Autor Thema: [Online] D&D4 Expedition-nach-Undermountain  (Gelesen 11320 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline Gunthar

  • Legend
  • *******
  • Beiträge: 6.431
  • Username: Gunthar
Re: [Online] D&D4 Expedition-nach-Undermountain
« Antwort #500 am: 19.09.2021 | 22:44 »
Und wie ist das mit At-Will-Powers? Mit Hybridisierung hätte ich die gewünschte Kraft erhalten.

Offline Crimson King

  • Hat salzige Nüsse!
  • Moderator
  • Titan
  • *****
  • Crimson King
  • Beiträge: 17.800
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Stormbringer
Re: [Online] D&D4 Expedition-nach-Undermountain
« Antwort #501 am: 20.09.2021 | 08:59 »
Und wie ist das mit At-Will-Powers? Mit Hybridisierung hätte ich die gewünschte Kraft erhalten.

Du kannst auf Level 11 statt eines Paragonpfades auf Paragon Multiclass gehen. Vorbedingung ist, dass du alle drei Feats für Powerswaps genommen hast. Dann tauschst du eine at-will Attack Power gegen eine von deinen und hast bei Levelups vollen Zugriff auf die Powers der neuen Klasse, zusätzlich zu den alten. Da du keine at-will Attack Powers hast außer den Melee Basic Attacks, fällt das für dich flach.

Generell ist Multiclassing jenseits der Entry Feats für die meisten Essentials-Klassen sinnfrei, weil die Klassen letzten Endes nichts tun als ihre Basic Attacks mit Class Feats zu pimpen.
Nichts Bessers weiß ich mir an Sonn- und Feiertagen
Als ein Gespräch von Krieg und Kriegsgeschrei,
Wenn hinten, weit, in der Türkei,
Die Völker aufeinander schlagen.
Man steht am Fenster, trinkt sein Gläschen aus
Und sieht den Fluß hinab die bunten Schiffe gleiten;
Dann kehrt man abends froh nach Haus,
Und segnet Fried und Friedenszeiten.

J.W. von Goethe

Offline Gunthar

  • Legend
  • *******
  • Beiträge: 6.431
  • Username: Gunthar
Re: [Online] D&D4 Expedition-nach-Undermountain
« Antwort #502 am: 20.09.2021 | 10:31 »
Quarry vom Ranger ist nicht mal eine Attack Power, sondern eine Minor Action Power. Mir ging es höchstens um eine Assassinenfähigkeit oder zwei Fähigkeiten vom Ranger. Die eine eben Quarry und die andere Dual Strike, wo man mit zwei Waffen zuhaut.

Offline Crimson King

  • Hat salzige Nüsse!
  • Moderator
  • Titan
  • *****
  • Crimson King
  • Beiträge: 17.800
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Stormbringer
Re: [Online] D&D4 Expedition-nach-Undermountain
« Antwort #503 am: 20.09.2021 | 11:12 »
Den Quarry kannst du mit einem Feat ein mal pro Encounter für zwei Runden. Der Twin Strike ist auf höheren Stufen eine phänomenale at-will. Die hätten viele gern. Auch diverse andere Multi-Attack Powers des Ranger sind krass. Aber der Ranger ist halt der beste Single Target Damage Dealer im Spiel. Der Thief ist dafür mobiler und hat noch einen Skill mehr. Es ist jedenfalls Sinn der Sache, dass sich nicht jede Klasse einfach nach Belieben bei anderen Klassen bedienen kann, sonst verlieren die Klassen ihre Spezifika und alles würde beliebig. Dann bräuchte es das Klassensystem nicht mehr.
Nichts Bessers weiß ich mir an Sonn- und Feiertagen
Als ein Gespräch von Krieg und Kriegsgeschrei,
Wenn hinten, weit, in der Türkei,
Die Völker aufeinander schlagen.
Man steht am Fenster, trinkt sein Gläschen aus
Und sieht den Fluß hinab die bunten Schiffe gleiten;
Dann kehrt man abends froh nach Haus,
Und segnet Fried und Friedenszeiten.

J.W. von Goethe

Offline Gunthar

  • Legend
  • *******
  • Beiträge: 6.431
  • Username: Gunthar
Re: [Online] D&D4 Expedition-nach-Undermountain
« Antwort #504 am: 20.09.2021 | 12:34 »
Welches Feat muss ich nehmen, um Quarry zu erhalten? Und wo steht das mit der Einschränkung? Wobei schon 1x pro Encounter Quarry für 2 Runden schon ziemlich nett ist und auch noch mit dem anderen Schaden stackt.

