Autor Thema: [SotDL] Missetat in Letzte Hoffnung (Abenteuer-Thread)  (Gelesen 3380 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline Katharina

  • Hero
  • *****
  • Beiträge: 1.110
  • Username: KAW
Re: [SotDL] Missetat in Letzte Hoffnung (Abenteuer-Thread)
« Antwort #50 am: 29.11.2022 | 22:26 »
Morga

Nachdem der Junge eingewilligt hat, stapft Morga auf den Tempel zu. "Genug herumphilosophiert.", teilt sie dem Jungen noch über die Schulter mit, "Jetzt musst du dir die Belohnung erst einmal verdienen."
Als sie den Tempel betritt, verlangsamen sich die Schritte der Zwergin. Als sie die dunklen Flecken bemerkt, geht sie davor in die Hocke und versucht zu erkennen, um was es sich dabei handelt.

Leitet derzeit: Symbaroum, Cthulhu und (unregelmäßig) Oneshots in Indie-Systemen
Spielt derzeit: Cthulhu und (unregelmäßig) Oneshots in Indie-Systemen
Gemeinsam mit meinem Partner bin ich in der Rollenspielwelt auch unter dem Pseudonym "DraKri" aktiv.

Offline Philodoof

  • Experienced
  • ***
  • Beiträge: 255
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Philodoof
Re: [SotDL] Missetat in Letzte Hoffnung (Abenteuer-Thread)
« Antwort #51 am: 30.11.2022 | 09:23 »
Jorrit

Nachdem keiner der Gegenstände auf den ersten Blick sein Interesse geweckt hat, nimmt Jorrit sich ein Beispiel an LOL und schlendert Richtung Seitentür. Allerdings steuert er lieber auf die rechte offene Tür zu. “Ich schau mir dann mal die rechte Tür an, LOL, mein Onkel Dirk hat immer gesagt ‘Wenn ich nach links gucke, möchte ich, dass du nach rechts guckst und umgekehrt, damit ich kein Schwert in den Rücken bekomme!’ Und Dirk war Nachtwächter, der hatte Ahnung von so etwas...Jetzt ist er allerdings tot…von einem Oger getötet…ich hasse Oger!” Mit dieser Wut im Bauch nähert sich Jorrit der rechten Tür kampfbereit und in der rachsüchtigen Hoffnung, einen Oger zu erspähen, dem er es heimzahlen kann.

Online tartex

  • Mythos
  • ********
  • Freakrollfreak und Falschspieler
  • Beiträge: 11.649
  • Username: tartex
Re: [SotDL] Missetat in Letzte Hoffnung (Abenteuer-Thread)
« Antwort #52 am: 30.11.2022 | 10:42 »
Oisin antwortet dem Jungen: "Hat unsere Erlöserin Astrid nicht klar Worte gefunden, dass Reichtümer nichts wert sind, wenn unsere Seelen endlich unser sündiges Fleisch zurücklassen?"

Er pausiert kurz.

"Aber genau deshalb gebe ich dir ja gerne die fünf Goldstücke. Die fünf der Zwergin gibt es aber wohl nur, wenn wir ihr in den Tempel folgen. Gib dir einen Ruck, mein Junge! Ich verspreche dir, dass ich gut auf dich aufpasse. Ich werde nicht von deiner Seite weichen. Und meine Gefährten gehen vor und wir sind hier hinten - mit Sicherheitsabstand - sowieso nie in Gefahr. Du bist doch noch jung, und brauchst das Geld!"
Die Zwillingsseen: Der Tanelorn Hexcrawl
Im Youtube-Kanal: Meine PnP-Let's-Plays

Offline Blizzard

  • WaWiWeWe²
  • Moderator
  • Titan
  • *********
  • Fade to Grey
  • Beiträge: 19.567
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Blizzard
Re: [SotDL] Missetat in Letzte Hoffnung (Abenteuer-Thread)
« Antwort #53 am: 5.12.2022 | 11:12 »
LOL-J1-NX
Die Türe links vom Altar führt in einen etwas größeren Raum. Dort hat es viele Wandschränke, einen (Schreib)Tisch, und ein paar Stühle. Und etwas Geschirr. 2 der Wandschränke sind leicht geöffnet und du erkennst, dass darin Kleider hängen. Die meisten davon sind schwarze oder anthrazitfarbene , liturgische Gewänder- so wie sie sich für einen Priester des neuen Gottes gehören.

