Autor Thema: Kurze Übersetzungsfrage D&D deutsch --> D&D englisch  (Gelesen 5412 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Pistolenmann

  • Gast
Hallo zusammen, vielleicht kann mir wer helfen: Ich spiele D&D in der englischen Version, willl jetzt aber ein deutsches Abenteuer meistern und bin dabei auf die Kreatur "Todesalb" gestossen. Wie heisst das Vieh in der englischen Version?  ??? Es scheint auf jeden Fall ein Untoter zu sein, hab schon alles angeguckt und dachte, dass es am ehesten ein "Allip" sein könnte...
Danke schon im Voraus für Eure Antwort(en)!

Offline Bitpicker

  • /dev/gamemaster
  • Famous Hero
  • ******
  • Beiträge: 3.506
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: bitpicker
    • Nyboria - the dark side of role-playing
Re: Kurze Übersetzungsfrage D&D deutsch --> D&D englisch
« Antwort #1 am: 24.08.2005 | 10:50 »
Ist es möglich, dass damit 'Wraiths' gemeint sind? Feder & Schwert haben, soweit ich weiß, die WoD-Wraiths so verunglimpft, vielleicht auf der Basis einer schlechten D&D-Übersetzung.

Robin
Wie heißt das Zauberwort? -- sudo

(Avatar von brunocb, http://tux.crystalxp.net/)

Gast

  • Gast
Re: Kurze Übersetzungsfrage D&D deutsch --> D&D englisch
« Antwort #2 am: 24.08.2005 | 10:54 »
hmmm... wie war das nochmal... *imgedächtniskram* ::)

Wight ist meines Wissens mit Grabunhold übersetzt
Spectre ist mit Schreckgespenst übersetzt
Wraith ist der Todesalb, jo

zumindest in den deutschen Versionen der 2nd-Edition

Seraph

  • Gast
Re: Kurze Übersetzungsfrage D&D deutsch --> D&D englisch
« Antwort #3 am: 24.08.2005 | 10:57 »
Spontan tippe ich auf Allips, specters oder Wraiths. Was kann denn der Alp? entzieht er lebenskraft, oder macht er wahnsinning, oder ist er ein koerperloser Geist?

Offline Thalamus Grondak

  • Mythos
  • ********
  • Beiträge: 9.220
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Thalamus Grondak
Re: Kurze Übersetzungsfrage D&D deutsch --> D&D englisch
« Antwort #4 am: 24.08.2005 | 11:02 »
er entzieht lebesnkraft, und ist damit ein Wraith

Ich würde den Wraith aus dem SRD im Deutschen mit Todesalp übersetzen  ;D
« Letzte Änderung: 24.08.2005 | 12:12 von Thalamus Grondak »
Even if you win the Rat race, you´re still a Rat

Offline Selganor [n/a]

  • Moderator
  • Titan
  • *****
  • Beiträge: 34.132
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Selganor
Re: Kurze Übersetzungsfrage D&D deutsch --> D&D englisch
« Antwort #5 am: 24.08.2005 | 11:09 »
Kurzer Hinweis...

Nach aktuellem Stand wird auf dem "offiziellen" D&D-Board (und "Partnerboards") von F&S die Politik vertreten dass es F&S (durch die Lizenz) nicht erlaubt ist deutsche und englische Version eines Begriffs des Regelwerks nebeneinander stehen lassen zu duerfen.

Klingt bloed, ist aber so.

F&S arbeitet inzwischen an einer Liste die die Begriffe nebeneinander stellt, aber offiziell "erlaubt" sind solche Aktionen nicht (und wenn sich F&S beschweren sollte muessten wir solche Postings entfernen)

Das nur zur Info.

BTW: Wraith muesste stimmen
Abraham Maslow said in 1966: "It is tempting, if the only tool you have is a hammer, to treat everything as if it were a nail."

