Autor Thema: The Witcher RPG: Frage zum Mage  (Gelesen 328 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline Brakiri

  • Adventurer
  • ****
  • Beiträge: 880
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Brakiri
The Witcher RPG: Frage zum Mage
« am: 4.11.2022 | 16:13 »
Hallo zusammen,

war schon länger nicht mehr hier.
Meine Gruppe möchte gerne The Witcher RPG ausprobieren und leider gibt es dafür kein dediziertes Forum hier.
Daher hatte ich gehofft, ein paar von euch hatten schon das Vergnügen und könnten mir den einen oder anderen Tipp geben bzw. mir bei meinen Fragen helfen? :)

So zu meiner Frage(n):

1. Für Skills gibt es ja 44 Punkte. Leider kosten 50% der Skills des Magiers doppelt. Sollte man zu Beginn hier so viel wie geht auf die Magic Skills legen oder lieber niedrig anfangen und ein paar der anderen Skills nicht zu stark vernachlässigen?

2. Habt ihr Erfahrungen wie sich die Entwicklung des Magiers in das der anderen Klassen einsortiert? Magier müssen Spells kaufen und wie gesagt, viele der skills kosten doppelt. Habt ihr das irgendwie berücksichtigt, oder "passt" das irgendwie?

3. Das magische Talent. Ist das ein Skill der normal kostet, oder auch doppelt? Dazu konnte ich irgendwie nichts finden

4. Die Beschreibung zu den Skill Trees ist leider etwas widersprüchlich im Buch. Fängt man mit dem oberen Skill an oder mit dem unteren. Hier im Buch steht:

"At the very bottom is the starting ability for the Profession. As you proceed through the
game you can use Improvement Points to travel down any of these paths, or venture
down all of them a bit."

Danach fängt man UNTEN an und geht also "hoch" nicht runter. Korrekt?
Wenn ich also den "Archmage"-Pfad nehme, ist der erste Skill der unterste (Expanded Magic)?

5. Wenn ihr generelle Hinweise zum Start für einen Magier habt, bin ich für jeden Tipp dankbar! :)

Vielen Dank im Voraus!!!

Gruss
Sascha
« Letzte Änderung: 4.11.2022 | 16:14 von Brakiri »
Alle meine Beiträge enthalten meine eigene, völlig subjektive Meinung, die weder Anspruch auf Vollständigkeit noch absolute Wahrheit erhebt.

So hart hab ich selten gelacht: https://www.youtube.com/watch?v=7wMJWlql-UY

Offline Quaint

  • Famous Hero
  • ******
  • Beiträge: 3.512
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Quaint
Re: The Witcher RPG: Frage zum Mage
« Antwort #1 am: 4.11.2022 | 17:11 »
1. Für Skills gibt es ja 44 Punkte. Leider kosten 50% der Skills des Magiers doppelt. Sollte man zu Beginn hier so viel wie geht auf die Magic Skills legen oder lieber niedrig anfangen und ein paar der anderen Skills nicht zu stark vernachlässigen?
-----------------------------------------------------------------------------------------
Jeder wie er mag. Ein anständiges Spellcasting ist aber hilfreich. Ebenso ggf. seperate Kampffertigkeiten (Schadensmagie ist Mist)

2. Habt ihr Erfahrungen wie sich die Entwicklung des Magiers in das der anderen Klassen einsortiert? Magier müssen Spells kaufen und wie gesagt, viele der skills kosten doppelt. Habt ihr das irgendwie berücksichtigt, oder "passt" das irgendwie?
--------------------------------
Magier brauchen definitiv mehr IP als andere Klassen. Dafür sind sie auch "toller" - zusammen mit dem Witcher ist der Magier die wohl mächtigste Profession. Wer einen netten SL hat kriegt immer wieder mal einen Ort der Macht eingebaut (Extra IP für Magie) ansonsten muss man halt mit dem zurechtkommen was man hat und kann noch lange steigern wenn andere Professionen ausgereizt sind.

3. Das magische Talent. Ist das ein Skill der normal kostet, oder auch doppelt? Dazu konnte ich irgendwie nichts finden
---------------------------------
Ich bin nicht sicher, was du damit meinst. Vigor wird über einen Skill im Skill Tree gesteigert. Ich hab aber halt auch das englische Buch. Oder besser gesagt PDF.

4. Die Beschreibung zu den Skill Trees ist leider etwas widersprüchlich im Buch. Fängt man mit dem oberen Skill an oder mit dem unteren. Hier im Buch steht:

"At the very bottom is the starting ability for the Profession. As you proceed through the
game you can use Improvement Points to travel down any of these paths, or venture
down all of them a bit."

