Autor Thema: FATE - Endlich! Die deutsche Version ist online!  (Gelesen 15861 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Tybalt

  • Gast
Und es ist wieder soweit!

Es gibt schon wieder ein neues, freies Rollenspiel! Mit FATE wird der lange Reihe der universellen Rollenspiele ein weiteres hinzugefügt!

(Wobei, wenn man es genau nimmt, ist es noch nicht einmal neu, sondern lediglich die deutsche Übersetzung eines Spiels, daß schon zwei, drei Jahre alt ist.)

Und spontan stellt sich die Frage: Wozu? Es gibt so viele gute Rollenspiele, warum sollte man ausgerechnet FATE nehmen?

Ich hätte mir die Arbeit nicht gemacht, wenn ich nicht eine paar Antworten hätte:

* FATE ist simpel. Die Regeln behindern das Spiel nicht, sie stehen nicht im Weg. So kann man sich voll auf die Geschichte konzentrieren.

* FATE legt den Schwerpunkt ganz klar auf das Erzählen. Das bedeutet aber nicht, daß Kämpfe stiefmüterlich behandelt werden, ganz im Gegenteil. Trotz oder gerade wegen dem narrativen Fokus und den simplen Regeln ist es sehr einfach, packende und interessante Kämpfe zu spielen.

* FATE ist innovativ. Mit dem Konzept der Aspekte z.B. bringt FATE eine Alternative zum klassischen Duo Attribute & Fertigkeiten. Die Aspekte bringen nicht nur eine Spielbalance, die darauf basiert, was für die Geschichte wichtig und interessant ist, sie sorgen auch dafür, daß sich Elemente aus der Hintergrundgeschichte des Charakters direkt durch Regelmechanismen auf das Spiel auswirken.

* FATE ist ausgezeichet. Beim Indy RPG Award 2003 hat FATE einige Preise bekommen: Bestes freies Rollenspiel des Jahres, den 3. Platz in der Kategorie Bestes Spiel des Jahres, Andy's Choice und Bester Support.

* FATE ist flexibel. Eines der Designziele von FATE war es, die Regeln so zu gestalten, daß man sie den Eigenheiten eines vorgegebenen Settings ohne Probleme anpassen kann.

* FATE ist modular. Es ist ohne Probleme möglich, sich einzelne Konzepte von FATE herauszupicken und in sein Leiblingssystem einzubauen.

* FATE hat Support. Das gilt zumindest für englisches Material: Der Preis für den besten Support beim Indy RPG Arward 2003 sagt alles. Und da FATE auf FUDGE basiert, kann auch Material für FUDGE benutzt werden, und davon gibt es einiges im Netz.

* FATE ist umsonst. Und das ist doch auch schon was.


OK, hier ist eine Rezension, und hier findet ihr FATE.


Tybalt
« Letzte Änderung: 18.03.2005 | 18:53 von Tybalt »

wjassula

  • Gast
Re: FATE - Endlich! Die deutsche Version ist online!
« Antwort #1 am: 18.03.2005 | 18:55 »
Ich kenn nur FUDGE, aber ich schaus mir gleich mal an. Coole Spiele kann die Welt ja gar nicht genug haben.

Tybalt

  • Gast
Re: FATE - Endlich! Die deutsche Version ist online!
« Antwort #2 am: 18.03.2005 | 19:25 »
Du kennst nur FUDGE? Das gibt mir die Gelegenheit zu einem Zitat von der Homepage: "FATE verhält sich zu FUDGE wie Tiramisu zu Expresso und Löffelbisquit" - Cam Banks (Rollenspielautor)

Offline /dev/null

  • Adventurer
  • ****
  • With great power comes great opportunity
  • Beiträge: 880
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Nephilim
    • Strangeminds
Re: FATE - Endlich! Die deutsche Version ist online!
« Antwort #3 am: 18.03.2005 | 19:40 »
Oh, sehr schön. Fate ist nett...

Aber durftest du für die Übesetzung nicht die Original-Grafiken benutzen? Die Cliparts bleiben irgendwie weit dahinter zurück (und das englische Cover gefiel mir sehr)...