Offline Crimson King

  • Hat salzige Nüsse!
  • Moderator
  • Titan
  • *****
  • Crimson King
  • Beiträge: 17.800
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Stormbringer
Re: [Online] D&D4 Expedition-nach-Undermountain
« Antwort #505 am: 20.09.2021 | 12:55 »
Warrior of the Wild heißt das Feat. Das selbst zu recherchieren, ist jetzt nicht der Riesenaufwand.
Nichts Bessers weiß ich mir an Sonn- und Feiertagen
Als ein Gespräch von Krieg und Kriegsgeschrei,
Wenn hinten, weit, in der Türkei,
Die Völker aufeinander schlagen.
Man steht am Fenster, trinkt sein Gläschen aus
Und sieht den Fluß hinab die bunten Schiffe gleiten;
Dann kehrt man abends froh nach Haus,
Und segnet Fried und Friedenszeiten.

J.W. von Goethe

Offline Gunthar

  • Legend
  • *******
  • Beiträge: 6.431
  • Username: Gunthar
Re: [Online] D&D4 Expedition-nach-Undermountain
« Antwort #506 am: 20.09.2021 | 13:06 »
Wäre auch ein nettes Feat für den Haronak.

Offline Gunthar

  • Legend
  • *******
  • Beiträge: 6.431
  • Username: Gunthar
Re: [Online] D&D4 Expedition-nach-Undermountain
« Antwort #507 am: 20.09.2021 | 14:58 »
Für Wir-Sind-Viele einen Hinweis: Das Bracers of Enforced Regret das er hat, ist Teil eines Aurüstungssets!  :o
Für ihn ist es aber nicht gerade sehr sinnvoll.

(Klicke zum Anzeigen/Verstecken)

Bin auf der Suche nach einem Off-Hand Item für meinen Rogue. Irgendwelche Tipps?

Offline Crimson King

  • Hat salzige Nüsse!
  • Moderator
  • Titan
  • *****
  • Crimson King
  • Beiträge: 17.800
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Stormbringer
Re: [Online] D&D4 Expedition-nach-Undermountain
« Antwort #508 am: 20.09.2021 | 15:16 »
Bin auf der Suche nach einem Off-Hand Item für meinen Rogue. Irgendwelche Tipps?

Solange du den Bogen verwendest, hast du eh keine Hand frei. Wenn du auf eine Einhandwaffe wechselst, ist die Rhythm Blade die beste Off-Hand Waffe. Der passive Bonus ist schwer zu toppen.
Nichts Bessers weiß ich mir an Sonn- und Feiertagen
Als ein Gespräch von Krieg und Kriegsgeschrei,
Wenn hinten, weit, in der Türkei,
Die Völker aufeinander schlagen.
Man steht am Fenster, trinkt sein Gläschen aus
Und sieht den Fluß hinab die bunten Schiffe gleiten;
Dann kehrt man abends froh nach Haus,
Und segnet Fried und Friedenszeiten.

J.W. von Goethe

Offline Gunthar

  • Legend
  • *******
  • Beiträge: 6.431
  • Username: Gunthar
Re: [Online] D&D4 Expedition-nach-Undermountain
« Antwort #509 am: 20.09.2021 | 16:12 »
Der Parrying Dagger hat als mundane Waffe die gleichen Eigenschaften wie die Rhythm Blade. Und bei letzterer steigt auch der Verteidigungsbonus auch mit zunehmenden Magieboni nicht an.

Offline Crimson King

  • Hat salzige Nüsse!
  • Moderator
  • Titan
  • *****
  • Crimson King
  • Beiträge: 17.800
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Stormbringer
Re: [Online] D&D4 Expedition-nach-Undermountain
« Antwort #510 am: 20.09.2021 | 16:25 »
Der Parrying Dagger ist eine Superior Weapon. Du hast keine Proficiency damit. Du müsstest ein Feat ausgeben, um den benutzen zu können. Außerdem gibt der Parrying Dagger nur +1 auf AC, die Rhythm Blade gibt +1 auf AC und Reflex.

