Autor Thema: [A7 Kap.2] Minus eins  (Gelesen 937 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline Der Läuterer

  • Moderator
  • Mythos
  • ********
  • Adjektivator des Grauens
  • Beiträge: 8.427
  • Username: Der Läuterer
Re: [A7 Kap.2] Minus eins
« Antwort #50 am: 6.04.2021 | 23:06 »
Sese

Der Overall Kirills wölbt sich leicht und bricht dann auf, als sich etwas, das wie ein Dorn oder eine Klinge aussieht, blutverschmiert und glänzend Bahn bricht, jetzt knapp zwei Zentimeter aus dem Körper heraus ragt und den Blutfleck auf der Brust des Russen noch vergrössert.
Kirill zuckt und zittert. 
Power Gamer: 38%  |  Butt-Kicker: 8%  |  Tactician: 67%  |  Specialist: 38%
          Method Actor: 96%  |  Storyteller: 83%  |  Casual Gamer: 13%

Offline Gunthar

  • Legend
  • *******
  • Beiträge: 5.050
  • Username: Gunthar
Re: [A7 Kap.2] Minus eins
« Antwort #51 am: 7.04.2021 | 11:55 »
Lu Ta zu Sese: "Ab mit ihm in die Krankenstation. Aber ich befürchte, dass hier nichts mehr zu machen sein wird. Das Ding, was aus seine Brust ragt, würde ich gerne untersuchen."

Offline Philodoof

  • Experienced
  • ***
  • Beiträge: 168
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Philodoof
Re: [A7 Kap.2] Minus eins
« Antwort #52 am: 7.04.2021 | 17:53 »
Pramod Deshpande
“Von mir aus können Sie dieses Viech untersuchen, sobald es tot ist, werter Herr Doktor! Gerade weil wir nicht wissen, was das ist und wozu es fähig ist, sollten wir es nicht unterschätzen, sonst sind Sie vielleicht der nächste durch den es sich hindurch säbelt!” Bei diesen Worten schwinge ich das Fieberthermometer in meiner Hand streng und belehrend, wie eine altehrwürdige Lehrkraft aus der Kriegsgeneration. “Aber wie töten wir ein Tier, das in einem Menschen drin steckt?”

Offline Der Läuterer

  • Moderator
  • Mythos
  • ********
  • Adjektivator des Grauens
  • Beiträge: 8.427
  • Username: Der Läuterer
Re: [A7 Kap.2] Minus eins
« Antwort #53 am: 7.04.2021 | 18:32 »
Derweil gurgelt "Arrrarrraghhh!", spuckt "Fhhhtagnnn!" und sabbert "Goshhhghhh!" Kirill weiter Blut.

Seine Hände greifen in die Luft, ins Leere.

Als er sich an seine Brustwunde greift, seht Ihr, dass seine Hände hinterher Schnittwunden aufweisen und ebenfalls bluten.

Wieder und wieder zuckt sein ganzer Körper.
Power Gamer: 38%  |  Butt-Kicker: 8%  |  Tactician: 67%  |  Specialist: 38%
          Method Actor: 96%  |  Storyteller: 83%  |  Casual Gamer: 13%

Offline General Kong

  • Famous Hero
  • ******
  • Werd bloß nicht affig!
  • Beiträge: 2.670
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: General Kong
Re: [A7 Kap.2] Minus eins
« Antwort #54 am: 7.04.2021 | 18:44 »
Sese: Was setckt denn da genau in ihm? Ich halte ihn fest, will mir aber den Gegenstand, der da us ihm bricht mal ansehen.

@ Lu Ta: Komm schon und hilf!
A bad day gaming is better than a good day working.

Offline Gunthar

  • Legend
  • *******
  • Beiträge: 5.050
  • Username: Gunthar
Re: [A7 Kap.2] Minus eins
« Antwort #55 am: 7.04.2021 | 19:33 »
Lu Ta zu Pramod: "Gib mir mal die Erste Hilfe Tasche. Da sollte eigentlich auch eine Zange drin sein."

