Autor Thema: Dieser Charakter geht nicht in Wushu  (Gelesen 3962 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline 8t88

  • Mr. Million
  • Titan
  • *********
  • The only true 8t
  • Beiträge: 16.872
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: 8t88
    • 8t88's Blog
Dieser Charakter geht nicht in Wushu
« am: 5.08.2005 | 11:56 »
Hallo!
Ich suche Charaktere die sich nicht in Wushu umsetzten lassen.

Her damit! :)
Live and let rock!

Klick den Spoiler Button!!
(Klicke zum Anzeigen/Verstecken)

Offline Skyrock

  • Squirrelkin
  • Legend
  • *******
  • [Good|Evil]
  • Beiträge: 5.454
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Skyrock
    • Aus der Höhle des Schwarzwaldschrates
Re: Dieser Charakter geht nicht in Wushu
« Antwort #1 am: 5.08.2005 | 12:12 »
Eine gute Frage: Gibt es Charaktere die sich nicht in Wushu umsetzen lassen?

Als erstes kämen natürlich Charaktere in Frage die keine Schwäche haben, rein gar nichts was sich als negativ ausdrücken lässt.

Dann wären da noch Allrounder: Charaktere die alles ein bißchen und nichts richtig können, Charaktere ohne Ecken und Kanten in der Fertigkeitsliste und im Profil.

Beides sind nicht gerade Charaktere die ich als rollenspielgeeignet empfinde: Teflonbillys die sogar noch Superman an Langweiligkeit schlagen weil sich nicht mal der Kryptonit-Plotdevice einsetzen lässt verleiten die meisten Runden zu Gähnkrämpfen, und wer sich spezialisiert und Teamspiel unterstützt hat mehr vom RPG.
Ich denke also dass es in der Praxis keinen einzigen unumsetzbaren Charakter gibt.
Aus der Höhle des Schwarzwaldschrates - Mein Rollenspielblog

Ein freier Mensch muss es ertragen können, dass seine Mitmenschen anders handeln und anders leben, als er es für richtig hält, und muss es sich abgewöhnen, sobald ihm etwas nicht gefällt, nach der Polizei zu rufen.
- Ludwig von Mises

Offline Vale waan Takis

  • antik und dekadent
  • Legend
  • *******
  • Zeit für eine Challenge
  • Beiträge: 4.784
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Vale waan Takis
Re: Dieser Charakter geht nicht in Wushu
« Antwort #2 am: 5.08.2005 | 12:18 »
Ich würde auch sagen, dass sich jeder Charakter machen läßt

Persönlich hätte ich wohl Schwierigkeiten damit sehr vielschichtige Charaktere auf Wushu umzustellen, aber es ist sicherlich nicht unmöglich und läßt sich auch durch reines Spielen später noch ergänzen (kenne mich dafür in Wushu zu schlecht aus, da ich die Reeln nur 1 mal überflogen habe)

Das bringt mich aber dennoch nicht dazu Wushu zu spielen  ;) (außer wie schon öfters erwähnt mal in einem One-Shot)
Back

Offline 8t88

  • Mr. Million
  • Titan
  • *********
  • The only true 8t
  • Beiträge: 16.872
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: 8t88
    • 8t88's Blog
Re: Dieser Charakter geht nicht in Wushu
« Antwort #3 am: 5.08.2005 | 12:20 »
Denke ich auch, aber ich dachte vielleicht fühlt sich wer herausgefordert.
Und Charaktere ohn "Schwäche"...
Ich meine "Kann keine Herausforderung ablehnen" ist ja auch schon eine...

@Vale: Wenn Du magst, ich bekomme garantiert ein paar Wushu-Oneshots auf dem Treffen hin.
Ich sage dann Bescheid! :)
Live and let rock!

Klick den Spoiler Button!!
(Klicke zum Anzeigen/Verstecken)

Offline Vale waan Takis

  • antik und dekadent
  • Legend
  • *******
  • Zeit für eine Challenge
  • Beiträge: 4.784
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Vale waan Takis
Re: Dieser Charakter geht nicht in Wushu
« Antwort #4 am: 5.08.2005 | 12:23 »
@Vale: Wenn Du magst, ich bekomme garantiert ein paar Wushu-Oneshots auf dem Treffen hin.
Ich sage dann Bescheid! :)
Wenn es sich ergibt  ;)
Ansonsten schau ich auch gerne einfach mal für ein paar Minuten zu falls das geht  :)
Da kann ich mir auch schon ein Bild machen. Bringt ja nix wenn ich dann keinen Spass hab und den selbigen anderen verderbe, gelle  ;)
Back