(Eventell was dagegen, wenn ich mal einen Covervorschlag einreiche? Ein paar grafische Proben gibts hier)
"I'm all in favor of keeping dangerous weapons out of the hands of fools.  Let's start with typewriters."
Frank Lloyd Wright

Tybalt

  • Gast
Re: FATE - Endlich! Die deutsche Version ist online!
« Antwort #4 am: 19.03.2005 | 14:04 »
Aber durftest du für die Übesetzung nicht die Original-Grafiken benutzen? Die Cliparts bleiben irgendwie weit dahinter zurück

Leider durfte ich die Grafiken nicht verwenden. Und ja, die Cliparts sind nicht so toll, aber ich kann halt leider ncht zeichnen... :-(

Zitat
(und das englische Cover gefiel mir sehr)...
Jep, das war ziemlich gut.
Zitat
(Eventell was dagegen, wenn ich mal einen Covervorschlag einreiche? Ein paar grafische Proben gibts hier)

Laß es mich so sagen...

HABEN WOLLEN!!! JAJAJAJA!!!!

Ähem...


Tybalt

Offline /dev/null

  • Adventurer
  • ****
  • With great power comes great opportunity
  • Beiträge: 880
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Nephilim
    • Strangeminds
Re: FATE - Endlich! Die deutsche Version ist online!
« Antwort #5 am: 19.03.2005 | 15:04 »
Sorry, das Original nutzt ebenfalls cliparts und zwar von www.clipart.com, die angeblich frei sein sollen.
"I'm all in favor of keeping dangerous weapons out of the hands of fools.  Let's start with typewriters."
Frank Lloyd Wright

Tybalt

  • Gast
Re: FATE - Endlich! Die deutsche Version ist online!
« Antwort #6 am: 19.03.2005 | 16:25 »
Clipart.com ist nicht umsonst. (Cie Cliparts selbst sind "royalty-free", können also ohne weitere Kosten in eigene Arbeiten eingebunden werden.) Eine Woche kostet 15$.

Und die Cliparts sollten eigendlich nur den Text auflockern und vor alen Dingen als Beispiel für die Anwendung von Aspekten dienen. Meine Clipart-Sammlung gab halt nicht mehr her...

Offline Monkey McPants

  • Famous Hero
  • ******
  • The Hammer is my Monkey
  • Beiträge: 3.191
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Minx
    • Story-Games Österreich
Re: FATE - Endlich! Die deutsche Version ist online!
« Antwort #7 am: 19.03.2005 | 21:15 »
Mich hat Fate ja nicht wirklich überzeugt. (Die englische Version, die Übersetzung hab ich mir noch nicht angesehen.)

M
Ich praktiziere leidenschaftlich 4enfreude.

Story Games Österreich

Offline Fredi der Elch

  • Dieter Bohlen des Rollenspiels
  • Legend
  • *******
  • Kleine Miss Regenbogenschlampe
  • Beiträge: 6.188
  • Username: Fredi der Elch
Re: FATE - Endlich! Die deutsche Version ist online!
« Antwort #8 am: 21.03.2005 | 10:51 »
Find ich gut!  :d Ich finde FATE fast so gut wie HeroQuest.
Where is the fun at? - The rules should tell me clearly - And how to get there
- Don't try to make me feel like I live there, make me care about it. -

Zitat von: 1of3
D&D kann immerhin eine Sache gut, auch wenn es ganz viel Ablenkendes enthält: Monster töten. Vampire kann gar nichts.

Offline yo thales

  • Bloody Beginner
  • *
  • Beiträge: 41
  • Username: yo thales
Re: FATE - Endlich! Die deutsche Version ist online!
« Antwort #9 am: 5.04.2005 | 14:13 »
Ich will auch einfach mal DANKE sagen. Das war ja nicht gerade wenig Arbeit. FATE reizt mich schon eine ganze Weile, um damit das erfolgsarme Katharsys von Degenesis zu ersetzten. Bisher ist meine Gruppe noch nicht überzeugt, aber ich heule und führe meine Statistik weiter.

Noch einmal, danke!
yo

Wolf Sturmklinge

  • Gast
Re: FATE - Endlich! Die deutsche Version ist online!
« Antwort #10 am: 5.04.2005 | 14:35 »
Schon mal ein Danke im Voraus, ich habe es jetzt mal gezogen und werde mich diese Woche mal damit beschäftigen.

