Autor Thema: Szenario / Abenteuer bei dem die Spieler der Mafia helfen müssen  (Gelesen 461 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline Zanji123

  • Famous Hero
  • ******
  • Beiträge: 2.308
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Zanji123
Tach,

ich spiel gerade mit meiner Gruppe die Freeport Trilogie und haben gerade Teil 2 beendet. Der Auftraggeber aus Teil 1 und 2 der Kampagne ist ein Priester der EIGENTLICH keine Besitztümer haben darf aber den Spielern insgesamt jeweils so 1000 Gold angeboten hat. Dieses GEld hat er sich von einem Kredithai geliehen der für den Chef der Halbling Unterstützungs Gesellschaft arbeitet.

So... jetzt ist die RÜckzahlung fällig, ihr Freund und Auftraggeber wird von Schlägern angegriffen, er hat schon versucht von der Kollekte zu stehlen ...

Jedenfalls hatte ich jetzt vor, dass die Spieler ein / zwei kurze Szenarien für den Mafia Boss erledigen müssen als "Rückzahlung". Eins habe ich schon (Spielschulden eines reichen Söhnchens eintreiben sowie rausfinden woher eine neue Droge kommt die sich gerade in den besseren Gegenden und vor allem im Uni Campus verbereitet. Beide Punkte sind verbunden).

Aber jetzt... steh ich irgendwie aufm Schlauch was man noch so für "jobs" haben könnte.



(Regeln: Schatten des Dämonenfürsten // Setting: Freeport -> ehemalige Piratenstadt mit n bisschen Steampunk)
9 von 10 Stimmen in meinem Kopf sagen ich bin nicht verrückt.... die zehnte sitzt in der Ecke und summt die Pokécenter Melodie

Offline KhornedBeef

  • Mythos
  • ********
  • Beiträge: 11.858
  • Username: KhornedBeef
- Dreck/anderes Kompromat über politische Größen ausgraben
- Konkurrenz "warnen", indem ein Leutnant möglichst spektakulär öffentlich draufgeht, aber so, dass für Eimgeweihte klar ist, wer spricht
- Maulwürfe suchen
- Öffentlichkeitsarbeit bei Nicht-Halblingen
"For a man with a hammer, all problems start to look like nails. For a man with a sword, there are no problems, only challenges to be met with steel and faith."
Firepower, B&C Forum

Ich vergeige, also bin ich.

"Und Rollenspiel ist wie Pizza: auch schlecht noch recht beliebt." FirstOrkos Rap

Wer Fehler findet...soll sie verdammt nochmal nicht behalten, sondern mir Bescheid sagen, damit ich lernen und es besser machen kann.

Offline Robert Paulson

  • Experienced
  • ***
  • Beiträge: 129
  • Username: Robert Paulson
Für mich hat so ein Mafia Boss immer ein kostspieliges Hobby, vielleicht eine Sammelleidenschaft. Vielleicht muss irgendwas (wieder)beschafft werden - sei es ein Kunstwerk, magische Schätze oder eine exotische Kreatur.

Offline klatschi

  • Famous Hero
  • ******
  • Eichhörnchen auf Crack
  • Beiträge: 2.414
  • Username: klatschi
verschiedene Reiche (darunter der Mafiaboss) haben einen Wettstreit, wer eine bessere Truppe aufstellen kann, um einen Gegenstand zu stehlen. Alle Mittel sind natürlich erlaubt.

(geklaut von CR)

Online nobody@home

  • Steht auf der Nerd-Liste
  • Titan
  • *********
  • Beiträge: 12.165
  • Username: nobody@home
-- Jemand, der nicht hätte verschwinden sollen, ist es (wird wahrscheinlich nicht direkt jemand sein, an dem dem "Chef" persönlich liegt, denn dafür vertraut er natürlich lieber den eigenen Leuten, aber ein anderer Handlanger oder "Kunde" paßt immer), und die SC kommen gerade recht, um den Fall aufzuklären.

-- Irgendjemand hat der Halblingsmafia unverschämterweise ein eigenes Verbrechen in die Schuhe geschoben. Der Boß will, daß der eigentlich Schuldige gefunden und gegebenenfalls auf drastische Weise zur Rechenschaft gezogen wird...hat da jemand "Abenteurer" gesagt? 8]

Offline Aedin Madasohn

  • Andergast´sche Salzarelenangel
  • Hero
  • *****
  • Beiträge: 1.319
  • Username: Aedin Madasohn
@neue Drogen

am Anfang der Rohstoffe
- Beschaffung - Schmuggel
und alles, was daran schiefgehen kann

Veredelung
- noch mehr Chemikalien
- Aromen AROMENverflucht!
- Apparaturen
- Leute die das können (reine Kristalliation, bis es bläulich schimmert und glasklar ist, man schnieft ja keinen Dreck, gelle)
- Werkstätten
und alles, was daran wegkommt, wiederbeschafft und neu beschafft werden muss

Sabotage als letztes Mittel
- mach dem Gegner das Bisz kaputt, welches du nicht schlucken kannst

@Schattenmärkte allgemein
- treib mal "Standgebühren" ein
- jemand vertickt was "unlizensiert" unter dem Namen der BigBoys; isch ja rufschädeligend...
- es gibt "Dinge", die sind selbst der Halblingsmafia zu "heiß" und sollen aus dem Schattenmarkt gedrängt werden (weil sonst ein uraltes Stilhalteabkommen mit X wackelt - beliebig ausbaubar, welche graue Eminenz da intervenieren würde, wenn weiterhin *ABC* zum Verkauf steht)
 

Online Chaos

  • Famous Hero
  • ******
  • Demokrator auf Lebenszeit
  • Beiträge: 3.660
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Chaos
Jemandem, der den Halblingen Schutzgeld bezahlt, ist etwas zugestoßen. Das waren zwar nicht die Halblinge, aber irgendwie zwickt es sie in der Gaunerehre, dass derjenige für sein Schutzgeld keinen Schutz bekommen hat - mal ganz davon abgesehen, dass da offensichtlich in ihrem Revier wildert. Die SC müssen rausfinden, was los ist, gegebenenfalls den "Kunden" der Halblinge finden/retten, und den Schuldigen irgendwie nahebringen, dass sie einen ernsthaften Fehler begangen haben.
Unordnung = Datenschutz
Was ich nicht finde, das findet auch kein Anderer!