Dein Blick durch die spaltbreit geöffnete Stahltüre offenbart, dass es dahinter wohl einen direkten Durchgang zum Friedhof gibt. Denn am Ende des kleinen Durchgangs ist eine Holztüre, ebenfalls (einen) Spaltbreit geöffnet. Die führt direkt raus ins Freie, auf den Friedhof. Auf dem Boden rund um den Altar und vor der Stahltüre bemerkt du kleinere Blutspritzer sowie diverse , kleinere Erd-/Matschhaufen, an denen teilweise noch die Reste von Fußabdrücken zu erkennen sind. Sie scheinen zu dem kleinen Durchgang und nach Draußen, zum Friedhof zu führen.

In der Mitte des kleinen Durchgangs(zum Friedhof) kannst du noch eine Art Einbuchtung erkennen, offensichtlich eine Art oder in der Form eines Erkers.

Von draußen, vom Friedhof kommt nun auch ein Schwung kalte, frische Luft herein. Die Türe (zum Friedhof) muss also wohl schon eine gewisse Zeit offen stehen.

Blunder
Du suchst gezielt im Altarvorraum nach dem vom jungen Mann erwähnten Priester. Du findest allerdings keine Leiche.
Außer Dir, Jorrit und LOL ist niemand im Altarvorraum zu sehen.

Jorrit
Die Türe rechts vom Altar führt ebenfalls in einen größeren Raum. Hierbei scheint es sich um die Wohn -und Schlafstube des Priesters zu handeln. Der Raum ist gemütlich eingerichtet, hat eine kleine Küche und zudem noch ein kleines Nebenzimmer mit einem Bett und einer Kommode. Auf der Kommode steht eine kleine, schon etwas vom Rost verzierte, aber verschlossene Schatulle.

Morga
Bei den dunklen Flecken handelt es sich einerseits um Blutstropfen oder -Spritzer. Einige sind etwas dunkler als die anderen; frische Blutstropfen - oder Flecken findest du hier nicht. Die anderen dunklen Flecken, die du hier siehst, sind entweder Dreck-/Staubspuren oder aber kleine(re) Splitter von den kaputt gegangenen Gegenständen. Teilweise vermischen sich die Blut, und die Dreckflecken mit den Splitteresten, weshalb es gar nicht so einfach ist, diese auseinander zu halten.

Oisin
Der junge Mann schaut dich erneut irritiert an. " Echt? Das hat Astrid gesagt?"

Während er auf deine Antwort wartet, fügt er plötzlich hinzu: " Na gut. Ich komme mit Euch in den Tempel." Und nickt.

Dann schaut er zu Dir und Morga.
"Aber Ihr geht vor".
"Wir leben nach den Regeln, wir sterben nach den Regeln!"

"Wer nicht den Mut hat zu werfen, der wird beim Würfeln niemals eine Sechs erzielen."

Offline Toht

  • Adventurer
  • ****
  • Beiträge: 572
  • Username: Toht
Re: [SotDL] Missetat in Letzte Hoffnung (Abenteuer-Thread)
« Antwort #54 am: 5.12.2022 | 15:42 »
L0L-J1-NX versucht auf dem Schreibtisch zu erkennen ob der besagte Priester an irgendetwas besonderem gearbeitet oder etwas spezielles gelesen hat. Danach öffnet sie einige der Hängeschränke um irgendetwas nützliches zu finden, was zum Beispiel im Kampf gegen etwas wie uns von dem Bürger beschrieben wurde helfen könnte. Ich vermute, dass der- oder dasjenige auf den Friedhof geflohen ist, was ich meinen Mitstreitern mitteile.

