Autor Thema: Mit XYZ ist jedes Setting machbar  (Gelesen 2954 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline Fredi der Elch

  • Dieter Bohlen des Rollenspiels
  • Legend
  • *******
  • Kleine Miss Regenbogenschlampe
  • Beiträge: 6.158
  • Username: Fredi der Elch
Mit XYZ ist jedes Setting machbar
« am: 24.11.2004 | 13:28 »
So, hier mal eine Sammlung aller Systeme, von denen irgendwer behauptet, mit ihnen sei jedes Setting machbar. So als Überblick und Fundgrube, falls jemand für sein neues Setting ein System sucht und kein neues machen will.

Die Systeme am Besten mit ganz kurzer Beschreibung. In etwa so:

Mit The Pool ist jedes Setting machbar! (Regeln auf Deutsch)
The Pool bietet schnelle, einfache und kostenlose Regeln. Diese Regeln konzentrieren sich auf Konflikte und Erzählung des Konfliktausgangs. Es gibt keine festen Listen von Attributen und Fertigkeiten. Spezielle Kräfte und Magie werden regeltechnisch behandelt wie andere Eigenschaften auch. Deswegen ist mit The Pool jedes Setting machbar!

Edit: Links eingefügt
« Letzte Änderung: 24.11.2004 | 14:11 von Fredi der Elch »
Where is the fun at? - The rules should tell me clearly - And how to get there
- Don't try to make me feel like I live there, make me care about it. -

Zitat von: 1of3
D&D kann immerhin eine Sache gut, auch wenn es ganz viel Ablenkendes enthält: Monster töten. Vampire kann gar nichts.

Offline Wawoozle

  • Sultan des Unterwasser-Kingdoms
  • TechSupport
  • Mythos
  • *****
  • would you kindly
  • Beiträge: 10.619
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Wawoozle
Re: Mit XYZ ist jedes Setting machbar
« Antwort #1 am: 24.11.2004 | 13:36 »
Dann werfe ich mal Unknown Armies (deutsch) in den Raum.
Das System hat, von seiten der Macher, überhaupt nicht den Anspruch universell einsetzbar zu sein aber dennoch ist es das.
Einfach das Madness Meter weglassen und man hat ein sehr praktisches, universell einsetzbares System.
« Letzte Änderung: 24.11.2004 | 14:20 von Wawoozle »
Ihr wollt doch alle den Nachtisch zuerst !

Gast

  • Gast
Re: Mit XYZ ist jedes Setting machbar
« Antwort #2 am: 24.11.2004 | 13:36 »
Mit Gurps ist (fast) jedes Setting machbar.
Vermutlich besser als mit jedem anderen System.

Offline /dev/null

  • Adventurer
  • ****
  • With great power comes great opportunity
  • Beiträge: 880
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Nephilim
    • Strangeminds
Re: Mit XYZ ist jedes Setting machbar
« Antwort #3 am: 24.11.2004 | 13:40 »
um mal wieder ins Thema zurückzukommen:
Ja, Fredi, du hast recht!

Und mit Räuber und Gendarme läßt sich auch jedes Setting machen (man muss eventuell nur den Räuber und/oder den Gendarme weglassen)...
"I'm all in favor of keeping dangerous weapons out of the hands of fools.  Let's start with typewriters."
Frank Lloyd Wright

Offline Wawoozle

  • Sultan des Unterwasser-Kingdoms
  • TechSupport
  • Mythos
  • *****
  • would you kindly
  • Beiträge: 10.619
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Wawoozle
Re: Mit XYZ ist jedes Setting machbar
« Antwort #4 am: 24.11.2004 | 13:42 »
Papier - Schere - Stein
Nicht zu vergessen.... auch sehr universell einsetzbar und vermutlich besser als jedes andere System :D
« Letzte Änderung: 24.11.2004 | 14:19 von Wawoozle »
Ihr wollt doch alle den Nachtisch zuerst !

