaufen, dann kommen die Erweiterungsschachteln weg.

Da die meisten mitgelieferten Inserts auch Müll sind, kommen die auch spätestens dann weg, wenn ich einen Organizer für das Spiel hab.
Formerly known as Preacher.

Online 6

  • Der Rote Ritter
  • Moderator
  • Titan
  • *****
  • So schnell schiesst der Preuß nicht
  • Beiträge: 30.267
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Christian Preuss
    • Miami Files
So weit es geht, kommt alles in eine Box. Dafür fliegt dann alles raus, was nicht notwendig ist.
Ich nehme die Spiele gerne zu Treffen oder ähnliches mit und da habe ich keine Lust mehr als eine Box pro Spiel mitzunehmen.
Überzählige Boxen und Inlays kommen in den Müll. Ich sammele nicht.
Ich bin viel lieber suess als ich kein Esel sein will...
~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~
Nicht Sieg sollte der Zweck der Diskussion sein, sondern
Gewinn.

Joseph Joubert (1754 - 1824), französischer Moralist

Offline Megavolt

  • Zwinker-Märtyrer
  • Famous Hero
  • ******
  • Beiträge: 2.958
  • Username: Megavolt
Was halt der Abgrund ist: Wenn die Grundbox dann voll ist, weil man sie mit zu vielen Expansions vollgeramscht hat. Meine Netrunner-Grundbox, ich erinnere mich, war irgendwann halbmilimetergenau angefüllt. Oder mein Eldritch Horror! Dann kommt die nächste Erweiterung und man ist am Arsch. Sogar, wenn man die nächste Erweiterungsbox aufbewahrt, um neuen Platz zu haben, ist das Sortiersystem kaputt.

Online 6

  • Der Rote Ritter
  • Moderator
  • Titan
  • *****
  • So schnell schiesst der Preuß nicht
  • Beiträge: 30.267
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Christian Preuss
    • Miami Files
Du willst nicht wissen wie viele Boxen bei mir nicht mehr richtig zugehen ;)
Ich bin viel lieber suess als ich kein Esel sein will...
~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~
Nicht Sieg sollte der Zweck der Diskussion sein, sondern
Gewinn.

Joseph Joubert (1754 - 1824), französischer Moralist

Offline Huhn

  • Herrin der Wichtel
  • Famous Hero
  • ******
  • Federtier
  • Beiträge: 3.482
  • Geschlecht: Weiblich
  • Username: Huhn
Schlimme Frage! Hier fliegen regelmäßig die Fetzen deswegen. Ich will immer alles aufheben und in seiner Ursprungsbox belassen. Die schönen Boxen! Und man weiß immer genau, was sich worin befindet! Selbst von Inlays hab ich mich noch nicht trennen können. Mein Freund hingegen würde am liebsten alles entsorgen, was nicht niet- und nagelfest ist und dann in irgendeinem System aus irgendwelchen anderen Schachteln verstauen. Ich mag das gar nicht. Bei einigen Spielen wussten wir dank dieser "Methode" hinterher selbst nicht mehr, welche Erweiterungen wir schon hatten. Von anderen fehlen Teile oder fliegen seit Monaten lose herum. Schachteln gehen nicht mehr zu. Huhn ist traurig, weil völlig intakte, schön bedruckte, stabile Schachteln auf den Müll geflogen sind. Und mehr als nur einmal saßen wir bei Freunden und wollten Arkham Horror spielen, nur um beim Aufbau festzustellen, dass wir diese staubige, unbeschriftete Brotdose mit den großen Karten hinten im Schrank vergessen haben.  >:( Grrr!
Wer gackert, muss auch ein Ei legen.

Online Crimson King

  • Hat salzige Nüsse!
  • Moderator
  • Titan
  • *****
  • Crimson King
  • Beiträge: 17.914
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Stormbringer
Der einzige Grund für mich, Boxen und Inlays aufzuheben, ist der Gedanke, dass ich das ggf. mal verkaufe, verschenke oder stifte, und der neue Eigentümer die Sachen ggf. gerne hätte. Ansonsten wäre ich mit dem überschüssigen Kram auch skrupellos.
Nichts Bessers weiß ich mir an Sonn- und Feiertagen
Als ein Gespräch von Krieg und Kriegsgeschrei,
Wenn hinten, weit, in der Türkei,
Die Völker aufeinander schlagen.
Man steht am Fenster, trinkt sein Gläschen aus
Und sieht den Fluß hinab die bunten Schiffe gleiten;
Dann kehrt man abends froh nach Haus,
Und segnet Fried und Friedenszeiten.

