Autor Thema: Loki [Disney Plus]  (Gelesen 2390 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline Bilwiss

  • Experienced
  • ***
  • Beiträge: 198
  • Username: Bilwiss
Re: Loki [Disney Plus]
« Antwort #25 am: 7.07.2021 | 18:44 »
Fazit nach der vorletzten Folge.
Ich versteh immer weniger. Mir gefällt es trotzdem oder vielleicht gerade deswegen ausnehmend gut.

Online tartex

  • Mythos
  • ********
  • Freakrollfreak und Falschspieler
  • Beiträge: 9.112
  • Username: tartex
Re: Loki [Disney Plus]
« Antwort #26 am: 7.07.2021 | 19:01 »
Lustigerweise findet es meine Frau viel besser als ich.

Ich finde die Action-Set-Pieces weder schön noch gut in die Handlung integriert. Die nichtssagenden Scifi-Sets sind bei einer Zeitreise-Show wirklich unverzeichlich. Ich habe mir da deutlich mehr 20igstes Jahrhundert erwartet. Das gelungene Gegenbeispiel wäre da WandaVision.

Aber am schlimmsten: Lokis Chemistry mit Thor - oder sonst wem - geht einfach ab. Er kommt einfach als alternder Goth rüber, der sich selbst zu ernst nimmt. Brauche ich echt nicht im Fernsehen. Mit sowas habe ich IRL schon genug zu tun.
Die Zwillingsseen: Der Tanelorn Hexcrawl
Im Youtube-Kanal: Meine PnP-Let's-Plays

Offline Alex

  • Hero
  • *****
  • "Am I still unconscious?"
  • Beiträge: 1.947
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Alex-01
Re: Loki [Disney Plus]
« Antwort #27 am: 7.07.2021 | 19:03 »
Ich fand die Szene mit den Lokis, die sich gegenseitig betrogen haben, wirklich genial.  ~;D
Es ist überhaupt nicht das, was ich mir vorgestellt habe, aber trotzdem unterhaltsam.

Online tartex

  • Mythos
  • ********
  • Freakrollfreak und Falschspieler
  • Beiträge: 9.112
  • Username: tartex
Re: Loki [Disney Plus]
« Antwort #28 am: 7.07.2021 | 19:59 »
Wollte noch anmerken: Loki ist eigentlich immer mein Lieblingscharakter im MCU gewesen.

Zur letzten Folge: Kang wird sich trotz Ravonna-Bezugs wohl nicht spielen.

Ravonna war übrigens in den Comics (neben Jocasta) ja mein Pre-Teen-Schwarm... Aber die hat mit der MCU-Fassung nix zu tun. Naja, ist auch eine gehirngewaschene Variant.
Die Zwillingsseen: Der Tanelorn Hexcrawl
Im Youtube-Kanal: Meine PnP-Let's-Plays

Offline Space Pirate Hondo

  • Hero
  • *****
  • Beiträge: 1.538
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Kingpin000
Re: Loki [Disney Plus]
« Antwort #29 am: 7.07.2021 | 21:00 »
Ich fand die Szene mit den Lokis, die sich gegenseitig betrogen haben, wirklich genial.  ~;D
Es ist überhaupt nicht das, was ich mir vorgestellt habe, aber trotzdem unterhaltsam.

Mein Highlight war der Thanos Helicopter im Hintergrund.

Offline Timo

  • Bärenmann
  • Mythos
  • ********
  • Lonesome Traveller
  • Beiträge: 11.359
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: ChaosAptom
    • ChaosAptoms Homepage
Re: Loki [Disney Plus]
« Antwort #30 am: 7.07.2021 | 21:27 »
den hab ich auch gesehen und gelacht  :d
"The bacon must flow!"