Ein

  • Gast
Re: FATE - Endlich! Die deutsche Version ist online!
« Antwort #11 am: 5.04.2005 | 15:00 »
Du kennst nur FUDGE? Das gibt mir die Gelegenheit zu einem Zitat von der Homepage: "FATE verhält sich zu FUDGE wie Tiramisu zu Expresso und Löffelbisquit" - Cam Banks (Rollenspielautor)

1. Cam Banks hat keine Ahnung von Espresso.

2. FATE ist nur eine FUDGE-Variante. Die angepriesenen Aspekte sind weder innovativ noch sonderlich neu. Ich erinnere mich an ein Bündel von FUDGE-Hausregeln, die mir so um '99 rum über den Weg gelaufen sind, die genau das gemacht hat.

3. Deine Übersetzung hinkt an einigen Stellen.

4. FATE ist kein eigenständiges Rollenspiel, sondern nur ein Mod für FUDGE Open Licence mit einem Narrative-inside-Stempel drauf. Mit FATE w6 wird es von mir aus zu einem generischen Mod.

5. Hab ich schon erwähnt, dass FATE kein eigenständiges Rollenspiel ist?

Tybalt

  • Gast
Re: FATE - Endlich! Die deutsche Version ist online!
« Antwort #12 am: 6.04.2005 | 16:16 »
Du kennst nur FUDGE? Das gibt mir die Gelegenheit zu einem Zitat von der Homepage: "FATE verhält sich zu FUDGE wie Tiramisu zu Expresso und Löffelbisquit" - Cam Banks (Rollenspielautor)

2. FATE ist nur eine FUDGE-Variante.
Nie wurde etwas anderes behauptet. (Auch in dem oben angesprochenen Zitat nicht, btw)
Zitat
Die angepriesenen Aspekte sind weder innovativ noch sonderlich neu. Ich erinnere mich an ein Bündel von FUDGE-Hausregeln, die mir so um '99 rum über den Weg gelaufen sind, die genau das gemacht hat.
Ich habe die Hausregeln nicht gesehen, und ich habe auch nicht den Anspruch, alle Hausregeln dieser Welt zu kennen. Aber die Art und Weise, wie FATE an bestimmte Dinge (z.B. Aspekte mit allen ihren Auswirkungen, was mehr ist als:"gibt einen Bonus in bestimmten Situationen", aber auch Charaktererschaffung oder Präsentation der Magiesysteme) herangeht, empfinde ich als innovativ.
Zitat
3. Deine Übersetzung hinkt an einigen Stellen.
Wo genau? Ich bin für jede Kritik in dieser Hinsicht dankbar, aber es sollte schon ein bißchen genauer sein. Außerdem weiß ich, daß einige Begriffe unglücklich übersetzt sind, mir fielen aber kein besseren Übersetzungen ein, ich bin halt kein Profi. Wie gesagt, ich bin für jeden Vorschlag in dieser Richtung dankbar.
Zitat
4. FATE ist kein eigenständiges Rollenspiel, sondern nur ein Mod für FUDGE Open Licence mit einem Narrative-inside-Stempel drauf. Mit FATE w6 wird es von mir aus zu einem generischen Mod.

5. Hab ich schon erwähnt, dass FATE kein eigenständiges Rollenspiel ist?
FATE baut auf FUDGE auf, ganz klar, etwas anderes wurde nie behauptet. Allerdings ist FATE spielbar, ohne daß man FUDGE kennt, denn FATE enthält alle für das Spiel nötigen Regeln.

Hatte ich schon erwähnt, daß immer darauf hingewiesen wird (Homepage und Regelwerk, sowohl deutsch als auch englisch), daß FATE kein eigenständiges Rollenspiel ist, sondern auf FUDGE aufbaut?

Also: Wo genau ist jetzt dein Problem?


Tybalt

Offline 1of3

  • Richtiges Mädchen!
  • Titan
  • *********
  • Proactive Scavenger
  • Beiträge: 17.178
  • Username: 1of3
    • 1of3's
Re: FATE - Endlich! Die deutsche Version ist online!
« Antwort #13 am: 25.07.2005 | 15:00 »
Ich habs mir jetzt mal durchgeschaut. Gefällt mir eigentlich sehr gut.

Insbesondere das Phasen-Modell und die Fertigkeitspyramide finde ich gelungen.

