Autor Thema: Atompunk bzw. Atomic Horror  (Gelesen 334 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline simius

  • Bloody Beginner
  • *
  • Beiträge: 16
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: simius
Atompunk bzw. Atomic Horror
« am: 6.07.2021 | 23:26 »
Hi, ich versuche mir gerade etwas auf Grundlage von Ubiquity für ein Atomic Horror Setting zu überlegen. Ich habe ein sehr interessantes Settingbuch von GURPS mit dem gleichnamigen Titel.

Ich möchte noch Dinge wie Atomic Robo, Yesterdays Tomorrow, Slipstream, Rocket Age, Worlds United oder Rocketship Empires berücksichtigen.

Kennt ihr diese Rollenspiele oder habt auch einmal mit dem Genre oder einem ähnlichen Setting gespielt?

Ich weiß noch nicht, ob Raumfahrt generell dazu gehören soll oder nur a la weird science stattfindet. Was würdet ihr lohnender finden?

Brei GURPS Atomic Horror anno 1945 bis 1963, es gibt auch einen ähnlichen Chtulhu Band, geht es eher um Covert Ops gegen Blops, Riesenameisen, bisweilen auch Kommunisten, die aber vielleicht eigtl. Aliens sind usw. Hier und da kann man auch Nazis in Südamerika und am Südpol begegnen und auf die Mappe hauen.

Würdet ihr auch eher Covert Ops oder offene Konflikte (Alieninvasion, Godzilla o.Ä.) bevorzugen?

Habt ihr noch Tipps oder andere hilfreiche Gedanken?

Offline Waldviech

  • Legend
  • *******
  • Malmsturm: Settingfuddel
  • Beiträge: 6.234
  • Username: Waldviech
Re: Atompunk bzw. Atomic Horror
« Antwort #1 am: 6.07.2021 | 23:35 »
Sehr gute Idee! Atompunk ist ohnehin ein viel zu stiefmütterlich behandeltes Genre. Was ich da bevorzugen würde, kann ich allerdings garnicht so sehr sagen, da ich beides sehr reizvoll finde.
Barbaren ! Dekadente Stadtstaaten ! Finstere Hexenmeister ! Helden (oder sowas Ähnliches)!

MALMSTURM !

Offline Waldviech

  • Legend
  • *******
  • Malmsturm: Settingfuddel
  • Beiträge: 6.234
  • Username: Waldviech
Re: Atompunk bzw. Atomic Horror
« Antwort #2 am: 6.07.2021 | 23:47 »
Ich bin mal so frech und doppelposte:

Vor langen Jahren hatte ich mal folgendes gebastelt:

https://www.tanelorn.net/index.php/topic,46495.msg887584.html#msg887584

Vielleicht ist da was Brauchbares bei.  :)
Barbaren ! Dekadente Stadtstaaten ! Finstere Hexenmeister ! Helden (oder sowas Ähnliches)!

MALMSTURM !

Offline simius

  • Bloody Beginner
  • *
  • Beiträge: 16
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: simius
Re: Atompunk bzw. Atomic Horror
« Antwort #3 am: 7.07.2021 | 10:07 »
Klingt gut, danke

Bin nich hin- und hergerissen, ob im Setting eher low tech mit zu entdeckender Alientech vorherrscht oder ob die Menschheit schon, wie z.B. in Worlds United, Raumfahrt im Sonnensystem herrschen soll. Hm. Mal sehen. Oder ich muss zwei Settings anbieten bzw. je nach Spielergeschmack.

« Letzte Änderung: 7.07.2021 | 10:10 von simius »

Offline HEXer

  • McGuffin
  • Moderator
  • Hero
  • *****
  • Ubiquity Boardsäule & Kummerkasten
  • Beiträge: 1.952
  • Username: HEXer
Re: Atompunk bzw. Atomic Horror
« Antwort #4 am: 7.07.2021 | 10:27 »
Settingmäßig kann ich glaub ich nicht so recht weiterhelfen. Aber du Kennst "Quantum Black"? da könnten zumindest Regeltechnisch verwertbare Ideen dabei sein. Wenn du wegen der Regeln sonst noch wünsche oder Fragen hast, kann ich gerne versuchen zu helfen.
„You're not the man I knew ten years ago.“
„It's not the years, honey; it's the mileage.“


Mag keine Paladine und Hexenjäger.
Versteht Fate und PbtA.
Sieht Sterne.

Offline tartex

  • Mythos
  • ********
  • Freakrollfreak und Falschspieler
  • Beiträge: 9.192
  • Username: tartex
Re: Atompunk bzw. Atomic Horror
« Antwort #5 am: 7.07.2021 | 10:29 »
Mich persönlich würde es schon eher reizen das Klischee der heilen 1950iger-Jahre-Welt an der Oberfläche aufrecht zu erhalten, während es dahinter dreckig zugeht.

Wenn es postapokalyptisch wird, wird das Jahrzehnt früher oder später eher austauschbar, befürchte ich.
Die Zwillingsseen: Der Tanelorn Hexcrawl
Im Youtube-Kanal: Meine PnP-Let's-Plays

Offline simius

  • Bloody Beginner
  • *
  • Beiträge: 16
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: simius
Re: Atompunk bzw. Atomic Horror
« Antwort #6 am: 7.07.2021 | 11:06 »
Quantum Black habe ich schonmal gehört. Ist aber glaube ich recht apokalyptisch, aber regeltechnisch ein guter Hinweis.

Offline HEXer

  • McGuffin
  • Moderator
  • Hero
  • *****
  • Ubiquity Boardsäule & Kummerkasten
  • Beiträge: 1.952
  • Username: HEXer
Re: Atompunk bzw. Atomic Horror
« Antwort #7 am: 7.07.2021 | 11:07 »
Nee, das ist Action-Horror. Hat ein paar cthulhuide Einschläge. Bietet aber auch Regeln für Drohnen, moderne Ausrüstung etc.
„You're not the man I knew ten years ago.“
„It's not the years, honey; it's the mileage.“


Mag keine Paladine und Hexenjäger.
Versteht Fate und PbtA.
Sieht Sterne.