Autor Thema: Geschafft!!! - Der Sich freuen und bejubeln Thread für beendete Spiele  (Gelesen 17979 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline Arkam

  • Fadennekromant
  • Legend
  • *******
  • T. Meyer - Monster und mehr!
  • Beiträge: 4.834
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Arkam
    • Paranoia Discord Runde sucht neue Mitspieler!
Hallo zusammen,

kennt ihr das auch? Ihr habt endlich ein langes Spiel beendet und wollt jetzt alle daran teilhaben lassen? Aber keiner interessiert sich so richtig dafür?
Genau dafür ist dieser Thread jetzt da. Schildert euren Erfolg und lasst euch dafür beklatschen!

Gruß Jochen
Paranoia Discord Runde sucht neue Mitspieler:

https://discord.gg/RuDqVSFYtC

Offline Orlock

  • Adventurer
  • ****
  • Beiträge: 723
  • Username: Orlock
Dann mache ich mal den Anfang.

Auch wenn Ich glaube, dass ich dafür jetzt eher belächelt werde, und nicht beklatscht.
Nach über 8 Jahren und verschiedenen Anläufen habe ich vor kurzem endlich Bioschock Infinite durch.
Man muss wissen, das Bioschock Infinite mein erster Shooter war. Der wurde damals als superleicht beschrieben (und kritisiert), also habe ich den Versuch gewagt. Ich habe es auch bis zum Endkampf geschafft. Aber an dem bin ich gescheitert. Immer und immer wieder. Auf Leicht.  :-[
Über die Jahre habe ich immer mal wieder angefangen. Manchmal habe ich wegen keine Lust abgebrochen, manchmal bin ich wieder bis zum Endkampf gekommen. Aber da war halt immer Schluss. Bis zu jenem 23.12.21. Und ich war sehr stolz auf mich!
Und jetzt dürft Ihr gerne Witze machen.

Offline Arkam

  • Fadennekromant
  • Legend
  • *******
  • T. Meyer - Monster und mehr!
  • Beiträge: 4.834
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Arkam
    • Paranoia Discord Runde sucht neue Mitspieler!
Hallo Orlock,

ich gratruliere recht herzlich. Denn genau das Ding mit irgendwann abgebrochen und dann nicht weiter gemacht hat mir gestern auch ein erfreuliches Ende beschert.

Ich bin am 02.01.2021 endlich mit Subnautica, dem ersten Teil nicht der Fortsetzung fertig geworden.
Es ist ein Unterwasser Survival SF Spiel. Man lcrasht auf einem Wasserplaneten und muss jetzt überleben, es gibt einen Modus bei dem man nicht auf Nahrung und Wasser achten muss. Wie gewöhnlich muss man jetzt Materialien, hier auch Pläne für neue Ausrüszung, sammeln und dann neue Ausrüstung craften. Mit steigender Ausrüstung kann man dann immer länger unter Wasser bleiben und größere Tiefen erreichen.
Ich habe das Spiel im Early Access erworben und habe begeistert, rund 600 Stunden laut Steam, gespielt. Aber ich habe es verpasst einen wesentlichen Ort aufzusuchen und konnte deshalb nicht in die Tiefen vordringen in denen die Story weiter geht.
Irgendwann habe ich dann beschlossen das Spiel zuende zu bringen. Da hatte ich dann auch weniger Hemmungen mit Lets Plays anzuschauen und Lösungen zu lesen.
Bin ich eigentlich der Einzige der sich in einer Open World verlieren kann und zu gunsten einer schönen Basis schon Mal die Story liegen lässt?
Kurz vor Ende hatte ich dann noch einen Knackpunkt ich bekam eine Craftingmöglichkeit nicht frei geschaltet. Das lag daran das man hier die Rohstoffe die man sammelt ein Mal in der Hand gehalten haben muss um Einsatzmöglichkeiten frei geschaltet zu bekommen. Das hatte ich versäumt.