Offline Philodoof

  • Experienced
  • ***
  • Beiträge: 168
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Philodoof
Re: [A7 Kap.2] Minus eins
« Antwort #56 am: 8.04.2021 | 10:35 »
Pramod Deshpande
Ich möchte die Tasche Lu nicht einfach so überreichen und gebe das dem Arzt mit einer abweisenden Handbewegung zu verstehen. Schließlich weiß ich natürlich, was eine Zange ist! Ich würde mir reichlich dumm und in meinem Stolz gekränkt vorkommen, würde ich die Tasche nun übergeben. Also durchsuche ich die Tasche dickköpfig selbst, diesmal wage ich auch die Augen zu Hilfe zu nehmen und den Blick für eine Weile von Kirill abzulassen. Ich darf mir jetzt schließlich keine Blöße leisten! Nach geraumer Zeit finde ich auch tatsächlich eine Zange. Es sieht mir nach einer Zahnarztzange aus, um Zähne zu ziehen, aber Zange ist Zange! Mit stolz geschwellter Brust strecke ich sie Dr. Ta hin.

Offline Gunthar

  • Legend
  • *******
  • Beiträge: 5.050
  • Username: Gunthar
Re: [A7 Kap.2] Minus eins
« Antwort #57 am: 8.04.2021 | 10:50 »
Lu Ta
Ich nehme mit einem leichten schiefen Blick die Zange von Pramod entgegen und versuche damit, das Ding aus der Brust von Kyrill zu entfernen.

Offline Der Läuterer

  • Moderator
  • Mythos
  • ********
  • Adjektivator des Grauens
  • Beiträge: 8.427
  • Username: Der Läuterer
Re: [A7 Kap.2] Minus eins
« Antwort #58 am: 8.04.2021 | 12:51 »
Lu Ta

Du greifst mit der Zange nach dem Objekt in Kirills Körper zum ziehst daran, um es zu entfernen. Doch es steckt fest.

Dir fällt jetzt allerdings auf, dass es sich bei dem Ding um die Schneide eins Skalpells handeln muss, das aus seinem Körper ragt.
Power Gamer: 38%  |  Butt-Kicker: 8%  |  Tactician: 67%  |  Specialist: 38%
          Method Actor: 96%  |  Storyteller: 83%  |  Casual Gamer: 13%

Offline Gunthar

  • Legend
  • *******
  • Beiträge: 5.050
  • Username: Gunthar
Re: [A7 Kap.2] Minus eins
« Antwort #59 am: 8.04.2021 | 15:50 »
Lu Ta
"Ich bring das Ding nicht raus. Doch es sieht aus, wie das Skalpell, das Kyrill an sich genommen hatte. Doch wie kommt das da rein und vor allem, wieso steckt das fest?" Und versuche fester zu ziehen, ohne die Klinge abzubrechen.

Offline Der Läuterer

  • Moderator
  • Mythos
  • ********
  • Adjektivator des Grauens
  • Beiträge: 8.427
  • Username: Der Läuterer
Re: [A7 Kap.2] Minus eins
« Antwort #60 am: 8.04.2021 | 18:49 »
Lu Ta

Du setzst alle Kraft daran, das Ding zu entfernen, ziehst mit beiden Armen an der Zange und schaffst es tatsächlich, den Gegenstand aus dem Körper herauszuziehen.

Und wie Du es vermutet hattest: es ist wirklich das verlängerte Skalpell, die selbst gebaute Waffe Kirills.

Ein Schwall Blut tritt aus der Brustwunde aus, als Du die Waffe freilegst.
Die Russe liegt im Sterben.
Power Gamer: 38%  |  Butt-Kicker: 8%  |  Tactician: 67%  |  Specialist: 38%
          Method Actor: 96%  |  Storyteller: 83%  |  Casual Gamer: 13%

Offline General Kong

  • Famous Hero
  • ******
  • Werd bloß nicht affig!
  • Beiträge: 2.670
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: General Kong
Re: [A7 Kap.2] Minus eins
« Antwort #61 am: 8.04.2021 | 18:52 »
Sese @ Lu Ta: "los, ich halte ihn fest. Den krisse wieder hin!"