Offline Bad Horse

  • Faktengewitter
  • Moderator
  • Titan
  • *****
  • Zimt macht die Gedanken weich!
  • Beiträge: 32.341
  • Username: Leonie
Re: Mit XYZ ist jedes Setting machbar
« Antwort #5 am: 24.11.2004 | 13:45 »
@Woozle: Hey, das wollte ich sagen... Mist!  ;)

Mit dem Prinz-Eisenherz-System ist auch jedes Setting machbar - es ist ja auch denkbar einfach...  ;)

Zitat von: William Butler Yeats, The Second Coming
The best lack all conviction, while the worst are full of passionate intensity.

Korrekter Imperativ bei starken Verben: Lies! Nimm! Gib! Tritt! Stirb!

Ein Pao ist eine nachbarschaftsgroße Arztdose, die explodiert, wenn man darauf tanzt. Und: Hast du einen Kraftsnack rückwärts geraucht?

Offline Fredi der Elch

  • Dieter Bohlen des Rollenspiels
  • Legend
  • *******
  • Kleine Miss Regenbogenschlampe
  • Beiträge: 6.158
  • Username: Fredi der Elch
Re: Mit XYZ ist jedes Setting machbar
« Antwort #6 am: 24.11.2004 | 13:46 »
Hallo? Das hier soll eine ernsthafte Sammlung von universell einsetzbaren Systemen werde, aus denen man sich bei Bedarf was raussuchen kann, was den eigenen Vorstellungen entspricht.
Deswegen wäre auch etwas mehr Beschreibung der Systeme gut (wenigstens so 3-5 Sätze oder so).

Und: könnte ein Mod hier mal die drei vorangegangenen Posts löschen? Der Thread ist durchaus ernst gemeint.
Where is the fun at? - The rules should tell me clearly - And how to get there
- Don't try to make me feel like I live there, make me care about it. -

Zitat von: 1of3
D&D kann immerhin eine Sache gut, auch wenn es ganz viel Ablenkendes enthält: Monster töten. Vampire kann gar nichts.

Offline kubla-khan

  • Survivor
  • **
  • Beiträge: 76
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: kubla-khan
    • unknown regions
Re: Mit XYZ ist jedes Setting machbar
« Antwort #7 am: 24.11.2004 | 13:49 »
Servus Fredi,

kann man sich the pool irgendwo runterladen, oder kost das was?

Mein Favorite bei den generischen rpgs ist FUDGE, bzw. FATE.

kublische Grüße
There is no limit to what a bored nerd can do.

http://www.unknown-regions.de

Offline Bad Horse

  • Faktengewitter
  • Moderator
  • Titan
  • *****
  • Zimt macht die Gedanken weich!
  • Beiträge: 32.341
  • Username: Leonie
Re: Mit XYZ ist jedes Setting machbar
« Antwort #8 am: 24.11.2004 | 13:52 »
@Fredi: Jetzt reg dich nicht gleich auf.  ;)  Was wir sagen wollten, ist folgendes: Man kann letzten Endes jedes Setting mit fast allen Regeln umsetzen. Je weniger Regeln und je unkomplizierter das Ganze, desto leichter fällt die Umsetzung.

Und das mit dem Prinz-Eisenherz-System war durchaus ernst gemeint. Du hast in dem System nur zwei Werte: Körper und Geist und ein paar wenige Skills. Du addierst Attribut und Skill und wirfst eine Anzahl Münzen, die der Summe entspricht...

Ja, klar - mit einfachen Systemen (und da rechne ich jetzt mal UA dazu) kann man ganz spezifische Sachen nur schlecht wiederspiegeln. Die Kampfschulenregeln von 7th Sea sind da z.B. nicht realisierbar.

