Autor Thema: Kleine Fragen zur Mal- und Basteltechnik  (Gelesen 257 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline Suro

  • Mad Lord Heinzula V.
  • Legend
  • *******
  • Blub blub
  • Beiträge: 7.225
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Surodhet
Kleine Fragen zur Mal- und Basteltechnik
« am: 9.03.2021 | 12:04 »
Hallo!
Ich dachte ich eröffne mal einen Thread für technische Fragen zum Hobby, die nicht unbedingt einen eigenen Thread erfordern. Wie in anderen Sammelthreads üblich würde ich vorschlagen, Fragen mit F1-Fn und Antworten entsprechend mit A1-An durchzunummerieren - zitieren hilft natürlich auch. Falls es sowas schon irgendwo gibt, dann habe ich es nicht gefunden und bitte um Entschuldigung.

Also:

F1: Ich bereite gerade das Bemalen von einem MDF-Geländeteil vor und teste an einem kleinen Teil meine Farben. Ich habe das - blau gekommene - Teil mit Vallejo Dosenprimer schwarz grundiert und die Hauptfarbe wird erstmal eine Shifter-Paint von Vallejo sein, die ich mit der Airbrush auftrage. Bei diesem zweiten Schritt hatte ich jetzt das Problem, dass die Farbe an einem kleinen Teil (runder Fleck, etwa 0,5-1 cm) der vorgrundierten Fläche nicht richtig flächig haftete, sondern Tröpfchen gebildet hat. Ich vermute ja, dass über Fingerkontakt etwas Fett auf die Oberfläche gekommen ist, welches die wasserbasierte Farbe abstößt. Da ich das in Zukunft für die eigentliche Bemalung vermeiden möchte die Frage: Wie bereite ich die grundierten Flächen vor, sodass das nicht mehr vorkommt? Klar, mit Handschuhen handhaben ist eine Sache, aber hilft einmal mit ZEWA drübergehen auch, oder was würdet ihr da machen?
« Letzte Änderung: 9.03.2021 | 12:09 von Suro »
Suro janai, Katsuro da!

Offline CK

  • Adventurer
  • ****
  • Beiträge: 626
  • Username: CK
    • Dungeonslayers
Re: Kleine Fragen zur Mal- und Basteltechnik
« Antwort #1 am: 15.03.2021 | 14:00 »
A1:
Ich würde es mal mit Spüli probieren, gezielt aufgetragen und kräftig eingerieben. Alternativ - und vermutlich weniger aufwendig - streich Holzleim drüber, der das abdeckt und bemalt werden kann.