Online tartex

  • Mythos
  • ********
  • Freakrollfreak und Falschspieler
  • Beiträge: 11.649
  • Username: tartex
Re: [SotDL] Missetat in Letzte Hoffnung (Abenteuer-Thread)
« Antwort #55 am: 5.12.2022 | 15:50 »
"Natürlich!", antwortet Oisin.

Mit diesen Worten tritt er als letzter seiner Gruppe durch das Tor in den Tempel. Dabei behält er den Jungen ständig im Auge.

"Wie heißt du überhaupt?", fragt er ihn.

Oisin streckt ihm die Hand entgegen. "Oisin mein Name!"
Die Zwillingsseen: Der Tanelorn Hexcrawl
Im Youtube-Kanal: Meine PnP-Let's-Plays

Online Gunthar

  • Mythos
  • ********
  • Beiträge: 9.189
  • Username: Gunthar
Re: [SotDL] Missetat in Letzte Hoffnung (Abenteuer-Thread)
« Antwort #56 am: 5.12.2022 | 18:35 »
Blunder kehrt zu Oisin, Morga und dem Jungen zurück und fragt den Jungen: "Wo hast du den Priester erstochen? Denn da vorne beim Altar habe ich keinen Hinweis gefunden, dass dort eine Leiche liegen soll."
(Klicke zum Anzeigen/Verstecken)
I propose that we rename the game "The One Ring" to become "The Eleven Ring" ;)
Three Rings for the Elven-kings under the sky,
Seven for the Dwarf-lords in their halls of stone,
Nine for Mortal Men doomed to die,
Eleven Rings to roleplay the one...

Offline Philodoof

  • Experienced
  • ***
  • Beiträge: 255
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Philodoof
Re: [SotDL] Missetat in Letzte Hoffnung (Abenteuer-Thread)
« Antwort #57 am: 6.12.2022 | 17:48 »
Jorrit

Als Jorrit die Wohnstube des Priesters betritt, kommt er zuerst an der Küche vorbei. Wie auf Knopfdruck hört er seinen Magen knurren. Wenn der Priester tot ist, sollte sich jemand um seine Lebensmittel kümmern, nimmt sich Jorrit gedanklich selbst in die Pflicht, ich bin sicher, der Priester hätte nicht gewollt, dass sie verfaulen, wenn sie einem armen Zwerg doch auch etwas Gutes tun könnten. Und so durchstöbert Jorrit die Küche des Priesters nach etwas Schmackhaftem.

Offline Katharina

  • Hero
  • *****
  • Beiträge: 1.110
  • Username: KAW
Re: [SotDL] Missetat in Letzte Hoffnung (Abenteuer-Thread)
« Antwort #58 am: 6.12.2022 | 23:00 »
Morga

Nachdem es so aussieht, als hätte Oisin den Kleinen ganz gut unter Kontrolle, beginnt Morga diesen zu ignorieren. Sie nimmt sich allerdings vor, Oisin bei Zeiten danach zu fragen, wo seine Fertigkeiten im Umgang mit Kindern herrrühren.

Da die Flecken nicht weiter von Belang zu sein scheinen, wendet Morga sich als nächstes den Trümmerteilen zu und versucht zu erkennen, was hier passiert ist und vor allem, was dabei zu Bruch gegangen ist.
Leitet derzeit: Symbaroum, Cthulhu und (unregelmäßig) Oneshots in Indie-Systemen
Spielt derzeit: Cthulhu und (unregelmäßig) Oneshots in Indie-Systemen
Gemeinsam mit meinem Partner bin ich in der Rollenspielwelt auch unter dem Pseudonym "DraKri" aktiv.