Online tartex

  • Mythos
  • ********
  • Freakrollfreak und Falschspieler
  • Beiträge: 9.112
  • Username: tartex
Re: Loki [Disney Plus]
« Antwort #31 am: 8.07.2021 | 09:37 »
den hab ich auch gesehen und gelacht  :d

Total verpasst.  :(

(Klicke zum Anzeigen/Verstecken)

Die Zwillingsseen: Der Tanelorn Hexcrawl
Im Youtube-Kanal: Meine PnP-Let's-Plays

Offline Kreggen

  • Koop - Fanziner
  • Hero
  • **
  • Beiträge: 1.352
  • Username: Kreggen
    • Elfenwolf.de
Re: Loki [Disney Plus]
« Antwort #32 am: 9.07.2021 | 18:54 »
LOL! Was fällt denn da vom Himmel?

(Klicke zum Anzeigen/Verstecken)
- spielt + spielleitet im Verein "Die Traumjäger"  [ http://www.die-traumjaeger.de/ ] .. noch ..
- erwägt, das Hobby an den Nagel zu hängen

Online tartex

  • Mythos
  • ********
  • Freakrollfreak und Falschspieler
  • Beiträge: 9.112
  • Username: tartex
Re: Loki [Disney Plus]
« Antwort #33 am: 14.07.2021 | 10:41 »
4-Buchstaben-Rezension von Episode 6:

Spoilerwarnung!
(Klicke zum Anzeigen/Verstecken)
Die Zwillingsseen: Der Tanelorn Hexcrawl
Im Youtube-Kanal: Meine PnP-Let's-Plays

Offline Space Pirate Hondo

  • Hero
  • *****
  • Beiträge: 1.538
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Kingpin000
Re: Loki [Disney Plus]
« Antwort #34 am: 14.07.2021 | 16:28 »
4-Buchstaben-Rezension von Episode 6:

Spoilerwarnung!
(Klicke zum Anzeigen/Verstecken)

(Klicke zum Anzeigen/Verstecken)

Online tartex

  • Mythos
  • ********
  • Freakrollfreak und Falschspieler
  • Beiträge: 9.112
  • Username: tartex
Re: Loki [Disney Plus]
« Antwort #35 am: 14.07.2021 | 17:47 »
Ich fand das ja gut.

Ich finde 90% aller Enden von Büchern, Serien und Filmen schwach, aber das war mal was.
Die Zwillingsseen: Der Tanelorn Hexcrawl
Im Youtube-Kanal: Meine PnP-Let's-Plays

Offline Alex

  • Hero
  • *****
  • "Am I still unconscious?"
  • Beiträge: 1.947
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Alex-01
Re: Loki [Disney Plus]
« Antwort #36 am: 14.07.2021 | 18:22 »
So ganz kapiere ich das Ende immer noch nicht.
(Klicke zum Anzeigen/Verstecken)

Offline Space Pirate Hondo

  • Hero
  • *****
  • Beiträge: 1.538
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Kingpin000
Re: Loki [Disney Plus]
« Antwort #37 am: 14.07.2021 | 18:30 »
So ganz kapiere ich das Ende immer noch nicht.
(Klicke zum Anzeigen/Verstecken)

(Klicke zum Anzeigen/Verstecken)

Offline Alex

  • Hero
  • *****
  • "Am I still unconscious?"
  • Beiträge: 1.947
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Alex-01
Re: Loki [Disney Plus]
« Antwort #38 am: 14.07.2021 | 18:46 »
@Space Pirate Hondo: Danke für die Erklärung.  :)

Online tartex

  • Mythos
  • ********
  • Freakrollfreak und Falschspieler
  • Beiträge: 9.112
  • Username: tartex
Re: Loki [Disney Plus]
« Antwort #39 am: 14.07.2021 | 19:08 »
Die Zwillingsseen: Der Tanelorn Hexcrawl
Im Youtube-Kanal: Meine PnP-Let's-Plays

