Autor Thema: Vorgeschichte eurer Lieblings Serien ?  (Gelesen 191 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline Supersöldner

  • Titan
  • *********
  • Beiträge: 12.111
  • Username: Supersöldner
Vorgeschichte eurer Lieblings Serien ?
« am: 17.07.2021 | 08:48 »
wenn neue Serien Kommen die zb die Vorgeschichten eurer Lieblings Serien erzählen was dann ?  Seit ihr ganz heiß drauf oder meidet ihr so was wie die Pest ?
Spielt doch mal die Bösen.

Offline tartex

  • Mythos
  • ********
  • Freakrollfreak und Falschspieler
  • Beiträge: 9.119
  • Username: tartex
Re: Vorgeschichte eurer Lieblings Serien ?
« Antwort #1 am: 17.07.2021 | 10:11 »
Ich nähere mich mit mildem Optimismus.
Die Zwillingsseen: Der Tanelorn Hexcrawl
Im Youtube-Kanal: Meine PnP-Let's-Plays

Offline Alexandro

  • Famous Hero
  • ******
  • Beiträge: 2.227
  • Username: Alexandro
Re: Vorgeschichte eurer Lieblings Serien ?
« Antwort #2 am: 17.07.2021 | 10:28 »
Kommt drauf an, ob es noch was zu erzählen gibt. Wenn bereits die Hauptserie mit ausgiebigen Rückblenden arbeitet, dann bin ich eher skeptisch.

Doppelt, wenn am Ende der Hauptserie die ganze Prämisse des Settings über den Haufen geworfen wird (etwa am Ende von "Die Monster AG" - das Prequel war dann eher unschön) - da lohnt sich ein Sequel mehr, um die Auswirkungen dieser Veränderungen zu erzählen.
“I really believe what we experienced the night before can be turned into a game for creating stories” -- Gary Gygax, 1972 (talking about a game of "Blackmoor", run by Dave Arneson)

Offline Space Pirate Hondo

  • Hero
  • *****
  • Beiträge: 1.538
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Kingpin000
Re: Vorgeschichte eurer Lieblings Serien ?
« Antwort #3 am: 17.07.2021 | 10:31 »
Ich finde Vorgeschichten super, besonders wenn es erklärt wie z.B. aus einer gutmütigen Person der Bösewicht des Hauptwerks wird. Das war bei Star Wars Prequels und SAW 4 gut dargestellt.

Offline Alexandro

  • Famous Hero
  • ******
  • Beiträge: 2.227
  • Username: Alexandro
Re: Vorgeschichte eurer Lieblings Serien ?
« Antwort #4 am: 17.07.2021 | 10:40 »
Fand ich bei den Prequels eher verstolpert, weil Lucas mehrere Chancen verpasst hat Anakin allmählich böse werden zu lassen und die Wendung zum Sith dann am Ende in einer Hauruck-Aktion (und aus absolut dämlichen Gründen) erfolgte.
“I really believe what we experienced the night before can be turned into a game for creating stories” -- Gary Gygax, 1972 (talking about a game of "Blackmoor", run by Dave Arneson)

Offline Space Pirate Hondo

  • Hero
  • *****
  • Beiträge: 1.538
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Kingpin000
Re: Vorgeschichte eurer Lieblings Serien ?
« Antwort #5 am: 17.07.2021 | 10:58 »
Fand ich bei den Prequels eher verstolpert, weil Lucas mehrere Chancen verpasst hat Anakin allmählich böse werden zu lassen und die Wendung zum Sith dann am Ende in einer Hauruck-Aktion (und aus absolut dämlichen Gründen) erfolgte.

Diese Lücken wurden durch die Clone Wars Serie eigentlich ganz gut gefüllt.

Offline Alexandro

  • Famous Hero
  • ******
  • Beiträge: 2.227
  • Username: Alexandro
Re: Vorgeschichte eurer Lieblings Serien ?
« Antwort #6 am: 17.07.2021 | 11:22 »
Sehe ich nicht so. Die Serie hat nur noch mehr von "angsty nice guy" Anakin (plus ein Haufen Charaktere, die recht deutlich mitkriegen dass zwischen Ani und Padmé was läuft, das aber ignorieren, damit Episode III passieren kann), keine Rechtfertigung warum er plötzlich Kinder umbringen will.

Plus Ashoka (die sich schnell zu DEM Nervbacken-Charakter der Serie entwickelt - dabei war sie im Film so knuffig), die einfach mal so den Jedi-Orden verlässt, was offenbar problemlos möglich ist. Warum hat Anakin diesen Ausweg nicht genutzt, um mit Padmé zusammensein zu können? Richtig, damit Episode III passieren kann.
« Letzte Änderung: 17.07.2021 | 11:29 von Alexandro »
“I really believe what we experienced the night before can be turned into a game for creating stories” -- Gary Gygax, 1972 (talking about a game of "Blackmoor", run by Dave Arneson)

Offline JollyOrc

  • Masochistischer Teflonbilly mit Dramatendenzen
  • Moderator
  • Hero
  • *****
  • Beiträge: 1.293
  • Username: JollyOrc
    • Die Orkpiraten
Re: Vorgeschichte eurer Lieblings Serien ?
« Antwort #7 am: 17.07.2021 | 12:02 »
Plus Ashoka (die sich schnell zu DEM Nervbacken-Charakter der Serie entwickelt - dabei war sie im Film so knuffig), die einfach mal so den Jedi-Orden verlässt, was offenbar problemlos möglich ist.

Zu Ashoka: Ich hab Clone Wars nie wirklich gesehen, aber anscheinend war das Absicht: https://www.youtube.com/watch?v=msgQ6WbIHyc

Zum Verlassen des Jedi-Ordens: Hat ja Count Dooku auch gemacht, und der war danach immer noch geachtet. Insofern scheint das nie wirklich das große Problem gewesen zu sein..
Fürs Protokoll: Ich bitte hiermit ausdrücklich darum, mich in der Zukunft auf schlechte oder gar aggressive Rhetorik meinerseits hinzuweisen. Sollte ich das dann wider Erwarten als persönlichen Angriff werten, bitte auf diesen Beitrag hier verweisen und mir meine eigenen Worte um die Ohren hauen! :)