Autor Thema: 13th Age - Übersetzung?  (Gelesen 479 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline Morf

  • Experienced
  • ***
  • Beiträge: 232
  • Username: Morf
13th Age - Übersetzung?
« am: 25.07.2021 | 14:03 »
Hi,

ich bin ein wenig abgeturnt von den Teaser-Texten von 13th Age - die in den Shops zu finden sind (vermute es ist der Klappentext)...

Frage an diejenigen unter euch die die deutsche Ausgabe haben: wie ist die Qualität der Übersetzung?
« Letzte Änderung: 25.07.2021 | 14:07 von Morf »

Online Duck

  • Hero
  • *****
  • Beiträge: 1.316
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Delurion
Re: 13th Age - Übersetzung?
« Antwort #1 am: 25.07.2021 | 14:44 »
Stilistisch ist die Übersetzung meines Erachtens kein großer Wurf, aber durchaus annehmbar. Wirklich problematisch finde ich allerdings, dass sich - vor allem bei den Klassen - viele inhaltliche Übersetzungsfehler eingeschlichen haben. Siehe dazu auch hier: https://www.tanelorn.net/index.php?topic=114984.0

Ich würde den Kauf des deutschen Grundregelwerks nur dann empfehlen, wenn man das englische schon hat und im Zweifel als Referenz daneben legen kann.
« Letzte Änderung: 25.07.2021 | 19:26 von Duck »
A dungeon crawl is just a badly planned heist.
Tischrollenspiel ist der Marxismus der Unterhaltung.

Offline General Kong

  • Famous Hero
  • ******
  • Werd bloß nicht affig!
  • Beiträge: 3.014
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: General Kong
Re: 13th Age - Übersetzung?
« Antwort #2 am: 25.07.2021 | 20:52 »
Mein Eindruck iste in anderer: Ich habe die deutcshe Übersetzung als für mich zugänglicher empfunden als die englische Originalausgabe (und ich bin Englischlehrer, ahbe also keine Sprcahprobleme im eigentlichen Sinne).

Ein "großer Wurf" ist sie nicht, an einigen Stellen könnte sie eleganter sein, aber ich kann sie durchaus ohne Einschränkung empfehlen.
A bad day gaming is better than a good day working.

Offline Ginster

  • Hero
  • *****
  • Beiträge: 1.970
  • Username: Ginster
Re: 13th Age - Übersetzung?
« Antwort #3 am: 25.07.2021 | 20:56 »
Hi,

ich bin ein wenig abgeturnt von den Teaser-Texten von 13th Age - die in den Shops zu finden sind (vermute es ist der Klappentext)...

Frage an diejenigen unter euch die die deutsche Ausgabe haben: wie ist die Qualität der Übersetzung?

Wer auch nur ein wenig Sprachgefühl hat, sollte (meiner Meinung nach) die Finger von der Übersetzung lassen. Das Thema kam hier schon häufiger auf, unter anderem hier: https://www.tanelorn.net/index.php/topic,95036.0.html

Offline Crimson King

  • Hat salzige Nüsse!
  • Moderator
  • Titan
  • *****
  • Crimson King
  • Beiträge: 17.909
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Stormbringer
Re: 13th Age - Übersetzung?
« Antwort #4 am: 25.07.2021 | 21:01 »
Es wurden auch nur sehr wenige Bücher übersetzt. 13 True Ways z.B. gibt es nicht auf Deutsch, und ohne das möchte ich nicht spielen.
Nichts Bessers weiß ich mir an Sonn- und Feiertagen
Als ein Gespräch von Krieg und Kriegsgeschrei,
Wenn hinten, weit, in der Türkei,
Die Völker aufeinander schlagen.
Man steht am Fenster, trinkt sein Gläschen aus
Und sieht den Fluß hinab die bunten Schiffe gleiten;
Dann kehrt man abends froh nach Haus,
Und segnet Fried und Friedenszeiten.

J.W. von Goethe

Offline Swafnir

  • Manowar-Model
  • Mythos
  • ********
  • Beiträge: 8.483
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Swafnir
Re: 13th Age - Übersetzung?
« Antwort #5 am: 25.07.2021 | 22:04 »
Ich kann auch nur davon abraten  :q
Rollenspielverein Kurpfalz - aleam inter seria exercemus

Die Bedürfnisse vieler sind wichtiger als die Bedürfnisse weniger oder eines einzigen. (Mr. Spock)

Der Sündenbock ist kein Herdentier. (Peer Steinbrück)

Der Dummheit kann man viel nachsagen, aber nicht dass sie geizig sei. (Sarah Bosetti)