Online Flamebeard

  • Resident Car Mechanic
  • Famous Hero
  • ******
  • Beiträge: 3.358
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Flamebeard
Re: Loki [Disney Plus]
« Antwort #40 am: 15.07.2021 | 08:52 »
Ich finde es interessant, zu sehen, was dieses Mal dabei heraus kommt, denn

(Klicke zum Anzeigen/Verstecken)
(Klicke zum Anzeigen/Verstecken)

Mein Biete-Thread

Offline Seraph

  • Hero
  • *****
  • Beiträge: 1.471
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Seraph
Re: Loki [Disney Plus]
« Antwort #41 am: 16.07.2021 | 07:20 »
Ich kann verstehen, dass manche vom Finale etwas underwhelmed waren,
(Klicke zum Anzeigen/Verstecken)
, mir hat sie aber sehr gut gefallen.

(Klicke zum Anzeigen/Verstecken)

Summa summarum - ich bin super zufrieden mit dem Finale und freue mich
(Klicke zum Anzeigen/Verstecken)
I had a dream, which was not all a dream.
The bright sun was extinguish'd, and the stars
Did wander darkling in the eternal space,
Rayless, and pathless, and the icy earth
Swung blind and blackening in the moonless air;
Morn came and went--and came, and brought no day,
And men forgot their passions in the dread

- Lord Byron: Darkness -

Online Flamebeard

  • Resident Car Mechanic
  • Famous Hero
  • ******
  • Beiträge: 3.358
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Flamebeard
Re: Loki [Disney Plus]
« Antwort #42 am: 16.07.2021 | 08:08 »
Geht mir ähnlich. Und ich glaube, Marvel war das Setting sowie die Implikationen dieser Serie über die Maßen wichtig, denn so

(Klicke zum Anzeigen/Verstecken)
(Klicke zum Anzeigen/Verstecken)

Mein Biete-Thread

Online tartex

  • Mythos
  • ********
  • Freakrollfreak und Falschspieler
  • Beiträge: 9.112
  • Username: tartex
Re: Loki [Disney Plus]
« Antwort #43 am: 16.07.2021 | 08:44 »
Ich fand die exzentrische Note teilweise auch ein wenig bemüht, aber es gibt ja Platz und eine gute Rechtfertigung über die nächsten Auftritte mit verschiedenen Stilen zu experimentieren.

Wer war denn underwhelmed? Wahrscheinlich Leute, die die Finale von Infinity War und Endgame ("Wir stellen alle Schauspieler und hunderte CGI-Charaktere auf ein Feld und lassen sie aufeinander losrennen...") episch oder gar gut fanden.  >;D

Thanos in der MCU-Fassung konnte mich leider nie beeindrucken. Seine Philosophie war einfach nicht konsequent dargestellt oder vernünftig von ihm gerechtfertigt. Tja, da bemerke ich, dass ich mir auch ein Finale gewünscht hätte, wo die Avengers das mit Thanos ernsthaft am Tisch für 45 Minuten ausdiskutiert hätten. Danach hätten sie sich meinetwegen auch gerne noch ein wenig prügeln dürfen, wenn das wem Spass macht...
Die Zwillingsseen: Der Tanelorn Hexcrawl
Im Youtube-Kanal: Meine PnP-Let's-Plays

Offline Sashael

  • Gimli des Radsports
  • Moderator
  • Titan
  • *****
  • Beiträge: 14.986
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Sashael
Re: Loki [Disney Plus]
« Antwort #44 am: 18.07.2021 | 09:07 »
Wer kein eifriger Verfolger der Comics ist (z.B. ich) dürfte mit dem "Finale" etwas irritiert sein.
Die komplette Folge besteht ja eigentlich nur aus Exposition für die nächsten Filme und Serien. Und dass das
(Klicke zum Anzeigen/Verstecken)
ist, den ich nur durch Erwähnungen kenne, hab ich mir auch erst später angelesen.

