Autor Thema: Strukturpunkte DINGE zerstören.  (Gelesen 429 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline QuickAndDirty

  • Experienced
  • ***
  • We conquer your business!
  • Beiträge: 119
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: QuickAndDirty
Strukturpunkte DINGE zerstören.
« am: 19.07.2022 | 17:26 »
Hallo die "Goldene Regel" außenvorgelassen .
Es geht mir um Regeln und Beispielwerte um das Zerstören von Gegenständen.
Im DSA5 GRW gibts einen sehr kurzen Abschnitt dazu, vermutlich wo kurz weil man sowas ja als Held in einem Heldenepos echt nicht braucht.
Aber DSA 5 bietet ja auch elemente strategischen und taktischen Spiels wie Seeschlachten und Belagerungen oder Heists.

Beispiele im GRW legen nahe, dass man Gegenstände als einzelteile verstehen kann : Schiffplanke statt ganzes Schiff, einfache Ziegelwand statt Haus, usw.
Es werden nur Sturkturpunkte(Lebensenergie) angegeben Härte(Rüstungsschutz) und Struktur(Bruchfaktor) wie in DSA 4.1 werden nicht angesprochen oder ausgeführt.
Sind das Regeln die wo anders stehen?
In DSA 4.1 gab es Baupunkte als Gebäude-Lebensenergie wobei galt ein Baupunkt = 10 Strukturpunkte
Und Im Aventurischen Bogen Erata mit beispielen für mauerwerkabschnitte , je nach Dicke und Bauhöhe , so dass man sich ausrechnen konnte wieviel schaden man machen muss bis auf Struktur(=BF) gewürfelt wurde und das Ding einstürzt.

GEBÄUDEMAUERN PRO MAUERSEGMENT
BP(EG)BP(OG)H S
Holzbau20122 bis 415 –1/OG
Fachwerk30252 bis 416 –1/OG
Lehmbau4025216 –2/OG
—pro zus. Schritt Dicke+20+20
Steinbau60606 bis 1018 –1/OG
—pro zus. Schritt Dicke+40+40
Zwergenguss80801218 –1/OG
—pro zus. Schritt Dicke+50+50

UMWALLUNGEN UND MAUERN PRO MAUERSEGMENT
BPH S
Palisade 30312
Massive Wehrmauer1006-1018 –1/OG
—Obergeschoss70
—pro zus. Schritt Dicke+40


BEIWERK
BPH S
Tor40 bis 605 bis 618
Breites Tor60 bis 804 bis 515
Mannloch20 bis 30721
Türmchen aus Holz152 bis 416
Türmchen aus Stein606 bis 1018
Erker/Balkon aus Holz82 bis 4 16
Erker/Balkon aus Stein206 bis 1016
Zinnenkrone aus Stein406 bis 1018

Gelten diese Werte auch weiterhin in DSA 5 gibt es andere regeln und wo stehen sie?

Struktur gibt ja quasi an ob das ganze gebäude zusammen bricht wenn es mehr als die hälfte der Baupaunkte verloren hat... gibts so eine regel noch in DSA5
Da ich ja auch einzelteil anvisieren kann, könnte ich es ja auch mit weniger Schaden schon zum einstürzen bringen, z.b. Alle Eisennägel entfernen, oder die unterste Steinreihe halb zerstören (jenga) usw.

Wenn ich einen Flächen oder Volumen Effekt habe z.b. 10 Struktupunkte schaden an allen Objekten im Umkreis von 10 metern:
Ist dan eine Perlenkette ein objekt oder eine ansammlung von 100 kleinen objekten mit eigenen Strukturpunkten.
Ist eine Kutsche die mich verfolgt ein Objekt oder eine ansammlung von Planken, Rädern, Sitze Usw.
Wenn ein Zauber auf einen Gegenstand abzielt kann ich dann ein Rad einer Kutsche als ziel wählen oder muss es die ganze kutsche sein? Kann es einfach nur die Radnabe sein?

