Autor Thema: Star Trek: Discovery - 2017[SPOILER!]  (Gelesen 136902 mal)

0 Mitglieder und 2 Gäste betrachten dieses Thema.

Offline Undwiederda

  • Adventurer
  • ****
  • Beiträge: 918
  • Username: Undwiederda
Re: Star Trek: Discovery - 2017[SPOILER!]
« Antwort #1725 am: 1.01.2022 | 10:47 »
Komisch... Dieses Gefühl trifft für mich irgendwie auf die komplette Serie zu.
Leider wurde diese Hoffnung für mich nie erfüllt, so dass ich nach 2,5 Staffeln mit Discovery durch war.

Du hast das Ende von Staffel drei nicht gesehen?

Ich fand discovery nie eine gute Serie und sie hatte zwar gute Ideen aber hat sie selbst kaputt gemacht durch blöde Auflösungen, wobei ich es den ersten beiden Staffeln es sogar noch nachsehe.
Das Burnham ein fürchterlich weinlichern Charakter ohne Führungsposition sein sollte und genau das würde, obwohl sie wirklich alles macht was ein guter Sternenflottenoffizier nicht machen sollte ist für mich einfach unverständlich und wahrscheinlich hätte ich sogar die neue Staffel mit angeschaut aber immerhin gibt es sie nicht mehr auf netflix

Offline Teylen

  • Bloodsaurus
  • Titan
  • *********
  • Tscharrr Tscharrr Tscharrr
  • Beiträge: 20.558
  • Geschlecht: Weiblich
  • Username: Teylen
    • Teylen's RPG Corner
Re: Star Trek: Discovery - 2017[SPOILER!]
« Antwort #1726 am: 1.01.2022 | 16:21 »
Ich finde die aktuelle Staffel recht nett und die letzte Folge auch gut.
Ist jetzt mehr wie TNG, was ich sehr mochte.

Zumal ich persönlich da auch nicht so den Militärfokus sah.
Im Grunde wäre ja eher Stamet gegangen als Zora, und mit Booker sowie Gray hat man auch normale Zivilisten dabei. So neben den ganzen riesen Zeitsprüngen und der Neuformung ^^;
Da wirkt die neue Erde deutlich militaristischer.
Meine Blogs:
Teylen's RPG Corner
WoD News & Artikel

Auch im RL gebe ich mich nicht mit Axxxxxxxxxx ab #RealLifeFilterBlase