Autor Thema: Foundry VTT - Kurze Fragen, kurze Antworten  (Gelesen 7611 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline Neightmaehr

  • Experienced
  • ***
  • Beiträge: 404
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Neightmaehr
Re: Foundry VTT - Kurze Fragen, kurze Antworten
« Antwort #25 am: 12.05.2023 | 09:58 »
Meinst du "The Forge"? Wir nutzen das für unsere Foundry Sessions. Es hat den Vorteil, dass der Server immer verfügbar ist, allerdings gibt es für den GM unterschiedliche Abomodelle.

Du kannst Welten von dort Exportieren oder welche vom lokalen Speicher importieren. Ich habe das nach jedem Update für Warhammer 4 gemacht, da ich die alten Icons haben wollte. Also neue Ivons lokal mit den alten überschreiben und dann die Welt in The Forge importieren. Klappte problemlos.

Offline tannjew

  • Experienced
  • ***
  • Beiträge: 454
  • Username: tannjew
Re: Foundry VTT - Kurze Fragen, kurze Antworten
« Antwort #26 am: 12.05.2023 | 09:59 »
Ja, genau, ich meinte Forge.
Super, dann teste ich mal das GM Abo :headbang:
Aktuell: Cthulhu (Die Masken des Nyarlathothep), Alien RPG (Zerstörer der Welten) & KULT

Offline klatschi

  • Famous Hero
  • ******
  • Eichhörnchen auf Crack
  • Beiträge: 2.529
  • Username: klatschi
Re: Foundry VTT - Kurze Fragen, kurze Antworten
« Antwort #27 am: 12.05.2023 | 10:50 »
Mein Umzug von einem selbst gehosteten Server  zu "The Forge" war auch problemlos. Kann ich nur empfehlen :-)

Noir

  • Gast
Re: Foundry VTT - Kurze Fragen, kurze Antworten
« Antwort #28 am: 12.05.2023 | 11:06 »
Ich liebe Foundry ja wirklich abgöttisch. Das einzuge, was mich wirklich ärgert ist, dass ich darauf angewiesen bin, dass Leute mit Programmierkenntnissen mein favorisiertes System für Foundry veröffentlichen. Ich wünschte, es gäbe eine einfache Möglichkeit, selbst ein System irgendwie halbwegs einfach zu basteln. Es müsste ja keine völlige aautomation aller Vorgänge sein …

Offline Marask

  • Hero
  • *****
  • Beiträge: 1.718
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Maras
Re: Foundry VTT - Kurze Fragen, kurze Antworten
« Antwort #29 am: 12.05.2023 | 11:11 »
Gibt es doch. Mit Simple World Builder oder Sandbox System (oder so ähnlich) kann man sich sein eigenes bauen. Ich habe das mal gemacht für ein recht einfaches eigenes System und mir vorab diverese Youtube-Videos angeschaut. Kann man schon machen ohne große Programmierkenntnisse. Aber muss man auch Bock drauf haben.
Power Gamer: 25% Butt-Kicker: 33% Tactician: 71% Specialist: 38% Method Actor: 75% Storyteller: 92% Casual Gamer: 46%

Online Jiba

  • ערלעך מענטש
  • Mythos
  • ********
  • Bringing the J to RPG
  • Beiträge: 11.253
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Jiba
Re: Foundry VTT - Kurze Fragen, kurze Antworten
« Antwort #30 am: 12.05.2023 | 11:20 »
Kann man schon machen ohne große Programmierkenntnisse. Aber muss man auch Bock drauf haben.

Genau, denn einfach und intuitiv und "mal schnell gemacht" ist das nicht. Deshalb habe ich das auch aufgegeben.
Engel – ein neues Kapitel enthüllt sich.

“Es ist wichtig zu beachten, dass es viele verschiedene Arten von Rollenspielern gibt, die unterschiedliche Vorlieben und Perspektiven haben. Es ist wichtig, dass alle Spieler respektvoll miteinander umgehen und dass keine Gruppe von Spielern das Recht hat, andere auszuschließen oder ihnen vorzuschreiben, wie sie spielen sollen.“ – Hofrat Settembrini

Noir

  • Gast
Re: Foundry VTT - Kurze Fragen, kurze Antworten
« Antwort #31 am: 12.05.2023 | 13:36 »
Ja, das kenne ich sogar und habs mal getestet. Hab mich aber nie so richtig reinfinden können und hatte das Gefühl, dass das vor allem für 5e-Varianten gedacht wäre ... ist jetzt aber schon ein paar Jahre her. Vielleicht schau ich mir das nochmal genauer an. Hast du eventuell einen Link zu einem guten Tutorial?