Gruß Jochen - Rechtschreibung
« Letzte Änderung: 3.01.2022 | 17:49 von Arkam »
Paranoia Discord Runde sucht neue Mitspieler:

https://discord.gg/RuDqVSFYtC

Offline Orlock

  • Adventurer
  • ****
  • Beiträge: 723
  • Username: Orlock
600 Stunden?!
Wow, das nenne ich Durchhaltevermögen!
Da ist ein Glückwunsch mehr als angebracht.
 
Und nein, wenn es eine gute Open World ist, bist Du nicht der Einzige, der die Hauptquest aus dem Auge verliert. Fallout 4 weist bei mir knapp 200 Stunden auf, Skyrim gar 300. Und in beiden Spielen habe ich das Ende nur ein Mal gesehen. Der Rest war Erkundung. Und hat einfach nur Spaß gemacht!

Offline Arkam

  • Fadennekromant
  • Legend
  • *******
  • T. Meyer - Monster und mehr!
  • Beiträge: 4.834
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Arkam
    • Paranoia Discord Runde sucht neue Mitspieler!
Hallo Orlock,

ich bin mir dabei aber fast sicher das Steam auch die Stunden gezählt hat in denen zwar das Spiel lief ich aber nicht gespielt habe.
Hinzu kommt das ich mindestens zwei Mal angefangen habe, eventuell sogar drei Mal.
Aber 600 Stunden passen da schon recht gut wenn ich Mal mit den anderen Open Worlds vergleiche.

Skyrim: 559, 2 Stunden - Wobei ich hier auch nach dem Ende der Hauptqueste mit Mods noch eine Menge Zeit verbracht habe.
Fallout New Vegas: 749,1 Stunde - War aber auch ein Bündel mit allen DLCs.
Fallout 3: 93,8 Stunden - Da habe ich dann wohl sehr wenig Ablenkung und eine interessante Hauptstory vorgefunden.
Fallout 4: 1744,8 Stunden - Hier habe ich auch das Komplettpaket mit allen DLCs gehabt. Hinzu haben mich die vielen repetitiven Missionen, ich habe die Minutmen unterstützt und das sperrige Bausystem lange genervt und beschäftigt. Die Hauptstory habe ich tatsächlich beendet. Den Nuka World DLC habe ich allerdings nicht beendet. Ich habe bis Heute keine Ahnung ob ein Bug oder ein Denkfehler meinerseits dazu geführt hat das ich nicht weiter gekommen bin.

Gruß Jochen
Paranoia Discord Runde sucht neue Mitspieler:

https://discord.gg/RuDqVSFYtC

Offline Crimson King

  • Hat salzige Nüsse!
  • Titan
  • *********
  • Crimson King
  • Beiträge: 19.136
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Stormbringer
ich bin mir dabei aber fast sicher das Steam auch die Stunden gezählt hat in denen zwar das Spiel lief ich aber nicht gespielt habe.

Das lässt sich auch kaum anders handhaben.

Davon abgesehen: Gratulation @Orlock! Du hast einen der besten storygetriebenen Shooter durchgespielt. Bioshock Infinite ist wirklich großartig. Besser sehe ich nur noch Max Payne 1 & 2, aber die sind erstens grafisch nicht mehr zeitgemäß und zweitens deutlich schwerer, also nichts für Leute, denen Bioshock Infinite schon alles abverlangt.

Ich selbst habe das erste 2022 begonnene Spiel auch schon wieder beendet. Es handelt sich um Ancient Enemy, ein aufgebohrtes Solitaire mit dem gleichen Spielprinzip wie Shadowhand, das ich sehr genossen habe. Leider hat das Spiel im Gegensatz zu Shadowhand praktisch keine Story.

