Autor Thema: [SotDL] Missetat in Letzte Hoffnung (Abenteuer-Thread)  (Gelesen 3094 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Online Toht

  • Adventurer
  • ****
  • Beiträge: 567
  • Username: Toht
Re: [SotDL] Missetat in Letzte Hoffnung (Abenteuer-Thread)
« Antwort #25 am: 3.11.2022 | 23:49 »
Jetzt ist auch L0L-J1-NX' Interesse geweckt. Ein Priester mit schmelzendem Gesicht? Das klingt deutlich interessanter als ein ängstlich fliehender. Neugierig geht sie auf den Eingang der Kirche zu. Ein geschmolzenes Gesicht, das kennt sie aus dem Krieg noch nicht.

Offline Philodoof

  • Experienced
  • ***
  • Beiträge: 252
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Philodoof
Re: [SotDL] Missetat in Letzte Hoffnung (Abenteuer-Thread)
« Antwort #26 am: 4.11.2022 | 23:05 »
Jorrit

Während er schon auf dem Kehrtweg ist, dringen die seltsamen Ausführungen des jungen Knaben noch an sein Ohr. Von schmelzenden Gesichtern hat er noch nie etwas gehört. Seine Neugier ist geweckt und sein Schritt beschleunigt sich. Wenn wir uns beeilen ist vielleicht noch nicht alles geschmolzen, denkt er.

Offline Blizzard

  • WaWiWeWe²
  • Moderator
  • Titan
  • *********
  • Fade to Grey
  • Beiträge: 19.542
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Blizzard
Re: [SotDL] Missetat in Letzte Hoffnung (Abenteuer-Thread)
« Antwort #27 am: 8.11.2022 | 17:36 »
Oisin
"Wo-Wo-Wo ich wohne?" sichtlich irritiert blickt er dich an.
Er schaut auf die Straße, scheinbar ziellos.
"Heute hier, morgen dort."
Dann seufzt er kurz. Sein Blick bleibt immer noch scheinbar ziellos irgendwo im Gewirr der Straße haften.
"Ich habe kein zu Hause. Die Straße ist mein zu Hause".

Morga
"Den Dolch?"
Leicht panisch tastet er sich ab. Und schaut plötzlich irritiert auf.
"Den...den muss ich unterwegs irgendwo verloren haben".

Dann richtet er sich kurz auf und wendet sich nochmal an Oisin. Er scheint sich inzwischen etwas gefasst zu haben.
"Danke. Es wird schon gehen. Und es ist nicht so schlimm, wie es aussieht. Ist wohl vielmehr der Schock. "
"Ich würde gerne hier bleiben und mich etwas ausruhen. Zurück zum Tempel will ich auf gar keinen Fall!"
« Letzte Änderung: 8.11.2022 | 17:47 von Blizzard »
"Wir leben nach den Regeln, wir sterben nach den Regeln!"

"Wer nicht den Mut hat zu werfen, der wird beim Würfeln niemals eine Sechs erzielen."

Online tartex

  • Mythos
  • ********
  • Freakrollfreak und Falschspieler
  • Beiträge: 11.599
  • Username: tartex
Re: [SotDL] Missetat in Letzte Hoffnung (Abenteuer-Thread)
« Antwort #28 am: 8.11.2022 | 17:44 »
Oisin schüttelt den Kopf ohne seine Schultern loszulassen.

"Ich fürchte mein Junge, es wäre zu gefährlich dich alleine zurück zu lassen."

Oisin tut so als würde er panisch erst über seine eine, dann über seine andere Schulter blicken.

"Hast du nicht gehört? Sie können überall sein. Irgendwer muss auf dich aufpassen, damit das Böse nicht zurückkehrt, um deine Seele doch noch zu rauben. Bevor die Stunde um ist!"
Die Zwillingsseen: Der Tanelorn Hexcrawl
Im Youtube-Kanal: Meine PnP-Let's-Plays

Offline Katharina

  • Hero
  • *****
  • Beiträge: 1.098
  • Username: KAW
Re: [SotDL] Missetat in Letzte Hoffnung (Abenteuer-Thread)
« Antwort #29 am: 9.11.2022 | 22:14 »
Morga

Morga versucht Oisins Worten noch etwas mehr Nachdruck zu verleihen, in dem sie den Jungen mit verschränkten Armen vor der Brust finster anblickt. "Du kommst mit und dann entscheiden wir, was wir mit dir machen.", sagt sie schließlich und macht sich auf den Weg Richtung Tempel. Sollte der Junge nicht freiwillig folgen, würde sie sich bei ihm unterhaken und ihn notfalls mitschleifen.