Offline Blizzard

  • WaWiWeWe²
  • Moderator
  • Titan
  • *********
  • Fade to Grey
  • Beiträge: 19.567
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Blizzard
Re: [SotDL] Missetat in Letzte Hoffnung (Abenteuer-Thread)
« Antwort #59 am: 11.12.2022 | 17:40 »
Oisin
"Äh..." der junge Mann zögert kurz..." Ich heiße Edgar.

Er blickt auf deine ausgestreckte Hand...ergreift sie jedoch nicht.

"Ich würde lieber warten, bis das alles hier vorbei ist" sagt er ebenfalls kurz zögernd.

Blunder
" Wie bitte was?!" verdutzt schaut dich der junge Mann. " Das kann nicht sein." Er schüttelt kurz mit dem Kopf.

Er schaut in Richtung des Eingangs zum Tempel. " Ich habe ihn dort " er zeigt mit dem rechten Arm in Richtung Eingang- "beim oder vor dem Altar niedergestochen".
Edgar keucht kurz. " Ich habe beim Altar mit ihm gerungen, dabei sind einige der Dinge kaputt gegangen. "
Seine Stimme wird lauter, seine Atmung schneller.
"Erst konnte ich mich losreißen und wollte rauslaufen, da hat er mich von hinten gepackt. Ich habe mich einfach (r)umgedreht und zugestochen."
Er keucht.
"Er ist vor dem Altar zusammengesunken...und lag dann regungslos da. Dann bin ich rausgerannt."
Atmung und Puls sind sehr schnell, er keucht.

Offensichtlich "durchlebt" er gerade, als Blunder ihn drauf anspricht, die ganze Situation nochmal (vor seinem geistigen Auge)...

Jorrit
Auf der Suche nach etwas Nahrhaftem findest du zunächst einige Briefe auf dem Schreibtisch. Offensichtlich alles Korrespondenz mit anderen Priestern. Ein (schriftlicher) Austausch über irgendwelche religiösen Dinge und Angelegenheiten. In den Schränken findest zu hauptsächlich liturgische Gewänder, wie sie für einen Priester des neuen Gottes angemessen sind. Und dann findest du tatsächlich noch einen Laib Brot, etwas Käse & Wurst sowie Trockenfutter. Viel ist es allerdings nicht; die Unterkunft macht abgesehen von den liturgischen Gewändern einen eher bescheidenen Eindruck.

Morga
Es scheint offensichtlich, dass hier (im Vorraum) ein Kampf stattgefunden hat. Davon zeugen zuletzt nicht nur die Blutspuren, sondern auch diverse Dinge, die dabei zu Bruch gegangen sind. Es handelt sich in 1. Linie um Gefäße (Schüsseln, Krüge) aber auch Becher (aus Ton) die hier zu Bruch gegangen sind. Anhand einiger Gefäße, die noch auf dem Altar stehen, lässt sich eine gewisse Ähnlichkeit erkennen - zu einigen von den Splittern & Scherben, die hier auf dem Boden verstreut sind. Selbst ein (kleiner) Kerzenständer liegt etwas verbogen auf dem Boden vor dem Altar. Es sind allerdings keine Kerzen drauf. Auf der einen Seite sind zwei von den "Zacken" leicht verbogen/stumpf, auf der anderen Seite finden sich kleinere Kratzer und Absplitterungen. Offensichtlich ist damit zugestochen und/oder zugehauen worden. 
"Wir leben nach den Regeln, wir sterben nach den Regeln!"

"Wer nicht den Mut hat zu werfen, der wird beim Würfeln niemals eine Sechs erzielen."

Online tartex

  • Mythos
  • ********
  • Freakrollfreak und Falschspieler
  • Beiträge: 11.649
  • Username: tartex
Re: [SotDL] Missetat in Letzte Hoffnung (Abenteuer-Thread)
« Antwort #60 am: 11.12.2022 | 17:48 »
Oisin versucht so wenig überrascht wie möglich zu wirken und nickt langsam.

