Autor Thema: [Arcane Codex] [AC Abenteuer] Das Lied der Gier  (Gelesen 6535 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline USUL

  • Experienced
  • ***
  • Möge Vanar mit Dir sein!
  • Beiträge: 464
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: USUL
    • Arcane Codex
Hier der vollständige Ankündigungsthread des ersten Arcane-Codex Abenteuers:


Hier gibts schon mal einen Blick auf das Coverbild des 200+ Seiten starken Abenteuers, das in den Grenzlanden spielen wird und sich jetzt im Druck befindet.
« Letzte Änderung: 10.08.2011 | 18:56 von Jens »

Offline Scorpio

  • Obsidian Velvet
  • Famous Hero
  • ******
  • Beiträge: 2.270
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Scorpio
    • Ulisses Spiele
Re: [AC Abenteuer] Das Lied der Gier
« Antwort #1 am: 13.02.2005 | 22:08 »
Das Abenteuer kann jetzt vorbestellt werden!
Voraussichtlicher Auslieferungstermin ist der 23.02.05

Arcane Codex - Das Lied der Gier
Dieser Kampagnenband für das Arcane Codex Dark Fantasy Rollenspiel enthält auf 224 Seiten ein episches Abenteuer, das Stoff für zahlreiche, spannende Spielabende bietet. Es erzählt von der düsteren Legende des gefallenen Heroen Weißenwolf Hellhammer und seinen Gefährten, dem mysteriösen Derwisch und dem barabrischen Brel Bärenheuer. Gleichzeitig dient der Band als Einführung in die Grenzlande und als Szenario über das rauhe Fürstentum Averra. Die Charaktere lernen bei ihrer Reise durch karge Steppen und verwunschene Wälder Land und Leute kennen. Nach zahlreichen Herausforderungen ihres Verstandes, ihres Schwertarms und ihrer Tugenden erreichen sie das Städtchen Dankfaskulat. Hier, wo das Geheimnis des Hellhammer Adelsgeschlechtes begraben liegt, soll sich ihr Schicksal erfüllen. Doch was sie in dem unterirdischen Palast unter der Stadt entdecken ist ein äonenalter Feind...


Vorzubestellen ist das ganze dann unter www.nackterstahl.de für 19,99 EU im Menü "Kaufen".
DORP - Wir kochen mit Äther!

Ulisses Spiele Universalredakteur

Offline USUL

  • Experienced
  • ***
  • Möge Vanar mit Dir sein!
  • Beiträge: 464
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: USUL
    • Arcane Codex
Re: [AC Abenteuer] Das Lied der Gier
« Antwort #2 am: 14.02.2005 | 09:51 »
OT:
Das Abenteuer kann jetzt vorbestellt werden!
Mist da biste mir doch glatt zuvor gekommen  ;D ... *mal direkt zur Bestellung geh*

Offline Doc Letterwood

  • Ko(s)mischer Pizzabote
  • Legend
  • *******
  • Beiträge: 5.273
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Morebytes
Re: [AC Abenteuer] Das Lied der Gier
« Antwort #3 am: 14.02.2005 | 10:04 »
224 Seiten? 19,99€? Klingt nach einem guten Preis-Leistungs-Verhältnis, aber ich warte mal noch die erste Rezi ab ;)
Morebytes Inside (TM)

Offline USUL

  • Experienced
  • ***
  • Möge Vanar mit Dir sein!
  • Beiträge: 464
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: USUL
    • Arcane Codex
Re: [AC Abenteuer] Das Lied der Gier
« Antwort #4 am: 14.02.2005 | 10:25 »
224 Seiten? 19,99€? Klingt nach einem guten Preis-Leistungs-Verhältnis
Zumal, die Versandkosten (bei Bestellung über NackterStahl) im Preis inbegriffen sind ;) - Da ich keinen Plan hab wie hoch die erste Auflage angesetzt ist und ich keine Lust hab länger zu warten, hab ich schonmal bestellt...zumal ich den Autor kenne und mir sein Stil seeeehr gefällt.