Ein

  • Gast
Re: Kurze Übersetzungsfrage D&D deutsch --> D&D englisch
« Antwort #6 am: 24.08.2005 | 11:11 »
Zitat
F&S arbeitet inzwischen an einer Liste die die Begriffe nebeneinander stellt, aber offiziell "erlaubt" sind solche Aktionen nicht (und wenn sich F&S beschweren sollte muessten wir solche Postings entfernen)

Warum muss ich da jetzt an gute, alte TSR-Zeiten denken. ;)

Gast

  • Gast
Re: Kurze Übersetzungsfrage D&D deutsch --> D&D englisch
« Antwort #7 am: 24.08.2005 | 11:14 »
er entzieht lebesnkraft, und ist damit ein...

es könnte davon ausgehend dann aber auch ein

Vampire, Spectre oder Wight sein ::) ;)

Seraph

  • Gast
Re: Kurze Übersetzungsfrage D&D deutsch --> D&D englisch
« Antwort #8 am: 24.08.2005 | 11:18 »
es könnte davon ausgehend dann aber auch ein

Vampire, Spectre oder Wight sein ::) ;)

Oder ein Blutegel oder die eigene Schwiegermutter  ~;D

BTW: gibts eigentlich ein deutsches SRD?

Pistolenmann

  • Gast
Re: Kurze Übersetzungsfrage D&D deutsch --> D&D englisch
« Antwort #9 am: 24.08.2005 | 11:20 »
Im Abenteuer sind die Viecher mit 32 HP angegeben und dass es die "Geister" von bösen Priestern sind...
Hab eben geguckt, 32 HP sind auch bei der Wraith angegeben, also ist es das wohl!
Danke!

Offline Selganor [n/a]

  • Moderator
  • Titan
  • *****
  • Beiträge: 34.132
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Selganor
Re: Kurze Übersetzungsfrage D&D deutsch --> D&D englisch
« Antwort #10 am: 24.08.2005 | 11:25 »
BTW: gibts eigentlich ein deutsches SRD?

Nein, gibt es nicht, das ist ja das Problem.
Wenn es das geben wuerde waere es kein Problem auch aus den deutschen Regeln problemlos zu zitieren.
Abraham Maslow said in 1966: "It is tempting, if the only tool you have is a hammer, to treat everything as if it were a nail."

Offline Thalamus Grondak

  • Mythos
  • ********
  • Beiträge: 9.220
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Thalamus Grondak
Re: Kurze Übersetzungsfrage D&D deutsch --> D&D englisch
« Antwort #11 am: 24.08.2005 | 12:13 »
ich hab mein Post mal eben Gesetzeskonform umgeschrieben.
Even if you win the Rat race, you´re still a Rat

Offline Selganor [n/a]

  • Moderator
  • Titan
  • *****
  • Beiträge: 34.132
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Selganor
Re: Kurze Übersetzungsfrage D&D deutsch --> D&D englisch
« Antwort #12 am: 24.08.2005 | 13:02 »
Wow...
Koennte sogar sein dass du ZUFAELLIG dieselbe Uebersetzung gewaehlt hast die auch in der deutschen Fassung vorhanden ist? ;D

(Kann ich nicht nachpruefen da ich die Regeln nur auf deutsch habe)
Abraham Maslow said in 1966: "It is tempting, if the only tool you have is a hammer, to treat everything as if it were a nail."

Offline Thalamus Grondak

  • Mythos
  • ********
  • Beiträge: 9.220
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Thalamus Grondak
Re: Kurze Übersetzungsfrage D&D deutsch --> D&D englisch
« Antwort #13 am: 24.08.2005 | 13:07 »
Wow...
Koennte sogar sein dass du ZUFAELLIG dieselbe Uebersetzung gewaehlt hast die auch in der deutschen Fassung vorhanden ist? ;D

 :o Wirklich?
das wäre ja was.
Vieleicht sollte ich mich als Übersetzer bei F&S melden  ;)
Even if you win the Rat race, you´re still a Rat

Drizzt

  • Gast
Re: Kurze Übersetzungsfrage D&D deutsch --> D&D englisch
« Antwort #14 am: 25.08.2005 | 12:05 »
Guckst du hier: http://forum.feder-und-schwert.com/thread.php?id=2044&sessid=aad7231ab340b2a79cf2daf69c9aaeaa&start=1

Der dortigen Aussage zufolge haben F&S sowie WotC explizit nichts gegen deutsch Übersetzungen, so lange damit kein Geld verdient wird.