Jetzt habe ich Deep Sky Derelics gestartet. Mal schauen, wann das die Frustrationstoleranzgrenze überschreitet. Ich bin eigentlich kein Fan von Roguelikes und hatte bei Darkest Dungeon und Slay the Spire irgendwann genug.
« Letzte Änderung: 3.01.2022 | 18:55 von Crimson King »
Nichts Bessers weiß ich mir an Sonn- und Feiertagen
Als ein Gespräch von Krieg und Kriegsgeschrei,
Wenn hinten, weit, in der Türkei,
Die Völker aufeinander schlagen.
Man steht am Fenster, trinkt sein Gläschen aus
Und sieht den Fluß hinab die bunten Schiffe gleiten;
Dann kehrt man abends froh nach Haus,
Und segnet Fried und Friedenszeiten.

J.W. von Goethe

Offline Orlock

  • Adventurer
  • ****
  • Beiträge: 723
  • Username: Orlock
Skyrim: 559, 2 Stunden - Wobei ich hier auch nach dem Ende der Hauptqueste mit Mods noch eine Menge Zeit verbracht habe.
Fallout New Vegas: 749,1 Stunde - War aber auch ein Bündel mit allen DLCs.
Fallout 3: 93,8 Stunden - Da habe ich dann wohl sehr wenig Ablenkung und eine interessante Hauptstory vorgefunden.
Fallout 4: 1744,8 Stunden - Hier habe ich auch das Komplettpaket mit allen DLCs gehabt. Hinzu haben mich die vielen repetitiven Missionen, ich habe die Minutmen unterstützt und das sperrige Bausystem lange genervt und beschäftigt. Die Hauptstory habe ich tatsächlich beendet. Den Nuka World DLC habe ich allerdings nicht beendet. Ich habe bis Heute keine Ahnung ob ein Bug oder ein Denkfehler meinerseits dazu geführt hat das ich nicht weiter gekommen bin.

Ach wenn ich doch nur annähernd so viel Zeit hätte...
Mein Rekordhalter ist Civilization V mit knapp 700 Stunden.
Pirates oder Warlords dürften ähnlich abschneiden. Aber das war vor Steam.

Offline Bad_Data

  • Experienced
  • ***
  • Beiträge: 282
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Bad_Data
Ich hab gestern Rise of the Tomb Raider durchgespielt. Seit langer Zeit mal wieder ein Spiel, dass ich bis zum Ende durchgehalten hab (okay, wenn man darauf verzichtet jeden Scheiß aufzusammeln dauert das Spiel auch nicht so lange). Das Spiel gefällt mir eigentlich ganz gut - oder würde es, aber je länger es dauert wird es leider irgendwann echt abstrus.
"Die Zeit ist das Feuer, in dem wir verbrennen."

Offline Arkam

  • Fadennekromant
  • Legend
  • *******
  • T. Meyer - Monster und mehr!
  • Beiträge: 4.834
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Arkam
    • Paranoia Discord Runde sucht neue Mitspieler!
Hallo Bad_Data,

herzlichen Glückwunsch zu deinem Durchhaltevermögen.

Gruß Jochen
Paranoia Discord Runde sucht neue Mitspieler:

https://discord.gg/RuDqVSFYtC

Offline Uebelator

  • Threadnekromant h.c.
  • Famous Hero
  • ******
  • Das Ding aus dem Sumpf
  • Beiträge: 2.858
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Uebelator
    • HAMBURGAMERS
Neulich hab ich Guardians of the Galaxy durchgespielt, das großartig aussah und klang, den Vibe der Vorlage hervorragend versprüht hat und das mich die allermeiste Zeit blendend unterhalten hat. Klar, das Spielprinzip ist ziemlich repetetiv, aber die Kämpfe sind anspruchsvoll genug, dass man schon allerhand Tricks und Team-Moves nutzen muss, um gut durch zu kommen.
Klingt blöd, aber insgesamt wars mir vielleicht eine Idee zu lang und ich hatte das Gefühl, dass der Showdown gern etwas früher hätte kommen können.

Alles in allem aber ein richtig ordentlich Spiel, das mich wirklich positiv überascht hat.

Offline Arkam

  • Fadennekromant
  • Legend
  • *******
  • T. Meyer - Monster und mehr!
  • Beiträge: 4.834
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Arkam
    • Paranoia Discord Runde sucht neue Mitspieler!
Hallo Uebelator,

ich gratuliere. Das klingt nach einem guten Spiel. Aber ich will erst Mal meine Altbestände durchspielen.