Ersteindruck-REZI:
Da ich in den Genuß gekommen bin schon mal "einen Blick" darauf zu werfen will euch schon mal ein kurzes Feedback zu meinem Ersteindruck geben:

Der Ersteindruck war sehr gut und der Schreibstil des Autors ist seehr genial. Aber auch die Art des Buch-Aufbaus hat mir sehr gut gefallen. Neben schaurigschönen Passagen zum Vorlesen ist es mit unterschiedlichen "Stil-Kästen" gespickt an denen man sofort erkennt ob es sich zum Beispiel um Vorlesepassagen, SL-Geheimnisse, Mögliche-Bewältigungsalternativen etc. handelt. Außerdem strotzt es nur so vor Ideen und gibt auch -wie gerade angedeutet- mögliche Alternativen zur Bewältigung(!!!) bestimmter Aufgaben, die den nicht komplett trennbaren "Schwarz-Weiß-Bereich" der Welt ein wenig wiederspiegeln werden, was meinem SL-Stil sehr entgegen kommt! Die NSC´s sind sehr lebendig und besitzen einen eigenen Charakter der z.B. durch eine ausführliche und gute Beschreibung sowie Portraits zum besten gegeben wird.

- Nunja, soviel ersteinmal zu meinem Ersteindruck. Ich will mir mal noch ein bissel Platz für ein endgültiges Fazit offenlassen und nicht zuviel vorweg nehmen, aber mein Ersteindruck-Fazit ist ganz klaar:

Ein Muss für AC-Fans und solche die es noch werden wollen! Aber auch jene die noch nichts von AC gehört haben kommen auf ihre Kosten da das Abenteuer sogar neue Archetypen mitliefert und hier wohl endlich mal die komplette- und von den Autoren beabsichtigte düstere und epische Atmosphäre von AC herrüber kommen wird!
Bei 200+ Seiten Text gehe ich außerdem davon aus, das der Begriff "Abenteuer" eigentlich unpassend und eher etwas wie "Quest", "Metaplott" oder der gleichen angebracht gewesen wäre, da Das Lied der Gier sicherlich unzählige Rollenspielabende füllen dürfte und dabei außerdem noch Anregungen für weitere Abenteuer geben wird.
« Letzte Änderung: 14.02.2005 | 10:39 von USUL »

Offline Jiriki

  • Hero
  • *****
  • Beiträge: 1.118
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Jiriki
Re: [AC Abenteuer] Das Lied der Gier
« Antwort #5 am: 14.02.2005 | 20:50 »
Gabs auch was zu kritisieren oder war es nur gut  ;D

Zitat
Bei 200+ Seiten Text gehe ich außerdem davon aus, das der Begriff "Abenteuer" eigentlich unpassend und eher etwas wie "Quest", "Metaplott" oder der gleichen angebracht gewesen wäre, da Das Lied der Gier sicherlich unzählige Rollenspielabende füllen dürfte und dabei außerdem noch Anregungen für weitere Abenteuer geben wird.

Hat das AB demnach auch was mit dem geplanten(?) Metaplot zu tun?

Naja ich werde auch noch eine Rezi abwarten auch wenn ich es sowieso kaufen werde da man ja bis jetzt gutes von AC gewohnt ist ;), nur mein Geldbeutel will noch nicht ;)

Offline USUL

  • Experienced
  • ***
  • Möge Vanar mit Dir sein!
  • Beiträge: 464
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: USUL
    • Arcane Codex
Re: [AC Abenteuer] Das Lied der Gier
« Antwort #6 am: 15.02.2005 | 10:37 »
Gabs auch was zu kritisieren oder war es nur gut  ;D
Bei meinem Ersteindruck gabs bisher nichts auszusetzen, abgesehen davon, dass es verdammt dick ist - und ich immernoch nicht zu 100% durchs Kompendium durch bin - und die Abenteuergruppe am besten ein ganzes Wochenende (und mehr) am Stück zeit hat um es durchzuspielen - aber viele hier im Forum haben ja noch sowas wie Schul- oder Semesterferien ...

Offline Scorpio

  • Obsidian Velvet
  • Famous Hero
  • ******
  • Beiträge: 2.270
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Scorpio
    • Ulisses Spiele
Re: [AC Abenteuer] Das Lied der Gier
« Antwort #7 am: 24.02.2005 | 13:39 »
Unter http://www.nackterstahl.de/download/ldg51.pdf kann man sich schonmal ein Preview zu dem Abenteuer ansehen, nämlich eine Seite samt Illu ;).

Leider konnte der Drucker den Termin für das Abenteuer nicht einhalten, weswegen sich die Auslieferung verzögert.
DORP - Wir kochen mit Äther!