Zum Doktor: "Heyheyhey, mein Russe. Halb so wild. Der Kratzer haut doch nen Kosaken nicht vom Schlitten. Da lachen wir doch drüber. Nun mach bloß nich schlapp!"

Ohmannohmannohmannomann! denke ich mir. Irgendwie ist der Wurm drin: Ich will helfen und dann machen die den Adler.
A bad day gaming is better than a good day working.

Offline Gunthar

  • Legend
  • *******
  • Beiträge: 5.050
  • Username: Gunthar
Re: [A7 Kap.2] Minus eins
« Antwort #62 am: 8.04.2021 | 19:14 »
Lu Ta zu den anderen: "Ab mit ihm in die Krankenstation. Vielleicht schaffe ich es, ihn zusammenzuflicken." Mich selber wundert es, wie er das geschafft hatte, dieses Teil sich selber von hinten in den Rücken zu rammen. Irgendwas ist hier oberfaul.

Offline General Kong

  • Famous Hero
  • ******
  • Werd bloß nicht affig!
  • Beiträge: 2.670
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: General Kong
Re: [A7 Kap.2] Minus eins
« Antwort #63 am: 9.04.2021 | 10:25 »
Ist da irgendwo irgendwas, was man als Trage verwenden kann? Ansonsten nehm ich den wie ein kleines Kind auf den Arm und ab zur San-Station! Im Gallop! Hopp-hopp!
A bad day gaming is better than a good day working.

Offline Der Läuterer

  • Moderator
  • Mythos
  • ********
  • Adjektivator des Grauens
  • Beiträge: 8.427
  • Username: Der Läuterer
Re: [A7 Kap.2] Minus eins
« Antwort #64 am: 9.04.2021 | 17:51 »
"N.e.i.n! KLICK. D.a.s dürft Ihr nicht. KLICK."

Das Surren eines Elektromotors ist zu hören, sowie das Rollen von Gummibändern auf dem Metallboden.
Power Gamer: 38%  |  Butt-Kicker: 8%  |  Tactician: 67%  |  Specialist: 38%
          Method Actor: 96%  |  Storyteller: 83%  |  Casual Gamer: 13%

Offline Philodoof

  • Experienced
  • ***
  • Beiträge: 168
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Philodoof
Re: [A7 Kap.2] Minus eins
« Antwort #65 am: 9.04.2021 | 18:39 »
Pramod Deshpande
“Wir sollten auf jeden Fall versuchen, die nächste Tür die wir durchschreiten, provisorisch von unserer Seite zu blockieren, damit uns der Roboter, oder was immer diese “Einwände” von sich gibt, nicht folgen kann.”

Offline Der Läuterer

  • Moderator
  • Mythos
  • ********
  • Adjektivator des Grauens
  • Beiträge: 8.427
  • Username: Der Läuterer
Re: [A7 Kap.2] Minus eins
« Antwort #66 am: 9.04.2021 | 18:54 »
Die metallische Stimme kommt in der Tat von dem Mülleimer-förmigen Roboter, den Ihr bereits gesehen hattet.

Er kommt weiterhin auf Euch zu, bremst dann aber hörbar ab.
"KLICK! Kümmern W.I.R U.N.S doch lieber um die Noch-Lebenden als um die schon Fast-Toten. KLICK! Das macht mehr Sinn. KLICK!"
Power Gamer: 38%  |  Butt-Kicker: 8%  |  Tactician: 67%  |  Specialist: 38%
          Method Actor: 96%  |  Storyteller: 83%  |  Casual Gamer: 13%

Offline Megavolt

  • Famous Hero
  • ******
  • Beiträge: 2.524
  • Username: Megavolt
Re: [A7 Kap.2] Minus eins
« Antwort #67 am: 14.04.2021 | 19:29 »
Mega

"Dieser beschissene Roboter! Wer weiß, wie gefährlich der uns werden kann!"

Wenn es eine gute und einfache Möglichkeit gibt, den Roboter auszuschalten, dann setze ich sie in die Tat um.