"Siehst du, Edgar, genau deshalb habe ich darauf bestanden, dass wir zusammen bleiben, und wollte dich nicht alleine in der Stadt zurück lassen. Wahrscheinlich sinnt die Teufelskreatur auf Rache und sucht gerade jetzt die Stadt nach dir ab. Hier bei uns Recken bist du sicherer. Und auf heiligen Boden haben wir auch Beistand von Astrid höchstselbst."
Die Zwillingsseen: Der Tanelorn Hexcrawl
Im Youtube-Kanal: Meine PnP-Let's-Plays

Offline Philodoof

  • Experienced
  • ***
  • Beiträge: 255
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Philodoof
Re: [SotDL] Missetat in Letzte Hoffnung (Abenteuer-Thread)
« Antwort #61 am: 12.12.2022 | 13:39 »
Jorrit

Nach ein paar flüchtigen Blicken lässt Jorrit die Briefe und die Gewänder links liegen. Dann mustert er die Lebensmittel mit der Miene eines Marktkunden. Trockenfutter wäre sicherlich praktisch für einen längeren Ausflug abseits der Zivilisation, schmeckt aber schlechter. Ein Brot habe ich bereits in Besitz. Aber dieses hier sieht frischer aus… Jorrit schaut sich kurz um, ob er beobachtet wird, dann stellt er seinen Sack ab, holt mit einem beherzten Griff der rechten Hand seinen älteren Laib heraus und steckt mit der linken Hand das Brot des Priesters in seinen Sack herein. Dann legt er sein altes Brot an eben jene Stelle, wo er das des Priesters gefunden hatte - fast so wie ein verschlagener Kunstdieb beim Austausch einer wertvollen Amphore durch eine Fälschung. Nur wesentlich schwerfälliger und nicht ohne ein, zwei ausfallende Barthaare auf dem Laib zurückzulassen. Danach starrt er noch eine Weile wie hypnotisiert auf Wurst und Käse, denkt sich Ach komm, was solls?! und steckt sich von beidem in seinen Sack.

Online Gunthar

  • Mythos
  • ********
  • Beiträge: 9.189
  • Username: Gunthar
Re: [SotDL] Missetat in Letzte Hoffnung (Abenteuer-Thread)
« Antwort #62 am: 12.12.2022 | 15:46 »
Als Blunder die Antwort von Edgar gehört hat, kehrt er wieder zu der von Edgar beschriebenen Stelle zurück und versucht, herauszufinden, ob hier was von der Stelle weggeschleift wurde.
(Klicke zum Anzeigen/Verstecken)
I propose that we rename the game "The One Ring" to become "The Eleven Ring" ;)
Three Rings for the Elven-kings under the sky,
Seven for the Dwarf-lords in their halls of stone,
Nine for Mortal Men doomed to die,
Eleven Rings to roleplay the one...

Offline Katharina

  • Hero
  • *****
  • Beiträge: 1.110
  • Username: KAW
Re: [SotDL] Missetat in Letzte Hoffnung (Abenteuer-Thread)
« Antwort #63 am: 12.12.2022 | 21:56 »
Morga

"Das was er sagt, passt zu den zerbrochenen Gegenständen.", meint Morga zu ihren Gefährten, so als wäre der junge Mann gar nicht anwesend. "Vielleicht ist der Priester ja da raus?", ergänzt sie und deutet Richtung Friedhof. Einen Augenblick später stapft die Zwergin auch schon in Richtung des Friedhofs, wobei sie darauf achtet, möglichst keine Spuren zu zerstören.
Leitet derzeit: Symbaroum, Cthulhu und (unregelmäßig) Oneshots in Indie-Systemen
Spielt derzeit: Cthulhu und (unregelmäßig) Oneshots in Indie-Systemen
Gemeinsam mit meinem Partner bin ich in der Rollenspielwelt auch unter dem Pseudonym "DraKri" aktiv.