Da bin ich ja mal gespannt, wie sie das in die Filme integrieren. Denn nicht jeder Kinogänger hat Disney+ und die Änderungen durch die Serien haben ja schon eine gewisse Tragweite, von denen der Casual MCU-Movie Gucker durchaus verwirrt werden könnte.

Wer nur die Filme kennt, hat ja jetzt erstmal ein paar fette Infobrocken zu verdauen.

Und ich muss sagen, dass es mich persönlich schon bei den Comics massiv abgeschreckt hat, die weiterzulesen, sobald ich bemerkt habe, dass man aus anderen Quellen drölfzig Hintergrund- und Nebeninformationen benötigt.
"Ja natürlich ist das Realitätsflucht. Was soll daran schlecht sein? Haben Sie sich die Realität in letzter Zeit mal angesehen? Sie ist grauenhaft!"


Leitet Itras By mit Battlemap. ;D

Offline Shadom

  • Inglourious Princess
  • Hero
  • *****
  • Beiträge: 1.586
  • Username: Shadom
    • Mein Deviantart Profil
Re: Loki [Disney Plus]
« Antwort #45 am: 18.07.2021 | 09:28 »
Zumindest bisher haben Sie es ja eigentlich immer geschafft, dass die Filme (selbst in der eigenen 1+2+3 Reihe) einigermaßen gut zu schauen waren ohne den restlichen Kram.
Avengers vielleicht mal außen vor.


Sicher hier und da hat man nicht 100% verstanden, aber super viel konnte man aus dem Kontext schließen.

Offline Alex

  • Hero
  • *****
  • "Am I still unconscious?"
  • Beiträge: 1.947
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Alex-01
Re: Loki [Disney Plus]
« Antwort #46 am: 18.07.2021 | 10:13 »
Ich bin da bei Sashael.
Ich muss quasi bei jedem Staffelende einer Serie irgendwas nachlesen (oder hier fragen), weil mir als Nicht-mehr-Marvel-Comic-Leser irgendeine Info fehlt. Daher hat mich das Ende von Loki nur mit einem großen Fragezeichen zurückgelassen.

Offline Space Pirate Hondo

  • Hero
  • *****
  • Beiträge: 1.538
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Kingpin000
Re: Loki [Disney Plus]
« Antwort #47 am: 18.07.2021 | 10:46 »
Ich bin da bei Sashael.
Ich muss quasi bei jedem Staffelende einer Serie irgendwas nachlesen (oder hier fragen), weil mir als Nicht-mehr-Marvel-Comic-Leser irgendeine Info fehlt. Daher hat mich das Ende von Loki nur mit einem großen Fragezeichen zurückgelassen.

Im MCU werden halt auch viele Sachen aus den Comics vermischt, die eigentlich immer was eigenes waren oder der Charakter wird halb umgeschrieben. Das hat natürlich auch auf die Comics die Auswirkung, dass dort oft (nach den sehr erfolgreichen MCU Filmen), die Änderungen ohne viel Erklärung übernommen werden und man als Comic Leser ebenfalls am Ende verwirrt ist.

Online tartex

  • Mythos
  • ********
  • Freakrollfreak und Falschspieler
  • Beiträge: 9.112
  • Username: tartex
Re: Loki [Disney Plus]
« Antwort #48 am: 18.07.2021 | 11:31 »
Ich bin da bei Sashael.
Ich muss quasi bei jedem Staffelende einer Serie irgendwas nachlesen (oder hier fragen), weil mir als Nicht-mehr-Marvel-Comic-Leser irgendeine Info fehlt. Daher hat mich das Ende von Loki nur mit einem großen Fragezeichen zurückgelassen.

Das Ende war ja offensichtlich absichtlich offen. Natürlich kann man immer nachschauen, wie es nach den Comics weiterginge, aber das wäre doch schon eher Spoiler-Territory. Und abgesehen davon wird viel von den Comics auch auf den Kopf gestellt.