Leitet derzeit: Symbaroum, Cthulhu und (unregelmäßig) Oneshots in Indie-Systemen
Spielt derzeit: Cthulhu und (unregelmäßig) Oneshots in Indie-Systemen
Gemeinsam mit meinem Partner bin ich in der Rollenspielwelt auch unter dem Pseudonym "DraKri" aktiv.

Offline Blizzard

  • WaWiWeWe²
  • Moderator
  • Titan
  • *********
  • Fade to Grey
  • Beiträge: 19.542
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Blizzard
Re: [SotDL] Missetat in Letzte Hoffnung (Abenteuer-Thread)
« Antwort #30 am: 12.11.2022 | 20:42 »
Oisin
Auf deine scheinbar panischen Schulterblicke scheint der junge Mann zunächst nicht zu reagieren; er schaut auch kurz in die entgegengesetzte Richtung.

"Gehört? Wen oder Was gehört?" leicht fragend blickt er dich an.

"Und wenn sie überall sein können, dann bringt es auch nichts, wenn ich mit euch komme" antwortet er plötzlich mit leicht schroff-melancholischem Unterton.

Er lässt kurz seinen Blick schweifen. " Da ist es doch besser, ich verstecke mich irgendwo, auf dass sie mich nicht finden".

Sein Blick neigt sich ein wenig, hin zur Straße bzw. zum Straßenboden.

"Die Straßen und Gassen hier sind mein zu Hause, hier kenne ich mich aus. Hier kann ich mich verstecken, bis der ganze Spuk vorüber ist. Und mich von dem Schreck erholen. Außerdem würde ich mich gerne irgendwo waschen "- dabei blickt er an sich und seiner mit dreck- und blutverschmierten Kleidung herunter.

Morga
Deiner Pose mit den verschränkten Armen begegnet der junge Mann fast schon mit einer stoischen Gleichgültigkeit. Er schaut jetzt über deine beiden Schultern hinweg, so wie Oisin zuvor bei sich-aber normal und nicht scheinbar panisch.

"Ich gehe nicht mit zurück in den Tempel! Dahin bringt mich kein Silberschilling!" sagt er- und seine Stimme klingt sogar leicht entschlossen und nicht mehr so panisch, wie zuvor.

Es sieht nicht so aus, als ob deine Drohgebärden noch eine (einschüchternde) Wirkung auf den jungen Mann hätten- er scheint sich in der Zwischenzeit gefasst zu haben. Wenn du dich dennoch bei ihm unterhaken und ihn notfalls mitschleifen willst, bitte eine Stärke-Probe.
"Wir leben nach den Regeln, wir sterben nach den Regeln!"

"Wer nicht den Mut hat zu werfen, der wird beim Würfeln niemals eine Sechs erzielen."

Online tartex

  • Mythos
  • ********
  • Freakrollfreak und Falschspieler
  • Beiträge: 11.599
  • Username: tartex
Re: [SotDL] Missetat in Letzte Hoffnung (Abenteuer-Thread)
« Antwort #31 am: 13.11.2022 | 08:14 »
"Und wie sähe es bei 5 Goldstücken statt einem Silberschilling aus?", fragt Oisin.

"Du würdest ja auch nicht alleine gehen. Ein Mann und zwei Zwerge sind an deiner Seite um dich zu beschützen."

Oisin grinst.

"Und dann noch zweimal so Kleinzeug."

Um seine Worte zu unterstreichen zieht Oisin seinen Dolch, dessen Klinge von eingetrocknetem Blut verkrustet ist.
Die Zwillingsseen: Der Tanelorn Hexcrawl
Im Youtube-Kanal: Meine PnP-Let's-Plays

Offline Katharina

  • Hero
  • *****
  • Beiträge: 1.098
  • Username: KAW
Re: [SotDL] Missetat in Letzte Hoffnung (Abenteuer-Thread)
« Antwort #32 am: 13.11.2022 | 22:36 »
Morga

Morga wartet, wie der Junge auf Oisins Angebot reagiert. Sollte er nicht einwilligen, versucht sie ihn zu packen und mitzuschleifen.
Leitet derzeit: Symbaroum, Cthulhu und (unregelmäßig) Oneshots in Indie-Systemen
Spielt derzeit: Cthulhu und (unregelmäßig) Oneshots in Indie-Systemen
Gemeinsam mit meinem Partner bin ich in der Rollenspielwelt auch unter dem Pseudonym "DraKri" aktiv.