/EDIT: Hab schon was gefunden.
« Letzte Änderung: 12.05.2023 | 13:59 von The Forlorn Poet »

Offline JS

  • Titan
  • *********
  • Ich war es nicht!
  • Beiträge: 13.120
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: JS
Re: Foundry VTT - Kurze Fragen, kurze Antworten
« Antwort #32 am: 12.05.2023 | 14:13 »
Achte bei der Wahl dieser beiden Hilfen aber auf die Aktualität. Ich hatte Spielräume mit beiden Systemen und mit einem davon ständig Schwierigkeiten, weil die Unterstützung mau war oder ewig auf sich warten ließ.
Wer gern sagt, was er denkt, sollte vorher etwas gedacht haben.

Offline tannjew

  • Experienced
  • ***
  • Beiträge: 454
  • Username: tannjew
Re: Foundry VTT - Kurze Fragen, kurze Antworten
« Antwort #33 am: 12.05.2023 | 14:47 »
Mein Umzug von einem selbst gehosteten Server  zu "The Forge" war auch problemlos. Kann ich nur empfehlen :-)
[/quote

Das kann ich weitestgehend bestätigen. Ich hatte zwar ein paar Schwierigkeiten zu Beginn, weil der Assistent nicht alle Dateien auf meine Forge-Instanz kopiert hat. Nachdem ich diese manuell hochgeladen habe lief aber alles reibungslos. :)
Aktuell: Cthulhu (Die Masken des Nyarlathothep), Alien RPG (Zerstörer der Welten) & KULT

Offline tannjew

  • Experienced
  • ***
  • Beiträge: 454
  • Username: tannjew
Re: Foundry VTT - Kurze Fragen, kurze Antworten
« Antwort #34 am: 9.08.2023 | 12:00 »
Ich habe mal wieder eine Frage. Es ist so, dass ich für einen OneShot CY_BORG eine Karte mit Wänden, Fenstern und Türen vorbereitet habe.

Beim Testen mit einem Charakter, ob die Sicht passt, Türen überall gesetzt sind etc. habe ich in den Szenen-Einstellungen die Figuren-Sicht mit der Nebel-Erkundung eingestellt.

Letzteres bewirkt ja, dass die bereits erkundeten Flächen weiter angezeigt werden, wenn auch wieder mit einem leichteren Nebel, so dass man Bewegungen und Änderungen nicht sieht. Quasi eine "Erinnerung", was man schon erkundet hat.

Meine Frage ist nun: hat jemand eine Idee, wie diese "Erinnerung" wieder zurückgesetzt wird? Die "Erinnerung" scheint nicht an die Charaktere (bzw. deren Token) gekoppelt zu sein, sondern mit dem Benutzer verknüpft zu sein. Ich meine man konnte früher mal den Nebel des Krieges für alle komplett zurücksetzen. Aber trotz mehrfacher Suche finde ich eine solche Option nicht.

Aktuell: Cthulhu (Die Masken des Nyarlathothep), Alien RPG (Zerstörer der Welten) & KULT

Offline klatschi

  • Famous Hero
  • ******
  • Eichhörnchen auf Crack
  • Beiträge: 2.529
  • Username: klatschi
Re: Foundry VTT - Kurze Fragen, kurze Antworten
« Antwort #35 am: 9.08.2023 | 12:03 »
Ich habe mal wieder eine Frage. Es ist so, dass ich für einen OneShot CY_BORG eine Karte mit Wänden, Fenstern und Türen vorbereitet habe.

Beim Testen mit einem Charakter, ob die Sicht passt, Türen überall gesetzt sind etc. habe ich in den Szenen-Einstellungen die Figuren-Sicht mit der Nebel-Erkundung eingestellt.

Letzteres bewirkt ja, dass die bereits erkundeten Flächen weiter angezeigt werden, wenn auch wieder mit einem leichteren Nebel, so dass man Bewegungen und Änderungen nicht sieht. Quasi eine "Erinnerung", was man schon erkundet hat.

Meine Frage ist nun: hat jemand eine Idee, wie diese "Erinnerung" wieder zurückgesetzt wird? Die "Erinnerung" scheint nicht an die Charaktere (bzw. deren Token) gekoppelt zu sein, sondern mit dem Benutzer verknüpft zu sein. Ich meine man konnte früher mal den Nebel des Krieges für alle komplett zurücksetzen. Aber trotz mehrfacher Suche finde ich eine solche Option nicht.

Einmal auf die Glühbirne und dann die Wolke - das setzt den Fog of War für alle zurück.
Spielerspezigisch geht das mWn nicht.

Offline tannjew

  • Experienced
  • ***
  • Beiträge: 454
  • Username: tannjew
Re: Foundry VTT - Kurze Fragen, kurze Antworten
« Antwort #36 am: 10.08.2023 | 10:03 »
Danke, ich habe viel zu kompliziert gedacht! :)
Aktuell: Cthulhu (Die Masken des Nyarlathothep), Alien RPG (Zerstörer der Welten) & KULT