Autor Thema: Doctor Who  (Gelesen 89459 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline Alexandro

  • Hero
  • *****
  • Beiträge: 1.277
  • Username: Alexandro
Re: Doctor Who
« Antwort #1125 am: 30.12.2018 | 16:32 »
Mein persönliches Ranking:
1.) "It Takes You Away"
2.) "Rosa"
3.) "Demons of the Punjab"
4.) "Arachnids in the UK"
5.) "The Ghost Monument"
6.) "The Witchfinders"
7.) "The Woman Who Fell to Earth" (hauptsächlich wegen der guten Chemie, der Ansprache am Ende und dem Sheffield-Akzent - die Story und der Gegner waren extrem schwach)
8.) "Kerblam!"
9.) "The Battle of Ranskoor Av Kolos" (ganz OK, obwohl der Pseudo-Predator nie ein klassischer Who-Gegner werden wird, aber als Staffelfinale eine Katastrophe)
10.) "The Tsuranga Conundrum" (absolut vergessenswert)

Warte gespannt auf die Neujahrsepisode.
“I really believe what we experienced the night before can be turned into a game for creating stories” -- Gary Gygax, 1972 (talking about a game of "Blackmoor", run by Dave Arneson)

Offline tartex

  • Legend
  • *******
  • Freakrollfreak und Falschspieler
  • Beiträge: 7.506
  • Username: tartex
Re: Doctor Who
« Antwort #1126 am: 30.12.2018 | 20:53 »
Ich finde die Idee vom Predator im Whoniversum schön. Auch die entführte Schwester aus Folge 1 ist immer noch spannend für mich. Und den Zahnlook halte ich auch für eine gute Idee.

Tim Shaw war natürlich der Oberloser unter den Stenza. Vielleicht kriegen wir ja nochmals ernsthafte Vertreter der Gattung zu Gesicht.

(Wobei ich es allerdings generell bei Doctor Who schade finde, dass 90% aller Rassen nur einmal auftreten. Ein wenig mehr Worldbuilding wäre da schön. Allerdings soll ruhig jeder Showrunner seine eigene World builden.

Angeblich gab es jetzt ja einen Writers' Room. Davon habe ich aber nichts mitgekriegt.

Die Zwillingsseen: Der Tanelorn Hexcrawl
Im Youtube-Kanal: Meine PnP-Let's-Plays

Online Sashael

  • Gimli des Radsports
  • Titan
  • *********
  • Beiträge: 13.069
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Sashael
Re: Doctor Who
« Antwort #1127 am: 30.12.2018 | 22:05 »
(Wobei ich es allerdings generell bei Doctor Who schade finde, dass 90% aller Rassen nur einmal auftreten. Ein wenig mehr Worldbuilding wäre da schön.
Dafür sind die Daleks und die Cybermen gefühlt in jeden annähernd größeren Plot verstrickt. So oft, wie der Doktor die schon besiegt hat, könnte mit denen auch irgendwie mal gut sein.
"Ja natürlich ist das Realitätsflucht. Was soll daran schlecht sein? Haben Sie sich die Realität in letzter Zeit mal angesehen? Sie ist grauenhaft!"


Leitet Itras By mit Battlemap. ;D

Offline Alexandro

  • Hero
  • *****
  • Beiträge: 1.277
  • Username: Alexandro
Re: Doctor Who
« Antwort #1128 am: 30.12.2018 | 22:20 »
Tim Shaw war natürlich der Oberloser unter den Stenza. Vielleicht kriegen wir ja nochmals ernsthafte Vertreter der Gattung zu Gesicht.

Der Predator aus dem Film mit Arnie war auch voll der Oberlooser: jagt mit überlegenen Waffen, wird trotzdem in die Falle gelockt, lässt sich dann noch von einer "unterlegenen" Spezies zu einem Schwanzvergleich herausfordern - und hat dann nichtmal genug Selbstbewusstsein, um den Sieg des Gegners anzuerkennen, sondern sprengt lieber sich und seine ganze Umgebung in die Luft (spätere Filme haben dann versucht aus den Predatoren eine "ehrenhafte Jägerkultur" zu machen, obwohl das nimmer mit dem Typen zusammengeht). Hat mich irgendwie an diesen Zahnarzt erinnert, der sich vor ein paar Jahren auf Afrika-Safari (durch eigene Blödheit) von einem Löwen hat fressen lassen.