Gruß Jochen
Paranoia Discord Runde sucht neue Mitspieler:

https://discord.gg/RuDqVSFYtC

Offline haste nicht gesehen

  • Experienced
  • ***
  • Beiträge: 339
  • Username: haste nicht gesehen
Neulich hab ich Guardians of the Galaxy durchgespielt, das großartig aussah und klang, den Vibe der Vorlage hervorragend versprüht hat und das mich die allermeiste Zeit blendend unterhalten hat. Klar, das Spielprinzip ist ziemlich repetetiv, aber die Kämpfe sind anspruchsvoll genug, dass man schon allerhand Tricks und Team-Moves nutzen muss, um gut durch zu kommen.
Klingt blöd, aber insgesamt wars mir vielleicht eine Idee zu lang und ich hatte das Gefühl, dass der Showdown gern etwas früher hätte kommen können.

Alles in allem aber ein richtig ordentlich Spiel, das mich wirklich positiv überascht hat.

Dem schließe ich mich an. Habe es gestern Abend beendet. Ganz witzig und Marvel-typisch ist, dass nach dem "Abspann" das Spiel weiter geht und dann der eigentliche Showdown kommt.

Offline Uebelator

  • Threadnekromant h.c.
  • Famous Hero
  • ******
  • Das Ding aus dem Sumpf
  • Beiträge: 2.858
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Uebelator
    • HAMBURGAMERS
Dem schließe ich mich an. Habe es gestern Abend beendet. Ganz witzig und Marvel-typisch ist, dass nach dem "Abspann" das Spiel weiter geht und dann der eigentliche Showdown kommt.

PSSSST!

Offline Space Pirate Hondo

  • Famous Hero
  • ******
  • Beiträge: 2.025
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Kingpin000
Neulich hab ich Guardians of the Galaxy durchgespielt, das großartig aussah und klang, den Vibe der Vorlage hervorragend versprüht hat und das mich die allermeiste Zeit blendend unterhalten hat. Klar, das Spielprinzip ist ziemlich repetetiv, aber die Kämpfe sind anspruchsvoll genug, dass man schon allerhand Tricks und Team-Moves nutzen muss, um gut durch zu kommen.
Klingt blöd, aber insgesamt wars mir vielleicht eine Idee zu lang und ich hatte das Gefühl, dass der Showdown gern etwas früher hätte kommen können.

Alles in allem aber ein richtig ordentlich Spiel, das mich wirklich positiv überascht hat.

Für mich war das Spiel, als hätten Mass Effect und GTA Vice City ein Kind bekommen.  ~;D
Am besten fand ich den Spruch von Drax, als der unerwartete Verbündete auftauchte, obwohl sie eigentlich leise vorgehen wollten.

Verbündeter: Warum versteckt ihr euch?
Drax: Wir verstecken uns nicht, wir schleichen!

Dem schließe ich mich an. Habe es gestern Abend beendet. Ganz witzig und Marvel-typisch ist, dass nach dem "Abspann" das Spiel weiter geht und dann der eigentliche Showdown kommt.

https://www.youtube.com/watch?v=9jK-NcRmVcw

Offline Teylen

  • Bloodsaurus
  • Titan
  • *********
  • Tscharrr Tscharrr Tscharrr
  • Beiträge: 20.799
  • Geschlecht: Weiblich
  • Username: Teylen
    • Teylen's RPG Corner
BooYa! Fallout 4 ist durch. Mit 68/84 Erfolgen.
Meine Blogs:
Teylen's RPG Corner
WoD News & Artikel

Auch im RL gebe ich mich nicht mit Axxxxxxxxxx ab #RealLifeFilterBlase

Offline Orlock

  • Adventurer
  • ****
  • Beiträge: 723
  • Username: Orlock
BooYa! Fallout 4 ist durch. Mit 68/84 Erfolgen.

