Autor Thema: Hawkeye auf Disneyplus  (Gelesen 219 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Online Zed

  • Hero
  • *****
  • Sommerschwede
  • Beiträge: 1.420
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Zed
Hawkeye auf Disneyplus
« am: 25.11.2021 | 13:41 »
Gestern hat Disney die ersten beiden von 6 Folgen gedropt.

Ich mache es kurz: 1. Folge top, 2. Folge (zu)viel Exposition, von der man noch nicht weiß, worauf sie hinausläuft.

Für meinem Geschmack n bisschen zuviel Rich-Kid-Problems. Dafür aber mit Humor (Avengers-Musical!, Clint unter LARPern). Hailee Steinfeld macht ihre Sache super, und dass sie mal badass werden wird, kaufe ich ihr schon jetzt ab.

Wenn die Exposition in den nächsten Folgen noch aufgeht, hat dieses Abo sich für mich gelohnt.

(Kleiner Seitenhieb auf Amazons Primes Wheel of Time: So wie die jüngsten Disney-Serien müssen Erste-Klasse-Serien aussehen. Entweder hätte WoT mehr Geld gebraucht, oder sie hätten aus dem Budget mehr rausholen müssen.)
Ideensteinbruch aus meinem D20
Forum schöner nutzen: Links, Tabellen, Bilder, Suchen
Dein System konkret!

Storyteller 88%; Method Actor 63%; Power Gamer 58%; Tactician 58%; Butt-Kicker 38%; Specialist 38%; Casual Gamer 29%

Offline Space Pirate Hondo

  • Hero
  • *****
  • Beiträge: 1.573
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Kingpin000
Re: Hawkeye auf Disneyplus
« Antwort #1 am: 26.11.2021 | 07:55 »
Ich war ja fest davon ausgegangen, dass die Kate Bishop Story mit Clint Bartons Tochter durchgezogen wird, statt die eigenständige Figur einzuführen.

Hailee Steinfeld macht ihre Sache super, und dass sie mal badass werden wird, kaufe ich ihr schon jetzt ab.

Der Sturz durch das Dachfenster sollte wohl auch zeigen, dass sie, trotz ihrer sportlichen Erfolge, noch viel lernen muss, bevor sie zur Superheldin wird.

Online Alex

  • Hero
  • *****
  • "Am I still unconscious?"
  • Beiträge: 1.970
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Alex-01
Re: Hawkeye auf Disneyplus
« Antwort #2 am: 26.11.2021 | 13:40 »
Also bin noch nicht so gebannt, weiß ich nicht, wohin das gegen soll.
Die Comedy-Elemente sind gut, vor allem das Musical, bei dem ich echt vorgespult habe, war das doch irgendwann nicht mehr zu ertragen.  :)
Auch die Jogginganzug-Gang hat was. Und das mit der Glocke auch.

Aber jetzt am Ende des 2. Teils mit dem überraschenden Auftritt von
(Klicke zum Anzeigen/Verstecken)
hat mich wieder genervt.

Auch
(Klicke zum Anzeigen/Verstecken)
sind wieder nur so als Andeutung reingeworfen.
Dann die Uhr ...

Mal sehen ...
« Letzte Änderung: 26.11.2021 | 13:42 von Alex »

Offline Sosthenes

  • Experienced
  • ***
  • Beiträge: 189
  • Username: Sosthenes
Re: Hawkeye auf Disneyplus
« Antwort #3 am: 26.11.2021 | 19:46 »
So als Nicht-Gucker, die Grundprämisse des Comics ist draussen, oder? Hawkeye allein im neuen Kiez wurde dann durch Hawkeye Allein Zu Haus oder so ersetzt? (Im MCU ist er ja sowohl ein bisschen grimdarker als auch eingefleischter Dad)

Gibts wenigstens genügend Lila? ;)