Autor Thema: Welche Science-Fantasy TTRPG gibt es?  (Gelesen 1144 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Online nobody@home

  • Steht auf der Nerd-Liste
  • Mythos
  • ********
  • Beiträge: 8.992
  • Username: nobody@home
Re: Welche Science-Fantasy TTRPG gibt es?
« Antwort #25 am: 18.07.2021 | 11:37 »
Natürlich wurden in der Originalserie (SciFi-mäßig) gesellschaftliche Probleme gut dargestellt, andererseits waren die Gegner der Enterprise Crew oft "Götter", die mit einem Fingerschnipp ein Red Shirt getötet haben oder riesige Weltraumtiere, die das Schiff fressen wollten. In der TNG-Ära haben sie sich mehr auf die Weltraum SciFi-Elemente konzentriert, wobei es mit Q immer noch die schnippende Gottheit gab und sie immer noch, ab und zu, auf Weltraumtiere getroffen sind. Star Trek mag vielleicht sauberer aussehen und sie reden ständig von dieser "Wissenschaft" und "Utopie", aber Fantasy ist sehr präsent, besonders, wenn man sich die anderen Weltraumimperien ansieht (Space Orks, Space Elfen/Dunkelelfen, Reptoloiden, Feudalgesellschaften, Römisches Reich usw..).

Ich denke, Genres über Verbote definieren zu wollen -- also im Sinne von "das zählt nicht als A, weil es X hat, und X darf laut Deutscher Imaginationsnorm in A nicht vorkommen!" --, wird uns erstens allgemein ohnehin und zweitens gerade beim Versuch, eine Genrekombination halbwegs festzunageln, nicht wirklich weiterhelfen. ::)

(Zumal die "strikte" Trennung zwischen Fantasy und Science Fiction ohnehin eine eher moderne Erfindung ist. Noch in der Pulp-Ära haben die Erzähler ja fröhlich-bunt germischt, wie ihnen der Sinn danach stand, und der Himmel ist ihnen deswegen auch nicht gleich auf den Kopf gefallen.)

Offline tartex

  • Mythos
  • ********
  • Freakrollfreak und Falschspieler
  • Beiträge: 9.343
  • Username: tartex
Re: Welche Science-Fantasy TTRPG gibt es?
« Antwort #26 am: 18.07.2021 | 11:43 »
und X darf laut Deutscher Imaginationsnorm in A nicht vorkommen!

 ;D :d
Die Zwillingsseen: Der Tanelorn Hexcrawl
Im Youtube-Kanal: Meine PnP-Let's-Plays

Offline Space Pirate Hondo

  • Hero
  • *****
  • Beiträge: 1.573
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Kingpin000
Re: Welche Science-Fantasy TTRPG gibt es?
« Antwort #27 am: 18.07.2021 | 11:51 »
Ich denke, Genres über Verbote definieren zu wollen -- also im Sinne von "das zählt nicht als A, weil es X hat, und X darf laut Deutscher Imaginationsnorm in A nicht vorkommen!" --, wird uns erstens allgemein ohnehin und zweitens gerade beim Versuch, eine Genrekombination halbwegs festzunageln, nicht wirklich weiterhelfen. ::)

(Zumal die "strikte" Trennung zwischen Fantasy und Science Fiction ohnehin eine eher moderne Erfindung ist. Noch in der Pulp-Ära haben die Erzähler ja fröhlich-bunt germischt, wie ihnen der Sinn danach stand, und der Himmel ist ihnen deswegen auch nicht gleich auf den Kopf gefallen.)

Dann gibt es also nur noch Fantasy. Dabei dachte ich, dass man nach jahrhunderten der Literaturentwicklung nicht alles in ein Topf werfen darf.  :korvin:

Alles klar, zu der Liste von Science-Fantasy möchte noch "Herr der Ringe" hinzufügen, da ja alles Fantasy ist.

Offline Gunthar

  • Legend
  • *******
  • Beiträge: 6.619
  • Username: Gunthar
Re: Welche Science-Fantasy TTRPG gibt es?
« Antwort #28 am: 18.07.2021 | 12:19 »
Aber Herr der Ringe ist reine Fantasy.

Offline Space Pirate Hondo

  • Hero
  • *****
  • Beiträge: 1.573
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Kingpin000
Re: Welche Science-Fantasy TTRPG gibt es?
« Antwort #29 am: 18.07.2021 | 12:26 »
Aber Herr der Ringe ist reine Fantasy.

Nobody@Home sagte doch, dass Fantasy und SciFi das Gleiche wäre, also habe ich nur eine Schlussfolgerung daraus gezogen. :Ironie:

Was macht das für dich denn reine Fantasy und keine SciFi?

Online hassran

  • Famous Hero
  • ******
  • Beiträge: 2.152
  • Username: hassran
Re: Welche Science-Fantasy TTRPG gibt es?
« Antwort #30 am: 18.07.2021 | 12:30 »
(Zumal die "strikte" Trennung zwischen Fantasy und Science Fiction ohnehin eine eher moderne Erfindung ist. Noch in der Pulp-Ära haben die Erzähler ja fröhlich-bunt germischt, wie ihnen der Sinn danach stand, und der Himmel ist ihnen deswegen auch nicht gleich auf den Kopf gefallen.)

Woraus nicht folgt, es ließe sich nicht trennen.

Offline Space Pirate Hondo

  • Hero
  • *****
  • Beiträge: 1.573
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Kingpin000
Re: Welche Science-Fantasy TTRPG gibt es?
« Antwort #31 am: 18.07.2021 | 12:33 »
Woraus nicht folgt, es ließe sich nicht trennen.

Dann nenne mir einen Unterschied!

