Autor Thema: Savage HeXxen  (Gelesen 10875 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline Radulf St. Germain

  • Famous Hero
  • ******
  • Beiträge: 2.010
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Radulf St. Germain
    • Studio St. Germain
Re: Savage HeXxen
« Antwort #100 am: 2.10.2023 | 18:47 »
Tatsächlich werde ich der Sache mit den Kleidern eine Chance geben. Ich finde das total wacky aber irgendwie passt es ins Barock, dass man halt eine große Garderobe hat.

Ich bin froh, dass ich nicht der einzige bin, den der cinematische Kampf erstmal verwirrt hat.  >;D
Aber den schaue ich mir nochmal genauer an. Vielleicht kann der ja was. Aber stimmt schon auch - warum konvertiere ich in ein anderes System und übernehme dann Regelmechaniken die sehr aus dem Kern des Systems stammen?

Online schneeland

  • Moderator
  • Mythos
  • *****
  • Cogito ergo possum
  • Beiträge: 11.310
  • Username: schneeland
Re: Savage HeXxen
« Antwort #101 am: 8.01.2024 | 18:33 »
Mal wieder aus dem Keller geholt: für Unterstützer sind die finalen PDFs da - gedruckte Version aber wohl erst im Februar.
Brothers of the mine rejoice!
Swing, swing, swing with me
Raise your pick and raise your voice!
Sing, sing, sing with me

Offline Radulf St. Germain

  • Famous Hero
  • ******
  • Beiträge: 2.010
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Radulf St. Germain
    • Studio St. Germain
Re: Savage HeXxen
« Antwort #102 am: 9.01.2024 | 19:05 »
Ich freue mich drauf.

Die Plot Point Kampagne liest sich vielversprechend. Ich hatte an einigen Ecken das Gefühl, ein paar Gleise zu sehen aber ich glaube, wenn man es richtig anpackt, kann man vor allem mit dem Bedrohungsmechanismus viel Spaß haben. Von der Stimmung her gefällt mir die Geschichte und man trifft allerlei seltsame Kreaturen.

Offline Rollenspielotter

  • Experienced
  • ***
  • Beiträge: 179
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Rollenspielotter
    • Rollspielotters Blog
Re: Savage HeXxen
« Antwort #103 am: 14.01.2024 | 21:26 »
Tatsächlich werde ich der Sache mit den Kleidern eine Chance geben.
Apropros Kleidung - hat das Grundregelwerk an der Stelle einen Fehler? Auf Seite 65 steht, dass die Eigenschaften von Kleidung auf Seite 65 stehen (was sie nicht tun) und auch die Modifikationen der Aristokratischen Kleidung auf S .67 entsprechnen nicht der Kleidungstabelle aus der Vorabversion... Haben die die Übersicht vergessen?
« Letzte Änderung: 14.01.2024 | 21:31 von Rollenspielotter »

Online schneeland

  • Moderator
  • Mythos
  • *****
  • Cogito ergo possum
  • Beiträge: 11.310
  • Username: schneeland
Re: Savage HeXxen
« Antwort #104 am: 14.01.2024 | 21:31 »
Bei mir steht da Seite 45 im Text (auf Seite 65). Und auf Seite 45 befindet sich dann auch tatsächlich eine Tabelle.
Brothers of the mine rejoice!
Swing, swing, swing with me
Raise your pick and raise your voice!
Sing, sing, sing with me

Offline Rollenspielotter

  • Experienced
  • ***
  • Beiträge: 179
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Rollenspielotter
    • Rollspielotters Blog
Re: Savage HeXxen
« Antwort #105 am: 14.01.2024 | 21:32 »
Hm, bei mir steht 65, aber auf 45 stehen sie. Danke

Online schneeland

  • Moderator
  • Mythos
  • *****
  • Cogito ergo possum
  • Beiträge: 11.310
  • Username: schneeland
Re: Savage HeXxen
« Antwort #106 am: 14.01.2024 | 21:42 »
Eventuell hast Du nicht die allerletzte Version? Meine ist vom 8.1.2024.
Brothers of the mine rejoice!
Swing, swing, swing with me
Raise your pick and raise your voice!
Sing, sing, sing with me

Offline Radulf St. Germain

  • Famous Hero
  • ******
  • Beiträge: 2.010
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Radulf St. Germain
    • Studio St. Germain
Re: Savage HeXxen
« Antwort #107 am: 8.02.2024 | 21:14 »
Gestern kamen meine beiden Bücher als Printversion an. Sehen sehr schick aus.

Offline Weltengeist

  • spielt, um zu vergessen
  • Mythos
  • ********
  • Kaufabenteueranpasser
  • Beiträge: 10.908
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Weltengeist
Re: Savage HeXxen
« Antwort #108 am: 9.02.2024 | 08:42 »
Bei mir sind gestern auch drei Bücher + Spielleiterzeugs angekommen. Die Optik ist definitiv schick, zum wirklichen Lesen bin ich aber natürlich noch nicht gekommen.
"Wenn ich in Unterleuten eins gelernt habe, dann dass jeder Mensch ein eigenes Universum bewohnt, in dem er von morgens bis abends recht hat." (Juli Zeh, Unterleuten)

Spielt derzeit: The Wild Beyond the Witchlight (Savage Worlds - Prismeer), Troubleshooter (Savage Worlds - Starfinder)
In Vorbereitung: -

Offline Kaskantor

  • Legend
  • *******
  • Wechselt schneller als sein Schatten
  • Beiträge: 4.592
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Kaskantor
Re: Savage HeXxen
« Antwort #109 am: 9.02.2024 | 10:18 »
Weiß wer, wann die PDFs in den öffentlichen Handel kommen?
"Da muss man realistisch sein..."

Online schneeland

  • Moderator
  • Mythos
  • *****
  • Cogito ergo possum
  • Beiträge: 11.310
  • Username: schneeland
Re: Savage HeXxen
« Antwort #110 am: 9.02.2024 | 10:25 »
Auf dem Ulisses Discord stand was von Ende Februar (sowohl gedruckt als auch PDF).
Brothers of the mine rejoice!
Swing, swing, swing with me
Raise your pick and raise your voice!
Sing, sing, sing with me

Offline Kaskantor

  • Legend
  • *******
  • Wechselt schneller als sein Schatten
  • Beiträge: 4.592
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Kaskantor
Re: Savage HeXxen
« Antwort #111 am: 9.02.2024 | 11:15 »
Danke :)
"Da muss man realistisch sein..."

Offline Radulf St. Germain

  • Famous Hero
  • ******
  • Beiträge: 2.010
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Radulf St. Germain
    • Studio St. Germain
Re: Savage HeXxen
« Antwort #112 am: 10.02.2024 | 10:27 »
Ich bin mal gespannt, wie es sich spielen wird.

Positiv:
- coole Monster
- schönes Setting
- keine Munition und ein bisschen Equipment-Handwaving, gefällt mir eigentlich ganz gut

Negativ:
- manche Sachen wirken wie Power Creep auf mich
- mein Pet Peeve: Steinschlosswaffen

Mini Rant
(Klicke zum Anzeigen/Verstecken)

Das Königreich der Dornen liest sich ganz nett, vielleicht ein bisschen mehr Railroading als ich mag, aber anders ist das wohl auch nicht zu machen in diesem Format. Was ich nicht verstehe ist, warum die ein neues kleines Reich einführen, das fast eine Kopie von Rabenschwarz zu sein scheint. Wollten sie ihren eigenen Kanon vor den Spielern schützen?