Autor Thema: Jetzt im Fernsehen...  (Gelesen 190885 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline Jed Clayton

  • Legend
  • *******
  • Beiträge: 7.630
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Jed Clayton
Re: Jetzt im Fernsehen...
« Antwort #1000 am: 4.02.2011 | 13:21 »
Bei Samurai Girl bin ich am Mittwoch nach 15 Minuten eingeschlafen (!), und das passiert mir sonst noch nicht mal bei Rosamunde Pilcher. Das ist nichts für mich. Es ist anscheinend die Verfilmung eines Jugendromans, der in den USA durchaus sein Publikum gefunden hat, aber ich fand es nur albern (... ein Versuch, so eine Art Sopranos-Mafia-Geschichte mit japanischstämmigen Amerikanern und Martial Arts zu konstruieren). :q Und wie gesagt: Ich bin eingeschlafen.

Also werde ich vermutlich auch nicht zum 2. Teil dieser Misere zugegen sein.

Diese Woche fand ich ohnehin die wirkliche Welt und ihre Nachrichtensendungen spannender ... Stichwort Ägypten!
"Somewhere there is danger, somewhere there's injustice, and somewhere else the tea is getting cold."

(Doctor Who, Survival, 26th season, serial 4, part 3)

Ranor

  • Gast
Re: Jetzt im Fernsehen...
« Antwort #1001 am: 9.02.2011 | 20:13 »
Keine Ahnung ob die Dokumentation was taugt, aber heute läuft um 23.45 Uhr in der ARD:

Weltmacht Wikileaks? Krieg im Netz.

Beschreibung aus meiner digitalen Fernsehzeitung: Wikileaks hat weltweit die Mächtigen das Fürchten gelehrt. Die Internetplattform bedroht den traditionellen Enthüllungsjournalismus. Die Doku fragt: Brauchen wir im digitalen Zeitalter Wikileaks, damit unsere Demokratie funktioniert? Ist Erfinder Julian Assange, von den USA als Staatsfeind verfolgt, in Schweden der Vergewaltigung angeklagt, jemand, der in unser aller Interesse Geheimnisse verrät? Was ist von seinem deutschen Wegbegleiter, Daniel Domscheidt-Berg, zu halten?

Offline Jed Clayton

  • Legend
  • *******
  • Beiträge: 7.630
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Jed Clayton
Re: Jetzt im Fernsehen...
« Antwort #1002 am: 9.02.2011 | 20:30 »
Und anschließend kommt im ZDF heute Nacht wieder einmal der Doug McClure-Kracher schlechthin aus den 70ern:

CAPRONA - Das vergessene Land
01:30 - 02:50 Uhr, ZDF

... nach einem Roman von Edgar Rice Burroughs.  :D
"Somewhere there is danger, somewhere there's injustice, and somewhere else the tea is getting cold."

(Doctor Who, Survival, 26th season, serial 4, part 3)

Offline DARTH EVI

  • Captain O-Saft
  • Hero
  • *****
  • E.V.I. Evil Virtual Intelligence
  • Beiträge: 1.548
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Evendur Umil
    • Shadowrun Mannheim
Re: Jetzt im Fernsehen...
« Antwort #1003 am: 5.03.2011 | 17:41 »
Zurück in die Zukunft auf RTL 2

fängt gerade an!

LG

EVI
Mein Who is Who
----------------------------------
Erwarte keinen Dank für deine Taten!
Nur GOLD und EXP
----------------------------------
CEO von Shadowrun Mannheim

Offline Greifenklaue

  • Koop - Fanziner
  • Titan
  • **
  • Extra Shiny.
  • Beiträge: 14.011
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Greifenklaue
    • Greifenklaues Blog
Re: Jetzt im Fernsehen...
« Antwort #1004 am: 5.03.2011 | 17:59 »
Ach ja, cool, hab ich gerade reingezappt!
"In den letzten zehn Jahren hat sich unser Territorium halbiert, mehr als zwanzig Siedlungen sind der Verderbnis anheim gefallen, doch nun steht eine neue Generation Grenzer vor mir. Diesmal schlagen wir zurück und holen uns wieder, was unseres ist.
Schwarzauge wird büssen."