Danach fängt man UNTEN an und geht also "hoch" nicht runter. Korrekt?
Wenn ich also den "Archmage"-Pfad nehme, ist der erste Skill der unterste (Expanded Magic)?
--------------------------------
Man fängt oben an, vom defining skill aus abwärts.

5. Wenn ihr generelle Hinweise zum Start für einen Magier habt, bin ich für jeden Tipp dankbar! :)
---------------------------------------------
Benutz keine Foki wenn es nicht um die Wurst geht (ie du dein Stamina innerhalb eines Kampfes erhalten musst). Die können Explodieren... und sind dann teuer zu ersetzen (wenn du die Explosion überlebst). Trag Rüstung, insbesondere am Kopf. Vermeide Kämpfe wo es geht, und da wo es nicht geht, kämpf unfair. Als Magier mag es gut sein, dass du am besten beraten bist, Gegner zu stören, zu debuffen usw. und den Kollegen mit Waffen die Kills zu lassen. Wenn man z.B. mit Axii einen Gegner betäubt, kann der von einem fähigen Kämpfer leicht komplett getötet werden, und wenn der fähige Kämpfer keine Zeit hat, muss der Gegner doch mehrmals aussetzen. Das rechnet sich mehr als ein üblicher Schadenszauber.
Oh, und nimm Heilung mit. Einmal alle Mann Lebenspunkte auffüllen kann sehr hilfreich sein.
Besucht meine Spielkiste - Allerlei buntes RPG Material, eigene Systeme (Q-Sys, FAF) und vieles mehr
,___,
[o.o]
/)__)
-"--"-

Offline Brakiri

  • Adventurer
  • ****
  • Beiträge: 880
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Brakiri
Re: The Witcher RPG: Frage zum Mage
« Antwort #2 am: 4.11.2022 | 20:16 »
Hi Quaint,

danke für deine Antwort.
Axxi nehme ich, gute Idee! :)
Hmm..ich habe nur den Eisenstab..geht der auch kaputt, wenn ich "fumble"?
Ich benutze den Fokus dann nur in Notfällen.
Ich hoffe durch die 45 Stamina und 15 pro Spell +9 Erholung im Kampf komme ich einigermaßen mit den Punkten zurecht und brauche erstmal keinen Fokus.

Rüstung suche ich noch aus, wollte eh einen "Supporter" spielen mit Heilung :)

Viele Grüße

Sascha
Alle meine Beiträge enthalten meine eigene, völlig subjektive Meinung, die weder Anspruch auf Vollständigkeit noch absolute Wahrheit erhebt.

So hart hab ich selten gelacht: https://www.youtube.com/watch?v=7wMJWlql-UY

Offline Quaint

  • Famous Hero
  • ******
  • Beiträge: 3.512
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Quaint
Re: The Witcher RPG: Frage zum Mage
« Antwort #3 am: 5.11.2022 | 10:59 »
15 pro Spell? Also zu Spielbeginn kann man Vigor eigentlicht nicht steigern...

Aber ja, egal ob Stab oder Amulett, bei einem Fumble von 9+ explodiert das Ganze.
Besucht meine Spielkiste - Allerlei buntes RPG Material, eigene Systeme (Q-Sys, FAF) und vieles mehr
,___,
[o.o]
/)__)
-"--"-

Offline Brakiri

  • Adventurer
  • ****
  • Beiträge: 880
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Brakiri
Re: The Witcher RPG: Frage zum Mage
« Antwort #4 am: 28.01.2023 | 14:46 »
Sorry, meinte natürlich 5, nicht 15 :P
Danke für deine Antworten, auch wenn das Danke etwas spät kommt.

Ach vielleicht kann ich noch eine kleine Frage loswerden, die eben aufkam:

Wenn ich Foki nutze, der mir 3 Ausdauer einspart, wirkt das gegen meine Maximalgrenze pro Spell?
Also wenn ich Vigor 5 habe und einen Spell mit 7 nutzen will, aber einen 3er Foki nutze, bin ich dann trotzdem "drüber", oder reduziert der Fokus das, bevor ich es gegen die Grenze halten muss?

Danke!

15 pro Spell? Also zu Spielbeginn kann man Vigor eigentlicht nicht steigern...

Aber ja, egal ob Stab oder Amulett, bei einem Fumble von 9+ explodiert das Ganze.
Alle meine Beiträge enthalten meine eigene, völlig subjektive Meinung, die weder Anspruch auf Vollständigkeit noch absolute Wahrheit erhebt.

So hart hab ich selten gelacht: https://www.youtube.com/watch?v=7wMJWlql-UY