Offline Der Narr

  • Legend
  • *******
  • "@[=g3,8d]\&fbb=-q]/hk%fg"
  • Beiträge: 5.008
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: seliador
Re: FATE - Endlich! Die deutsche Version ist online!
« Antwort #14 am: 26.07.2005 | 12:42 »
Also: Wo genau ist jetzt dein Problem?
Nur ne Vermutung: In dem Eröffnungspost wurde nicht ein einziges Mal Fudge erwähnt. So etwas könnte Unmut erzeugen.
Korrektur: Fudge wird erwähnt, aber nur sehr am Rande.
« Letzte Änderung: 26.07.2005 | 12:44 von Hamf aus der Dose »
Gerade ohne Signatur

Miriamele

  • Gast
Re: FATE - Endlich! Die deutsche Version ist online!
« Antwort #15 am: 27.07.2005 | 14:40 »
Och, ich würde das nicht persönlich nehmen, eine solche Reaktion ist bei Ein normal, wenn er das Wort "innovativ" hört... ::) Ich persönlich finde es, von inhaltlichen Fragen ganz abgesehen, immer super, wenn Fans so viel Arbeit in ein Projekt stecken und es der Allgemeinheit zugänglich machen. Das Herzblut, was da drin steckt, kann man ruhig mal würdigen, bevor man laut "gab's alles schon mal und ist auch noch scheiße umgesetzt" schreit. So.

Außerdem ist FATE alles andere als scheiße umgesetzt. :d

Offline Jens

  • Mimimi-chaelit
  • Moderator
  • Mythos
  • *****
  • Beiträge: 9.770
  • Username: Jens
    • elgor.de.vu
Re: FATE - Endlich! Die deutsche Version ist online!
« Antwort #16 am: 27.07.2005 | 19:09 »
Echt. Jetzt ist wohl alles einfacher, habs mir mal gezogen. Bin ja nicht so der englischfreak aber das hab ich mir schon mal auf englisch angesehen und ich fand es gut. Jetzt hab ichs mir grad auf Deutsch gezogen, mal sehen. :)

Jaja, der Ein ist da ein Advocatus Diabolo oder so >;D

Offline ragnar

  • Famous Hero
  • ******
  • Neu! Jetzt mit 'Gnorelist!
  • Beiträge: 2.663
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: ragnarok
Re: FATE - Endlich! Die deutsche Version ist online!
« Antwort #17 am: 29.07.2005 | 17:06 »
Auch wenn ich mit dem System sicher nicht so ganz Glücklich werden würde: Ein Lob für eure Mühen :d (und das System ist IMHO wirklich besser als Fudge(einfach weil's "aus der Box heraus" spielbar ist, was ich von Fudge nie behaupten würde)).

Offline 1of3

  • Richtiges Mädchen!
  • Titan
  • *********
  • Proactive Scavenger
  • Beiträge: 17.178
  • Username: 1of3
    • 1of3's
Re: FATE - Endlich! Die deutsche Version ist online!
« Antwort #18 am: 29.07.2005 | 17:39 »
Den Anspruch hat Fudge ja auch nie erhoben.

Offline ragnar

  • Famous Hero
  • ******
  • Neu! Jetzt mit 'Gnorelist!
  • Beiträge: 2.663
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: ragnarok
Re: FATE - Endlich! Die deutsche Version ist online!
« Antwort #19 am: 29.07.2005 | 18:17 »
Den Anspruch habe ich aber an etwas das den Namen "Game" oder "Spiel" im Titel  trägt(oder damit wirbt eines zu sein).
Fudge preist sich selbst erstmal als Spiel an, ist dann aber "nur" ein Baukasten....
Fudge is a rules-light role-playing game
Damit sich etwas Spiel nennen darf sollte es, nun ja, Spielbar sein. Da Fudge das so ohne weiteres nicht ist, würde es von mir als Rollenspiel kein allzu gute Note bekommen.
« Letzte Änderung: 29.07.2005 | 18:29 von ragnar »

Offline Monkey McPants

  • Famous Hero
  • ******
  • The Hammer is my Monkey
  • Beiträge: 3.191
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Minx
    • Story-Games Österreich
Re: FATE - Endlich! Die deutsche Version ist online!
« Antwort #20 am: 29.07.2005 | 19:41 »
Den Anspruch habe ich aber an etwas das den Namen "Game" oder "Spiel" im Titel  trägt(oder damit wirbt eines zu sein).
Fudge preist sich selbst erstmal als Spiel an, ist dann aber "nur" ein Baukasten....  Damit sich etwas Spiel nennen darf sollte es, nun ja, Spielbar sein. Da Fudge das so ohne weiteres nicht ist, würde es von mir als Rollenspiel kein allzu gute Note bekommen.
Blödsinn, Fudge "out of the box" ist absolut spielbar.