J.W. von Goethe

Offline YY

  • True King
  • Titan
  • *********
  • Beiträge: 17.987
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: YY
Ich sortiere meistens um und was an leeren Boxen über bzw. an Inlays überflüssig oder gar im Weg ist ist, kommt weg.

Ausnahmen mache ich da, wo man ggf. auch mal ohne Erweiterungen spielen will, da bleibt dann alles entsprechend sortiert - hängt vom Spiel ab.
Und wenn nicht sicher ist, ob ich ein Spiel langfristig behalte, wird natürlich auch nichts weggeworfen. Aber dann habe ich i.d.R. auch nicht zig Erweiterungen.

Und mehr als nur einmal saßen wir bei Freunden und wollten Arkham Horror spielen, nur um beim Aufbau festzustellen, dass wir diese staubige, unbeschriftete Brotdose mit den großen Karten hinten im Schrank vergessen haben.

Ok, umsortieren oder alles in den jeweiligen Boxen lassen ist eine Philosophiefrage, aber das ist für den geneigten Umsortierer echt ein Anfängerfehler 8)
Und spätestens beim zweiten Mal (WTF?  |:(( ;) ) hinge bei mir auch der Haussegen schief.


genauso wie man nicht auf einen Schnapper drei Tafeln Rahm-Schokolade reinfressen kann

Das halte ich für ein Gerücht ;D
"Kannst du dann bitte mal kurz beschreiben, wie man deiner Meinung bzw. der offiziellen Auslegung nach laut GE korrekt verdurstet?"
- Pyromancer

Offline JS

  • Mythos
  • ********
  • Ich war es nicht!
  • Beiträge: 11.676
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: JS
Inlays weg, alle Erweiterungen in die Grundbox, Erweiterungsboxen bleiben auch im Schrank.
Wer gern sagt, was er denkt, sollte vorher etwas gedacht haben.
Der zivilisierte, aufgeklärte Mensch im frühen 21. Jh.: https://youtu.be/Fp9J3lUbtXQ?t=166
"Mit voller Konfiguration in klarer, deutscher Benutzerführung - vom Zero-touch-Deployment bis zum WYSIWYG-Designer für Captive Portals."

Offline Megavolt

  • Zwinker-Märtyrer
  • Famous Hero
  • ******
  • Beiträge: 2.958
  • Username: Megavolt
Das halte ich für ein Gerücht ;D

Wir sollten entweder eine Selbsthilfegruppe gründen oder einen Papst wählen.  ~;D

Offline Dreamdealer

  • Snack-Möhrchen
  • Famous Hero
  • ******
  • Ein Plot namens "INI!"
  • Beiträge: 2.967
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Dreamdealer
Vielen Dank für die ganzen Rückmeldungen - das :T: ist doch schon eine Selbsthilfegruppe voller netter Nerds/Geeks!

Gestern habe ich noch gedacht - wie bescheuert - wirf die Dinger weg, die wirst Du garantiert nie mehr brauchen ...
... aber ich bin ja nicht alleine.

Also:

Hallo mein Name ist Dreamdealer, ich bin ein leere Boxen-Hoarder!
Gnomes are always horny!

Offline Huhn

  • Herrin der Wichtel
  • Famous Hero
  • ******
  • Federtier
  • Beiträge: 3.482
  • Geschlecht: Weiblich
  • Username: Huhn
Ok, umsortieren oder alles in den jeweiligen Boxen lassen ist eine Philosophiefrage, aber das ist für den geneigten Umsortierer echt ein Anfängerfehler 8)
Und spätestens beim zweiten Mal (WTF?  |:(( ;) ) hinge bei mir auch der Haussegen schief.
Meine Theorie ist ja, dass für ihn der Weg das Ziel ist. Der steht gar nicht auf toll sortierte Spiele (oder Malutensilien oder Miniaturensammlungen oder ...) sondern er kramt gerne in Kisten herum und stapelt Zeug von a nach b. Mindestens einmal im Monat wird hier die Malecke "aufgeräumt", was immer bedeutet, dass er einen Nachmittag lang da drin herumrümpelt und am Ende siehts genauso aus wie vorher, aber ist halt anders gestapelt. ;D
Wer gackert, muss auch ein Ei legen.

