Autor Thema: [Konversion] Agone  (Gelesen 3527 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline 1of3

  • Richtiges Mädchen!
  • Titan
  • *********
  • Proactive Scavenger
  • Beiträge: 17.307
  • Username: 1of3
    • 1of3's
[Konversion] Agone
« am: 30.07.2005 | 00:14 »
Hallo und willkommen zum ersten Thema.

Ich war mit den Agone-Regeln nie ganz glücklich. Ich find sie für das Spiel einfach deutlich zu kompliziert. Allerdings fehlte mir immer ein System mit dem das vernünftig funktionierte.

Naja, ich denke mal mit Fate könnts klappen.


Folgendes hab ich mir überlegt:

1 Phase ~ 5 Menschenjahre.
Das heißt durchschnittliche Spielercharaktere würden etwa 7 Phasen bekommen.

Fertigkeitsliste kann man ja einfach aus dem Buch übernehmen.


Bleibt vornehmlich die Magie.

Tänzer könnte ich mir gut als Extra vorstellen. Gewürfelt wird auf Resonanz, nicht zur Tradition passende und improvisierte Zauber bringen entsprechend Abzüge.

Da Tänzer erschöpfen, geht der effektive Fertigkeitswert nach jedem Zauber um ein Level runter. Bei improvisierter Magie verliert der Tänzer zwei Level. Einfacher gehts eigentlich nicht (oder doch?) und eine stetige Erschwernis finde ich passende als "Ausdauer alle. Du kannst nicht mehr zaubern!".

Aber wie sollte das mit den memorierten Zaubern funktionieren? Ganz so kompliziert wie ursprünglich möchte ichs eigentlich nicht machen, die Zauber die ein Tänzer kann, sollten schon irgendwie beschränkt sein.

Offline Crimson King

  • Mutter aller Huren
  • Titan
  • *********
  • Crimson King
  • Beiträge: 14.556
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Stormbringer
Re: [Konversion] Agone
« Antwort #1 am: 11.10.2009 | 20:58 »
Ich habe mir für das Treffen mal Gedanken zu dem Thema gemacht und auf Basis von FATE 2 Folgendes zusammengestellt:

Ein Agone-Startcharakter sollte wegen des bereits fortgeschrittenen Alters mehr als die üblichen 4 Phasen bekommen. Ich habe an 7 gedacht.

Demnach erhält er 7 Aspekte. Einer davon muss ein Office sein. Für Jahreszeitlinge muss ein zweiter Aspekt die Rasse repräsentieren. Der Rest ist frei. Natürlich können Offics und Rasse mehrfach gewählt werden.

Anschließend erhält er den Aspekt "Flamme" auf 1 als Bonus. Flamme kann nicht auf normalem Weg gesteigert werden, sondern nur über besonders inspirative Handlungen, im Allgmeinen bestandene Abenteuer.

Der Charakter kann den Aspekt "dunkle Flamme" erhalten. Dunkle Flamme darf niemals über dem Wert von Flamme liegen. Dunkle Flamme steigt, wenn

a) der Charakter sich auf irgend eine Art und Weise mit dunklen Mächten einlässt
b) ein Punkt des Aspekts dunkle Flamme aktiviert wird (muss also bereits 1 sein)
c) der letzte Punkt des Aspekts Flamme aktiviert wird

Office-Aspekte können z.B. sein:

Zensor (Askendanzmagier-Inquisitor)
Karawanenführer
Söldner
Verwalter
Adliger, politischer Führer
Händler
Leiter einer Magierakademie
Gesetzeshüter
Druide
Bibliothekar, Wissenshüter
Meisterdieb
Berater, Wesir
Barde
Maler
Bildhauer
Dichter

Magie nimmt in Agone eine besondere Stellung ein. Es gibt zwei Formen: Künste und Tänzermagie

Der Künstler muss zwei Skills besitzen, eine für den magischen Teil seiner Fähigkeit, eine für den künstlerischen. Die Paare sind: Musizieren/Klang, Bildhauerei/Gestalt, Malerei/Vista, Poesie/Skandierung.

Für Proben wird der künstlerische der beiden Werte verwendet. Der magische Skill beschränkt die Anzahl der Zauber, d.h. es muss ein Punkt des magischen Skills pro Zauber aktiviert werden.