Aber wenn ich ein universelles System will, dann meistens ohnehin nur, um einen One-Shot oder ein kurzes Abenteuer zu leiten, für das ich eine Idee hatte. Und da darf´s nicht zu kompliziert werden - ich will schließlich spielen und nicht einen Crash-Kurs "Gurps 101" für meine Spieler abhalten...  ;)
Zitat von: William Butler Yeats, The Second Coming
The best lack all conviction, while the worst are full of passionate intensity.

Korrekter Imperativ bei starken Verben: Lies! Nimm! Gib! Tritt! Stirb!

Ein Pao ist eine nachbarschaftsgroße Arztdose, die explodiert, wenn man darauf tanzt. Und: Hast du einen Kraftsnack rückwärts geraucht?

Offline Monkey McPants

  • Famous Hero
  • ******
  • The Hammer is my Monkey
  • Beiträge: 3.191
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Minx
    • Story-Games Österreich
Re: Mit XYZ ist jedes Setting machbar
« Antwort #9 am: 24.11.2004 | 13:55 »
Es wäre vermutlich nicht schlecht, wenn jeder (sofern möglich) einen Link in den Post einbaut, also zum Beispiel so:

Mit The Window ist jedes Setting machbar.
Ein simples Grundsystem das sowohl kostenlos als auch sehr offen und leicht veränderbar ist macht The Window zu einem sehr genialen System. Charaktere sind in 5 Minuten gemacht, und schon kann losgespielt werden.

M
Ich praktiziere leidenschaftlich 4enfreude.

Story Games Österreich

Offline Fredi der Elch

  • Dieter Bohlen des Rollenspiels
  • Legend
  • *******
  • Kleine Miss Regenbogenschlampe
  • Beiträge: 6.158
  • Username: Fredi der Elch
Re: Mit XYZ ist jedes Setting machbar
« Antwort #10 am: 24.11.2004 | 14:07 »
Super, Minx! :D So hatte ich mir das mit den Superkurzvorstellungen der Systeme gedacht. Wäre schön, wenn sich alle anderen an das Format halten könnten bzw. ihre bisherigen Posts entsprechend anpassen würden.

Das mit dem Link ist auch toll, werde ich gleich mal in meinem Post nachtragen!
Where is the fun at? - The rules should tell me clearly - And how to get there
- Don't try to make me feel like I live there, make me care about it. -

Zitat von: 1of3
D&D kann immerhin eine Sache gut, auch wenn es ganz viel Ablenkendes enthält: Monster töten. Vampire kann gar nichts.

Offline Arbo

  • Legend
  • *******
  • Guru und Rockermulla mit der Lizenz zum Motzen!
  • Beiträge: 6.272
  • Username: Arbo Moosberg
    • KrAutism
Re: Mit XYZ ist jedes Setting machbar
« Antwort #11 am: 24.11.2004 | 14:20 »
Hm, da werfe ich mal ganz frech Karibu in die Runde. Ist relativ einfach, schnell und die "Zusätze" zeigen, wie Karibu in anderen Genres angewendet werden kann (ohne, dass Zusatzregeln hinzu kommen müssen). Zusätzlich werden auch noch Vorschläge gemacht, wie sich bestimmte Situationen mit "Karibu" anders regeln lassen (bspw. bei Initiative). Basieren tut das Ganze auf W6. Vorwiegend ist das System an Anfänger gerichtet (wurde ursprünglich genau dafür konzipiert und getestet). Die Charaktererschaffung kommt ohne Klassen aus, ist einfach, anschaulich und kann - bei Vorhandensein eines Charakterkonzeptes - innerhalb von 5 bis 10 Minuten absolviert sein.

Axo ... es ist deutsch und kostenlos  ;D

(Regeltechnisch werden momentan noch kleine Änderungen vorgenommen).

-gruß,
Arbo

(so Schluß mit Schleichwerbung  ;) )
« Letzte Änderung: 24.11.2004 | 14:29 von Arbo Moosberg »
KrAutism (Blog)
Low Life Syndicate (Soundcloud)
Wirschaftsexperten, etwas Blöderes gibt's in keinem Tierpark! (V. Pispers)