Ich finde es steht schon für sich, weil es offen sein will. Am ehesten hat es mich noch an Tim Burtons Planet of the Apes erinnert. Und sonst musste ich mit Zurück in die Zukunft assoziieren. Beides hat mit den Comics nichts zu tun.

Ravonna ist in den Comics z.B. die Prinzessin eines SciFi-Reiches. Dieses Wissen bringt mir fürs MCU eigentlich gar nichts.

Mein Gefühl ist eher, dass die Serien doch so geschrieben sind, dass der Status Quo im MCU möglichst nicht angefasst wird. Dass sie also zu wenig Auswirkung haben: ob Kang einfach auftaucht, weil die Avengers Zeitverbrechen begangen haben, oder, ob er erst auftauchen kann, weil Loki ihn freigesetzt hat, und die Avengers Zeitverbrechen begangen haben ist, ist doch dasselbe. Der MCU-Kang, den man in Quantumania trifft, wird wahrscheinlich gar nichts von einer Sacred Timeline wissen.
« Letzte Änderung: 18.07.2021 | 12:47 von tartex »
Die Zwillingsseen: Der Tanelorn Hexcrawl
Im Youtube-Kanal: Meine PnP-Let's-Plays

Offline Selganor [n/a]

  • Moderator
  • Titan
  • *****
  • Beiträge: 33.944
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Selganor
Re: Loki [Disney Plus]
« Antwort #49 am: 18.07.2021 | 12:31 »
Welchen Hintergrund (jenseits der Serie) "braucht" man wirklich?

Ich wuerde als Fallout von Loki drei Sachen sehen:

1. Loki ist nicht mehr der Villain den er zuletzt war sondern fast schon ein Held (oder zumindest "netter") ist.

2. Es gibt jetzt ein "Multiversum". Sprich: Varianten des "geplanten" Universums sind jetzt moeglich und koennen (und werden - man hat ja die sich ueberkreuzenden Linien gesehen) in Konflikt miteinander geraten.

3. Es gab jemanden der verhindert hat dass "nicht so nette" Versionen von ihm diese Gelegenheiten nutzen werden um andere Universen zu uebernehmen. Da dieser "Waechter" jetzt weg ist wird es vermutlich "demnaechst" dazu kommen, dass solche Konflikte entstehen.

Der Name von 3. ist bisher nur fuer Comic-Fans "herleitbar", nur Film-Schauer werden den Namen vermutlich bei seinem naechsten Auftreten (bei Antman 3) erfahren, aber der Name von jemandem der noch nicht da ist kann ja Leuten die ihn (den Conqueror) noch nicht im Einsatz gesehen haben auch egal sein.

Nichts davon muss man sich aus den Comics herleiten.

Klar koennen Leute die die Comics auf denen bestimmte Sachen basieren mehr wissen als nur Film-Schauer, aber da die Filme oft sehr grosszuegig mit den Ideen der Comics umgehen ist nicht sicher, dass die Sachen auch so 1:1 umgesetzt. (Civil War nur mal als Beispiel)

Ich sehe die zahlreichen Anspielungen und Easter Eggs eher als "Belohnung" fuer die Comic Fans, dass diese erkennen koennen, dass man irgendwie versucht den Comiclesern Informationen oder coole Momente zukommen zu lassen (die aber keine echten Auswirkungen haben) dafuer, dass sie von den Comics wissen.

Der Thanos-Copter ist z.B. so ein Beispiel... Komplett schwachsinnig (auch fuer Comic-Fans), auf dem "Schrottplatz" gut aufgehoben aber eine nette Dreingabe fuer die Fans die wissen was es damit auf sich hat.


Zum Thema "Was muss man aus den Comics wissen?" mache ich mal einen eigenen Thread auf. Das geht ja doch etwas vom Thema hier weg.

Abraham Maslow said in 1966: "It is tempting, if the only tool you have is a hammer, to treat everything as if it were a nail."