Auch hier wieder: lies den Text, das steht alles da.
Nichts Bessers weiß ich mir an Sonn- und Feiertagen
Als ein Gespräch von Krieg und Kriegsgeschrei,
Wenn hinten, weit, in der Türkei,
Die Völker aufeinander schlagen.
Man steht am Fenster, trinkt sein Gläschen aus
Und sieht den Fluß hinab die bunten Schiffe gleiten;
Dann kehrt man abends froh nach Haus,
Und segnet Fried und Friedenszeiten.

J.W. von Goethe

Offline Gunthar

  • Legend
  • *******
  • Beiträge: 6.431
  • Username: Gunthar
Re: [Online] D&D4 Expedition-nach-Undermountain
« Antwort #511 am: 20.09.2021 | 16:31 »
Muss ich eigentlich die Proficiency auch haben, wenn ich damit nicht angreife? Ein Parrying Dagger Rhythm Blade gäbe +2 AC und +1 Reflex.

Oder wenn ich schon ein Feat für eine Waffe ausgebe, könnte ich auch grad stattdessen das kleine Schild lernen. Dann könnte ich die AC hochdrücken.

Apropos Text lesen. Das Zeug in dem Riesenhaufen Infos zu finden, ist gar nicht so einfach.

Offline Crimson King

  • Hat salzige Nüsse!
  • Moderator
  • Titan
  • *****
  • Crimson King
  • Beiträge: 17.800
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Stormbringer
Re: [Online] D&D4 Expedition-nach-Undermountain
« Antwort #512 am: 20.09.2021 | 16:34 »
Muss ich eigentlich die Proficiency auch haben, wenn ich damit nicht angreife? Ein Parrying Dagger Rhythm Blade gäbe +2 AC und +1 Reflex.

Du brauchst die Proficiency. Das steht im Text zum Parrying Dagger. Du musst ja nicht *alles* lesen, aber wenn du dich für den Parrying Dagger interessierst, wäre das Lesen dessen Textes schon angebracht.

Der Rhythm Blade Dagger kostet dich kein Feat und bringt zusätzlich +1 Reflex. Du kannst gerne Feats in Schilde buttern, was als Bogenschütze eher mäßig sinnvoll ist. Ich empfehle, erst mal die Grundlagen abzudecken. Improved Initiative, Improved Defenses, Attacke- und Schadensboni. Tank wirst du eh keiner werden.
« Letzte Änderung: 20.09.2021 | 16:38 von Crimson King »
Nichts Bessers weiß ich mir an Sonn- und Feiertagen
Als ein Gespräch von Krieg und Kriegsgeschrei,
Wenn hinten, weit, in der Türkei,
Die Völker aufeinander schlagen.
Man steht am Fenster, trinkt sein Gläschen aus
Und sieht den Fluß hinab die bunten Schiffe gleiten;
Dann kehrt man abends froh nach Haus,
Und segnet Fried und Friedenszeiten.

J.W. von Goethe

Offline Gunthar

  • Legend
  • *******
  • Beiträge: 6.431
  • Username: Gunthar
Re: [Online] D&D4 Expedition-nach-Undermountain
« Antwort #513 am: 20.09.2021 | 17:06 »
Beim Bogen alleine sehe ich nur noch den Weapon Focus für zusätzlichen Schaden. Besser ist es wohl, Zeugs zu nehmen, das sowohl im Fern- als auch im Nahkampf funktioniert. Nächstes Feat wäre entweder Light Blade Expertise oder Warriors of the Wild. Letzteres funktioniert für beides. Ersteres hilft aber, wenn mal was zu nahe kommt.

Offline Der Unhold

  • Experienced
  • ***
  • Grrrrrrh...grrrrrrm...ghrrrrrrn!
  • Beiträge: 183
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Der Unhold
Re: [Online] D&D4 Expedition-nach-Undermountain
« Antwort #514 am: 20.09.2021 | 17:30 »
Für Wir-Sind-Viele einen Hinweis: Das Bracers of Enforced Regret das er hat, ist Teil eines Aurüstungssets!  :o
Für ihn ist es aber nicht gerade sehr sinnvoll.
Ich weiß - sowohl dass es ein Ausrüstungsset ist, als auch dass es für Wir-sind-Viele nicht besonders sinnvoll ist. Aber danke! ;)
Wenn du mit Verna tatsächlich was mit Zwei-Waffen-Kampf / Multiclass-Waldläufer machst, dann könnte das Set aber etwas für sie sein.
Der Unhold im Herbst: Sonnenbeglänzt schwelgerisch süße Trauben schmausend, holdselig im Garten hockend!
Denn der Herbst ist die Zeit und alle Zeit ist der Herbst... ^-^