http://www.greifenklaue.de

Offline Mr Grudenko

  • Famous Hero
  • ******
  • Beiträge: 3.893
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: mr-grudenko
    • https://www.mr-grudenko.de
Re: Jetzt im Fernsehen...
« Antwort #1005 am: 5.03.2011 | 19:43 »
05.03.2011, 19.15 - 20.00, BR Alpha: "Top Secret - Die Geschichte der Spionage"
(sind gerade bei Klaus Fuchs und Kim Philby)
History has a cruel way with optimism
(Simon Schama)

Offline Jed Clayton

  • Legend
  • *******
  • Beiträge: 7.630
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Jed Clayton
Re: Jetzt im Fernsehen...
« Antwort #1006 am: 5.03.2011 | 21:04 »
In einer guten Stunde, 22:05 Uhr auf Super RTL:

"2 Engel mit 4 Fäusten: Falsche Dollars"

- Einer der "späten" Bud-Spencer-Krimis aus den 90er Jahren, mit Buddy und Philip Michael Thomas ("Miami Vice").

Gerade habe ich auf dieser Wikipedia-Seite gelesen, dass das ja einer von 6 jeweils 90 Min. langen Fernsehfilmen einer Serie ist. P.M. Thomas und Bud Spencer haben eine ganze Menge zusammen gedreht, zuerst die "Zwei Supertypen in Miami" und dann diese Serie. Bud Spencers Sohn hat die Reihe produziert. Ich kenne bis jetzt ziemlich wenig davon.

Und um 0:00 Uhr kommt auf ARD nach dem James-Bond-Klassiker Goldfinger auch eine Doku über die besten Szenen aus 40 Jahren James Bond!


PS: Oh je, oh je, ist der "Zwei Engel" Film aber schlecht!!  :q :q :q Geradezu grauenhaft. Nichts als Klischees und abgedroschene Sprüche. Bud spielt ja recht gut, aber das rettet dieses grauenvoll schlechte Drehbuch mit lauter Witzfiguren auch nicht über die Distanz. Außerdem finde ich die deutsche Stimme von Philip Michael Thomas (Lutz Mackensy?) so mies. Das verdirbt mir heute richtig die Laune. Furchtbar. Eigentlich finde ich Mackensy keinen schlechten Synchronsprecher, aber in dieser Rolle passt er meiner Meinung nach überhaupt nicht und spricht völlig überzogen und kindisch.
« Letzte Änderung: 5.03.2011 | 23:39 von Calisota »
"Somewhere there is danger, somewhere there's injustice, and somewhere else the tea is getting cold."

(Doctor Who, Survival, 26th season, serial 4, part 3)

Offline Greifenklaue

  • Koop - Fanziner
  • Titan
  • **
  • Extra Shiny.
  • Beiträge: 14.011
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Greifenklaue
    • Greifenklaues Blog
Re: Jetzt im Fernsehen...
« Antwort #1007 am: 6.03.2011 | 00:26 »
Da kamen mindestens schon zwei und in der Tat, so richtig rocken die nicht.
"In den letzten zehn Jahren hat sich unser Territorium halbiert, mehr als zwanzig Siedlungen sind der Verderbnis anheim gefallen, doch nun steht eine neue Generation Grenzer vor mir. Diesmal schlagen wir zurück und holen uns wieder, was unseres ist.
Schwarzauge wird büssen."

http://www.greifenklaue.de

Offline Jed Clayton

  • Legend
  • *******
  • Beiträge: 7.630
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Jed Clayton
Re: Jetzt im Fernsehen...
« Antwort #1008 am: 6.03.2011 | 00:46 »
Da kamen mindestens schon zwei und in der Tat, so richtig rocken die nicht.

Ja, jetzt weiß ich's auch. Das heute war der fünfte von sechs Filmen. Mir kommen die wie ein müder Abklatsch der Bud-Spencer-und-Terence-Hill-Filme vor. Ein wirklich müder Abklatsch, auch wenn ich das nicht gern sage.
"Somewhere there is danger, somewhere there's injustice, and somewhere else the tea is getting cold."