Ulisses Spiele Universalredakteur

Offline USUL

  • Experienced
  • ***
  • Möge Vanar mit Dir sein!
  • Beiträge: 464
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: USUL
    • Arcane Codex
Re: [AC Abenteuer] Das Lied der Gier
« Antwort #8 am: 25.02.2005 | 08:46 »
Unter http://www.nackterstahl.de/download/ldg51.pdf kann man sich schonmal ein Preview zu dem Abenteuer ansehen, nämlich eine Seite samt Illu ;).
Danke Scorpio - hab das im Stress ganz vergessen, da es ein Preview gibt  :d ... das mit den Drucker ist natürlich ärgerlich, aber da ich nicht so früh mit dem Buch gerechnet habe macht es mir nicht soviel aus ein paar tage mehr zu warten - zumal ich gestern stattdessen ein AC-T-Shirt ergattern konnte  :D *strike*

Offline Scorpio

  • Obsidian Velvet
  • Famous Hero
  • ******
  • Beiträge: 2.270
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Scorpio
    • Ulisses Spiele
Re: [AC Abenteuer] Das Lied der Gier
« Antwort #9 am: 2.03.2005 | 22:39 »
Tja... die Druckerei ist schlicht doof. Nicht nur, dass sie den Termin zuerst nicht einhalten konnten, nein...

...die zu spät gedruckten Bücher hatten Druckfehler.  :puke:

Ergo wird das vor nächster Woche nichts mit dem "Lied der Gier".
DORP - Wir kochen mit Äther!

Ulisses Spiele Universalredakteur

Offline USUL

  • Experienced
  • ***
  • Möge Vanar mit Dir sein!
  • Beiträge: 464
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: USUL
    • Arcane Codex
Re: [AC Abenteuer] Das Lied der Gier
« Antwort #10 am: 3.03.2005 | 09:25 »
Tja... die Druckerei ist schlicht doof. Nicht nur, dass sie den Termin zuerst nicht einhalten konnten, nein...

...die zu spät gedruckten Bücher hatten Druckfehler.  :puke:
  :,,(

Offline Scorpio

  • Obsidian Velvet
  • Famous Hero
  • ******
  • Beiträge: 2.270
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Scorpio
    • Ulisses Spiele
Re: [AC Abenteuer] Das Lied der Gier
« Antwort #11 am: 12.03.2005 | 14:20 »
Das Buch ist gedruckt, beim Verlag und wird bereits an die Vorbesteller verschickt!
Beim ersten durchblättern der 224 Seiten für etwa 20 EU machte es schonmal einen soliden Eindruck. Mehr dazu, wenn ich mal Gelegenheit hatte, es wirklich intensiv zu begutachten.
« Letzte Änderung: 12.03.2005 | 19:51 von Scorpio »
DORP - Wir kochen mit Äther!

Ulisses Spiele Universalredakteur

Offline Sir Mythos

  • der ungehörte Anklopfer
  • Moderator
  • Titan
  • *****
  • Be happy, keep cool!
  • Beiträge: 17.930
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Mythos
    • Tanelorn-Redaktion
Re: [AC Abenteuer] Das Lied der Gier
« Antwort #12 am: 12.03.2005 | 17:52 »
Muss mal Nackter Stahl loben.
Donnerstag bestellt und direkt das Geld überweisen.
Heute liegt der Band bei mir.
Echt schnell die Jungs.  :d

Erstes überfliegen: Gut.
Werd mich damit die Tage mal beschäftigen.
Später von mir dazu mehr.
Who is Who - btw. der Nick spricht sich: Mei-tos
Ruhrgebiets-Stammtisch
PGP-Keys Sammelthread

Offline Boba Fett (away)

  • Kopfgeldjäger
  • Titan
  • *********
  • tot nützt er mir nichts
  • Beiträge: 35.766
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Mestoph
    • Internet-Trolle sind verkappte Sadisten
Re: [AC Abenteuer] Das Lied der Gier
« Antwort #13 am: 16.03.2005 | 11:59 »
Das Abenteuer ist bei Dragonworld zum Verkauf angeboten.
Soeben gesehen!
Kopfgeldjäger? Diesen Abschaum brauchen wir hier nicht!



Die Redaktion erwartet, dass im Forum sachlich und konstruktiv über Themen diskutiert wird
und die Benutzer freundlich und höflich miteinander umgehen!
Wir möchten darum bitten, dass Eskalationen in Diskussionen vermieden werden!

Offline Morpheus

  • Hero
  • *****
  • Beiträge: 1.450
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Morpheus
Re: [AC Abenteuer] Das Lied der Gier
« Antwort #14 am: 16.03.2005 | 22:21 »
Fettes Teil.
Wird wohl eine Weile dauern bis ich dazukomme es durchzulesen.
Der erste Durchblätter-Eindruck ist aber recht gut.

