Autor Thema: Fractal: Beyond the Void [Brettspiel-Kickstarter]  (Gelesen 215 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline Vale waan Takis

  • antik und dekadent
  • Legend
  • *******
  • Zeit für eine Challenge
  • Beiträge: 4.784
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Vale waan Takis
Wem Twilight Imperium manchmal etwas zu lang ist und trotzdem gerne ein wenig 4X spielen möchte für den könnte Fractal eventuell etwas sein. ;)

Also mir gefallen die Ideen.

Big Box (also teurere) Kickstarter tuen sich ja aufgrund der aktuellen Situation etwas schwer, aber ich finde richtig schöne neue Ideen kann man sich mal anschaun und (wenn man kann und will) auch unterstützen.

Link zur Kickstarter Kampagne
Back

Offline Crimson King

  • Hat salzige Nüsse!
  • Moderator
  • Titan
  • *****
  • Crimson King
  • Beiträge: 17.942
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Stormbringer
Re: Fractal: Beyond the Void [Brettspiel-Kickstarter]
« Antwort #1 am: 6.10.2021 | 17:15 »
Ich hab's provisorisch gebacked, aber noch nicht im Detail angeschaut. Ich vermute aber stark, dass das Spiel näher an Eclipse ist als an TI, plus Kampagnenmodus.
Nichts Bessers weiß ich mir an Sonn- und Feiertagen
Als ein Gespräch von Krieg und Kriegsgeschrei,
Wenn hinten, weit, in der Türkei,
Die Völker aufeinander schlagen.
Man steht am Fenster, trinkt sein Gläschen aus
Und sieht den Fluß hinab die bunten Schiffe gleiten;
Dann kehrt man abends froh nach Haus,
Und segnet Fried und Friedenszeiten.

J.W. von Goethe

Offline Vale waan Takis

  • antik und dekadent
  • Legend
  • *******
  • Zeit für eine Challenge
  • Beiträge: 4.784
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Vale waan Takis
Re: Fractal: Beyond the Void [Brettspiel-Kickstarter]
« Antwort #2 am: 6.10.2021 | 19:37 »
Eclipse hab ich leider noch nicht gespielt, steht auch noch auf der Agenda (schiel zu KarlLauer  ::)).

Was ich persönlich sehr interessant finde ist die Kampf Abwicklung und die Modularität des Spiels (und wie sie das mit einem interessanten optionale Kampagnenspiel verknüpfen).

Ich selbst bin kein Solo-Spieler also kann ich zu dem Add-On wenig sagen, aber ich hatte die Gelegenheit mit einem der Entwickler zu quatschen und ich denke da steckt viel Hirnschmalz drin. Auf jeden Fall wollen sie mindestens genau so gut, wenn nicht besser sein als die vielgepriesenen Automata von Root oder Scythe oder Pax Pamir
Back

Offline Crimson King

  • Hat salzige Nüsse!
  • Moderator
  • Titan
  • *****
  • Crimson King
  • Beiträge: 17.942
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Stormbringer
Re: Fractal: Beyond the Void [Brettspiel-Kickstarter]
« Antwort #3 am: 8.10.2021 | 21:03 »
Ich werde meinen Pledge halten. Nach Ansicht eines Gameplay Videos komme ich zum Schluss, dass das Spiel einen für mich passenden Umfang hat und die 4x-Lücke schließen kann. Bei TI wüsste ich nicht, wann ich das mal gespielt kriege. Eclipse ginge, ist aber auch länger und Fractal besticht noch durch den Kampagnenmodus.
Nichts Bessers weiß ich mir an Sonn- und Feiertagen
Als ein Gespräch von Krieg und Kriegsgeschrei,
Wenn hinten, weit, in der Türkei,
Die Völker aufeinander schlagen.
Man steht am Fenster, trinkt sein Gläschen aus
Und sieht den Fluß hinab die bunten Schiffe gleiten;
Dann kehrt man abends froh nach Haus,
Und segnet Fried und Friedenszeiten.

J.W. von Goethe