(Doctor Who, Survival, 26th season, serial 4, part 3)

Offline Jed Clayton

  • Legend
  • *******
  • Beiträge: 7.630
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Jed Clayton
Re: Jetzt im Fernsehen...
« Antwort #1009 am: 13.03.2011 | 23:00 »
SAT 1, heute Abend, seit 22:10 Uhr:

Doppelfolge Hawaii Five-O, die neue Fassung (Remake) ...

Bis jetzt richtig zünftig. Gefällt mir ausgezeichnet ...

Sonne. Strand. Surfer. Babes. Kung-Fu. Harte Bullen. Super-Musik. Hat Stil und Power! :D
"Somewhere there is danger, somewhere there's injustice, and somewhere else the tea is getting cold."

(Doctor Who, Survival, 26th season, serial 4, part 3)

Offline Greifenklaue

  • Koop - Fanziner
  • Titan
  • **
  • Extra Shiny.
  • Beiträge: 14.011
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Greifenklaue
    • Greifenklaues Blog
Re: Jetzt im Fernsehen...
« Antwort #1010 am: 23.03.2011 | 00:13 »
OSS 117

Sa 23:30 ARD

Der französische Geheimdienst holt zum Gegenschlag auf die Lachmuskeln aus ...
"In den letzten zehn Jahren hat sich unser Territorium halbiert, mehr als zwanzig Siedlungen sind der Verderbnis anheim gefallen, doch nun steht eine neue Generation Grenzer vor mir. Diesmal schlagen wir zurück und holen uns wieder, was unseres ist.
Schwarzauge wird büssen."

http://www.greifenklaue.de

Offline Greifenklaue

  • Koop - Fanziner
  • Titan
  • **
  • Extra Shiny.
  • Beiträge: 14.011
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Greifenklaue
    • Greifenklaues Blog
Re: Jetzt im Fernsehen...
« Antwort #1011 am: 26.03.2011 | 16:07 »
OSS 117

Sa 23:30 ARD

Der französische Geheimdienst holt zum Gegenschlag auf die Lachmuskeln aus ...
HEUTE!!!
"In den letzten zehn Jahren hat sich unser Territorium halbiert, mehr als zwanzig Siedlungen sind der Verderbnis anheim gefallen, doch nun steht eine neue Generation Grenzer vor mir. Diesmal schlagen wir zurück und holen uns wieder, was unseres ist.
Schwarzauge wird büssen."

http://www.greifenklaue.de

Offline Jed Clayton

  • Legend
  • *******
  • Beiträge: 7.630
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Jed Clayton
Re: Jetzt im Fernsehen...
« Antwort #1012 am: 2.04.2011 | 14:11 »
Morgen Abend, Sonntag 3. April 2011, ist auf ARD ein ganz neues Interview mit Bud Spencer anlässlich der Veröffentlichung seiner Autobiografie (kommt Mitte April auf Deutsch heraus) zu sehen. Es kommt in der Sendung ttt - titel thesen temperamente.

Die Information dazu habe ich heute hier gefunden.

Der Anreißer zu dem Beitrag in ttt lautet folgendermaßen:

>>
Ein Mann, zwei Fäuste - Bud Spencers Autobiografie
Es war ein eigenwilliger Start ins Filmgeschäft: "Sprichst Du
Englisch?", "Kannst Du reiten?", "Hattest Du schon einmal einen
Bart?", so lauteten die Fragen, die ein Regisseur dem Ex-Schwimmer
Carlo Pedersoli beim Casting für einen Italo-Western stellte. Und
obwohl Pedersoli auf alle Fragen beherzt mit "Nein" antwortete, bekam
er den Filmjob. Es sollten viele weitere folgen, die aus dem
ehemaligen Olympioniken Pedersoli die Filmfigur Bud Spencer machten.
Keiner konnte auf der Leinwand so verdammt gut prügeln, so verdammt
viel essen und dabei so verdammt lustige Dinge sagen wie er. Nun
erzählt Bud Spencer in seiner Autobiografie aus seinem bewegten
Leben. "ttt" trifft den Schauspieler exklusiv zum Interview in Rom.
>>

Das schaue ich mir natürlich an. :)
"Somewhere there is danger, somewhere there's injustice, and somewhere else the tea is getting cold."