Wäre cool wenn ihr dazu DSA5 Regeln auf zeigen könntet.
There is a very unstable situation on the playground, that is unfoldung very quickly...

Online Faras Damion

  • Hero
  • *****
  • Beiträge: 1.607
  • Username: Faras Damion
Re: Strukturpunkte DINGE zerstören.
« Antwort #1 am: 21.07.2022 | 11:53 »
Stelle diese Frage besser im DSA-Forum. Da sitzen die Experten.  8)
Method Actor: 92%, Storyteller: 67%, Tactician: 58%, Power Gamer: 46%, Casual Gamer: 29%, Butt-Kicker: 21%, Specialist: 13%

Offline Hotzenplot

  • geiles Gekröse
  • Moderator
  • Mythos
  • *****
  • Potz Pulverdampf und Pistolenrauch!
  • Beiträge: 10.457
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Hotzenplotz
Re: Strukturpunkte DINGE zerstören.
« Antwort #2 am: 21.07.2022 | 12:17 »
Hallo,

die Komplexität diesbezüglich wurde eingedampft (zum Glück meiner Meinung nach). Tatsächlich gibt es lt. Grundregelwerk nur noch die Strukturpunkte, auf die sich auch alle Wirkungen, die diese verringern könnten (z. b. Zauber, bestimmte Handlungen etc.) beziehen.
https://www.ulisses-regelwiki.de/Strukturschaden.html
« Letzte Änderung: 21.07.2022 | 12:19 von Hotzenplot »
ehrenamtlicher Dienstleistungsrollenspieler

Mein größenwahnsinniges Projekt - Eine DSA-Großkampagne mit einem Haufen alter Abenteuer bis zur Borbaradkampagne:
http://www.tanelorn.net/index.php?topic=91369.msg1896523#msg1896523

Ich habe die G7 in 10 Stunden geleitet! Ich habe Zeugen dafür!

Ich führe meinen Talion von Punin in der Borbaradkampagne im Rollenhörspiel
https://rollenhoerspiel.de/

Offline QuickAndDirty

  • Experienced
  • ***
  • We conquer your business!
  • Beiträge: 119
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: QuickAndDirty
Re: Strukturpunkte DINGE zerstören.
« Antwort #3 am: 21.07.2022 | 16:30 »
Das habe  ich auch gefunden.
Also da ist wirklich nicht mehr?

Dann müssen annahmen her.
Wenn ein durchschnittliches haus 4 tragende Wände hat. Ziegelwand 100 Strukturpunkte je Wand.
Dann kann ich mit 200 Strukturschaden ein Haus mit 4 tragenden Wänden abreißen?

Gilt als "Feste Konstruktion" ein Haus als ganzes oder zählt jede Wand einzeln?
https://www.ulisses-regelwiki.de/ritual.html?ritual=Lawinenfall+und+Tr%C3%BCmmerfeld

Es handelt sich um eine theoretische Spielerei . So ähnlich wie der doomsday Caldofrigo mit "Reichweite auf Horzizont", bis man "Reichweite Horizont" abgeschaft hat.
Sprich wenn ich ne QS von 6 auf diesem sehr teuren Ritual schaffe, kann ich nen Stadtteil abreißen:
Im Radius von 600 Meter richtet er Strukturschaden durch Erdstöße an 360 Struktuschaden insgesammt.
Das wäre schon übel. For allem bei Belagerungen...
wobei dieser Angriff auf die Mauern(verfugte Steinmauer 1.000 Strukturpunkte) vor der Belagerung kommen müsste, weil die Holzpalisaden Blagerrer sicher noch weniger Strukturpunkte haben.
Und man bräuchte mehrere Rituale also entweder 3 Geoden oder einen Geoden mit Astraltränken.
Und vermutlich kommen auch nichtmal Leute ums leben, weil der schaden über 18 KR verteilt angerichtet wird.
« Letzte Änderung: 21.07.2022 | 16:34 von QuickAndDirty »
There is a very unstable situation on the playground, that is unfoldung very quickly...