Aber wenigstens sah er nicht aus wie ein Schlumpf mit ganz viel Karies in der Fresse.  ;D
“I really believe what we experienced the night before can be turned into a game for creating stories” -- Gary Gygax, 1972 (talking about a game of "Blackmoor", run by Dave Arneson)

Offline tartex

  • Legend
  • *******
  • Freakrollfreak und Falschspieler
  • Beiträge: 7.506
  • Username: tartex
Re: Doctor Who
« Antwort #1129 am: 3.01.2019 | 20:24 »
Dafür war selbst ein nackter Dalek im Neujahrspecial eine brauchbare Gefahr. Hat mir gut gefallen. Nach den Loser-Daleks unter Moffats war das wirklich brauchbar.

Interessanterweise habe ich die Position 5 in meiner Staffelchart frei gelassen und genau da gehört die Folge hin. (Ja, ich bin ein Tsuranga-Conundrum-Fan!)

1. "Demons of the Punjab"
2. "The Woman Who Fell to Earth"
3. "Rosa"
4. "The Tsuranga Conundrum"
5. "Resolution"
6. "Arachnids in the UK"   
7. "It Takes You Away"
8. "The Ghost Monument"   
9. "The Battle of Ranskoor Av Kolos"
10. "Kerblam!"
11. "The Witchfinders"
« Letzte Änderung: 3.01.2019 | 20:26 von tartex »
Die Zwillingsseen: Der Tanelorn Hexcrawl
Im Youtube-Kanal: Meine PnP-Let's-Plays

Offline Selganor [n/a]

  • Moderator
  • Titan
  • *****
  • Beiträge: 33.727
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Selganor
Re: Doctor Who
« Antwort #1130 am: 14.01.2019 | 19:35 »
Wer mal sehen will wie die Scripte aussehen um zu schauen wie viel von den Episoden dann doch von Regisseur oder Schauspieler kam:

Der BBC Writers Room hat einige Scripte online, zuletzt die erste Folge mit der Doktroese: The Woman who fell from earth.

Auch interessant wenn man sich mal die Script-Stile unterschiedlicher Autoren (Im Angebot sind aktuell: RTD, Moffat, Chibnall, Whithouse, Dollard und Mathieson) anschauen will.
Abraham Maslow said in 1966: "It is tempting, if the only tool you have is a hammer, to treat everything as if it were a nail."

Offline Alexandro

  • Hero
  • *****
  • Beiträge: 1.277
  • Username: Alexandro
Re: Filme und Serien - Smalltalk
« Antwort #1131 am: 6.01.2020 | 21:22 »
Gerade den Zweiteiler zum Auftakt der neuen Staffel Doctor Who gesehen.

Ganz großes Kino, der neue Showrunner hat endlich die Startschwierigkeiten überwunden und liefert eine ausgezeichnete Arbeit ab.
(Klicke zum Anzeigen/Verstecken)
Zuletzt hatte ich, glaube ich, beim Mid-Season Finale von Staffel 6 eine solche Vorfreude auf neue Folgen - und das ist jetzt schon 9 Jahre her.
“I really believe what we experienced the night before can be turned into a game for creating stories” -- Gary Gygax, 1972 (talking about a game of "Blackmoor", run by Dave Arneson)

Offline Selganor [n/a]

  • Moderator
  • Titan
  • *****
  • Beiträge: 33.727
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Selganor
Re: Doctor Who
« Antwort #1132 am: 8.01.2020 | 12:54 »
Das letzte Posting ist zwar schon fast ein Jahr her, aber es gab ja auch ein Jahr lang nix neues bei Doctor Who (zumindest bei der neuesten Inkarnation - die "Altserie" wird ja inzwischen massiv auch auf deutsch unterstuetzt).

Ich hab' das Posting aus dem Smalltalk aber mal hier reingeschoben.

@Alexandro:
(Klicke zum Anzeigen/Verstecken)
Abraham Maslow said in 1966: "It is tempting, if the only tool you have is a hammer, to treat everything as if it were a nail."

Offline Alexandro

  • Hero
  • *****
  • Beiträge: 1.277
  • Username: Alexandro
Re: Doctor Who
« Antwort #1133 am: 8.01.2020 | 12:59 »
Ich meine das Mysterium am Ende von Spyfall, Part 2.