Offline Gunthar

  • Legend
  • *******
  • Beiträge: 6.619
  • Username: Gunthar
Re: Welche Science-Fantasy TTRPG gibt es?
« Antwort #32 am: 18.07.2021 | 12:35 »
Fantasy ist das mit Magie aufgepeppte Mittelalter. Science-Fantasy ist Magie gemischt mit unserer Zeit oder Hightech so wie in der Zukunft. Shadowrun oder Torg Eternity sind sehr gutes Beispiele für Science-Fantasy mit Gewichtung von beidem in der Mitte. Star Wars ist vorwiegend Science Fiction mit Fantasyeinfluss. Warhammer Fantasy ist vorwiegend Fantasy mit etwas Technik aus ca Jahr 1900 (Schusswaffen, Eisenbahnen, Dampftech).

Online hassran

  • Famous Hero
  • ******
  • Beiträge: 2.152
  • Username: hassran
Re: Welche Science-Fantasy TTRPG gibt es?
« Antwort #33 am: 18.07.2021 | 12:36 »
Dann nenne mir einen Unterschied!

Nö. Aber der Wikipedia-Artikel dazu fasst die Ideengeschichte ganz gut zusammen:

https://en.wikipedia.org/wiki/Definitions_of_science_fiction

Edit: Im Zweifel gilt: "I know it when I see it."

Offline Space Pirate Hondo

  • Hero
  • *****
  • Beiträge: 1.573
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Kingpin000
Re: Welche Science-Fantasy TTRPG gibt es?
« Antwort #34 am: 18.07.2021 | 12:41 »
Fantasy ist das mit Magie aufgepeppte Mittelalter. Science-Fantasy ist Magie gemischt mit unserer Zeit oder Hightech so wie in der Zukunft. Shadowrun oder Torg Eternity sind sehr gutes Beispiele für Science-Fantasy mit Gewichtung von beidem in der Mitte. Star Wars ist vorwiegend Science Fiction mit Fantasyeinfluss. Warhammer Fantasy ist vorwiegend Fantasy mit etwas Technik aus ca Jahr 1900 (Schusswaffen, Eisenbahnen, Dampftech).

Macht das jetzt Star Trek zu reiner SciFi, reiner Fantasy oder Science-Fantasy? Das war die Ursprungsfrage und Rest war nur Polemik meinerseits, da ja offensichtlich erst Uneinigkeit bestand was nun alles Science-Fantasy sein mag.

Offline tartex

  • Mythos
  • ********
  • Freakrollfreak und Falschspieler
  • Beiträge: 9.343
  • Username: tartex
Re: Welche Science-Fantasy TTRPG gibt es?
« Antwort #35 am: 18.07.2021 | 12:53 »
Klar, können wir uns in Definitionskriegen zerfleischen (und ich habe auch gar nichts gegen Besserwisser, die smart rüberkommen wolle , weil sie sagen "StarTrek ist gar nicht SciFi, sondern ScieneFantasy!1!!"), aber ich bin ziemlich sicher,dass der OP mit Science Fantasy einfach "Hightech, aber auch mystische Kräfte" meinte.
Die Zwillingsseen: Der Tanelorn Hexcrawl
Im Youtube-Kanal: Meine PnP-Let's-Plays

Offline Gunthar

  • Legend
  • *******
  • Beiträge: 6.619
  • Username: Gunthar
Re: Welche Science-Fantasy TTRPG gibt es?
« Antwort #36 am: 18.07.2021 | 13:06 »
Tartex trifft es auf den Punkt und ich hatte auch Beispiele von Science-Fantasy geliefert. Es ist klar, dass die Grenzen unscharf sind.

Online nobody@home

  • Steht auf der Nerd-Liste
  • Mythos
  • ********
  • Beiträge: 8.992
  • Username: nobody@home
Re: Welche Science-Fantasy TTRPG gibt es?
« Antwort #37 am: 18.07.2021 | 15:30 »
Noch 'n SFF-Kandidat von der Fate-Front: Baroque Space Opera. Seit hundertneunundvierzigtausend Jahren lenkt der unsterbliche Sonnentyrann (derzeit in seiner fünften Inkarnation) die Geschicke der Menschheit, und das durchaus beim kleinsten Hinweis auf Probleme potentiell schnell mit eiserner Faust. Es hat in all der Zeit Konflikte aller Art unter und mit seinen Untertanen ebenso wie mit Außenseitern gegeben, Wissenschaft, Technik, und Biotechnologie haben riesige Fort- und Rückschritte gemacht, und heute leben die meisten gewöhnlichen Sterblichen unter der Herrschaft der gottgleichen Pharisto-Adelshäuser, die ihre ganz eigenen komplexen Sitten und Umgangsformen haben und mit deren Angehörigen nur besonders Auserwählte überhaupt sprechen dürfen, und benutzen die Errungenschaften ihrer Vorfahren, so noch vorhanden und vom Regime überhaupt gestattet, oft genug, ohne zu begreifen, wie sie eigentlich funktionieren -- ein klassisches "Clarkes Drittes Gesetz"-Setting mit prinzipieller Super-High-Tech in einer archaisch anmutenden Gesellschaft halt.

Offline Waldviech

  • Legend
  • *******
  • Malmsturm: Settingfuddel
  • Beiträge: 6.289
  • Username: Waldviech
Re: Welche Science-Fantasy TTRPG gibt es?
« Antwort #38 am: 18.07.2021 | 21:11 »
Ankur: Kingdom of the Gods wäre vielleicht auch noch erwähnenswert. Das ist mehr oder weniger - "Erich von Däniken - das Sword&Sorcery-RPG"
Barbaren ! Dekadente Stadtstaaten ! Finstere Hexenmeister ! Helden (oder sowas Ähnliches)!

MALMSTURM !