Autor Thema: [Myranor] Nur mit Grundbox unspielbar?  (Gelesen 2985 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline Visionär

  • Unten ohne
  • Mythos
  • ********
  • Free hugs!
  • Beiträge: 8.800
  • Username: sohn_des_aethers
[Myranor] Nur mit Grundbox unspielbar?
« am: 3.07.2004 | 03:30 »
Ich habe gerade eben Myranor gespielt. Aus Zeitgründen hatte ich nur die Zeit die Grundbox durchzulesen, und ich dachte, daß man damit auch auskommen müsste.

Dem ist nicht so. Der Spieler des Magiers war total frustriert, da die angegebenen Regeln unspielbar sind, nein nicht einmal volständig. Myranische Mysterien gehört eigentlich in die Basisbox!

2. In "Von Shindrabar nach Xarxaron" ist ein Abenteur => Vergessene Tiefen. Alle diese Kämpfe finden Unterwasser statt. Bei den Regeln wird man auf einen 2001 erscheinenden Meeresband hingewiesen, der natürlich nie erschienen ist. 3D - Kampfregeln findet man aber auch erst in Myranische Mysterien.
Stop being yourself! You make me sick!

Thearch

  • Gast
Re: [Myranor] Nur mit Grundbox unspielbar?
« Antwort #1 am: 4.07.2004 | 17:13 »
Unspielbar ist es deswegen nicht, aber die Möglichkeiten sind eben sehr begrenzt. Aber braucht man für alles Regeln und Vorgaben?
Etwas Hilfe kannst du sicher hier finden
http://www.memoria.myrana.de/
Bei Myranor herrscht eine gewisse Konzeptlosigkeit der Redax vor.
Einerseits soll Myranor ganz anders sein, als Aventurien, aber andererseits sind die Abenteuer die bisher erschienen sind, überhaupt nicht anders als andere DSA-Abenteuer.
Auch wird zwar fleißig an einem Myranorhardcover gearbeitet, aber da gibt es wohl immer noch einige Regellücken die gefüllt werden wollen und bis dann Lektorat, Layout und Druck abgeschlossen sind, ist das Jahr schon wieder vorbei.

Offline Visionär

  • Unten ohne
  • Mythos
  • ********
  • Free hugs!
  • Beiträge: 8.800
  • Username: sohn_des_aethers
Re: [Myranor] Nur mit Grundbox unspielbar?
« Antwort #2 am: 5.07.2004 | 16:16 »
Naja, ich habe Magus geleitet, Richtlinien für Zauber brauche ich nicht! Aber zumindest Richtlinien für die zu verhängenden Modifikatoren. Außerdem ist es nicht möglich einen Optimaten-Magier gescheit zu spielen mit nur den Grundregeln.

Seite kannte ich übrigens schon.
Stop being yourself! You make me sick!

Thearch

  • Gast
Re: [Myranor] Nur mit Grundbox unspielbar?
« Antwort #3 am: 5.07.2004 | 16:23 »
Ja da hast du wohl recht. Das Problem soll ja mit dem Myranorhardcover nicht mehr bestehen, da man dort die ganzen dümmlichen Grundregeln weglässt und sich auf reine Myranorspezialregeln beschränkt (und natürlich den Hintergrund)

Gast

  • Gast
Re: [Myranor] Nur mit Grundbox unspielbar?
« Antwort #4 am: 6.07.2004 | 12:49 »
Das Problem soll ja mit dem Myranorhardcover nicht mehr bestehen, da man dort die ganzen dümmlichen Grundregeln weglässt und sich auf reine Myranorspezialregeln beschränkt (und natürlich den Hintergrund)
Das ist allerdings wahr. An sich fängt kaum einer mit Myranor an, der von DSA noch nie was gehört hat...

Bei den Regeln wird man auf einen 2001 erscheinenden Meeresband hingewiesen, der natürlich nie erschienen ist.
Tja ... FanPro eben.

Thearch

  • Gast
Re: [Myranor] Nur mit Grundbox unspielbar?
« Antwort #5 am: 6.07.2004 | 14:32 »
Als Hilfe kann man sich auch mal diese Exceltabelle anschauen.
Damit kann man sich daheim mal schnell Zauber ausrechnen
http://www.fanpro.com/forum.001/viewtopic.php?t=2350

Offline Visionär

  • Unten ohne
  • Mythos
  • ********
  • Free hugs!
  • Beiträge: 8.800
  • Username: sohn_des_aethers
Re: [Myranor] Nur mit Grundbox unspielbar?
« Antwort #6 am: 6.07.2004 | 16:55 »
Bestehen die Konzepte für den Meeresband eigentlich immernoch?

Was ist denn, nach dem Hardcover alles geplant?
1. Felidenbuch
2. Ein 7tes Abenteue
3. Ein neuer Magieband

...
Stop being yourself! You make me sick!