Aufgefallen ist mir dabei, daß für Monster und "menschliche" NSCs unterschiedliche Formate für die Werte verwendet wurden.
Gibt es einen besonderen Grund dafür?
Mitarbeiterführung ist die Fähigkeit, den Mitarbeiter so über den Tisch zu ziehen, dass er die Reibungshitze als Nestwärme empfindet.

Offline CrazyDwarf

  • Pantoffelheld
  • Famous Hero
  • ******
  • Notgeile Märchenprinzessin
  • Beiträge: 2.677
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: thedwarf
Re: [AC Abenteuer] Das Lied der Gier
« Antwort #15 am: 17.03.2005 | 07:13 »
Auf den ersten Blick würde ich sagen das es daran liegt das (nicht)menschliche NSC's die Möglichkeit haben Kampftechnicken und Magieschulen zu lernen, Monster haben diese nicht...
"Nimmermehr"

Offline Sir Mythos

  • der ungehörte Anklopfer
  • Moderator
  • Titan
  • *****
  • Be happy, keep cool!
  • Beiträge: 17.930
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Mythos
    • Tanelorn-Redaktion
Re: [AC Abenteuer] Das Lied der Gier
« Antwort #16 am: 24.03.2005 | 15:53 »
So, erster kleiner Testbericht zu dem Abenteuer.

Haben gestern angefangen und in einer ca. 6 Stunden dauernden Sitzung bis zum Scheideweg gespielt.
Habe festgestellt, dass das Buch manchmal etwas unpraktisch ist, wenn es um bestimmte Stellen geht.
Außerdem glaube ich, dass dieses Abenteuer mehr für eine "gute" Heldengruppe geeignet ist.
Unsere Gruppe besteht mehr aus düsteren Charakteren (mal abgesehen von einem extrem gutmütigen
Troll-Berserker und einem faulen übergewichtigen Magier).

Bisher läuft jedenfalls alles zu meiner (SL) zufriedenheit. Und die Spieler verhalten sich auch dem Abenteuer-
entsprechend gut. Allerdings frage ich mich, wie die das ursprünglich mit der Zeitaufteilung gedacht hatten...
Musste da ein bisschen variabel sein.

Mal sehen wie sie sich im weitern Verlauf anstellen. Wenn wir durch sind gibts hier nen ausführlicheren Post.
Who is Who - btw. der Nick spricht sich: Mei-tos
Ruhrgebiets-Stammtisch
PGP-Keys Sammelthread

Offline Scorpio

  • Obsidian Velvet
  • Famous Hero
  • ******
  • Beiträge: 2.270
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Scorpio
    • Ulisses Spiele
Re: [AC Abenteuer] Das Lied der Gier
« Antwort #17 am: 24.03.2005 | 16:15 »
Cool! Ein Erfahrungsbericht!  :d
Ich denke mal man sollte mit einem Spielabend pro Strophe hinkommen. Bei vier Strophen pro Akt und drei Akten... ist man durchaus schon was länger beschäftigt.

Übrigens findet sich unter www.dorp.de.vu aktuell auch meine Rezi zum Abenteuer.
DORP - Wir kochen mit Äther!

Ulisses Spiele Universalredakteur

Offline Sir Mythos

  • der ungehörte Anklopfer
  • Moderator
  • Titan
  • *****
  • Be happy, keep cool!
  • Beiträge: 17.930
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Mythos
    • Tanelorn-Redaktion
Re: [AC Abenteuer] Das Lied der Gier
« Antwort #18 am: 24.03.2005 | 17:42 »



--- ACHTUNG, LEICHTE SPOILERGEFAHR ---










Naja... wir sind dann in 6 Stunden ja gut durch 3 Strophen durch.
Gut, im "Gift und Galle" kann man ne Menge machen, kommt aber immer drauf an, wie die Gruppe sich verhält.

In den Leichenhügel... Naja, wenn die Gruppe da nur durchreist geht das auch relativ schnell.
Immerhin kann man ja nicht alles da abklappern.

Und im Finstertann...  nun ja, da war die Gruppe extrem schnell und hat nicht mal alles angeguckt.