M
Ich praktiziere leidenschaftlich 4enfreude.

Story Games Österreich

Offline ragnar

  • Famous Hero
  • ******
  • Neu! Jetzt mit 'Gnorelist!
  • Beiträge: 2.663
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: ragnarok
Re: FATE - Endlich! Die deutsche Version ist online!
« Antwort #21 am: 29.07.2005 | 21:07 »
Blödsinn, Fudge "out of the box" ist absolut spielbar.
OK muß meine Meinung über Fudge revidieren, die aktuelle Version ist da doch etwas besser(Die Version die ich früher mal gesehen habe erschien mir damals als "ohne viel arbeit reinzustecken, arg unspielbar").

Offline Tele-Chinese

  • Famous Hero
  • ******
  • Ballschimmlerin
  • Beiträge: 2.656
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: LinusKH
Re: FATE - Endlich! Die deutsche Version ist online!
« Antwort #22 am: 30.07.2005 | 02:59 »
Ich bin gerade beim Regel-stöbern und muss sagen: es gefällt mir! :d
Scheint unkompliziert zu sein (ich bin sonst das Regelgefricke von 3rd Ed. D&D gewohnt, da ist etwas einfaches, "cineastisches" eine wohltat fürs Gemüt...) und insbesondere das Phasenmodell find ich gut, aber auch die Idee mit den Aspekten. Man ist - wen wunderts - freier im Charakterspiel als bei D&D und auch die Charaktererschaffung geht wesentlich schneller von statten; man kann sogar ganz genau das spielen was man wirklich spielen will ;D.
Schade nur das meine Stammgruppe so unflexible mit Systemen ist...

Toastbrot
Toastbrot (von englisch toast, „rösten“ aus lateinisch tostus, „getrocknet“) oder Röstbrot ist ein spezielles, feinporiges Kastenweißbrot mit dünner Kruste, das vor dem Verzehr scheibenweise geröstet wird, heute üblicherweise mit einem Toaster.

Brot kann schimmeln, was kannst du?

Offline 8t88

  • Mr. Million
  • Titan
  • *********
  • The only true 8t
  • Beiträge: 16.823
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: 8t88
    • 8t88's Blog
Re: FATE - Endlich! Die deutsche Version ist online!
« Antwort #23 am: 30.07.2005 | 10:43 »
@Toastbrot
Das ist wirklich sehr schade!
Es gibit heute noch Gruppen die sich gegen eine Testrunde Wushu, LiQUiD oder FATE sträuben :-\
Live and let rock!

Klick den Spoiler Button!!
(Klicke zum Anzeigen/Verstecken)

Offline Tele-Chinese

  • Famous Hero
  • ******
  • Ballschimmlerin
  • Beiträge: 2.656
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: LinusKH
Re: FATE - Endlich! Die deutsche Version ist online!
« Antwort #24 am: 30.07.2005 | 13:33 »
@ Tybalt: Mich würde mal interessieren wie lange du für die Übersetzung gebraucht hast. Sind ja immerhin 111 Seiten geworden (was verdammt viel ist; die Leistung verdient echt Respekt)

@8t88: Dann hättest du unseren Meister mal sehen müssen, als ich ihm von dem "neuen" und wirklich innovativen (zumindest für mich) Scarlet Wake erzählt habe. Ein Nase rümpfen und der Satz "Ich spiele lieber klassisches Fantasy" - wobei hier mit klassischem Fantasy durchaus auch ein "klassischer" Leitstil gemeint ist - und damit war das Thema durch...wenn ich nicht sowenig Talent zum Leiten besitzen würde (und ich den ein oder anderen dafür begeistern könnte) würde ich Wushu oder Scarlet Wake ja selber "leiten". Allerdings werde ich Fate mal meinen Mitspielern zeigen, denn ich denke damit kann man auch "D&D" spielen. Das Schachbrett bei den Kämpfen nervt ganz schön...
Toastbrot (von englisch toast, „rösten“ aus lateinisch tostus, „getrocknet“) oder Röstbrot ist ein spezielles, feinporiges Kastenweißbrot mit dünner Kruste, das vor dem Verzehr scheibenweise geröstet wird, heute üblicherweise mit einem Toaster.

Brot kann schimmeln, was kannst du?