Offline 8t88

  • Mr. Million
  • Titan
  • *********
  • The only true 8t
  • Beiträge: 16.872
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: 8t88
    • 8t88's Blog
Re: Dieser Charakter geht nicht in Wushu
« Antwort #5 am: 5.08.2005 | 12:29 »
Wenn es sich ergibt  ;)
Ansonsten schau ich auch gerne einfach mal für ein paar Minuten zu falls das geht  :)
Da kann ich mir auch schon ein Bild machen. Bringt ja nix wenn ich dann keinen Spass hab und den selbigen anderen verderbe, gelle  ;)
Yo, das natürlich auch.... ich hatte bei meinen Rundne schon öfter INteressierte Zuschauer ;)

Back on Topic! []- ;)
Live and let rock!

Klick den Spoiler Button!!
(Klicke zum Anzeigen/Verstecken)

Offline Skyrock

  • Squirrelkin
  • Legend
  • *******
  • [Good|Evil]
  • Beiträge: 5.454
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Skyrock
    • Aus der Höhle des Schwarzwaldschrates
Re: Dieser Charakter geht nicht in Wushu
« Antwort #6 am: 5.08.2005 | 12:31 »
Und Charaktere ohn "Schwäche"...
Ich meine "Kann keine Herausforderung ablehnen" ist ja auch schon eine...
Du wärst erstaunt wie viele gefühlslose, charakterlose, familienlose und schwächenlose SR-Charaktere mir schon vorgelegt wurden :D
(Ob "Vollwaise seit meine Eltern von bösen, nationalsozialistischen, blutmagischen und überhaupt bösen und gemeinen Konzernkillern umgebracht wurden" auch als Schwäche zählt?)
Aus der Höhle des Schwarzwaldschrates - Mein Rollenspielblog

Ein freier Mensch muss es ertragen können, dass seine Mitmenschen anders handeln und anders leben, als er es für richtig hält, und muss es sich abgewöhnen, sobald ihm etwas nicht gefällt, nach der Polizei zu rufen.
- Ludwig von Mises

Offline Vale waan Takis

  • antik und dekadent
  • Legend
  • *******
  • Zeit für eine Challenge
  • Beiträge: 4.784
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Vale waan Takis
Re: Dieser Charakter geht nicht in Wushu
« Antwort #7 am: 5.08.2005 | 12:36 »
Back on Topic! []- ;)
Ich denke ja schon nach  ::)

Das wäre immerhin ein kleiner Triumph  ~;D

Aber noch fällt un dfällt mir nichts und niemand ein  ;D
Back

Offline 8t88

  • Mr. Million
  • Titan
  • *********
  • The only true 8t
  • Beiträge: 16.872
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: 8t88
    • 8t88's Blog
Re: Dieser Charakter geht nicht in Wushu
« Antwort #8 am: 5.08.2005 | 13:01 »
Du wärst erstaunt wie viele gefühlslose, charakterlose, familienlose und schwächenlose SR-Charaktere mir schon vorgelegt wurden :D
(Ob "Vollwaise seit meine Eltern von bösen, nationalsozialistischen, blutmagischen und überhaupt bösen und gemeinen Konzernkillern umgebracht wurden" auch als Schwäche zählt?)

Gefühllos ist doch schon mal was... Bei jeder Sozialen Aktion auf 1 zu Würfeln die etwas Fingerspitzen Gefühl erfordert kann der Gruppe dne Hals brechen! ;D
Live and let rock!

Klick den Spoiler Button!!
(Klicke zum Anzeigen/Verstecken)

Offline Sir Mythos

  • der ungehörte Anklopfer
  • Moderator
  • Titan
  • *****
  • Be happy, keep cool!
  • Beiträge: 19.336
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Mythos
    • Tanelorn-Redaktion
Re: Dieser Charakter geht nicht in Wushu
« Antwort #9 am: 5.08.2005 | 13:17 »
@ 8t88

IMHO ist es nicht möglich irgendwelche Charaktere nicht in Wushu bauen zu können (komischer Satzbau...). ;-)

Da du die Traits so weit fassen kannst wie...
- Pirat
- Segellehrer
- weitgereister Händler
- etc.