Offline Gunthar

  • Legend
  • *******
  • Beiträge: 6.431
  • Username: Gunthar
Re: [Online] D&D4 Expedition-nach-Undermountain
« Antwort #515 am: 20.09.2021 | 17:48 »
Ich weiß - sowohl dass es ein Ausrüstungsset ist, als auch dass es für Wir-sind-Viele nicht besonders sinnvoll ist. Aber danke! ;)
Wenn du mit Verna tatsächlich was mit Zwei-Waffen-Kampf / Multiclass-Waldläufer machst, dann könnte das Set aber etwas für sie sein.
Vom Ranger will ich eigentlich nur das Quarry wegen dem zusätzlichen Schaden haben. Habe meines Wissens keine Power, die ich sinnvoll austauschen könnte. Und dann müsste ich evtl. auch noch STR hochziehen. Quarry geht nämlich auch schön mit dem Bogen. Für 2 Runden zusätzliche 1W6 bis 3W6 Schaden auf alles drauf ist doch nett. Waffen Focus gäbe nur ein +1/2/3 Schaden und muss erst noch pro Waffengruppe genommen werden.

Offline Crimson King

  • Hat salzige Nüsse!
  • Moderator
  • Titan
  • *****
  • Crimson King
  • Beiträge: 17.800
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Stormbringer
Re: [Online] D&D4 Expedition-nach-Undermountain
« Antwort #516 am: 20.09.2021 | 18:05 »
Der Hunter's Quarry wirkt nicht jedes Mal, sondern nur ein mal pro Kampfrunde.
Nichts Bessers weiß ich mir an Sonn- und Feiertagen
Als ein Gespräch von Krieg und Kriegsgeschrei,
Wenn hinten, weit, in der Türkei,
Die Völker aufeinander schlagen.
Man steht am Fenster, trinkt sein Gläschen aus
Und sieht den Fluß hinab die bunten Schiffe gleiten;
Dann kehrt man abends froh nach Haus,
Und segnet Fried und Friedenszeiten.

J.W. von Goethe

Offline Der Unhold

  • Experienced
  • ***
  • Grrrrrrh...grrrrrrm...ghrrrrrrn!
  • Beiträge: 183
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Der Unhold
Re: [Online] D&D4 Expedition-nach-Undermountain
« Antwort #517 am: 20.09.2021 | 18:34 »
Beim Feat "Warrior of the Wild" für den Mulitclass Ranger sogar nur 1x pro Encounter. Siehe hier im D&D 4 Wiki.
Der Unhold im Herbst: Sonnenbeglänzt schwelgerisch süße Trauben schmausend, holdselig im Garten hockend!
Denn der Herbst ist die Zeit und alle Zeit ist der Herbst... ^-^

Offline Gunthar

  • Legend
  • *******
  • Beiträge: 6.431
  • Username: Gunthar
Re: [Online] D&D4 Expedition-nach-Undermountain
« Antwort #518 am: 20.09.2021 | 19:53 »
Das habe ich gesehen. Aber es sind immer noch 2 Runden lang je +1W6 Schaden für je einen Angriff (Wie ist das bei Opp Attacks?). Nützlich gegen Big Baddies oder wenn man einen Gegner in Reichweite schnell weghaben will. Oder in einem Encounter zusätzliche 2W6 Schaden. Welche Feats hätte ich noch als Bogenschütze und evtl im Melee verfügbar?
Weapon Focus macht nur +1 Schaden auf H-Tier.
Ambush Tactics macht nur +1W6 Schaden in der ersten Runde.
Halfling Short Bow Hunter: Brutal 2 (1er und 2er neu würfeln) und Reichweite 20/40 mit Kurzbogen. Das Brutal 2 funktioniert leider nicht auf den Sneak- und/oder Backstabschaden. Sonst wäre das ein richtig nettes Feat.
Slaying Action: Spend 1 Action Point to deal Sneak damage again. Das Feat wird sicher mal genommen.