Offline Blizzard

  • WaWiWeWe²
  • Moderator
  • Titan
  • *********
  • Fade to Grey
  • Beiträge: 19.567
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Blizzard
Re: [SotDL] Missetat in Letzte Hoffnung (Abenteuer-Thread)
« Antwort #64 am: 15.12.2022 | 19:51 »
L0L-J1-NX
Auf dem Schreibtisch finden sich einiges Briefmaterial. Bei den meisten Briefen scheint es sich um religiöse Korrespondenz mit anderen Priestern zu handeln. Es finden sich aber auch einige, andere religiöse Texte, die wohl eher für die Arbeit gedacht sind/waren. Auffällige Schriftstücke oder Hinweise darauf, dass der Priester an irgendetwas Speziellem gearbeitet hätte, findest du jedoch nicht.

In den Hängeschränken finden sich allerlei liturgische Gewänder, wie man sie für einen Priester des neuen Gottes kennt und erwarten würde.

=> Bitte eine (einfache) Probe mit 1W20 (auf kein spezielles Attribut).

Blunder
Du kehrst zur beschriebenen Stelle im Altarvorraum zurück. Es dauert zwar etwas, und die flackernden Kerzen im Raum sind dabei nicht unbedingt von Vorteil...
aber schließlich erkennst du auf dem Boden "intervallartig" Schleifspuren. Es ist keine durchgezogenen, lange Schleifspur, sondern in gewissen -unregelmäßigen Abständen- finden sich Schleifspuren auf dem Boden. Teilweise werden sie vom Dreck und den Scherben/Splittern auf dem Boden verdeckt und/oder von der schummrigen Beleuchtung.
Die Schleifspuren führen letzten Endes hinter den Altar, und dann offensichtlich in den Gang hinter die Stahltüre - raus, zum Friedhof. Und scheinen damit das zu bestätigen, was LOL und Morga kurz zuvor gesagt haben.

Oisin
Edgar nicht dir kurz zustimmend zu.
Dann schaut er dich fragend an.
"Im Tempel haben wir Beistand von Astrid? Warum hat sie mir nicht beigestanden, als mich der Priester angegriffen hat?"
Fragend-Zweifelnd blickt er erst zu dir und dann zum Eingang des Tempels.
« Letzte Änderung: 15.12.2022 | 19:56 von Blizzard »
"Wir leben nach den Regeln, wir sterben nach den Regeln!"

"Wer nicht den Mut hat zu werfen, der wird beim Würfeln niemals eine Sechs erzielen."

Online tartex

  • Mythos
  • ********
  • Freakrollfreak und Falschspieler
  • Beiträge: 11.649
  • Username: tartex
Re: [SotDL] Missetat in Letzte Hoffnung (Abenteuer-Thread)
« Antwort #65 am: 15.12.2022 | 20:01 »
Oisin fühlt sich in seinem Element.

"Natürlich hat sie dir beigestanden, wie hättest du sonst siegen können? Die Frage ist jetzt nur, wie wirst du deine Demut und deinen Dank ihr gegenüber zeigen?"
« Letzte Änderung: 16.12.2022 | 11:02 von tartex »
Die Zwillingsseen: Der Tanelorn Hexcrawl
Im Youtube-Kanal: Meine PnP-Let's-Plays

Offline Philodoof

  • Experienced
  • ***
  • Beiträge: 255
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Philodoof
Re: [SotDL] Missetat in Letzte Hoffnung (Abenteuer-Thread)
« Antwort #66 am: 16.12.2022 | 10:41 »
Jorrit