Glückwunsch!
Aber Fallout 4 ist doch nicht durch? Kann man nicht nach dem Ende der Story noch weiterspielen?
Habe ich allerdings auch nicht gemacht...

Offline Arkam

  • Fadennekromant
  • Legend
  • *******
  • T. Meyer - Monster und mehr!
  • Beiträge: 4.834
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Arkam
    • Paranoia Discord Runde sucht neue Mitspieler!
Hallo Teylen,

ich gratuliere. Hast du nur das Hauptspiel oder auch die DLCs gespielt?

Gruß Jochen
Paranoia Discord Runde sucht neue Mitspieler:

https://discord.gg/RuDqVSFYtC

Offline Jiba

  • ערלעך מענטש
  • Mythos
  • ********
  • Bringing the J to RPG
  • Beiträge: 11.233
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Jiba
Ende der Story = durchgespielt. Alle anderen Definitionen von "durchgespielt" sind videospielhistorisch gesehen Kokolores.  ;)
Engel – ein neues Kapitel enthüllt sich.

“Es ist wichtig zu beachten, dass es viele verschiedene Arten von Rollenspielern gibt, die unterschiedliche Vorlieben und Perspektiven haben. Es ist wichtig, dass alle Spieler respektvoll miteinander umgehen und dass keine Gruppe von Spielern das Recht hat, andere auszuschließen oder ihnen vorzuschreiben, wie sie spielen sollen.“ – Hofrat Settembrini

Offline Orlock

  • Adventurer
  • ****
  • Beiträge: 723
  • Username: Orlock
Ende der Story = durchgespielt. Alle anderen Definitionen von "durchgespielt" sind videospielhistorisch gesehen Kokolores.  ;)

Sehe ich genau so. Wie gesagt, ich habe da auch aufgehört.  ;)

Offline Teylen

  • Bloodsaurus
  • Titan
  • *********
  • Tscharrr Tscharrr Tscharrr
  • Beiträge: 20.799
  • Geschlecht: Weiblich
  • Username: Teylen
    • Teylen's RPG Corner
ich gratuliere. Hast du nur das Hauptspiel oder auch die DLCs gespielt?
Ich hab das Hauptspiel als Railroad und dann als Institut durchgespielt.
Ich habe bei Far Habor die drei DiMAs Varianten gemacht (Strom abgeschaltet und dann mit und ohne Jünger des Atoms)
+ Ich bin die Cheffe von Vault 88
+ Ich hab Automatron durch
Ich habe bei Nuka World die zwei Enden gemacht (einmal Commonwealth besetzt und einmal alles was zuckt massakriert)

Wobei die Stände des Hauptspiel-Finish Nuka World nur bis zur Entscheidung drin haben.

Aber Fallout 4 ist doch nicht durch? Kann man nicht nach dem Ende der Story noch weiterspielen?
Habe ich allerdings auch nicht gemacht...
Ja, aber es gibt da keine neuen Story-Quests mehr, sondern nur noch Endlos-Wiederhol-Dinger.
Den Rest habe ich durchgemacht.

Ich hab da aber noch Shaun nach Sanctuary Hills gebracht und etwas mit den Railroad Kumpels gequatscht, sowie eine meiner Frauen als Companion einkassiert.
« Letzte Änderung: 15.01.2022 | 19:30 von Teylen »
Meine Blogs:
Teylen's RPG Corner
WoD News & Artikel

Auch im RL gebe ich mich nicht mit Axxxxxxxxxx ab #RealLifeFilterBlase

Offline melkvie

  • Adventurer
  • ****
  • Beiträge: 591
  • Username: melkvie
Ich hab gestern Abend die Mafia 1 Definitve Edition beendet. Zwar nur auf Mittel und nicht klassischen Modus. Jetzt freu ich mich auf den zweiten Teil 2!

