Autor Thema: Oldschool Klon Kickstarter Chromatic Dungeons  (Gelesen 368 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Online Fezzik

  • Hero
  • *****
  • Beiträge: 1.049
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Fezzik
    • Sinister Stronghold - Gedanken zum Pen & Paper
Oldschool Klon Kickstarter Chromatic Dungeons
« am: 28.07.2021 | 11:14 »
Bin darüber gestolpert. Läuft noch ein paar Tage. Erfindet das Spiel natürlich nicht neu, aber ich glaub es gibt ein paar nette Ideen.

Ich bin noch etwas unschlüssig mit der Tendenz das es ja nur 26 Euro fürs Print sind. Auf einen Klon mehr oder weniger kommts nicht an ^^.

Link : https://www.kickstarter.com/projects/1693797308/chromatic-dungeons
« Letzte Änderung: 28.07.2021 | 11:15 von Fezzik »
SL:
Spieler: Dungeon Crawl Classics
Genres: Pulp, (Dark) Fantasy, Horror, Steampunk

"Falls du mich meinst: Ich spiele Regelwerke und Settings, keine Bilder" - Weltengeist

Offline General Kong

  • Famous Hero
  • ******
  • Werd bloß nicht affig!
  • Beiträge: 3.015
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: General Kong
Re: Oldschool Klon Kickstarter Chromatic Dungeons
« Antwort #1 am: 28.07.2021 | 13:12 »
Ein bisschen schrauben hier, ein bisschen "Ancestry" oder "Heritage" statt "Race" da ... wer es braucht. Klingt nach "Nichts neues unter der Sonne, aber mit Hausregeln".

Recht uninteressant für mich - und den Titel finde ich auch nicht besonders. Ich habe zunächst "Chromantic Dragons" gelesen und dachte noch "Ui! Ein Setting, in dem man nach OSR Drache spielt .." - aber ne. D&D mit Hausregeln.
A bad day gaming is better than a good day working.

Offline Sosthenes

  • Experienced
  • ***
  • Beiträge: 192
  • Username: Sosthenes
Re: Oldschool Klon Kickstarter Chromatic Dungeons
« Antwort #2 am: 12.08.2021 | 14:07 »
Kickstarter ist inzwischen durch, und ich hatte mich mal auf PDF-Niveau beteiligt. Aber ja, ist tatsächlich eher ein AD&D 1E mit ein paar Hausregeln. Und die Illus empfinde ich jetzt auch nicht als viel diverser, mal davon abgesehen dass die "Art Direction" ziemlich holter-di-polter ist. Ich finde die Heritage-Tabelle auch ganz lustig, aber generell ist die Trennung jetzt aus Diversitäts-Gründen etwas mangelhaft, so wird die Bio-Komponente "Ancestry" immer noch in kulturellen Begriffen beschrieben. Thema leicht verfehlt.

Spruchpunkte für Sorcerer sind mir noch aufgefallen.

Und einer meiner OSR pet peeves: Futura-artige Brotschrift.

Online Fezzik

  • Hero
  • *****
  • Beiträge: 1.049
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Fezzik
    • Sinister Stronghold - Gedanken zum Pen & Paper
Re: Oldschool Klon Kickstarter Chromatic Dungeons
« Antwort #3 am: 13.08.2021 | 14:25 »
Ja, bei mir wurde es auch nur das Pdf.
Manches ist nett gelöst. Mehr aber auch nicht. Der Diversity Gedanke wurde mir jetzt auch nicht so transportiert.
Die Heritage Tabelle ist ganz cool und auch die Ideen bei einigen Klassen.

Das wir wieder bei " Würfel unter deinem Attribut" ankamen, trifft nicht meinen Geschmack, aber ist ja jedem seins.

Blood & Treasure hat mich da mehr eingefangen.
SL:
Spieler: Dungeon Crawl Classics
Genres: Pulp, (Dark) Fantasy, Horror, Steampunk

"Falls du mich meinst: Ich spiele Regelwerke und Settings, keine Bilder" - Weltengeist