Nachdem er seinen Proviant aufgestockt hat, nimmt sich Jorrit das kleine Nebenzimmer vor, welches sich als Schlafstube herausstellt. Hier zieht die Schatulle auf der Kommode das Interesse des neugierigen Jorrit wie ein Magnet an, doch ein erster Versuch, sie zu öffnen, bleibt erfolglos. Verdammte Trollscheiße! Verschlossen! Aber das macht ihn nur umso neugieriger. Ich will wissen, was da drin steckt! Da könnte etwas Wertvolles drin sein, oder ein Geheimnis, oder beides! Vielleicht ja ein paar Bartlocken eines berühmten Zwerges! Unwahrscheinlich…aber möglich! Angetrieben von seiner Neugier macht Jorrit sich eifrig daran, die Kommode zu durchsuchen. Irgendwo muss sich ja schließlich ein Schlüssel für diese Schatulle befinden!

Offline Blizzard

  • WaWiWeWe²
  • Moderator
  • Titan
  • *********
  • Fade to Grey
  • Beiträge: 19.567
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Blizzard
Re: [SotDL] Missetat in Letzte Hoffnung (Abenteuer-Thread)
« Antwort #67 am: 19.12.2022 | 16:39 »
LOL-J1-NX
Verborgen in einer kleinen Nische in einem der Wandschränke findest du eine Pergamentrolle; diese enthält eine Zauberformel des Zaubers Geringe Heilung.

Oisin
"Ähm..." stammelt der Junge fast schon etwas verlegen..." Das ist eine gute Frage."
Er blickt Richtung Tempel.
"Ich überlege mir etwas, sobald wir wieder aus dem Tempel draußen sind."

Er blickt zu Oisin, dann zu Morga und dann wieder zum Tempel.

"Je schneller wir wieder draußen sind, desto besser".
"Wir leben nach den Regeln, wir sterben nach den Regeln!"

"Wer nicht den Mut hat zu werfen, der wird beim Würfeln niemals eine Sechs erzielen."

Online Gunthar

  • Mythos
  • ********
  • Beiträge: 9.189
  • Username: Gunthar
Re: [SotDL] Missetat in Letzte Hoffnung (Abenteuer-Thread)
« Antwort #68 am: 19.12.2022 | 17:55 »
Blunder folgt der Schleifspur bis auf den Friedhof. Blunder schaut sich zuerst um, ob irgendwoher eine Gefahr droht.
(Klicke zum Anzeigen/Verstecken)
I propose that we rename the game "The One Ring" to become "The Eleven Ring" ;)
Three Rings for the Elven-kings under the sky,
Seven for the Dwarf-lords in their halls of stone,
Nine for Mortal Men doomed to die,
Eleven Rings to roleplay the one...

Offline Toht

  • Adventurer
  • ****
  • Beiträge: 572
  • Username: Toht
Re: [SotDL] Missetat in Letzte Hoffnung (Abenteuer-Thread)
« Antwort #69 am: 20.12.2022 | 23:25 »
Nachdem L0L-J1-NX das Priesterzimmer durchsucht und die Schriftrolle mit Heilzauber eingesteckt hat verlässt sie den Raum und bewegt sich zu Blunder.

"Was ist los kleiner? Neugierig?" Dann stößt sie die Stahltür zum Friedhof langsam auf. "Ich auch!" und geht mit erhobenem Schussarm einen Schritt auf den Friedhof.

Online tartex

  • Mythos
  • ********
  • Freakrollfreak und Falschspieler
  • Beiträge: 11.649
  • Username: tartex
Re: [SotDL] Missetat in Letzte Hoffnung (Abenteuer-Thread)
« Antwort #70 am: 20.12.2022 | 23:35 »
Oisin antwortet: "Ja, schauen wir doch lieber raus auf den Friedhof. Da gehen auch die anderen hin, da sind wir deshalb am sichersten."
Die Zwillingsseen: Der Tanelorn Hexcrawl
Im Youtube-Kanal: Meine PnP-Let's-Plays

Offline Blizzard

  • WaWiWeWe²
  • Moderator
  • Titan
  • *********
  • Fade to Grey
  • Beiträge: 19.567
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Blizzard
Re: [SotDL] Missetat in Letzte Hoffnung (Abenteuer-Thread)
« Antwort #71 am: 21.12.2022 | 10:18 »
Oisin
"Zum Friedhof können wir aber auch außenrum gehen. Dann müssen wir nicht durch den Tempel (gehen)?."
Fragend blickt dich Edgar an.