Ich hab den ersten Teil damals kurz nach erscheinen als Teenie gespielt und damals war ich von der Inszenierung und auch dem Schwierigkeitsgrad (dieses verdammte Rennen!!!) beeindruckt. Aber als ich es Jahre später nochmal Teil 1 gespielt habe, war die Inszenierung doch recht altbacken. Und jetzt ist es wieder so, wie ich es ursprünglich in Erinnerung hatte. Wenn die Neuauflage von Teil 2 von ähnlicher Qualität ist, kann ich hier wahrscheinlich zeitnah nochmal schreiben ;D

Offline Sashael

  • Gimli des Radsports
  • Moderator
  • Titan
  • *****
  • Beiträge: 16.546
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Sashael
Ich habe neulich Witcher 3 beendet.
Nicht mit allen Trophäen oder so, aber ich habe nun im Hauptspiel, Blood and Wine und Heart of Stone die Hauptquest und fast alle Nebenquesten abgeschlossen.

Geralt ist jetzt Lvl 56 und das Spiel hat bei mir einen Punkt erreicht, wo die letzten Nebenquesten nur noch als Pflichterfüllung erscheinen. Zudem habe ich einfach die für mich besten Ausrüstungsgegenstände und kann weder bessere Sachen finden noch craften noch diese verstärken. Er ist de facto ausgemaxt und damit lege ich das Spiel jetzt mal auf dem Erledigt-Stapel ab.
"Ja natürlich ist das Realitätsflucht. Was soll daran schlecht sein? Haben Sie sich die Realität in letzter Zeit mal angesehen? Sie ist grauenhaft!"


Leitet Itras By mit Battlemap. ;D

Offline Arkam

  • Fadennekromant
  • Legend
  • *******
  • T. Meyer - Monster und mehr!
  • Beiträge: 4.834
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Arkam
    • Paranoia Discord Runde sucht neue Mitspieler!
Hallo zusammen,

ich gratuliere herzlich.
Bei großen Open Wotld Titeln muss man sich meistens irgendeinen Endpunkt setzen. Ich hoffe in meinem kleinen Urlaub kann ich mich auch noch Mal hier melden.

Gruß Jochen - Fehler im Halbschlaf
Paranoia Discord Runde sucht neue Mitspieler:

https://discord.gg/RuDqVSFYtC

Offline Hewisa (gone for good)

  • Anonymer Raumschlitterer
  • Famous Hero
  • ******
  • Dauerhaft abwesend!
  • Beiträge: 3.540
  • Username: Hewisa
Neulich hab ich Guardians of the Galaxy durchgespielt, das großartig aussah und klang, den Vibe der Vorlage hervorragend versprüht hat und das mich die allermeiste Zeit blendend unterhalten hat. Klar, das Spielprinzip ist ziemlich repetetiv, aber die Kämpfe sind anspruchsvoll genug, dass man schon allerhand Tricks und Team-Moves nutzen muss, um gut durch zu kommen.
Klingt blöd, aber insgesamt wars mir vielleicht eine Idee zu lang und ich hatte das Gefühl, dass der Showdown gern etwas früher hätte kommen können.

Alles in allem aber ein richtig ordentlich Spiel, das mich wirklich positiv überascht hat.

Unterschreibe alle diese Punkte.

Ich bin derzeit am zweiten Durchlauf von "Ghost of Tsushima" - jetzt auf PS5 und mit Iki Island DLC.
Kriegt mich immer noch; mal sehen, ob ich es auch auf der PS5 zu Platin bringe ;)
Dauerhaft abwesend - nicht mehr über das Tanelorn erreichbar; auch nicht per PM!
Formerly known as Preacher.

Offline Gunthar

  • Mythos
  • ********
  • Beiträge: 10.317
  • Username: Gunthar
Ob das auch zählt: in FF14 die Hauptstory beendet.
Spieler in D&D 5e: "8 + viel, trifft das?"

(Klicke zum Anzeigen/Verstecken)
I propose that we rename the game "The One Ring" to become "The Eleven Ring" ;)
Three Rings for the Elven-kings under the sky,
Seven for the Dwarf-lords in their halls of stone,
Nine for Mortal Men doomed to die,
Eleven Rings to roleplay the one...