Autor Thema: Catan - Zu Zweit  (Gelesen 655 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline Katharina

  • Adventurer
  • ****
  • Beiträge: 740
  • Username: KAW
Catan - Zu Zweit
« am: 23.02.2022 | 13:57 »
Welche Variante der Siedler von Catan könnt ihr für 2 Spieler empfehlen? Soweit ich das gesehen habe, gibt es einerseits Hausregeln für 2 Spieler zum klassischen Spiel, aber auch eigene Spiele für 2 Personen, wobei hier v.a. Das Duell und Das schnelle Kartenspiel gute Rezensionen erhalten haben. Kennt jemand vielleicht sogar beide Spiele und kann etwas zu den Unterschieden sagen?

Vielen Dank!
Mitglied im Rollenspielverein Athenaes Sigel
Leitet derzeit: Symbaroum, Cthulhu, D&D5
Spielt derzeit: Cthulhu/Fhtagn, Forbidden Lands, English Eerie und (unregelmäßig) Oneshots in neuen Systemen
Gemeinsam mit meinem Partner bin ich in der Rollenspielwelt auch unter dem Pseudonym "DraKri" aktiv.

Offline Turgon

  • Famous Hero
  • ******
  • Beiträge: 2.075
  • Username: Turgon
Re: Catan - Zu Zweit
« Antwort #1 am: 23.02.2022 | 16:09 »
Kann zu allen drei was sagen ;-)

Zum klassischen Spiel gibt es kleine Erweiterungen, die die Dinge, die zu zweit nicht funktionieren (wie zB Handel zwischen den Spielern), auf eine andere Basis stellen sowie die Regeln leicht ändern, damit es "rund" läuft und sich richtig anfühlt. Meiner Meinung nach die beste Variante, Catan zu zweit zu spielen.

Bei "Catan: Das Duell" bzw. "Die Fürsten von Catan" hat man keine gemeinsame Karte, auf der man sich in die Quere kommt, sondern baut sich aus einem begrenzten gemainsamen Vorrat an Karten die eigenen Städte und Siedlungen. Dabei liegt das Hauptaugenmerk aber auf Gebäuden und anderen Zusatzfeatures, die man sich dazu bauen kann und die verschiedene Boni bringen. Insgesamt auch ein gutes Spiel, finde ich, das Catan-Feeling kommt immer noch so halbwegs rüber. Es gibt verschiedene Themensets, die man dazunehmen kann, die dann unterschiedliche Gebäude und Helden mit ins Spiel bringen.

"Catan: Das schnelle Kartenspiel" ist eine deutlich einfachere Version davon, man baut wieder für sich, allerdings wieder nur Siedlungen, Städte und Straßen usw. Es gibt aber auch Karten mit Sondereffekten. Dieses Spiel spielt sich tatsächlich am schnellsten von den dreien, ist aber imho auch am "langweiligsten", wobei es jetzt nicht wirklich schlecht ist.

Offline Katharina

  • Adventurer
  • ****
  • Beiträge: 740
  • Username: KAW
Re: Catan - Zu Zweit
« Antwort #2 am: 24.02.2022 | 21:39 »
Vielen Dank! Wir werden einmal Catan: Das Duell ausprobieren. Ich freue mich schon :)
Mitglied im Rollenspielverein Athenaes Sigel
Leitet derzeit: Symbaroum, Cthulhu, D&D5
Spielt derzeit: Cthulhu/Fhtagn, Forbidden Lands, English Eerie und (unregelmäßig) Oneshots in neuen Systemen
Gemeinsam mit meinem Partner bin ich in der Rollenspielwelt auch unter dem Pseudonym "DraKri" aktiv.

Offline Infernal Teddy

  • Beorn der (Wer-) Knuddelbär
  • Helfer
  • Mythos
  • ******
  • His demonic Personage
  • Beiträge: 8.584
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Infernal Teddy
    • Neue Abenteuer
Re: Catan - Zu Zweit
« Antwort #3 am: 24.02.2022 | 21:49 »
Bei "Catan: Das Duell" bzw. "Die Fürsten von Catan" hat man keine gemeinsame Karte, auf der man sich in die Quere kommt, sondern baut sich aus einem begrenzten gemainsamen Vorrat an Karten die eigenen Städte und Siedlungen. Dabei liegt das Hauptaugenmerk aber auf Gebäuden und anderen Zusatzfeatures, die man sich dazu bauen kann und die verschiedene Boni bringen. Insgesamt auch ein gutes Spiel, finde ich, das Catan-Feeling kommt immer noch so halbwegs rüber. Es gibt verschiedene Themensets, die man dazunehmen kann, die dann unterschiedliche Gebäude und Helden mit ins Spiel bringen.