(Doctor Who, Survival, 26th season, serial 4, part 3)

Offline critikus

  • Famous Hero
  • ******
  • Beiträge: 2.171
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: critikus
Re: Jetzt im Fernsehen...
« Antwort #1013 am: 2.04.2011 | 22:14 »
Morgen, So 3.4. gibts um 20:15 Uhr  auf RTL "Lost Future".

Es ist sozusagen die Fortsetzung von "I am Legend" nur leben die Menschen jetzt fast wie in der Steinzeit. Sean Bean taucht auch auf, als einer der letzten, die noch lesen können. Wird sicher schön trashig.
»Einem wahrhaft intelligenten Menschen ist nichts, wohlgemerkt nichts, unmöglich!«
Prof. Dr. Dr. Dr. Augustus S. F. X. van Dusen

"Ich bin mit dem was Du schreibst nicht einverstanden, aber ich werde Dein Recht Deine freie Meinung zu äussern mit meinem Leben verteidigen" - - Evelyn Beatrice Hall (1868 – 1956), doch nicht Voltaire (1694-1778)

Sapere aude! Habe Mut, dich deines eigenen Verstandes zu bedienen! - Immanuel Kant 1784

Offline Tourist

  • Hero
  • *****
  • Beiträge: 1.308
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Tourist
Re: Jetzt im Fernsehen...
« Antwort #1014 am: 3.04.2011 | 12:38 »
7.4.2011  13:20 Super RTL
Disneys Tauschrausch
Serie / Zeichentrick
bis 13:45
The Replacements Spott und Vorurteil ( Disney - Zeichentrickserie, USA 2006 / 2009 )

http://www.tvinfo.de/fernsehprogramm/sendung/132683591

Mal wieder etwas in dem "Rollenspiel" vorkommt, ich fürchte es wird nicht gut wegkommen.
Kündigt eure Bahncard mindestens 6 Wochen vor Ablauf, es ist ein Abo!&

Offline Greifenklaue

  • Koop - Fanziner
  • Titan
  • **
  • Extra Shiny.
  • Beiträge: 14.011
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Greifenklaue
    • Greifenklaues Blog
Re: Jetzt im Fernsehen...
« Antwort #1015 am: 3.04.2011 | 13:51 »
Morgen Abend, Sonntag 3. April 2011, ist auf ARD ein ganz neues Interview mit Bud Spencer anlässlich der Veröffentlichung seiner Autobiografie (kommt Mitte April auf Deutsch heraus) zu sehen. Es kommt in der Sendung ttt - titel thesen temperamente.

Die Information dazu habe ich heute hier gefunden.

Der Anreißer zu dem Beitrag in ttt lautet folgendermaßen:

>>
Ein Mann, zwei Fäuste - Bud Spencers Autobiografie
Es war ein eigenwilliger Start ins Filmgeschäft: "Sprichst Du
Englisch?", "Kannst Du reiten?", "Hattest Du schon einmal einen
Bart?", so lauteten die Fragen, die ein Regisseur dem Ex-Schwimmer
Carlo Pedersoli beim Casting für einen Italo-Western stellte. Und
obwohl Pedersoli auf alle Fragen beherzt mit "Nein" antwortete, bekam
er den Filmjob. Es sollten viele weitere folgen, die aus dem
ehemaligen Olympioniken Pedersoli die Filmfigur Bud Spencer machten.
Keiner konnte auf der Leinwand so verdammt gut prügeln, so verdammt
viel essen und dabei so verdammt lustige Dinge sagen wie er. Nun
erzählt Bud Spencer in seiner Autobiografie aus seinem bewegten
Leben. "ttt" trifft den Schauspieler exklusiv zum Interview in Rom.
>>

Das schaue ich mir natürlich an. :)

Guter Hinweis!!!
"In den letzten zehn Jahren hat sich unser Territorium halbiert, mehr als zwanzig Siedlungen sind der Verderbnis anheim gefallen, doch nun steht eine neue Generation Grenzer vor mir. Diesmal schlagen wir zurück und holen uns wieder, was unseres ist.
Schwarzauge wird büssen."

http://www.greifenklaue.de

Offline Jed Clayton

  • Legend
  • *******
  • Beiträge: 7.630
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Jed Clayton
Re: Jetzt im Fernsehen...
« Antwort #1016 am: 3.04.2011 | 14:40 »
Morgen, So 3.4. gibts um 20:15 Uhr  auf RTL "Lost Future".