Offline Blizzard

  • WaWiWeWe²
  • Moderator
  • Titan
  • *********
  • Fade to Grey
  • Beiträge: 19.542
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Blizzard
Re: [SotDL] Missetat in Letzte Hoffnung (Abenteuer-Thread)
« Antwort #33 am: 15.11.2022 | 11:36 »
Oisin
Der junge Mann macht einen kleinen Schritt zur Seite, eher weg von Morga, in die entgegengesetzte Richtung des Tempels, als er plötzlich innehält und sich zu dir umdreht. Sichtlich irritiert blickt er dich an.

"Sagtet Ihr 5 Goldkronen?"

Er mustert dich kurz und sein Blick geht nun -ebenfalls kurz- in Richtung Tempel. Dann zögert er kurz und nimmt eine abwartende Haltung ein. Es liegt ein leichtes Misstrauen in seinem Blick.

Deine Worte bzw. dein Angebot haben ihn -zumindest kurz- zum Nachdenken gebracht, das merkst du. Das (be)merkt auch Morga.
Aber irgendwie scheint er von dem Angebot noch nicht gänzlich überzeugt zu sein- oder er traut dem Angebot noch nicht gänzlich. Vielleicht sieht Oisin auch nicht unbedingt wie jemand aus, der 5 Goldkronen in der Tasche hat?

Oisin bitte eine Probe auf Willenskraft.

Und noch ehe er deine Antwort abwartet fügt er hinzu : " Und was meint Ihr mit Kleinzeug?"


« Letzte Änderung: 15.11.2022 | 12:09 von Blizzard »
"Wir leben nach den Regeln, wir sterben nach den Regeln!"

"Wer nicht den Mut hat zu werfen, der wird beim Würfeln niemals eine Sechs erzielen."

Offline Gunthar

  • Mythos
  • ********
  • Beiträge: 9.131
  • Username: Gunthar
Re: [SotDL] Missetat in Letzte Hoffnung (Abenteuer-Thread)
« Antwort #34 am: 15.11.2022 | 11:58 »
Blunder ruft zurück, als er das mit dem Kleinzeug hört: "Damit sind sicher mich und das Clockwork hier gemeint. Klein, aber OHO."
(Klicke zum Anzeigen/Verstecken)
I propose that we rename the game "The One Ring" to become "The Eleven Ring" ;)
Three Rings for the Elven-kings under the sky,
Seven for the Dwarf-lords in their halls of stone,
Nine for Mortal Men doomed to die,
Eleven Rings to roleplay the one...

Offline Blizzard

  • WaWiWeWe²
  • Moderator
  • Titan
  • *********
  • Fade to Grey
  • Beiträge: 19.542
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Blizzard
Re: [SotDL] Missetat in Letzte Hoffnung (Abenteuer-Thread)
« Antwort #35 am: 20.11.2022 | 17:43 »
Oisin
Der junge Mann macht erst einen Schritt vor, dann einen zurück- und wieder einen vor. Verdutzt schaut er Dich an, er wirkt überrascht.

"Nun gut" sagt er " Für 5 Goldstücke gehe ich mit Euch zurück zum Tempel. Aber ich gehe nicht mit hinein".
Seinen Worten merkst du an, dass er trotz der angebotenen 5 Goldstücke etwas widerwillig mit zurückgeht (zum Tempel).

Blunder
Auf deine erklärenden Worte hin schaut er in Richtung des Tempels, und in die Richtung, in die Jorritt und LOL-J1-NX ohnehin schon aufgebrochen sind. Der junge Mann macht auch keine Anstalten zwischendurch irgendwie wegzurennen oder zu fliehen. Er bleibt bei euch - bis zum Tempel.

Schließlich geht der junge Mann zusammen mit Oisin und Morga zurück zum Tempel, wo ihr auf Jorritt, Blunder und LOL-J1-NX trefft.

Der Tempel
Die Vordertüre zum Tempel steht einen Spalt weit offen. Der Lichtschein vom Inneren des Tempels, der auf die Straße und den Platz vor dem Tempel dringt, zeigt mehrere schemenhafte, schattenartige Umrisse, die sich da wohl im Inneren des Tempels bewegen...