Askendanzmagier haben einen der drei Skills Jornismus, Eklipsismus, Obskurantismus. Des weiteren haben sie einen Tänzer als Extra. Für jeden Punkt, der in den Tänzer investiert wird, hat dieser die Ausdauer, einen Zauberspruch zu tanzen. Die Punkte können auch auf mehrere Tänzer aufgeteilt werden. Das ist effektiv nur Fluff.

Die Punktzahlen für den magischen Teil der Künste bzw. für den Askendanz-Skill legen auch die Anzahl beherrschter Zauber fest. Tänzer beherrschen der Einfachheit halber alle Zauber.

Weitere Skills sind nach Rubriken geordnet:

Okkultes
Wissen: Jahreszeiten
Wissen: Tänzer
Dämonologie
Konkordismus

Körperlich
Athletik
Akrobatik
Wachsamkeit
Wahrnehmung
Orientierung
Klettern
Wildnisleben
Reiten
Handwerk

Wissen
Wissen: Tiere und Bestien
Wissen: Pflanzen und Kräuter
Traditionen
Gesetze
Astronomie und Navigation
Medizin
Geographie
Geschichte und Legenden
Verwaltung
Handel

Kunst
Bildhauerei
Malen
Poesie
Musizieren

Zwischenmenschliches
Bluffen, Lügen, Einschüchtern
Verführen
Menschenkenntnis
Etikette und Rhetorik

Diebesfähigkeiten
Fälschen und Hehlen
Glückspiel und Falschspiel
Verkleiden
Taschendiebstahl
Taschenspielertricks und verbergen
Feinmechanik
Heimlichkeit

Kampf
Handgemenge
Nahkampf
Fernkampf

Zaubersprüche kommen noch. Die Basis bilden die Zauber aus dem Agone-Regelwerk und dem Grimoire.
Nichts Bessers weiß ich mir an Sonn- und Feiertagen
Als ein Gespräch von Krieg und Kriegsgeschrei,
Wenn hinten, weit, in der Türkei,
Die Völker aufeinander schlagen.
Man steht am Fenster, trinkt sein Gläschen aus
Und sieht den Fluß hinab die bunten Schiffe gleiten;
Dann kehrt man abends froh nach Haus,
Und segnet Fried und Friedenszeiten.

J.W. von Goethe

Offline Crimson King

  • Mutter aller Huren
  • Titan
  • *********
  • Crimson King
  • Beiträge: 14.556
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Stormbringer
Re: [Konversion] Agone
« Antwort #2 am: 18.11.2009 | 20:56 »
Für die Dreieich-Con bereite ich ein Agone/Fate-Abenteuer vor. Folgende Zauber habe ich mal umgesetzt:

Eklipsist

Durch Wände sehen
Zeit: 1 Runde
Basisschwierigkeit: 1
3x3 Meter Wand wird für eine Minute durchsichtig.

Bolzen
Zeit: 2 Minuten
Basisschwierigkeit: 1
Der Zauber verschließt auf magische Weise einen Schließmechanismus für 24 Stunden. Der Spruch kann nur vom Magier, der den Zauber gewirkt hat, gelöst werden.

Leuchtender Ring
Zeit: 5 Runden
Basisschwierigkeit: 1
Der Tänzer verwandelt sich für 5 Minuten in einen Ring aus Licht, der einen Bereich von 5x5 Metern erhellt. Der Spruch wirkt für eine Stunde, bricht aber ab, wenn der Sichtkontakt endet.

Öffnen
Zeit: 3 Runden
Basisschwierigkeit: 3
Der Zauber öffnet ein nicht-magisches, mechanisches Schloss.

Die acht Schritte der Spinne
Zeit: 2 Runden
Basisschwierigkeit: 3
Der Magier kann für 30 Minuten an Wänden oder der Decke entlang laufen.

Unsichtbarkeit
Zeit: 6 Runden
Basisschwierigkeit: 5
Der Magier oder eine höchstens etwa gleich große Person oder ein entsprechendes Objekt wird für 10 Minuten unsichtbar. Sobald das unsichtbare Objekt oder die Person berührt wird, endet der Zauber. Nahkampfangriffe sind also nicht möglich.