Blunder & LOL-J1-NX
Ihr folgt der Schleifspur durch den Gang nach draußen, zum Friedhof. In dem kleinen Gang zum Friedhof verliert sich die Spur zwar immer mal wieder , aber insgesamt führt die (Schleif)Spur schon einigermaßen konkret raus auf den Friedhof.
Draußen, auf dem Friedhof, verliert sich die Schleifspur allerdings. Und nicht nur das: Das Gras draußen ist/wirkt an vielen Stellen "zertrampelt" und zudem gibt es diverse Schleifspuren hier auf dem Friedhof, die sich ebenfalls querbeet über den Friedhof zu verteilen scheinen.

=> bitte beide 2 Wahrnehmungsproben (ablegen); beide mit jeweils einem Nachteilswürfel.
"Wir leben nach den Regeln, wir sterben nach den Regeln!"

"Wer nicht den Mut hat zu werfen, der wird beim Würfeln niemals eine Sechs erzielen."

Offline Blizzard

  • WaWiWeWe²
  • Moderator
  • Titan
  • *********
  • Fade to Grey
  • Beiträge: 19.567
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Blizzard
Re: [SotDL] Missetat in Letzte Hoffnung (Abenteuer-Thread)
« Antwort #72 am: 22.12.2022 | 16:22 »
Jorrit
=> Bitte eine (einfache) Probe mit 1W20 (auf kein spezielles Attribut).
"Wir leben nach den Regeln, wir sterben nach den Regeln!"

"Wer nicht den Mut hat zu werfen, der wird beim Würfeln niemals eine Sechs erzielen."

Offline Blizzard

  • WaWiWeWe²
  • Moderator
  • Titan
  • *********
  • Fade to Grey
  • Beiträge: 19.567
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Blizzard
Re: [SotDL] Missetat in Letzte Hoffnung (Abenteuer-Thread)
« Antwort #73 am: 24.12.2022 | 10:44 »
Jorrit
Du durchsuchst die Kommode und das Zimmer nach einem passenden Schlüssel für die Schatulle. Leider findest du keinen Schlüssel oder anderen, passenden Gegenstand.

Wenn du dennoch versuchen möchtest, die Schatulle zu öffen, dann

=> bitte eine Geschicklichkeitsprobe mit 1 Nachteilswürfel.
"Wir leben nach den Regeln, wir sterben nach den Regeln!"

"Wer nicht den Mut hat zu werfen, der wird beim Würfeln niemals eine Sechs erzielen."

Offline Katharina

  • Hero
  • *****
  • Beiträge: 1.110
  • Username: KAW
Re: [SotDL] Missetat in Letzte Hoffnung (Abenteuer-Thread)
« Antwort #74 am: 25.12.2022 | 10:20 »
Morga steht am Rande des Friedhofs und kratzt sich nachdenklich am Hinterkopf, während sie die vielen Spuren betrachtet. Dann beginnt sie am Friedhof ein wenig herumzugehen, wobei sie vor allem darauf achtet, ob irgendwo etwas zerstört wurde, ob irgendwo Blutspuren zu sehen sind und welche Ausgänge es vom Friedhof gibt.
Leitet derzeit: Symbaroum, Cthulhu und (unregelmäßig) Oneshots in Indie-Systemen
Spielt derzeit: Cthulhu und (unregelmäßig) Oneshots in Indie-Systemen
Gemeinsam mit meinem Partner bin ich in der Rollenspielwelt auch unter dem Pseudonym "DraKri" aktiv.