Der junge Mann wendet sich an Oisin, schaut dabei aber auch zu Morga. Er versucht offensichtlich bewusst,  nicht durch den offenen Türspalt bzw. nicht in das Innere des Tempels zu schauen.
"Ich bin wie abgemacht mit Euch zum Tempel zurück. Ich hätte daher nun gerne meine 5 Goldstücke und würde mich wirklich gerne irgendwo waschen gehen. "
"Ihr braucht mich ja nicht mehr, oder?"
« Letzte Änderung: 20.11.2022 | 17:45 von Blizzard »
"Wir leben nach den Regeln, wir sterben nach den Regeln!"

"Wer nicht den Mut hat zu werfen, der wird beim Würfeln niemals eine Sechs erzielen."

Offline Katharina

  • Hero
  • *****
  • Beiträge: 1.098
  • Username: KAW
Re: [SotDL] Missetat in Letzte Hoffnung (Abenteuer-Thread)
« Antwort #36 am: 20.11.2022 | 23:00 »
Morga

"Du gehst mit uns in den Tempel.", antwortet Morga dem Jungen, "Bring es einfach hinter dich, dann hast du schon bald deine Freiheit zurück und 5 Goldstücke mehr in der Tasche. Am Ende machst du ohnehin, was wir sagen - also zögere es nicht unnötig in die Länge." Sie macht eine kurze Pause: "Los, lasst uns den Tempel besichtigen."
Leitet derzeit: Symbaroum, Cthulhu und (unregelmäßig) Oneshots in Indie-Systemen
Spielt derzeit: Cthulhu und (unregelmäßig) Oneshots in Indie-Systemen
Gemeinsam mit meinem Partner bin ich in der Rollenspielwelt auch unter dem Pseudonym "DraKri" aktiv.

Online Toht

  • Adventurer
  • ****
  • Beiträge: 567
  • Username: Toht
Re: [SotDL] Missetat in Letzte Hoffnung (Abenteuer-Thread)
« Antwort #37 am: 21.11.2022 | 10:32 »
L0L-J1-NX steht vor der leicht geöffneten Tür und legt die Hand auf das Türblatt. Mit leichtem Druck schiebe ich die Tür weiter auf während ich in das Dunkel des Tempels blicke, dass hoffentlich mit etwas Licht von draußen gebrochen wird um zu erkennen was dort im Tempel unterwegs ist was für so viel Aufruhr gesorgt hat

Online tartex

  • Mythos
  • ********
  • Freakrollfreak und Falschspieler
  • Beiträge: 11.599
  • Username: tartex
Re: [SotDL] Missetat in Letzte Hoffnung (Abenteuer-Thread)
« Antwort #38 am: 21.11.2022 | 11:35 »
Oisin antwortet leicht ungehalten: "Ich habe doch klar gesagt, dass es das Gold dann gibt, wenn du mit in Tempel kommst, Junge!"

Oisin verstummt einen Moment und blickt die blutverschmierte Gestalt an.

"Aber ich bin ja nicht so streng wie meine Freundin Morga. Bleib einfach mit mir beim Eingang stehen! Vielleicht können wir meinen Freunden drinnen von außen hilfreiche Tipps zurufen. Halte dich einfach an mich und Morga kriegt dich nicht in die Finger. Ich will nicht wieder zuschauen müssen, wenn sie einen guten Jungen von deiner Sorte in die Mangel nimmt. Ich habe noch Albträume vom letzten Mal."

Die Zwillingsseen: Der Tanelorn Hexcrawl
Im Youtube-Kanal: Meine PnP-Let's-Plays

Offline Philodoof

  • Experienced
  • ***
  • Beiträge: 252
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Philodoof
Re: [SotDL] Missetat in Letzte Hoffnung (Abenteuer-Thread)
« Antwort #39 am: 21.11.2022 | 12:33 »
Jorrit

Die aufrückenden Kumpanen mitsamt ihrem “Mitbringsel” nimmt Jorrit kaum wahr, zu groß ist schon der Bann, in den ihn der Tempel und seine “Bewohner” gezogen haben. Mit neugieriger Miene starrt Jorrit durch den Türspalt und faucht: “Beim Barte meiner Oma! Da drinnen bewegt sich etwas!” Jorrit versucht sich nun zu konzentrieren und Einzelheiten an diesen Wesen zu erspähen, die ihm einen Hinweis geben könnten, um was für Wesen es sich handelt.