Ist das das alte Siedler von Catan Kartenspiel? Klingt jedenfalls so...
Rezensionen, Spielmaterial und Mehr - Neue Abenteuer

Ask me anything

Teddy sucht Mage

Offline Turgon

  • Famous Hero
  • ******
  • Beiträge: 2.075
  • Username: Turgon
Re: Catan - Zu Zweit
« Antwort #4 am: 24.02.2022 | 23:29 »
Ist das das alte Siedler von Catan Kartenspiel? Klingt jedenfalls so...
Hm, das weiß ich leider nicht …
Rein vom Spielen her wirkt es auf mich so, als ob "Das Duell" der erweiterte und für zwei Spieler optimierte Nachfolger des "schnellen Kartenspiels" ist.

Offline Infernal Teddy

  • Beorn der (Wer-) Knuddelbär
  • Helfer
  • Mythos
  • ******
  • His demonic Personage
  • Beiträge: 8.584
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Infernal Teddy
    • Neue Abenteuer
Re: Catan - Zu Zweit
« Antwort #5 am: 24.02.2022 | 23:38 »
Das hier meinte ich. Scheint es zugunsten von Fürsten von Catan nicht mehr zu geben - https://de.wikipedia.org/wiki/Die_Siedler_von_Catan_%E2%80%93_Das_Kartenspiel
Rezensionen, Spielmaterial und Mehr - Neue Abenteuer

Ask me anything

Teddy sucht Mage

Offline Sidekick-Kai

  • Experienced
  • ***
  • No sense makes sense.
  • Beiträge: 380
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Sidekick-Kai
    • Trodox' Ars Arcana
Re: Catan - Zu Zweit
« Antwort #6 am: 24.02.2022 | 23:53 »
Das hier meinte ich. Scheint es zugunsten von Fürsten von Catan nicht mehr zu geben - https://de.wikipedia.org/wiki/Die_Siedler_von_Catan_%E2%80%93_Das_Kartenspiel

Sehr schade, wenn das so ist. Das Siedler-von-Catan-Kartenspiel war schon eine echte Wucht.
"Erhältich bei viele Spielefachgechäften."

Offline Sphyxis

  • Experienced
  • ***
  • Beiträge: 292
  • Username: Sphyixs
Re: Catan - Zu Zweit
« Antwort #7 am: 25.02.2022 | 08:46 »
Sehr schade, wenn das so ist. Das Siedler-von-Catan-Kartenspiel war schon eine echte Wucht.


Fürsten von Catan IST das Kartenspiel. Nur in neuem Layout und leicht erratiert. Viele Ausbausets haben es in diese neue Edition geschafft, nur das Zaubererding nicht.
Die Gebäude sehen jetzt mehr nach Wikingern aus, aber eigentlich sind die Fürsten von Catan nur das Kartenspiel in einer neuen Edition.

Bei Bedarf: ich hab das komplette Kartenspiel aus den 90ern plus die Neuauflagen hier stehen und könnte mehr dazu sagen.

Offline Infernal Teddy

  • Beorn der (Wer-) Knuddelbär
  • Helfer
  • Mythos
  • ******
  • His demonic Personage
  • Beiträge: 8.584
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Infernal Teddy
    • Neue Abenteuer
Re: Catan - Zu Zweit
« Antwort #8 am: 25.02.2022 | 08:57 »
Sehr schade, wenn das so ist. Das Siedler-von-Catan-Kartenspiel war schon eine echte Wucht.

Meine clique aus goths & freaks hat das in der Oberstufe etwas obsessiv in den Mittagspausen gespielt :D
Rezensionen, Spielmaterial und Mehr - Neue Abenteuer

Ask me anything

Teddy sucht Mage

Offline Azaghal

  • Bloody Beginner
  • *
  • Beiträge: 34
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Azaghal
Re: Catan - Zu Zweit
« Antwort #9 am: 25.02.2022 | 10:07 »
 :d

Das Kartenspiel spiele ich seit fast drei Jahrzehnten begeistert mit meiner heutigen Ehefrau und inzwischen sogar mit unseren Kindern. Persönlich finde ich es besser als das Brettspiel, auch wenn der Vergleich natürlich mächtig hinkt.
Aber das Spiel kann ich jedem nur empfehlen. Wir haben es zwischendurch immer mal mit anderen Königreich-Aufbauspielen versucht (Dominion und ein weiteres, dessen Name mir gerade entfallen ist), die sind aber immer schnell wieder in der Versenkung verschwunden, während Catan blieb.
Die neue Edition "Fürsten" kenne ich allerdings nicht.

Gruß

Azaghal
Die größte Verwundbarkeit ist die Unwissenheit - Sun Tse

Offline Feuersänger

  • Stirnlappenbasilisk
  • Moderator
  • Titan
  • *****
  • Deadly and Absurdly Handsome
  • Beiträge: 31.136
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Feuersänger
Re: Catan - Zu Zweit
« Antwort #10 am: 25.02.2022 | 10:29 »
Hab das Kartenspiel paar mal gespielt und fand es überraschend gut.
Die Brettspiel-Erweiterungen für 2 kenne ich leider gar nicht, was passiert da?