... gibt es eigentlich kein Metier das du mit diesen Traits nicht bedienen kann.
Und durchschnittliche Charaktere bekommen halt 5 Traits auf 3, womit sie durchschnittlich sind.
Bei den Nachteilen ist es auch nicht schwer einen zu finden. Meistens hat man sogar eine größere
Auswahl für einen Charakter, als man benötigt.  :d

Insofern halte ich dies nicht für realistisch, dass man Charaktere nicht in Wushu darstellen kann.
Immerhin braucht man hier extrem wenig Werte. Ich finde es eher schwierig Charaktere in
Systemen mit vielen Werten darzustellen.
Who is Who - btw. der Nick spricht sich: Mei-tos
Ruhrgebiets-Stammtisch
PGP-Keys Sammelthread

Offline Haukrinn

  • Überschriftenmaschine
  • Mythos
  • ********
  • Jetzt auch mit Bart!
  • Beiträge: 10.932
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: haukrinn
    • Meine Homepage
Re: Dieser Charakter geht nicht in Wushu
« Antwort #10 am: 5.08.2005 | 13:24 »
Als erstes kämen natürlich Charaktere in Frage die keine Schwäche haben, rein gar nichts was sich als negativ ausdrücken lässt.

Ein Beispiel?

Dann wären da noch Allrounder: Charaktere die alles ein bißchen und nichts richtig können, Charaktere ohne Ecken und Kanten in der Fertigkeitsliste und im Profil.

Hmm, auch wenn es ja generell darum geht, ob man den Charakter mit Wushu bauen kann oder nicht. Gehen solche Allrounder nicht generell an der Spielidee von WuShu vorbei? Und selbst wenn man solche Charaktere baut, warum dann nicht Traits wie "Jack-of-all-trades" oder "Bookworm" nehmen?
What were you doing at a volcano? - Action geology!

Most people work long, hard hours at jobs they hate that enable them to buy things they don't need to impress people they don't like.

Offline Skyrock

  • Squirrelkin
  • Legend
  • *******
  • [Good|Evil]
  • Beiträge: 5.454
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Skyrock
    • Aus der Höhle des Schwarzwaldschrates
Re: Dieser Charakter geht nicht in Wushu
« Antwort #11 am: 5.08.2005 | 13:39 »
Ein Beispiel?
Diverse SR-Charaktere die so angelegt wurden dass es ja keine Schwachpunkte, ja nichts gibt wo der Charakter gepackt werden kann.

Also so etwas wie (achtung, das folgende Beispiel ist real, wenn auch das extremste was mir bisher unterkam) der ultimative Straßensamurai mit ausgemaxten Attributen, einem tollen Deck das so gut wie selber hackt, Drohnen mit exzellentem Autopiloten so dass man sich die Riggerkontrolle schenken kann, Magieresistenz, diplomatischer Immunität, wasserdichten Identitäten und Erlaubnisscheinen für alle Ausrüstungsteile, völliger Gefühlslosigkeit durch SimSense-Behandlung(bei gleichzeitig ausgemaxter Schauspielfertigkeit damit daraus keine Nachteile erwachsen) und ohne persönliche, über das Geschäft hinausgehende Bindungen die ein SL als Hook gegen den Charakter einsetzen könnte.
Der einzige Verbesserungsvorschlag den es noch gegeben hätte wäre den Charakter auch noch magiebegabt zu machen, das hätte dem Faß echt... die Krone ins Gesicht geschlagen.

Zitat
Hmm, auch wenn es ja generell darum geht, ob man den Charakter mit Wushu bauen kann oder nicht. Gehen solche Allrounder nicht generell an der Spielidee von WuShu vorbei? Und selbst wenn man solche Charaktere baut, warum dann nicht Traits wie "Jack-of-all-trades" oder "Bookworm" nehmen?
Ich würde sagen Alleskönner gehen generell an der Idee des Rollenspiels vorbei. Man spielt ja schließlich nicht den einzelnen Protagonisten eines Blockbusters der fahren, schießen, hacken, Salti springen und ohne Hilfe die Steuererklärung ausfüllen kann, sondern man spielt in einem Team dessen Mitglieder Stärken und Schwächen haben und sich ergänzen sollen.

Ich halte beides nicht für sinnvoll im Rollenspiel, denn Teflonbillies ohne Ecken und Kanten sind einfach nur - langweilig, aber dennoch kann es vorkommen.
Aus der Höhle des Schwarzwaldschrates - Mein Rollenspielblog

Ein freier Mensch muss es ertragen können, dass seine Mitmenschen anders handeln und anders leben, als er es für richtig hält, und muss es sich abgewöhnen, sobald ihm etwas nicht gefällt, nach der Polizei zu rufen.
- Ludwig von Mises

Offline 8t88

  • Mr. Million
  • Titan
  • *********
  • The only true 8t
  • Beiträge: 16.872
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: 8t88
    • 8t88's Blog
Re: Dieser Charakter geht nicht in Wushu
« Antwort #12 am: 5.08.2005 | 13:48 »
Nun, ich fühle mich bis jetzt bestätigt, dass eszwar "nicht sinnvolle" Sachen, aber keine richtig UNmöglichen für Wushu gibt.
Und zu dem Runner: "EMP-Granaten" ;)
Oder zB. eben diese Gefühlskälte, wie oben schon erwähnt.
Und die Gemmaxten Attribute sind ja egal!
Ein geübter Wushuler wischt unbewaffnet mit diesem Stassensamurai den Boden auf! ;D
"Equipment doen't matter!" 8)
« Letzte Änderung: 5.08.2005 | 13:50 von 8t88 »
Live and let rock!