Offline Gunthar

  • Mythos
  • ********
  • Beiträge: 9.131
  • Username: Gunthar
Re: [SotDL] Missetat in Letzte Hoffnung (Abenteuer-Thread)
« Antwort #40 am: 21.11.2022 | 13:03 »
Blunder schaut auch neugierig durch den Türspalt, zieht aber gleichzeitig auch seinen Schwanz ein, bereit abzudüsen, wenn's brenzlig werden soll.
(Klicke zum Anzeigen/Verstecken)
I propose that we rename the game "The One Ring" to become "The Eleven Ring" ;)
Three Rings for the Elven-kings under the sky,
Seven for the Dwarf-lords in their halls of stone,
Nine for Mortal Men doomed to die,
Eleven Rings to roleplay the one...

Offline Katharina

  • Hero
  • *****
  • Beiträge: 1.098
  • Username: KAW
Re: [SotDL] Missetat in Letzte Hoffnung (Abenteuer-Thread)
« Antwort #41 am: 22.11.2022 | 23:07 »
Morga versucht ein breites Grinsen zu unterdrücken, als sie zu Oisins Worten bedeutungsschwer nickt.
Leitet derzeit: Symbaroum, Cthulhu und (unregelmäßig) Oneshots in Indie-Systemen
Spielt derzeit: Cthulhu und (unregelmäßig) Oneshots in Indie-Systemen
Gemeinsam mit meinem Partner bin ich in der Rollenspielwelt auch unter dem Pseudonym "DraKri" aktiv.

Offline Blizzard

  • WaWiWeWe²
  • Moderator
  • Titan
  • *********
  • Fade to Grey
  • Beiträge: 19.542
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Blizzard
Re: [SotDL] Missetat in Letzte Hoffnung (Abenteuer-Thread)
« Antwort #42 am: 25.11.2022 | 09:22 »
Oisin
Der junge Mann blickt etwas ängstlich und sorgenvoll in Richtung des offenen Türspaltes des Tempels. Dann schüttelt er etwas trotzig den Kopf. "Nein. Ich habe gesagt, dass ich  mit Euch für 5 Goldstücke zurückgehe zum Tempel, aber auch, dass ich nicht (wieder) mit hineingehe." Er verharrt jedenfalls an/auf seiner Position und macht keinerlei Anstalten, sich auch nur einen Meter weiter in Richtung Eingang des Tempels zu bewegen.

Er wendet seinen Blick wieder vom Tempeleingang ab und schaut zu Morga. Die Sorge und Ängstlichkeit sind aus seinem Blick verflogen.
" Habt Ihr grade gesagt: " 5 Goldstücke mehr in der Tasche" ?
Er seufzt kurz und schaut dabei gleichzeitig auch zu Oisin.
"Nun gut, für 10 Goldstücke würde ich all meinem Mut zusammen nehmen, und mit Euch (nochmal) in dem Tempel gehen."

LOL-J1-NX/ Jorrit/Blunder
Ihr blickt durch den offenen Türspalt des Tempeleingangs und werft einen Blick nach Drinnen.
Vor euch (im Inneren des Tempels) erstreckt sich ein kleiner Raum. Steinboden. Ein kleiner Gang, ausgelegt mit einem Teppich, beiderseits umgeben von Bänken, führt zu ein paar Treppenstufen, die wiederum zu einem kleinen Altar führen.
Links und rechts , etwas abseits des Altars, gibt es jeweils 2 größere Türen, die offen stehen.
An der Rückwand des Altars befindet sich eine schwere Stahltüre, die ebenfalls wie die Eingangstüre des Tempels, einen Spalt weit offen steht. Und offensichtlich nach Draußen, ins Freie und den direkt daran angrenzenden Friedhof führt.

Hier im Eingangsbereich und Vorraum des Altars sieht es ziemlich chaotisch und leicht verwüstet aus. Der (Altar)Vorraum gleicht ein bisschen einem Trümmer- oder einem Schlachtfeld. Verschiedenste Gegenstände liegen verbeult oder aber zersplittert auf dem Boden rund um den Altar. Auf dem Altar finden sich auch nur noch ein paar Kerzen und Kerzenständer. Einige davon sind umgeschmissen (worden) und erloschen, andere hingegen brennen noch.
Durch die offen stehenden Türen (nach Draußen) und dem Luftzug flackern die Kerzen fast schon unheimlich hin und her. Sie schaffen eine schummrige Atmosphäre und werfen geradezu geisterhafte Schemen/Umrisse auf die ganze Szenerie.
Das müssen wohl die Schatten bzw. schattenartigen Bewegungen (gewesen) sein, die ihr von Draußen wahrgenommen habt.
Im Vorraum des Altars ist jedenfalls niemand Anderes zu sehen.