Überhaupt hab ich Catan zwar ewig nicht mehr gespielt, finde aber durchaus, dass es das beste Brettspiel ever ist. ^^
Der :T:-Sprachführer: Rollenspieler-Jargon

Zitat von: ErikErikson
Thor lootet nicht.

"I blame WotC for brainwashing us into thinking that +2 damage per attack is acceptable for a fighter, while wizards can get away with stopping time and gating in solars."

Kleine Rechtschreibhilfe: Galerie, Standard, tolerant, "seit bei Zeit", tot/Tod, Stegreif, Rückgrat

Offline Turgon

  • Famous Hero
  • ******
  • Beiträge: 2.075
  • Username: Turgon
Re: Catan - Zu Zweit
« Antwort #11 am: 25.02.2022 | 11:23 »
Die Brettspiel-Erweiterungen für 2 kenne ich leider gar nicht, was passiert da?
* Zu zweit funktioniert der Handel natürlich nicht, deswegen gibt es sog. Handelschips, die man ausgeben kann, um vom anderen eine Rohstoffkarte zu ziehen und ihm dafür eine andere zu geben. Für den aktuell nach Siegpunkten Führenden ist die Aktion teurer als für den Zurückliegenden. Mit den Handelschips kann man auch noch andere Aktionen kaufen, wie zB das Entfernen des Räubers.
* Beim Rohstoff-Erwürfeln wird gleich zweimal gewürfelt, das Ergebnis muss unterschiedlich sein.
* Man baut zu Beginn die beiden nicht benötigten Farben trotzdem mit auf die Karte, und jedes mal, wenn man eine Straße baut, legt man zusätzlich eine Straße bei den neutralen Farben an.

Das dürften afair die Hauptänderungen sein.
« Letzte Änderung: 25.02.2022 | 11:25 von Turgon »

Offline Infernal Teddy

  • Beorn der (Wer-) Knuddelbär
  • Helfer
  • Mythos
  • ******
  • His demonic Personage
  • Beiträge: 8.584
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Infernal Teddy
    • Neue Abenteuer
Re: Catan - Zu Zweit
« Antwort #12 am: 25.02.2022 | 19:34 »
Gerade festgestellt das ich mein Siedler Kartenspiel noch habe. Ich habe auch noch die Anleitungen für drei Erweiterungen (Ritter & Händler, Politik & Intrige und Zauberer & Drachen). Aber die drei Erweiterungen selbst sind mir abhanden gekommen.

  :'(
Rezensionen, Spielmaterial und Mehr - Neue Abenteuer

Ask me anything

Teddy sucht Mage

Offline Katharina

  • Adventurer
  • ****
  • Beiträge: 740
  • Username: KAW
Re: Catan - Zu Zweit
« Antwort #13 am: 27.02.2022 | 10:34 »
Wir haben Catan: Das Duell gestern ausprobiert und fanden es sehr gelungen. Es erinnert an das klassische Catan, hat aber doch ganz eigenständige Mechaniken, die für das Spiel zu zweit gut passen und einen guten Ersatz für die Dynamiken bieten, die man bei mehreren Spielern hat (insbesondere Handel). Schön fand ich auch, dass die Regeln sehr überschaubar sind und man rasch starten kann. Dennoch hatte ich das Gefühl, dass durch die verschiedenen Karten ausreichend Abwechslung und Komplexität gegeben ist, um längerfristig Freude an dem Spiel zu haben. Vielen Dank für die Empfehlung!
Mitglied im Rollenspielverein Athenaes Sigel
Leitet derzeit: Symbaroum, Cthulhu, D&D5
Spielt derzeit: Cthulhu/Fhtagn, Forbidden Lands, English Eerie und (unregelmäßig) Oneshots in neuen Systemen
Gemeinsam mit meinem Partner bin ich in der Rollenspielwelt auch unter dem Pseudonym "DraKri" aktiv.

Offline felixs

  • Legend
  • *******
  • Beiträge: 4.052
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: felixs
Re: Catan - Zu Zweit
« Antwort #14 am: 12.05.2022 | 11:57 »
Etwas spät, aber:
Als großer Fan des Siedler-Kartenspiels (eins meiner Lieblingsspiele) finde ich das Catan: Das Duell, bzw. Fürsten von Catan (ist ja dasselbe Spiel) sogar noch etwas besser. Es spielt sich etwas flüssiger, schneller, übersichtlicher. Verloren geht dabei - für meine Begriffe - nichts.
Ich müsste nur mal jemanden finden, der mit mir die Turniervariante (mit Deckbau..) spielt.

Absolute Empfehlung für alle, die Aufbauspiele mit relativ wenig Interaktion mögen. Wobei: Im direkten Vergleich mit anderen Aufbauspielen ist es gar nicht so wenig Interaktion.
(Klicke zum Anzeigen/Verstecken)