Klick den Spoiler Button!!
(Klicke zum Anzeigen/Verstecken)

Offline Sir Mythos

  • der ungehörte Anklopfer
  • Moderator
  • Titan
  • *****
  • Be happy, keep cool!
  • Beiträge: 19.336
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Mythos
    • Tanelorn-Redaktion
Re: Dieser Charakter geht nicht in Wushu
« Antwort #13 am: 5.08.2005 | 13:53 »
Diverse SR-Charaktere die so angelegt wurden dass es ja keine Schwachpunkte, ja nichts gibt wo der Charakter gepackt werden kann.

Also so etwas wie (achtung, das folgende Beispiel ist real, wenn auch das extremste was mir bisher unterkam) der ultimative Straßensamurai mit ausgemaxten Attributen, einem tollen Deck das so gut wie selber hackt, Drohnen mit exzellentem Autopiloten so dass man sich die Riggerkontrolle schenken kann, Magieresistenz, diplomatischer Immunität, wasserdichten Identitäten und Erlaubnisscheinen für alle Ausrüstungsteile, völliger Gefühlslosigkeit durch SimSense-Behandlung(bei gleichzeitig ausgemaxter Schauspielfertigkeit damit daraus keine Nachteile erwachsen) und ohne persönliche, über das Geschäft hinausgehende Bindungen die ein SL als Hook gegen den Charakter einsetzen könnte.
Der einzige Verbesserungsvorschlag den es noch gegeben hätte wäre den Charakter auch noch magiebegabt zu machen, das hätte dem Faß echt... die Krone ins Gesicht geschlagen.

Nachteil: Keine Freunde 1  ;D

Und mir fällt sicher noch mehr passendes ein...
Who is Who - btw. der Nick spricht sich: Mei-tos
Ruhrgebiets-Stammtisch
PGP-Keys Sammelthread

Ein

  • Gast
Re: Dieser Charakter geht nicht in Wushu
« Antwort #14 am: 5.08.2005 | 17:02 »
Naja, die Schwäche ist nicht bindend, von daher...

Zitat
Every Wushu character should have a weakness
Wushu Core, pg 5

Offline 8t88

  • Mr. Million
  • Titan
  • *********
  • The only true 8t
  • Beiträge: 16.872
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: 8t88
    • 8t88's Blog
Re: Dieser Charakter geht nicht in Wushu
« Antwort #15 am: 25.11.2005 | 09:00 »
Naja, die Schwäche ist nicht bindend, von daher...
Wushu Core, pg 5
Ich verstehe denen satz jetzt nicht. also "Muss" man keine schwäch ehaben?

Naja, ich als SL verlange das eigentlich schon (es sei denn die ganze runde sagt "nein" dazu).
Live and let rock!

Klick den Spoiler Button!!
(Klicke zum Anzeigen/Verstecken)

Mann ohne Zähne

  • Gast
Re: Dieser Charakter geht nicht in Wushu
« Antwort #16 am: 25.11.2005 | 14:24 »
Ich verlange für jeden Charakter, egal in welchem System, mindestens eine Schwäche. Dramatik funktioniert nur über den Weg der Schwäche, sei es Theater, Kino oder Buch.

Offline Hr. Rabe

  • Hoëcker
  • Famous Hero
  • ******
  • Beiträge: 2.317
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: TheRavenNevermore
    • Dragons and Bytecode Blog
Re: Dieser Charakter geht nicht in Wushu
« Antwort #17 am: 25.11.2005 | 15:34 »
Ich hab einen, ich hab einen...