« Letzte Änderung: 25.11.2022 | 11:00 von Blizzard »
"Wir leben nach den Regeln, wir sterben nach den Regeln!"

"Wer nicht den Mut hat zu werfen, der wird beim Würfeln niemals eine Sechs erzielen."

Offline Philodoof

  • Experienced
  • ***
  • Beiträge: 252
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Philodoof
Re: [SotDL] Missetat in Letzte Hoffnung (Abenteuer-Thread)
« Antwort #43 am: 25.11.2022 | 10:42 »
Jorrit

“Hm…also was ich sehe, wirft mehr Fragen auf, als dass es beantwortet. Ich gehe da jetzt rein!”, trompetet Jorrit mit entschlossener Miene und reißt die Tempeltür auf. Sein Ziel sind die herumliegenden Gegenstände, die er genauer in Augenschein nehmen möchte, um herauszufinden, ob sich da irgendetwas verdächtiges oder nützliches darunter verbirgt.

Offline Gunthar

  • Mythos
  • ********
  • Beiträge: 9.131
  • Username: Gunthar
Re: [SotDL] Missetat in Letzte Hoffnung (Abenteuer-Thread)
« Antwort #44 am: 25.11.2022 | 16:50 »
Blunder folgt Jorrit in den Tempel und sucht darin den Priester, dessen Gesicht zerflossen sein soll. Dabei macht er die Schleuder und den Schild bereit.
(Klicke zum Anzeigen/Verstecken)
I propose that we rename the game "The One Ring" to become "The Eleven Ring" ;)
Three Rings for the Elven-kings under the sky,
Seven for the Dwarf-lords in their halls of stone,
Nine for Mortal Men doomed to die,
Eleven Rings to roleplay the one...

Online tartex

  • Mythos
  • ********
  • Freakrollfreak und Falschspieler
  • Beiträge: 11.599
  • Username: tartex
Re: [SotDL] Missetat in Letzte Hoffnung (Abenteuer-Thread)
« Antwort #45 am: 25.11.2022 | 16:59 »
Oisin versucht den Jungen hinzuhalten.

"10 Goldstücke? Das ist schon ziemlich viel. Ob ich soviel habe? Da muss ich mal rechnen, also Padraig schuldet mir ein halbes, dann sind da noch Aoife, Aisling, Bridget, Caitlin, Erin, Fiona, Maeve, Mona und... Achja, Aisling hat mir schon zurückgezahlt. Aoife, Bridget, Caitlin, Erin, Fiona, Maeve und Mona. Das sollte dann schon hinkommen? Nimmst du Bezahlung nur in Münzform oder auch in Naturalien? Was ist dir denn am liebsten?"
Die Zwillingsseen: Der Tanelorn Hexcrawl
Im Youtube-Kanal: Meine PnP-Let's-Plays

Offline Katharina

  • Hero
  • *****
  • Beiträge: 1.098
  • Username: KAW
Re: [SotDL] Missetat in Letzte Hoffnung (Abenteuer-Thread)
« Antwort #46 am: 25.11.2022 | 23:28 »
Morga

"Geht doch.", anwortet Morga mit einem leichten Aufatmen, als sich der Junge bereit erklärt, in dem Tempel mitzukommen. "Lass uns doch erst einmal in dem Tempel schauen, Oisin.", fügt sie dann hinzu. "Am Ende fürchtet er sich doch noch zu viel und dann war all das Zählen umsonst."

Leitet derzeit: Symbaroum, Cthulhu und (unregelmäßig) Oneshots in Indie-Systemen
Spielt derzeit: Cthulhu und (unregelmäßig) Oneshots in Indie-Systemen
Gemeinsam mit meinem Partner bin ich in der Rollenspielwelt auch unter dem Pseudonym "DraKri" aktiv.