Verzaubertes Projektil
Zeit: 2 Runden
Basisschwierigkeit: 5
Der Tänzer verwandelt sich in ein Geschoss, dass eine Reichweite von 100 Metern hat und einen Schaden von Wurf - (5 + Rüstungsschutz) verursacht.


Form

Schwäche
Zeit: 1 Minute
Basisschwierigkeit: 1
Erzeugt durch Berührung für eine Stunde einen schwachen Punkt in einer Struktur.

Verzauberung erkennen
Zeit: 1 Minute
Basisschwierigkeit: 1
Der Magier erkennt, ob ein maximal mittelgroßes Objekt magisch ist bzw. ob es Splitter enthält.

Dichte erhöhen
Zeit: 5 Runden
Basisschwierigkeit: 1
Verstärkt für eine Stunde die Dichte eines Objekts, so dass es stabiler wird.

Zustand verändern
Zeit: 4 Runden
Basisschwierigkeit: 3
Der Magier kann die Festigkeit (nicht die Stabilität) eines Objektes für eine Minute verändern, wenn dies physisch möglich ist. Er kann Flüssiges fest und Festes flüssig machen. Das Objekt wird aber am Stück bleiben. Es wird nicht auseinander fließen oder tropfen.

Materie verändern
Zeit: 1 Minute
Basisschwierigkeit: 5
Der Former kann das Material, aus dem ein Objekt gemacht ist, für eine Stunde ändern. Er kann z.B. ein Seidenhemd in ein Kettenhemd verwandeln. Komplexe Motive bleiben nicht erhalten und höhere Materialien wie Gold können nicht erzeugt werden.

Zerfall
Zeit: 1 Minute
Basisschwierigkeit: 5
Löst ein einfaches Objekt auf. Komplexe Objekte können nicht zerstört werden. Z.B. kann der Former zwar einen Stuhl zerstören, aber kein Gemälde.

Versteinerte Erinnerung
Zeit: 1 Minute
Basisschwierigkeit: 5
Der Former kann aus der Materie heraus lesen, was in den letzten 24 Stunden geschehen ist. Er kann allerdings nur die Informationen lesen, die die Materie aufnehmen kann. Der Fußboden wird z.B. die Schuhe und das Gewicht einer Person kennen, aber nicht die Kleidung.


Skandierung

Erosion
Zeit: 1 Minute
Basisschwierigkeit: 1
Der Skandierer beschleunigt den natürlichen Verfall eines Objekts. Es kann keine Personen altern lassen.

Gefahrensinn
Zeit: 2 Runden
Basisschwierigkeit: 1
Der Skandierer ahnt Gefahren für eine Minute im Voraus.

Prophezeiung
Zeit: 1 Stunde
Basisschwierigkeit: 3
Der Skandierer erhält Informationen über wahrscheinliche Abläufe der Zukunft. Welchen Teil der Zukunft er sieht, entzieht sich aber seiner Kontrolle.

Psychometrie
Zeit: 3 Runden
Basisschwierigkeit: 3
Der Skandierer berührt ein Objekt und nimmt dabei die Emotionen auf, die dieses Objekt ausstrahlt. Er kann auf diese Weise eine vage Zusammenfassung der letzten 24 Stunden geben.

Dunkles Omen
Zeit: 3 Runden
Basisschwierigkeit: 3
Der Skandierer ruft die Vorstellung des plötzlichen Todes im Geist des Opfers hervor.

Die Vergangenheit wahrnehmen
Zeit: 1 Stunde
Basisschwierigkeit: 5
Der Skandierer erfährt von einem Objekt detaillierte Informationen über einen bestimmten Zeitpunkt in der Vergangenheit.

Zurückverfolgen
Zeit: 2 Runden
Basisschwierigkeit: 7
Der Skandierer reist eine Minute in der Zeit zurück. Er verschwindet und taucht an dem Ort auf, an welchem er sich eine Minute zuvor befunden hat. Er behält die vollständigen Erinnerungen über diese Zeit.
Nichts Bessers weiß ich mir an Sonn- und Feiertagen
Als ein Gespräch von Krieg und Kriegsgeschrei,
Wenn hinten, weit, in der Türkei,
Die Völker aufeinander schlagen.
Man steht am Fenster, trinkt sein Gläschen aus
Und sieht den Fluß hinab die bunten Schiffe gleiten;
Dann kehrt man abends froh nach Haus,
Und segnet Fried und Friedenszeiten.