Offline YY

  • True King
  • Titan
  • *********
  • Beiträge: 17.987
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: YY
Drei Erweiterungen so mit in die Grundbox kriegen, dass der Deckel sauber schließt, ist ja auch ein kostenloses zusätzliches Minispiel  ;D
"Kannst du dann bitte mal kurz beschreiben, wie man deiner Meinung bzw. der offiziellen Auslegung nach laut GE korrekt verdurstet?"
- Pyromancer

Offline Megavolt

  • Zwinker-Märtyrer
  • Famous Hero
  • ******
  • Beiträge: 2.958
  • Username: Megavolt
Drei Erweiterungen so mit in die Grundbox kriegen, dass der Deckel sauber schließt, ist ja auch ein kostenloses zusätzliches Minispiel  ;D

 ~;D ~;D

Offline felixs

  • Famous Hero
  • ******
  • Beiträge: 3.933
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: felixs
Der einzige Grund für mich, Boxen und Inlays aufzuheben, ist der Gedanke, dass ich das ggf. mal verkaufe, verschenke oder stifte, und der neue Eigentümer die Sachen ggf. gerne hätte. Ansonsten wäre ich mit dem überschüssigen Kram auch skrupellos.

Sehe ich auch so.
Im Effekt ist es dann meist so, dass ich die Sachen erstmal irgendwo unterbringe, falls ich Platz habe. Wenn nicht, kommt es weg. Ansonsten kommt es dann halt weg, wenn ich Platz brauche oder wenn ein Umzug ansteht oder sowas.

Zustand möglichst Nahe am Verkaufszustand ist für den allfälligen Zweitbesitzer in der Regel wertsteigernd - ich nehme aber notfalls in Kauf, dass ich halt weniger Geld beim Weiterverkauf bekomme. Schließlich habe ich die Sachen ja nicht als Wertanlage gekauft.

Inlays ist von Spiel zu Spiel verschieden. Wenn die durchdacht sind, bleiben sie, sonst halt nicht.

Genau das!
(Juhuu, ich zitiere in die Zukunft)
« Letzte Änderung: 25.02.2021 | 18:13 von felixs »
(Klicke zum Anzeigen/Verstecken)

Offline Ávila

  • Experienced
  • ***
  • Beiträge: 240
  • Username: Ávila
Die Erweiterungen kommen mit in die Grundbox. Die leeren Boxen kommen dann erstmal auf den Dachboden, falls man Sie nochmal braucht (z.B. für zusätzliche Erweiterungen, die dann nicht mehr sinnvoll in die Grundbox passen). Wenn sich dann nach ein bis zwei Jahren herausstellt, dass man sie doch nicht mehr braucht (also fast immer), kommen sie weg.
Inlays ist von Spiel zu Spiel verschieden. Wenn die durchdacht sind, bleiben sie, sonst halt nicht.

Online Crimson King

  • Hat salzige Nüsse!
  • Moderator
  • Titan
  • *****
  • Crimson King
  • Beiträge: 17.914
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Stormbringer
Zustand möglichst Nahe am Verkaufszustand ist für den allfälligen Zweitbesitzer in der Regel wertsteigernd - ich nehme aber notfalls in Kauf, dass ich halt weniger Geld beim Weiterverkauf bekomme. Schließlich habe ich die Sachen ja nicht als Wertanlage gekauft.

Mir geht es nicht mal um den Verkaufswert, sondern darum, dass der Käufer selbst entscheiden darf, was er mit dem überschüssigen Kram macht.

Es gab aber auch Ausnahmen, nämlich simple Pappinserts, die einfach nur den Platz einschränken, ohne einen Nutzen für die Ordnung zu bringen. Die fliegen ohne Gnade raus.
Nichts Bessers weiß ich mir an Sonn- und Feiertagen
Als ein Gespräch von Krieg und Kriegsgeschrei,
Wenn hinten, weit, in der Türkei,
Die Völker aufeinander schlagen.
Man steht am Fenster, trinkt sein Gläschen aus
Und sieht den Fluß hinab die bunten Schiffe gleiten;
Dann kehrt man abends froh nach Haus,
Und segnet Fried und Friedenszeiten.

J.W. von Goethe

Offline felixs

  • Famous Hero
  • ******
  • Beiträge: 3.933
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: felixs
Mir geht es nicht mal um den Verkaufswert, sondern darum, dass der Käufer selbst entscheiden darf, was er mit dem überschüssigen Kram macht.

Zur Verteidigung meiner Ehre: Mir ja auch. "Wertsteigernd" auch im Sinne von "Steigerung des emotionalen Werts, bzw. der Freude" oder "Steigerung des Nutzwerts".

Das schließt ja nicht aus, dass es im Fall des Verkaufs dann auch um den Verkaufswert geht (der wesentlich vom vorherigen abhängen dürfte).
Aber wenn man verschenkt etc., dann geht es eben nur um den Nutzwert und den emotionalen Wert.
(Klicke zum Anzeigen/Verstecken)