Jetzt Rasten sie gerade am Scheideweg. Mal sehen wie es nun weiter geht...
Heim hat gerade erzählt...
Who is Who - btw. der Nick spricht sich: Mei-tos
Ruhrgebiets-Stammtisch
PGP-Keys Sammelthread

Offline Edler Baldur

  • Blood Bowl Mimose 2
  • Hero
  • *****
  • Das Leben ist schön
  • Beiträge: 1.489
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: EdlerBaldur
Re: [AC Abenteuer] Das Lied der Gier
« Antwort #19 am: 5.06.2005 | 16:17 »
So wir haben jetzt das Abenteuer durchgespielt, Mythos war Meister und hat uns gestern abend dann zum Finale des Abenteuers geführt.
Ich muss leider sagen, nachdem ich nun auch das Abenteuer durchlesen konnte, dass das Abenteuer für mich doch einige "Lücken" aufweist, wie ich finde, welche aber nur bedingt während der Spielzeit bemerkt werden, eher mehr im Nachhinein, wenn man sich über die Sitzung unterhält.

Aber trotzdem muss ich sagen das mir der erste und zweite Akte Spass gemacht haben, auch wenn Mythos, da Neumeister, doch deutliche Probleme hatte uns richtig zu führen. So sind uns auch mehrere Nebenstränge leider entgangen, da Mythos diese gar nicht erst eingeflochten hatte, was unseren Spass aber nicht wirklich beeiträchtigte, war jetzt nur schade zu sehen, was alles mehr drin gewesen wäre, wenn der Meister es erwähnt hätte, bzw. da wir auch einige unerfahrenere Spieler dabei hatten, diesen geholfen hätte, passendere Charaktere für das Abenteuer zu machen.

Aber wie gesagt die ersten Teile waren schön, aber dann versaut der dritte Akt jede Stimmung... :(
Wir waren geschlagene zwei Sitzungen damit beschäftigt uns durch dem Üalast und Tempel zu bewegen, auch wenn ich es eher als Dungeoncrawling wahrnahm.
Hier merkte man deutlich, dass die schönen Ideen zu Ende waren, da es sich um stupide Fallen und Gegner handelte, welche sich nacheinander anreihten und ncht gerade viel Spannung aufkommen liesen. So war es dann auch kein Wunder, dass die gesamte Gruppe nach der zweiten Sitzung Dungeoncrwaling doch recht entnervt auf Somoth und Varzul traf.
Hier erhellten sich unsere Gemüter, da wir auf einen spannenden Endkampf hofften, wo wir vielleicfht sogar zur Flucht gezwungen gewesen wären. Nja 20 Sekunden InGame war der Kampf vorbei...
Somoth hauchte in den ersten 5 Sekunden sein Leben aus und 15 Sekunden später Varzul, und das obwohl nur 2 Charaktere gegen Varzul kämpften und der Rest eher zusah. Ok aufgrund von fehlendem Meisterhinweis gelang es uns nicht Varzul wieder einzufangen, sondern tragen ihn mit uns herum, ^^ was uns aber auch nicht weiter stört um ehrlich zu sein ;).

Hier merkt man schon deutlich, dass das Abenteuer wohl eher besser mit den vorgegeben Chars zu spielen wäre als mit einer eigenen Gruppe, da auf bestimmte Situationen nicht wirklich eingegangen wird, besonders da ein Troll-Berserker in unser Gruppe weilte, waren die Fallen und Kämpfe, so wie sie im letzten Akt standen eher mau.
Dabei waren zuvor durchaus spannende Kämpfe aufgetreten wie auf dem Pfad der 7 Sünden.

Ein erfahrenerer Meister hätte da sicher einiges ausbessern können um den letzten Akt auszubügeln, aber da erwarte ich eigentlich auch, das solch ein Erstlingabenteuer, Spielern und Meister gerecht wird, welche die AC Welt erkunden und den Meister nicht im Regen stehen lassen an einigen Stellen. Es wird z.B. darauf verwiesen eine angsterfüllte Atmossphäre aufzubauen, aber es wurden keine Tips dazu gegeben. Als erfahrener Meister wird man sich da sicher zu helfen wissen, aber Mythos war an diesen Stellen doch deutlich überfordert worden, was das Abenteuer damit eher zur Farce machte.
Varzul hielt seine Rede, wir grinsten ihn an und zerhackten ihn... Das sorgt nicht gerade für eine düstere Stimmung muss ich sagen.
Von daher wäre eine Einsteigerhilfe im Abenteuer selber für den Meister doch hilfreich gewesen, vielleicht eine Liste von Soundtracks, die sich in den Testspielen bewehrt hatten um eben eine düstere Stimmung zu erzeugen.