Offline Der Läuterer

  • Moderator
  • Mythos
  • ********
  • Adjektivator des Grauens
  • Beiträge: 8.427
  • Username: Der Läuterer
Re: [A7 Kap.2] Minus eins
« Antwort #68 am: 14.04.2021 | 23:03 »
Der Roboter reagiert... so als hätte er zugehört.

Er setzt etwa einen Meter zurück und wartet.
...
Dann saust er vor, bremst ab, dreht sich um 45°, fährt vor und zurück. Und wiederholt diese Prozedur.
Währenddessen rotieren seine drei Arme in den Gelenken und die Flachzangen-artigen Greifer klappern aufgeregt wie Kastagnetten auf und zu, auf und zu.
Power Gamer: 38%  |  Butt-Kicker: 8%  |  Tactician: 67%  |  Specialist: 38%
          Method Actor: 96%  |  Storyteller: 83%  |  Casual Gamer: 13%

Offline General Kong

  • Famous Hero
  • ******
  • Werd bloß nicht affig!
  • Beiträge: 2.670
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: General Kong
Re: [A7 Kap.2] Minus eins
« Antwort #69 am: 15.04.2021 | 16:45 »
Sese:
Ich schau mich nach etwas längerem, Knüppelartigem (gerne aus Metall um).
Wenn da nichts ist, warte ich bis der voransetzt, wirbelt und wieder zurücksetzt. Dann Kicke ichd as Scheißding um.

Habe ich eine Eisenstange o.ä. (ich kann aus was abmontieren/ losreißen), gibt es damit auf die Eisenhaut.
A bad day gaming is better than a good day working.

Offline Gunthar

  • Legend
  • *******
  • Beiträge: 5.050
  • Username: Gunthar
Re: [A7 Kap.2] Minus eins
« Antwort #70 am: 15.04.2021 | 20:23 »
Lu Ta zum Roboter: "Du Blecheimer bestimmdt sicher nicht, wer leben darf oder nicht."

Offline Der Läuterer

  • Moderator
  • Mythos
  • ********
  • Adjektivator des Grauens
  • Beiträge: 8.427
  • Username: Der Läuterer
Re: [A7 Kap.2] Minus eins
« Antwort #71 am: 15.04.2021 | 22:32 »
Lu Ta

(Klicke zum Anzeigen/Verstecken)
Power Gamer: 38%  |  Butt-Kicker: 8%  |  Tactician: 67%  |  Specialist: 38%
          Method Actor: 96%  |  Storyteller: 83%  |  Casual Gamer: 13%

Offline Gunthar

  • Legend
  • *******
  • Beiträge: 5.050
  • Username: Gunthar
Re: [A7 Kap.2] Minus eins
« Antwort #72 am: 16.04.2021 | 05:59 »
Lu Ta zu Sese: "Hier ist was oberfaul. Die Blechbüxe da hat mit den genau gleichen Worten gesprochen, die Kyrill in der Krankenstation zu mir sagte, als ich die Frau verarztete. Woher weiss der Blecheimer das?"

Offline Megavolt

  • Famous Hero
  • ******
  • Beiträge: 2.524
  • Username: Megavolt
Re: [A7 Kap.2] Minus eins
« Antwort #73 am: 16.04.2021 | 07:24 »
Mega

"Hier ist definitiv etwas oberfaul. Wir sollten jetzt sehr schnell einen Plan fassen und ihn ohne weitere Verzögerung in die Tat umsetzen."

Zigarette, bling, bratsch.

Offline General Kong

  • Famous Hero
  • ******
  • Werd bloß nicht affig!
  • Beiträge: 2.670
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: General Kong
Re: [A7 Kap.2] Minus eins
« Antwort #74 am: 16.04.2021 | 18:07 »
Sese: Ich hole mir die im Small-Tslk angesprochene Eisenstange... und komme dann wieder.
@ Robbi: "Huhu, Blechmann@" Und dann haue ich das Ding kaputt."
A bad day gaming is better than a good day working.