Es ist sozusagen die Fortsetzung von "I am Legend" nur leben die Menschen jetzt fast wie in der Steinzeit. Sean Bean taucht auch auf, als einer der letzten, die noch lesen können. Wird sicher schön trashig.

Ich habe ein Foto dazu gesehen und denke auch, dass es recht unterhaltsamer Trash werden könnte. Früher habe ich richtiggehend nach solchen Filmen gesucht.
"Somewhere there is danger, somewhere there's injustice, and somewhere else the tea is getting cold."

(Doctor Who, Survival, 26th season, serial 4, part 3)

Offline Greifenklaue

  • Koop - Fanziner
  • Titan
  • **
  • Extra Shiny.
  • Beiträge: 14.011
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Greifenklaue
    • Greifenklaues Blog
Re: Jetzt im Fernsehen...
« Antwort #1017 am: 23.04.2011 | 20:49 »
Heute, 20:15 auf Pro7: The Spirit

Weitere Verfilmung eines Frank Miller-Comics, teilweise sehr skurill und lustig.
"In den letzten zehn Jahren hat sich unser Territorium halbiert, mehr als zwanzig Siedlungen sind der Verderbnis anheim gefallen, doch nun steht eine neue Generation Grenzer vor mir. Diesmal schlagen wir zurück und holen uns wieder, was unseres ist.
Schwarzauge wird büssen."

http://www.greifenklaue.de

Offline DARTH EVI

  • Captain O-Saft
  • Hero
  • *****
  • E.V.I. Evil Virtual Intelligence
  • Beiträge: 1.548
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Evendur Umil
    • Shadowrun Mannheim
Re: Jetzt im Fernsehen...
« Antwort #1018 am: 23.04.2011 | 20:53 »
Heute, 20:15 auf Pro7: The Spirit

Weitere Verfilmung eines Frank Miller-Comics, teilweise sehr skurill und lustig.

du meintest 22:15 ^^
Mein Who is Who
----------------------------------
Erwarte keinen Dank für deine Taten!
Nur GOLD und EXP
----------------------------------
CEO von Shadowrun Mannheim

Offline Jed Clayton

  • Legend
  • *******
  • Beiträge: 7.630
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Jed Clayton
Re: Jetzt im Fernsehen...
« Antwort #1019 am: 23.04.2011 | 20:58 »
Heute, 20:15 auf Pro7: The Spirit

Weitere Verfilmung eines Frank Miller-Comics, teilweise sehr skurill und lustig.

Ansonsten verteidige ich ja wirklich jede Comic-Verfilmung, sofern es irgendwie geht. Aber diese Fassung von The Spirit habe ich mal im Kino gesehen und fand sie geradezu grausam, und dann wieder einschläfernd. Die Grundidee ist ja noch okay, aber nach dem "High", auf dem der Regisseur nach Sin City war, kam echt bloß noch Murks heraus ...

Ich gucke hier gerade Tristan und Isolde ... VOX, Sa. seit 20:15 Uhr.

Endlich ein Ritterfilm, den ich noch gar nicht kannte!
"Somewhere there is danger, somewhere there's injustice, and somewhere else the tea is getting cold."

(Doctor Who, Survival, 26th season, serial 4, part 3)

Offline Greifenklaue

  • Koop - Fanziner
  • Titan
  • **
  • Extra Shiny.
  • Beiträge: 14.011
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Greifenklaue
    • Greifenklaues Blog
Re: Jetzt im Fernsehen...
« Antwort #1020 am: 23.04.2011 | 21:32 »
22:15, ja ... ^^

Ich guck ja um ehrlich zu sein Snooker ...