Von daher, auch wenn es für die Seitenzahl nen günstiger Preis ist, der letzte Akt vermukst das gesamte Abenteuer, besonders, da unerfahrene Meister, in meinen Augen, eher im Regen stehen gelassen werden.

Von daher empfehle ich das Abenteuer nur mit einem erfahrenem Meister zu spielen, nichts gegen die Mythos, man muss ja lernen, aber dafür war dieses Abenteuer nicht genügend durchdacht, als das man es so ohne größere Umschreibarbeit als spannend und gut bezeichnen könnte, sprich für Neulingsgruppen bzw. Meister ungeeignet.

Von daher um es in eine Schulnote zu fassen, ne 3-. Es wäre mehr drin gewesen, aber die beiden Dungeonstockwerke sind mies, solche habe ich mit 14 gebaut und gespielt.

Nichts gegen den Author, aber das muss, denke ich, auch mal gesagt werden.

MfG Edler Baldur

Offline USUL

  • Experienced
  • ***
  • Möge Vanar mit Dir sein!
  • Beiträge: 464
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: USUL
    • Arcane Codex
Re: [AC Abenteuer] Das Lied der Gier
« Antwort #20 am: 13.08.2005 | 11:53 »
Von Drosi gibt nun auch eine Rezension zum Abenteuer:

Das Lied der Gier (DROSI)

Wen meine Meinung zu der Rezi interessiert sollte mal ins dortige Forum schauen:
http://www.drosi.de/wbboard/thread.php?thr...1237&boardid=31
« Letzte Änderung: 13.08.2005 | 12:02 von USUL »

Offline Jens

  • Mimimi-chaelit
  • Moderator
  • Mythos
  • *****
  • YOLO FHTAGN!
  • Beiträge: 10.045
  • Username: Jens
    • elgor.de.vu
Re: [AC Abenteuer] Das Lied der Gier
« Antwort #21 am: 13.08.2005 | 14:13 »
Und wer, wenn er auf USULs unteren Link klickt, auch eine Fehlermeldung erhält klicke hier:
http://www.drosi.de/wbboard/thread.php?threadid=1237&boardid=31

Wie kommt das mit den drei Punkten?
Doppelrückwärtstodeswatschelbummbummkick!

Offline Blizzard

  • WaWiWeWe²
  • Titan
  • *********
  • Fade to Grey
  • Beiträge: 17.246
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Blizzard
Re: [AC Abenteuer] Das Lied der Gier
« Antwort #22 am: 6.10.2005 | 10:38 »
Nachdem ich diesen Abenteuer-Band nun auch in meinen Händen halte und ein,zwei Mal überflogen habe, stellt sich mir die Frage: Ist das Abenteeur mit eigenen (selbst erschaffenen) Helden spielbar, oder sollte man die Archetypen nehmen, die im Lied der Gier vorgestellt werden?
Und kann man das Lied der Gier als Einstiegsabenteuer [sprich:als (aller-)erstes Abenteuer] spielen, oder sollten die Helden schon etwas "erfahrener" sein, damit man dieses Abenteuer mit der Gruppe in Angriff nehmen kann?
Bzw. Wie erfahren sollten die Helden sein, um mit ihnen das Abenteuer spielen zu können?
"Wir leben nach den Regeln, wir sterben nach den Regeln!"

"Wer nicht den Mut hat zu werfen, der wird beim Würfeln niemals eine Sechs erzielen."

Offline Jestocost

  • Famous Hero
  • ******
  • even if it's sunday may i be wrong
  • Beiträge: 3.294
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Jestocost
    • Unknown Armies - Ein Rollenspiel um Macht und Konsequenzen
Re: [AC Abenteuer] Das Lied der Gier
« Antwort #23 am: 6.10.2005 | 10:51 »
Mhh, liegt's nur an mir oder funktioniert der Link immer noch nicht? Oder wurde der Thread gelöscht?
"When I became a man, I put away childish things, including the fear of being childish, and the desire to be very grown up."
--C.S. Lewis, 1947

Komm in den okkulten Untergrund - das UA Forum!
www.unknown-armies.de

Offline Roland

  • königlicher Hoflieferant
  • Legend
  • *******
  • Beiträge: 6.579
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Roland
    • Sphärenmeisters Spiele
Re: [AC Abenteuer] Das Lied der Gier
« Antwort #24 am: 6.10.2005 | 11:02 »
« Letzte Änderung: 6.10.2005 | 11:11 von Roland »
Who knows what evil lurks in the hearts of men? The Shadow knows!