Thearch

  • Gast
Re: [Myranor] Nur mit Grundbox unspielbar?
« Antwort #7 am: 6.07.2004 | 17:43 »
Ich glaube, man hat die Absicht noch ein Abenteuer zu veröffentlichen.
Zumindest soll die Arbeit daran schon begonnen worden sein.
Demnächst erscheint ein Myranorroman (laut Fanpro im August), "Der Thronräuber".
Alles andere hängt davon ab, wie sich der Hardcover verkauft.

wjassula

  • Gast
Re: [Myranor] Nur mit Grundbox unspielbar?
« Antwort #8 am: 7.07.2004 | 14:24 »
Myranor wird definitv mittelfristig nicht eingestellt. Die DSA4-Anpassung kommt mit dem Hardcover-Regelband.

Der Meeresband ist ein Projekt, das schon seit längerem angedacht ist, aber nicht speziell für Myranor gedacht ist. Es soll irgendwann einmal Material zu unterseeischen Völkern, Städten usw. für DSA insgesamt geben. Ein genauer Erscheinungstermin steht nicht fest, das Projekt ist wahrscheinlich noch nicht mal konkret in der Mache.

Offline Visionär

  • Unten ohne
  • Mythos
  • ********
  • Free hugs!
  • Beiträge: 8.800
  • Username: sohn_des_aethers
Re: [Myranor] Nur mit Grundbox unspielbar?
« Antwort #9 am: 13.07.2004 | 18:05 »
Ich muss sagen, da ärgert mich FanPro wirklich. Auf deren Erscheinungsdaten kann man echt nichts geben, und die Betreuung von Myranor ist echt bescheiden.

Wenn bei WoTC oder Mongoose etwas auf der Veröffentlichungsliste steht, dann kommt es auch zum angegebenen Termin. Und man kennt den genauen Veröffentlichungsplan ein halbes Jahr im Vorraus. Myranor spiele ich gerne, die Welt ist einfach Klasse (und das sage ich als hauptberuflicher D&D - SL!). Nur steht es auf meiner Kaufliste nicht unbedingt weit oben, wird halt dann mitgenommen, wenn es was neues gibt und gerade Geld da ist. Ihren Kundenstamm hält F-Pro bei Myranor nicht an der Stange.

EDIT: Sind beim Verhalten von F - Pro gegenüber Myranor und TDE vielleicht Parallelen zu Amigo und D&D zu sehen?
« Letzte Änderung: 14.07.2004 | 00:03 von Sohn des Äthers »
Stop being yourself! You make me sick!

Lfsp

  • Gast
Re: [Myranor] Nur mit Grundbox unspielbar?
« Antwort #10 am: 1.09.2004 | 16:13 »
also soweit ich weiß soll Myranor doch "nur" ein nebenprodukt bleiben.
es ich daruf ausgelegt dem spielleiter möglichst viel freiheit in einer welt zu geben als das bei dsa ist
ich glaube das ist der grund das myranor nicht weiter ausgebaut wird

Offline Alrik aus Beilunk

  • Hero
  • *****
  • R:reizt zum Widerspruch! S:nicht auf die Goldwage!
  • Beiträge: 1.918
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Alrik aus Beilunk
Re: [Myranor] Nur mit Grundbox unspielbar?
« Antwort #11 am: 1.09.2004 | 19:13 »
EDIT: Sind beim Verhalten von F - Pro gegenüber Myranor und TDE vielleicht Parallelen zu Amigo und D&D zu sehen?
Möglicherweise. D&D war wohl im Vergleich zu Sachen wie Bohnanza nicht der der Geldbringer bei Amigo.
Seitdem Battletech nachgelassen hat sind nur noch DSA und Shadowrun FanPro beste Pferdchen.
Es macht durchaus Sinn diese Produkte zu bevorzugen.
Quote: Ambrose Bierce  
Cynic, n: a blackguard whose faulty vision sees things as they are, not as they ought to be.

Thearch

  • Gast
Re: [Myranor] Nur mit Grundbox unspielbar?
« Antwort #12 am: 2.09.2004 | 14:07 »
Naja, es wahr halt ein Fehler, Myranor ein eigenens Label aufzudrücken.
Myranor ist eine Region in der Spielwelt des Schwarzen Auges.
Natürlich ist dort einiges anders, als in Teilen Aventuriens, aber Yol-Ghurmak unterscheidet sich
auch stark von Vinsalt. Weiden und AL'Anfa sind ebenfalls sehr verschieden. Ein Achazkristallomant wäre in Brabak nicht so exotisch wie ein Firnelf.





Offline Boba Fett

  • Kopfgeldjäger
  • Titan
  • *********
  • tot nützt er mir nichts
  • Beiträge: 36.354
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Mestoph
    • Internet-Trolle sind verkappte Sadisten
Re: [Myranor] Nur mit Grundbox unspielbar?
« Antwort #13 am: 2.09.2004 | 14:12 »
Wann kommt denn nun der Hardcover?
Ist da schon was bekannt?
Kopfgeldjäger? Diesen Abschaum brauchen wir hier nicht!

Thearch

  • Gast
Re: [Myranor] Nur mit Grundbox unspielbar?
« Antwort #14 am: 2.09.2004 | 14:43 »
Warte mal bis nach der Ratcon.
Vielleicht ist dan schon genaueres bekannt.
Ansonsten würde ich sagen, grob innerhalb des nächsten halben Jahres.
Angekündigt ist es für Ende diesen Jahres, aber man muß die Fanpro-Verspätungsroutine berücksichtigen.