Aber, wenn man jetzt mit wenig Erwartungen The Spirit, glaub ich schon, dass er gefällt, er ist nicht nur Noir, sondern auch noch unheimlich schräg.
"In den letzten zehn Jahren hat sich unser Territorium halbiert, mehr als zwanzig Siedlungen sind der Verderbnis anheim gefallen, doch nun steht eine neue Generation Grenzer vor mir. Diesmal schlagen wir zurück und holen uns wieder, was unseres ist.
Schwarzauge wird büssen."

http://www.greifenklaue.de

Offline Jed Clayton

  • Legend
  • *******
  • Beiträge: 7.630
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Jed Clayton
Re: Jetzt im Fernsehen...
« Antwort #1021 am: 23.04.2011 | 21:57 »
Aber, wenn man jetzt mit wenig Erwartungen The Spirit, glaub ich schon, dass er gefällt, er ist nicht nur Noir, sondern auch noch unheimlich schräg.

Schräg ist er. Eigentlich eine reine Komödie, obwohl die gesamte Werbekampagne damals etwas anderes suggerierte.

Gestern Nacht habe ich zwischendurch noch Mutant Girls Squad auf DVD angeschaut und bin derb enttäuscht davon. Ich wusste zwar, dass der Trash sein würde, aber der ist so dermaßen billig und bekloppt, das geht ja gar nicht. Im Vergleich dazu ist der Spirit noch um einige Klassen besser. Trotzdem kein "guter" Film.
"Somewhere there is danger, somewhere there's injustice, and somewhere else the tea is getting cold."

(Doctor Who, Survival, 26th season, serial 4, part 3)

Ranor

  • Gast
Re: Jetzt im Fernsehen...
« Antwort #1022 am: 24.04.2011 | 01:35 »
Heute, 20:15 auf Pro7: The Spirit

Weitere Verfilmung eines Frank Miller-Comics, teilweise sehr skurill und lustig.
Faaaalsch! ;)

Keine Verflimung eines Frank Miller-Comics, sondern eine Verfilmung eines Will Eisner-Comics bei der Frank Miller Regie geführt hat (oder was auch immer er da getan hat...).

Offline Jed Clayton

  • Legend
  • *******
  • Beiträge: 7.630
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Jed Clayton
Re: Jetzt im Fernsehen...
« Antwort #1023 am: 24.04.2011 | 09:49 »
The Spirit ist allerdings von Eisner. Sogar wahrscheinlich seine bekannteste Figur überhaupt.

Wenn man mal bedenkt, welchen ikonenhaften Status der Spirit eigentlich unter Comickennern hat (auch unter Nicht-Superhelden-Fans) und wie viel Einfluss er auf Batman und spätere Helden hatte, hätte er ein besseres filmisches Denkmal verdient. Das Problem ist jetzt, dass nach einer so unterirdischen Flop-Verfilmung lange Zeit niemand mehr etwas mit dem Spirit machen will.

Einen Spirit-Kinofilm hätte man im Prinzip auch ganz anders machen können. Anders als dieses schwarzweiße Durcheinander von Effekten und Witzeleien. Das war wirklich nicht mein Fall.
"Somewhere there is danger, somewhere there's injustice, and somewhere else the tea is getting cold."

(Doctor Who, Survival, 26th season, serial 4, part 3)

Offline Greifenklaue

  • Koop - Fanziner
  • Titan
  • **
  • Extra Shiny.
  • Beiträge: 14.011
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Greifenklaue
    • Greifenklaues Blog
Re: Jetzt im Fernsehen...
« Antwort #1024 am: 24.04.2011 | 13:35 »
Faaaalsch! ;)

Keine Verflimung eines Frank Miller-Comics, sondern eine Verfilmung eines Will Eisner-Comics bei der Frank Miller Regie geführt hat (oder was auch immer er da getan hat...).
Ja, da bin ich auf den Fernsehteaser reingefallen ...
« Letzte Änderung: 24.04.2011 | 14:15 von IM Possible »
"In den letzten zehn Jahren hat sich unser Territorium halbiert, mehr als zwanzig Siedlungen sind der Verderbnis anheim gefallen, doch nun steht eine neue Generation Grenzer vor mir. Diesmal schlagen wir zurück und holen uns wieder, was unseres ist.
Schwarzauge wird büssen."

http://www.greifenklaue.de