Offline Gunthar

  • Legend
  • *******
  • Beiträge: 6.431
  • Username: Gunthar
Re: [Online] D&D4 Expedition-nach-Undermountain
« Antwort #519 am: 25.09.2021 | 10:26 »
Wenn die Verna L4 wird, wird ein Feat getauscht. Weg vom Bogen hin entweder zur Sling Expertise oder zur Light Blade Expertise. Mit letzterer kann ich die Dolche auch werfen. Magische Wurfdolche kommen ja automatisch zurück. Der Zweck ist es, ohne Waffenwechsel handeln zu können. Sling Expertise gibt die Möglichkeit, die Sling auch im Melee nutzen zu können, ohne ein AoO zu provozieren.

Offline Crimson King

  • Hat salzige Nüsse!
  • Moderator
  • Titan
  • *****
  • Crimson King
  • Beiträge: 17.800
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Stormbringer
Re: [Online] D&D4 Expedition-nach-Undermountain
« Antwort #520 am: 28.09.2021 | 23:14 »
Heute nur ein Kampfencounter

Encounter 1 - Zellentrakt
500 XP
Zwerg befreit
Echsenmensch befreit und Heiltrank geschenkt, damit er bei seinem Volk ein gutes Wort für uns einlegt

Encounter 2
1200 XP
3 Heiltränke

Kopfgeld
1 große, 4 mittlere Spinnen -> jeweils 130 GM

pro Kopf 340 XP, 130 GM
« Letzte Änderung: 29.09.2021 | 10:09 von Crimson King »
Nichts Bessers weiß ich mir an Sonn- und Feiertagen
Als ein Gespräch von Krieg und Kriegsgeschrei,
Wenn hinten, weit, in der Türkei,
Die Völker aufeinander schlagen.
Man steht am Fenster, trinkt sein Gläschen aus
Und sieht den Fluß hinab die bunten Schiffe gleiten;
Dann kehrt man abends froh nach Haus,
Und segnet Fried und Friedenszeiten.

J.W. von Goethe

Offline Gunthar

  • Legend
  • *******
  • Beiträge: 6.431
  • Username: Gunthar
Re: [Online] D&D4 Expedition-nach-Undermountain
« Antwort #521 am: 29.09.2021 | 12:51 »
Ich denke, die Heiltränke geben wir denen, die einen bei den Spinnen verbraucht hatten. Das wären Haronak, Verna und Wir-Sind-Viele.

Offline Crimson King

  • Hat salzige Nüsse!
  • Moderator
  • Titan
  • *****
  • Crimson King
  • Beiträge: 17.800
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Stormbringer
Re: [Online] D&D4 Expedition-nach-Undermountain
« Antwort #522 am: 29.09.2021 | 12:52 »
Ich denke, die Heiltränke geben wir denen, die einen bei den Spinnen verbraucht hatten. Das wären Haronak, Verna und Wir-Sind-Viele.

Die sind schon verteilt.
Nichts Bessers weiß ich mir an Sonn- und Feiertagen
Als ein Gespräch von Krieg und Kriegsgeschrei,
Wenn hinten, weit, in der Türkei,
Die Völker aufeinander schlagen.
Man steht am Fenster, trinkt sein Gläschen aus
Und sieht den Fluß hinab die bunten Schiffe gleiten;
Dann kehrt man abends froh nach Haus,
Und segnet Fried und Friedenszeiten.

J.W. von Goethe

Offline Gunthar

  • Legend
  • *******
  • Beiträge: 6.431
  • Username: Gunthar
Re: [Online] D&D4 Expedition-nach-Undermountain
« Antwort #523 am: 29.09.2021 | 12:56 »
Wer hat die genommen?

Offline Crimson King

  • Hat salzige Nüsse!
  • Moderator
  • Titan
  • *****
  • Crimson King
  • Beiträge: 17.800
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Stormbringer
Re: [Online] D&D4 Expedition-nach-Undermountain
« Antwort #524 am: 29.09.2021 | 13:03 »
Ich einen, der Runepriest zwei, weil er gar keine hatte. Wenn du entsprechenden Bedarf hast, gibt er dir aber sicher einen ab.
Nichts Bessers weiß ich mir an Sonn- und Feiertagen
Als ein Gespräch von Krieg und Kriegsgeschrei,
Wenn hinten, weit, in der Türkei,
Die Völker aufeinander schlagen.
Man steht am Fenster, trinkt sein Gläschen aus
Und sieht den Fluß hinab die bunten Schiffe gleiten;
Dann kehrt man abends froh nach Haus,
Und segnet Fried und Friedenszeiten.

J.W. von Goethe