Autor Thema: Suche Solo-Brettspiel  (Gelesen 1643 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Online tantauralus

  • Adventurer
  • ****
  • Beiträge: 735
  • Username: tantauralus
Re: Suche Solo-Brettspiel
« Antwort #25 am: 17.10.2023 | 16:12 »
Meinst du Concordia Solitaria?

Wenn ja: Ich habe es jetzt glaube ich bislang 2-3x gespielt (spiele meist eher die Concorida App auf dem Tablet oder Steam, weil die weniger Zeit kostet aufzubauen als das physische Spiel und mehr als 1 "Pseudo" KI-Gegner bietet).

Ist schon eher als ein"Puzzle" zu sehen, da Contrarius auf jede deine Aktion immer die gleiche "Gegenaktion" ausführt, man kann ihn also eher steuern als bei anderen Automata die stärker zufällig agieren.

Wenn Du kein Problem mit einem Deutschen hast der Englisch spricht: mein letztes Play Through ist noch als VOD auf Twitch, da kannst du dir ggf. einen Eindruck davon machen.

Online Andropinis

  • Experienced
  • ***
  • Beiträge: 403
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Andropinis
Re: Suche Solo-Brettspiel
« Antwort #26 am: 17.10.2023 | 16:39 »
Ja genau das meinte ich, danke  :D
A reader lives a thousand lives before he dies. The man who never reads lives only one.

George R.R. Martin

Offline Meldread

  • Bloody Beginner
  • *
  • Beiträge: 18
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Meldread
Re: Suche Solo-Brettspiel
« Antwort #27 am: 6.01.2024 | 14:37 »
Spontan fiele mit Dorfromantik ein. (Zur Spiel im Oktober soll afaik eine Erweiterung rauskommen.) Allerdings bin ich noch nicht dazu gekommen, es auszuprobieren, auch wenn es schon länger hier herumliegt. Was ich hingegen schon Solo gespielt habe, ist Nebel über Carcassonne. Das funktioniert richtig gut und macht echt viel Spaß. (Achtung, die Regeln wurden nachträglich per Update leicht entschärft, weil die letzten beiden (?) Schwierigkeitsgrade etwas sehr krass geraten waren.)

Ich spiele Dorfromantik derzeit mit meiner Frau und Tochter und kann es wirklich empfehlen. Die Regeln sind super easy und durch die Achievements hat man eine große Motivation, sich durch die Kampagne zu spielen. Das Spiel kann man problemlos alleine spielen, da es zwar eine Zugreihenfolge gibt, man aber immer gemeinsam diskutiert, wo man das gezogen Plättchen anlegen möchte. Das geht alleine natürlich vollkommen problemlos und spart unnötigen Diskussionszeit.  :D

Offline Gunthar

  • Mythos
  • ********
  • Beiträge: 10.195
  • Username: Gunthar
Re: Suche Solo-Brettspiel
« Antwort #28 am: 6.01.2024 | 17:14 »
Talisman: Legendäre Abenteuer von Pegasus geht ohne weiteres auch alleine.
Spieler in D&D 5e: "12 + viel, trifft das?"

(Klicke zum Anzeigen/Verstecken)
I propose that we rename the game "The One Ring" to become "The Eleven Ring" ;)
Three Rings for the Elven-kings under the sky,
Seven for the Dwarf-lords in their halls of stone,
Nine for Mortal Men doomed to die,
Eleven Rings to roleplay the one...

Offline feonne

  • Bloody Beginner
  • *
  • Beiträge: 6
  • Username: feonne
Re: Suche Solo-Brettspiel
« Antwort #29 am: 9.01.2024 | 11:37 »
ich werfe mal Halls of Hegra in den Raum...

https://www.spiele-offensive.de/Spieleschmiede/Halls-of-Hegra