Umfrage

Wie hat dir "Schatten der Schnabelmenschen" gefallen?

Autor Thema: Schatten der Schnabelmenschen (DCC) / Bewertung & Rezensionen  (Gelesen 249 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline Thallion

  • Rezi-Spezi
  • Moderator
  • Famous Hero
  • ******
  • Beiträge: 2.267
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Thallion
    • Rollenspiel-Bewertungen
Hier könnt ihr eure Meinung zum Abenteuer Schatten der Schnabelmenschen abgeben und nach Punkten bewerten.



Shop-Artikel
Schatten der Schnabelmenschen

Abenteuer-Übersicht
Hier gelangt ihr zu der Auswertung und Übersicht bereits bewerteter Abenteuer:
https://rollenspiel-bewertungen.de/tanelorn/abenteuer/

Klappentext: 

Turmhohe Obelisken ragen in den Himmel. Monströse Ritter mit glühenden Lanzen durchstreifen die Nacht. Hütten brennen und ganze Dörfer werden versklavt und in dunkle Gruben geworfen. Man hört es in den Schreien der Angst und der Panik: Die Schnabelmenschen kommen!

Aber du bist kein einfacher Bauer oder Leibeigener, der sich im Dunkeln versteckt. Du und deine Kameraden, ihr seid Plünderer mit blutigen Klingen und beherrscht Zaubersprüche, die ihr Dämonenträumen entrissen habt. Ihr schreitet durch das Chaos, während andere fliehen. Ihr wendet euch dem gewaltigen Obelisken zu, aus dem die Schnabelmenschen und ihre fremdartige Magie strömen.

Ob ihr nun um Gerechtigkeit kämpft oder um diese seltsamen glühenden Lanzen zu erbeuten, heute Nacht wird abgerechnet. Heute Nacht hinterlasst ihr eure glühende Spur im Schatten der Schnabelmenschen.

Offline Swafnir

  • Manowar-Model
  • Mythos
  • ********
  • Beiträge: 8.342
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Swafnir
Gutes Abenteuer. Wichtig ist, dass man die Moral-Mechanik benutzt, sonst kann es teilweise deutlich zu hart werden.
Rollenspielverein Kurpfalz - aleam inter seria exercemus

Die Bedürfnisse vieler sind wichtiger als die Bedürfnisse weniger oder eines einzigen. (Mr. Spock)

Der Sündenbock ist kein Herdentier. (Peer Steinbrück)