Offline Thalamus Grondak

  • Mythos
  • ********
  • Beiträge: 9.220
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Thalamus Grondak
Re: Kurze Übersetzungsfrage D&D deutsch --> D&D englisch
« Antwort #15 am: 25.08.2005 | 12:07 »
Guckst du hier: http://forum.feder-und-schwert.com/thread.php?id=2044&sessid=aad7231ab340b2a79cf2daf69c9aaeaa&start=1

Der dortigen Aussage zufolge haben F&S sowie WotC explizit nichts gegen deutsch Übersetzungen, so lange damit kein Geld verdient wird.

dort wird ein übersetzungglossar von F&S angedacht. eine direkte Gegenüberstellung von anderen ist immernoch verboten.
Even if you win the Rat race, you´re still a Rat

Drizzt

  • Gast
Re: Kurze Übersetzungsfrage D&D deutsch --> D&D englisch
« Antwort #16 am: 25.08.2005 | 12:43 »
Wieso? Wenn deutschsprachige Abenteuer erlaubt sind, dann ist ja wohl auch nichts gegen die Übersetzung einzelner Begriffe zu sagen.

Offline Raphael

  • SCHOKOLADENTERRORIST!
  • Legend
  • *******
  • D&D4 Anwender, Star Wars Saga Kultist (Level 15)
  • Beiträge: 4.464
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Autarkis
    • DouglasN on deviantART
Re: Kurze Übersetzungsfrage D&D deutsch --> D&D englisch
« Antwort #17 am: 25.08.2005 | 12:47 »
Wieso? Wenn deutschsprachige Abenteuer erlaubt sind, dann ist ja wohl auch nichts gegen die Übersetzung einzelner Begriffe zu sagen.

Alarm, Alarm!

Jemand vermischt in einem Satz Logik und Recht!  ;D
| Nulla salus bello te pacem poscimus omnes. Vergil, Aeneis |
| Sometimes, I amaze even myself! -Han Solo |
| Chance favors the prepared mind. -Louis Pasteur |
| Str 12, Dex 13, Con 15, Int 14, Wis 13, Cha 10 |
| @GMRaphi auf Twitter für Englischsprachige RPG Tweets |

Offline Thalamus Grondak

  • Mythos
  • ********
  • Beiträge: 9.220
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Thalamus Grondak
Re: Kurze Übersetzungsfrage D&D deutsch --> D&D englisch
« Antwort #18 am: 25.08.2005 | 12:58 »
Da hat Raphael recht.
Du darfst Deutschsprachige Abenteuer rausbringen, weil F&S nihcts dagegen haben, wenn du deren Regeltexte (in Maßen) benutzt.
Du darfst auch englische Abenteuer rausbringen, weil WOTC ebenfalls nihcts dagegen haben, und du durch die OGL die sachen sowieso verwenden darfst.
Das gegenüberstellen von deutschen und englischen Begriffen ist jedoch etwas ganz anderes  :korvin:

Nicht weiter drüber nachdenken, es fängt nach ´ner Zeit an weh zu tun  ;)
Even if you win the Rat race, you´re still a Rat

Drizzt

  • Gast
Re: Kurze Übersetzungsfrage D&D deutsch --> D&D englisch
« Antwort #19 am: 25.08.2005 | 14:05 »
Naja, wie dem auch sei. Wenn F&S tatsächlich das angekündigte Glossar bereitstellt, hat sich die Sache ja wohl hoffentlich erledigt.

Offline Selganor [n/a]

  • Moderator
  • Titan
  • *****
  • Beiträge: 34.132
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Selganor
Re: Kurze Übersetzungsfrage D&D deutsch --> D&D englisch
« Antwort #20 am: 25.08.2005 | 14:16 »
Wieso? Wenn deutschsprachige Abenteuer erlaubt sind, dann ist ja wohl auch nichts gegen die Übersetzung einzelner Begriffe zu sagen.

In den Abenteuern stehen dann aber NUR die deutschen Begriffe und nicht deutsche und englische Begriffe direkt nebeneinander.
Abraham Maslow said in 1966: "It is tempting, if the only tool you have is a hammer, to treat everything as if it were a nail."