J.W. von Goethe

Offline rollsomedice

  • offizielles Trollfutter.
  • Hero
  • *****
  • gnargelndes Untier
  • Beiträge: 1.640
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: rollsomedice
    • Malmsturm
Re: [Konversion] Agone
« Antwort #3 am: 19.11.2009 | 15:07 »
Tolles vorhaben! darüber habe ich vor ein paar Monaten auch schon angedacht!
Warum nicht mit Fate 3.0 und einer offenen Stunt mechanik lösen?
Die Stunts in 3.0 respektive aus Spirit of the Century wären mir zu verregelt aber das lässt sich wunderbar ändern!
basierend auf dem Powerniveau das gespeilt werden soll können die Zauber über stunts gelöst ( ein Stunt eine Schule, ein Stunt ein Zauber) werden oder als Aspekte definiert werden. Weiterhin kann eine Streßleiste für Magie eingeführt werden über die z.B auch gezaubert werden kann!

Einen Aspekt wählen zu müssen halte ich für Falsch wenne in Jahreszeitling ihre Rasse nicht aspektieren wollen ist ihnen das nicht so wichtig! damit einhergehend ist auch der Verzicht auf die Bonis der Rasse.


Offline Crimson King

  • Mutter aller Huren
  • Titan
  • *********
  • Crimson King
  • Beiträge: 14.556
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Stormbringer
Re: [Konversion] Agone
« Antwort #4 am: 19.11.2009 | 17:04 »
Warum nicht Fate 3? Weil es Fate 2 umsonst auf Deutsch gibt. Wenn ich Fate 3 in die Finger kriege, geht die Arbeit ggf. von vorne los. ;)

Rasse ist in Agone zu bedeutend, als dass man es vollständig ignorieren kann.

Die Zauberschwierigkeiten habe ich nebenbei bemerkt nach unten angepasst, von 1, 3, 5, 7 auf 1, 2, 3, 4.
Nichts Bessers weiß ich mir an Sonn- und Feiertagen
Als ein Gespräch von Krieg und Kriegsgeschrei,
Wenn hinten, weit, in der Türkei,
Die Völker aufeinander schlagen.
Man steht am Fenster, trinkt sein Gläschen aus
Und sieht den Fluß hinab die bunten Schiffe gleiten;
Dann kehrt man abends froh nach Haus,
Und segnet Fried und Friedenszeiten.

J.W. von Goethe

Offline rollsomedice

  • offizielles Trollfutter.
  • Hero
  • *****
  • gnargelndes Untier
  • Beiträge: 1.640
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: rollsomedice
    • Malmsturm
Re: [Konversion] Agone
« Antwort #5 am: 24.11.2009 | 13:51 »
hast du nen Spielbericht?
Zu Fate 3.0 kann ich sagen das es bemühungen gibt Fate 3.0 zu übersetzen

Offline Crimson King

  • Mutter aller Huren
  • Titan
  • *********
  • Crimson King
  • Beiträge: 14.556
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Stormbringer
Re: [Konversion] Agone
« Antwort #6 am: 24.11.2009 | 13:57 »
Das Sys funktioniert einwandfrei mit dem Setting. Man kann sich wegen des leichten Regelwerks mehr auf die Aspekte konzentrieren, die Agone wirklich besonders machen. Natürlich muss noch Feintuning betrieben werden.

Als SL darf man die Spieler nicht zu brutal behandeln. Zwei Charaktere hatten z.B. gemeinsam beschlossen, einen Unschuldigen umzubringen, um damit einen Dämon zu bannen. Das brachte ihnen einen Punkt Dunkle Flamme ein. Mehr dieser Art von Entscheidungen, und der Charakter ist ruckzuck verloren.