Er mag sinnfrei und absolut langweilig zu spielen sein, aber er hat einfach zu wenige Traints um in Wushu erstellt zu werden:

Ein Stein

Der hätte maximal noch den Traint 'dekorativ rumliegen'. };)

Allerdings:

Im Wushu GRW steht doch, das Charas genau eine Schwäche haben. Was ist jetzt mit den ---aus DSA berüchtigten--- absoluten psychischen Wracks mit 15 schwerwiegenden Nachteilen? ~;D

Wie gesagt, keiner hat verlangt, daß die Chars sinnvoll sein sollen. ::) ;D
#define EVER ( ; ; )


Dragons and Bytecode

Offline Monkey McPants

  • Famous Hero
  • ******
  • The Hammer is my Monkey
  • Beiträge: 3.191
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Minx
    • Story-Games Österreich
Re: Dieser Charakter geht nicht in Wushu
« Antwort #18 am: 25.11.2005 | 15:57 »
Ein Stein

Der hätte maximal noch den Traint 'dekorativ rumliegen'. };)
Quatsch. :)

Hier haben wir den Stein:
Hart wie Granit 5
Fürchtet euch, Zehen 4
Unsterblich 3 (Selbst wenn er "stirbt" werden nur kleinere Steine draus. :D )
Schwäche: Grau 1 ( ~;D )

Zitat
Im Wushu GRW steht doch, das Charas genau eine Schwäche haben. Was ist jetzt mit den ---aus DSA berüchtigten--- absoluten psychischen Wracks mit 15 schwerwiegenden Nachteilen? ~;D
Naja, Charaktere koennen auch mehr als eine Schwäche haben und dafür gibt es sogar Beispiele in den Supplementen. (So wird zB. dieMöglichkeit vorgeschlagen einem Vampir oder aehnlichem Critter zusaetzlich noch die typischen Vampirschwächen als "Schwäche: Vampir" zu geben.)

Ansonsten könnte man auch die Schäche "Psychisches Wrack" oder "Völlig Unbrauchbar" nehmen: :)

M
Ich praktiziere leidenschaftlich 4enfreude.

Story Games Österreich

Offline Hr. Rabe

  • Hoëcker
  • Famous Hero
  • ******
  • Beiträge: 2.317
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: TheRavenNevermore
    • Dragons and Bytecode Blog
Re: Dieser Charakter geht nicht in Wushu
« Antwort #19 am: 25.11.2005 | 16:12 »
Zitat
Ansonsten könnte man auch die Schäche "Psychisches Wrack" oder "Völlig Unbrauchbar" nehmen:

Nope, nicht ganz.

Du kannst die Schwäche zwar klar so nennen, aber es kommt nicht mehr der ursprüngliche Char bei raus.
Auserdem müßte ich mit der Schwäche 'psychisches Wrack' eigendlich auf jede meiner Aktionen mit 1 Würfeln, denn die Schwäche spielt doch immer mit rein?
Da ist ein Char, der sich über:
 * Platzangst 2
 * chronisches Nasenbluten 3
 * Meeresangst 1
 * Rachsucht 1

definiert doch aussagekräftiger, oder?
#define EVER ( ; ; )


Dragons and Bytecode

Offline Dash Bannon

  • Sultan des Cave of Wonders
  • Titan
  • *********
  • Was würde Dash Bannon tun?
  • Beiträge: 14.053
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Dorin
Re: Dieser Charakter geht nicht in Wushu
« Antwort #20 am: 25.11.2005 | 16:28 »
ein Wushu-Charakter ist immer mit Wushu machbar..

vielleicht ist ein System xyz-Char nicht so machbar wie er in System xyz ist...aber wenn man einen solchen Char will soll man den dann auch im entsprechenden System spielen...
Es gibt drei Arten etwas zu tun. Die richtige Art, die falsche Art und die Dash Bannon Art.

Offline Monkey McPants

  • Famous Hero
  • ******
  • The Hammer is my Monkey
  • Beiträge: 3.191
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Minx
    • Story-Games Österreich
Re: Dieser Charakter geht nicht in Wushu
« Antwort #21 am: 25.11.2005 | 17:18 »
Du kannst die Schwäche zwar klar so nennen, aber es kommt nicht mehr der ursprüngliche Char bei raus.
Und man kann auch Elminster nicht bauen, weil Wushu hat keine Levels. ::)

Derselbe Charakter in einem anderen System wird immer anders aussehen. Ändert nichts daran das der Charakter in Wushu machbar ist. Außerdem darfst du nicht vergessen das man, bei der Charaktererschaffung, immer genau definiert was denn ein trait oder eine Schäche eigentlich kann. Sprich, "Psychisches Wrack" oder "Krüppel" treffen nicht immer zu, sondern nur in den Situationen die vorher definiert werden. Der eigentliche NAME des Traits ist nur eine kurze Zusammenfassung bzw. eine Referenz für das Charakterblatt.

M
Ich praktiziere leidenschaftlich 4enfreude.

Story Games Österreich