Autor Thema: Holzschwerter?  (Gelesen 3635 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Erbschwein

  • Gast
Re: Holzschwerter?
« Antwort #25 am: 22.04.2021 | 15:34 »
Hallo,

Alleine schon das ich mit ein scharfen Stahl aus dem Ast ein Zahnstocher machen müsste, um mit Umzugehen.

Ein Ast ist nicht gleich ein Stock oder Knüppel. Damit geht man gleich anders um. Nicht das Stahl besser schneidet und deren Bewegung leichter fallen kann, als ein Knüppel. Sowie die Kampftechnik die daraus Resultiert. Auch die Lernzeit die man Investiert hat, ist nur auf Gering Geglichen. Wenn man ein Schwert schätzt. Auch die Zeit oder das Wissen Spricht jetzt für sich. Was für eine Welt.

Eine Welt voller Feen, wie schön....

Da wird ein Speer +1 Gleich ein Speer -1 daraus Gemacht!!!!   :o

In diesem Sinne:   ~;D

Offline Aedin Madasohn

  • Andergast´sche Salzarelenangel
  • Adventurer
  • ****
  • Beiträge: 875
  • Username: Aedin Madasohn
Re: Holzschwerter?
« Antwort #26 am: 22.04.2021 | 17:17 »
wenn man Holz zu nehmen weiß, dann kriegt man damit auch bös´scharfe Messer-Kanten hin.

Abnutzung natürlich, Bruchfaktor natürlich und halt scheidet nur in weich, was in DSA-Sprech heißt: verdoppelter Rüstungsschutz mit deinem Holzschnitter

Offline felixs

  • Famous Hero
  • ******
  • Beiträge: 3.929
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: felixs
Re: Holzschwerter?
« Antwort #27 am: 22.04.2021 | 17:57 »
Kurz zum Thema Shinai: Die Dinger sind ja aber auch gerade darauf ausgelegt, eben möglichst harmlos zu sein - quasi ein LARP-Schwert, wenn man so will. Als Waffe in jeder Hinsicht unbrauchbar.

Das ist bei einem Holzschwert (Bokken meinetwegen) ganz anders. Die Dinger sind normalerweise schon durchaus als Waffen zu gebrauchen. Haben gegenüber einem Knüppel im wesentlichen den Vorteil, dass man damit fechten kann und dass sie entsprechend als Parierwaffen halbwegs brauchbar sind. Knochenbrüche und heftige Prellungen gegen einen ungerüsteten Gegner sind damit kein Problem.

Ein Knüppel mit ordentlicher Kopflastigkeit ist sicherlich die bessere Wuchtwaffe, ist aber eben viel unhandlicher und weniger vielseitig.
(Klicke zum Anzeigen/Verstecken)