Natürlich müssen Zaubersprüche übersetzt und angepasst und geplaytestet werden.
Nichts Bessers weiß ich mir an Sonn- und Feiertagen
Als ein Gespräch von Krieg und Kriegsgeschrei,
Wenn hinten, weit, in der Türkei,
Die Völker aufeinander schlagen.
Man steht am Fenster, trinkt sein Gläschen aus
Und sieht den Fluß hinab die bunten Schiffe gleiten;
Dann kehrt man abends froh nach Haus,
Und segnet Fried und Friedenszeiten.

J.W. von Goethe

Offline Joerg.D

  • Foren-Gatling a.D.
  • Titan
  • *********
  • Beiträge: 20.998
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Juhanito
    • Richtig Spielleiten
Re: [Konversion] Agone
« Antwort #7 am: 24.11.2009 | 14:36 »
Es hat sich gut gespielt.

Fate 2 passt auf jeden Fall gut zum Agone Setting.
Wer schweigt stimmt nicht immer zu.
Er hat nur manchmal keine Lust mit Idioten zu diskutieren.

Offline Laivindil

  • Adventurer
  • ****
  • Beiträge: 758
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Laivindil
Re: [Konversion] Agone
« Antwort #8 am: 20.07.2010 | 11:57 »
Hat sich jemand Dresden Files in Bezug auf Brauchbarkeit für Agone angeschaut?

Offline rollsomedice

  • offizielles Trollfutter.
  • Hero
  • *****
  • gnargelndes Untier
  • Beiträge: 1.640
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: rollsomedice
    • Malmsturm
Re: [Konversion] Agone
« Antwort #9 am: 20.07.2010 | 12:11 »
ich finde das das magiesystem nicht so recht passt für dresden files ist es toll aber für generische fantasy...

Offline Laivindil

  • Adventurer
  • ****
  • Beiträge: 758
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Laivindil
Re: [Konversion] Agone
« Antwort #10 am: 3.08.2010 | 23:01 »
Für die Dreieich-Con bereite ich ein Agone/Fate-Abenteuer vor.

Wirst Du es 2010 nochmal anbieten? Dann käme ich vorbei!

Offline Crimson King

  • Mutter aller Huren
  • Titan
  • *********
  • Crimson King
  • Beiträge: 14.556
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Stormbringer
Re: [Konversion] Agone
« Antwort #11 am: 31.07.2011 | 21:01 »
Einige Zauber aus dem Bereich Vista: Sommer

Blendendes Licht
Zeit: 5 Runden
Basisschwierigkeit: 1
Blendet einen Gegner, sofern dieser die Augen geöffnet hat für 5 Runden

Hitze
Zeit: 1 Runde
Basisschwierigkeit: 2
Erhöht die Temperatur in einem Bereich bis 90 Meter um den Magier um bis zu 30 Grad für etwa 1 Stunde

Leben verlängern
Zeit: 2 Runde
Basisschwierigkeit: 2
Schützt eine tödlich verwundete Person etwa eine Stunde lang davor, zu sterben.

Entflammen
Zeit: 1 Runde
Basisschwierigkeit: 3
Setzt ein entflammbares, nichtlebendes Objekt oder eine Pflanze in Flammen.

Licht einbetten
Zeit: 1 Runde
Basisschwierigkeit: 1
Macht aus einem kleineren Objekt oder einer Gliedmaße für etwa eine Stunde eine Lichtquelle.

Wachstum
Zeit: 1 Minute
Basisschwierigkeit: 3
Lässt eine junge Pflanze oder ein junges Tier wachsen, so dass es binnen Sekunden ausgewachsen ist.
Nichts Bessers weiß ich mir an Sonn- und Feiertagen
Als ein Gespräch von Krieg und Kriegsgeschrei,
Wenn hinten, weit, in der Türkei,
Die Völker aufeinander schlagen.
Man steht am Fenster, trinkt sein Gläschen aus
Und sieht den Fluß hinab die bunten Schiffe gleiten;
Dann kehrt man abends froh nach Haus,
Und segnet Fried und Friedenszeiten.

J.W. von Goethe

Offline Laivindil

  • Adventurer
  • ****
  • Beiträge: 758
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Laivindil
Re: [Konversion] Agone
« Antwort #12 am: 8.08.2011 | 10:27 »
Ich bin ja dafür, dass Du das auf der diesjährigen 3eichCon anbietest und mir schonmal einen Platz reservierst! ;D