Online Toht

  • Adventurer
  • ****
  • Beiträge: 567
  • Username: Toht
Re: [SotDL] Missetat in Letzte Hoffnung (Abenteuer-Thread)
« Antwort #47 am: 27.11.2022 | 18:29 »
L0L-J1-NX stapft vorran zum Altar wo sich die eiserne Klaue um den Schaft eines der brennenden Kerzenständers schließt. Damit geht sie zuerst zur linken Tür neben dem Altar und leuchtet in die Dunkelheit. Wenn sie dabei an der spaltbreitgeöffneten Stahltür vorbeikommt versucht sie einen Blick dadurch zu erhaschen.

Offline Blizzard

  • WaWiWeWe²
  • Moderator
  • Titan
  • *********
  • Fade to Grey
  • Beiträge: 19.542
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Blizzard
Re: [SotDL] Missetat in Letzte Hoffnung (Abenteuer-Thread)
« Antwort #48 am: 29.11.2022 | 21:16 »
Oisin
Der junge Mann schaut sichtlich irritiert zu Dir, als du anfängst, die ganzen Namen aufzuzählen. Er will wohl etwas sagen, aber er wartet damit, bis du mit deiner (Namens)Aufzählung fertig bist.

"Ähm...eigentlich" beginnt er leicht zögerlich, "dachte ich an 5 Goldstücke von Euch und 5 Goldstücke von der Zwergenfrau da" und blickt zu Morga. "Zumindest klang es vorher so" fügt er hinzu.
Er blickt sich kurz in alle 4 Himmelsrichtungen um.
"Aber letzten Endes ist es mir auch egal, von wem ich mein Geld bekomme."

"Und"...er blickt zu Oisin, " Naturalien? Was für Naturalien könnt Ihr mir schon anbieten im Gegenwert von 10 Goldstücken?"
"Nein, nein...Ich bevorzuge Münzen...da weiß man, was man hat. Zudem: Goldstücke werden normalerweise ja auch nicht schlecht oder können verderben."

Jorrit/Blunder/LOL-J1-NX
Ihr betretet den Vorraum des Tempels. Als ihr über den (ausgelegten) Teppich zwischen den Bänken lauft, fallen euch immer mal wieder kleinere und größere dunklere Flecken auf dem Teppich auf. Könnte Blut sein. Am Anfang des Teppichs (das Ende des Teppichs befindet sich Richtung Tempelausgang durch den ihr reingekommen seid) befinden sich zudem auch noch kleinere Trümmerteile von irgendwelchen Dingen, die kaputt gegangen sind.

Außer euch 3en ist niemand zu sehen.

Jorrit
Bei den herumliegenden Gegenständen handelt es sich um ganz normale Alltagsgegenstände, die man so in einem Tempel erwarten würde. Die meisten dieser Gegenstände sind aus Stein oder Ton, es sind verschiedene Gefäße, Vasen, Schüsseln, etc. Tatsächlich sind bei genauerer Betrachtung nicht alle kaputt gegangen, aber diejenigen, die kaputt gegangen sind, sind dafür um so mehr zersplittert. Die Splitter/Scherben verteilen sich querbeet fast im gesamten Vorraum. Daher sah es beim 1. Eindruck (von Außen) schlimmer aus, als es in Wirklichkeit ist- nichts desto trotz sieht es hier sehr chaotisch aus.

LOL-J1-NX
Du leuchtest mit dem Kerzenständer in den Raum links neben dem Altar und wirfst einen Blick durch die spaltbreit geöffnete Stahltüre hinter dem Altar.
=> bitte eine Probe auf Wahrnehmung.
"Wir leben nach den Regeln, wir sterben nach den Regeln!"

"Wer nicht den Mut hat zu werfen, der wird beim Würfeln niemals eine Sechs erzielen."

Offline Gunthar

  • Mythos
  • ********
  • Beiträge: 9.131
  • Username: Gunthar
Re: [SotDL] Missetat in Letzte Hoffnung (Abenteuer-Thread)
« Antwort #49 am: 29.11.2022 | 21:19 »
Blunder sucht im Altarraum gezielt nach dem von dem Jungen erwähnte versteinerte Priester.
(Klicke zum Anzeigen/Verstecken)
I propose that we rename the game "The One Ring" to become "The Eleven Ring" ;)
Three Rings for the Elven-kings under the sky,
Seven for the Dwarf-lords in their halls of stone,
Nine for Mortal Men doomed to die,
Eleven Rings to roleplay the one...