(Klicke zum Anzeigen/Verstecken)
“I really believe what we experienced the night before can be turned into a game for creating stories” -- Gary Gygax, 1972 (talking about a game of "Blackmoor", run by Dave Arneson)

Offline Selganor [n/a]

  • Moderator
  • Titan
  • *****
  • Beiträge: 33.727
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Selganor
Re: Doctor Who
« Antwort #1134 am: 8.01.2020 | 13:48 »
Ach das...

(Klicke zum Anzeigen/Verstecken)

Ich lasse mich mal ueberraschen wie es weitergeht...
Abraham Maslow said in 1966: "It is tempting, if the only tool you have is a hammer, to treat everything as if it were a nail."

Offline Alexandro

  • Hero
  • *****
  • Beiträge: 1.277
  • Username: Alexandro
Re: Doctor Who
« Antwort #1135 am: 8.01.2020 | 14:02 »
(Klicke zum Anzeigen/Verstecken)
“I really believe what we experienced the night before can be turned into a game for creating stories” -- Gary Gygax, 1972 (talking about a game of "Blackmoor", run by Dave Arneson)

Online Nomad

  • Facette von Jiba
  • Hero
  • *****
  • Beiträge: 1.640
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Nomad
Re: Doctor Who
« Antwort #1136 am: 28.01.2020 | 18:48 »

Die letzte Folge Doctor Who S12E5 Fugitive of the Judoon hat mir richtig gut gefallen. :d
Streite dich nie mit Idioten. Erst ziehen sie dich auf ihr Niveau herab und dann schlagen sie dich durch Erfahrung.

"Aubert" Oft kopiert, nie erreicht.

Offline Grubentroll

  • Famous Hero
  • ******
  • trinkt viel Trollinger..
  • Beiträge: 2.851
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Grubentroll
Re: Doctor Who
« Antwort #1137 am: 29.01.2020 | 09:01 »
Wie seht ihr den weiblichen Doktor und die derzeitige Staffel?

Online Faras Damion

  • Hero
  • *****
  • Beiträge: 1.141
  • Username: Faras Damion
Re: Doctor Who
« Antwort #1138 am: 29.01.2020 | 09:18 »
Dass ist einen weiblichen Doctor gibt, finde ich total super. So eine Sache, von der man gar nicht wusste, wie sehr es einem fehlt. Großartig.  :headbang:

Die Schauspielerin ist gut. Die Figur durchaus passend.

Die Staffel (edit: 11) ist eher mau (nach Doctor-Niveau). Kann mit anderen Staffeln nicht mithalten.

Edit: Oh, es ist ja schon eine Staffel 12 teilweise raus. Die habe ich noch nicht geguckt.
« Letzte Änderung: 29.01.2020 | 09:41 von Faras Damion »
Method Actor: 92%, Storyteller: 67%, Tactician: 58%, Power Gamer: 46%, Casual Gamer: 29%, Butt-Kicker: 21%, Specialist: 13%

Offline Grubentroll

  • Famous Hero
  • ******
  • trinkt viel Trollinger..
  • Beiträge: 2.851
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Grubentroll
Re: Doctor Who
« Antwort #1139 am: 29.01.2020 | 09:33 »
So eine Sache, von der man gar nicht wusste, wie sehr es einem fehlt. Großartig.  :headbang:
Inwiefern?

Offline Teylen

  • Bloodsaurus
  • Titan
  • *********
  • Tscharrr Tscharrr Tscharrr
  • Beiträge: 19.355
  • Geschlecht: Weiblich
  • Username: Teylen
    • Teylen's RPG Corner
Re: Doctor Who
« Antwort #1140 am: 29.01.2020 | 09:39 »
Wie seht ihr den weiblichen Doktor und die derzeitige Staffel?
Ich mag die Doktor (Jody Whitaker)  ;D
(Klicke zum Anzeigen/Verstecken)
Gerade nachdem die aktuelle Staffel, meiner Meinung nach, bessere Skripte hat als die vorangegangenen beiden.
(Das heißt meine Zählung = Aktuelle Staffel, das was auf der BBC läuft. Die davor ist die erste Jody-Staffel und die davor die letzte Capaldi welche)
« Letzte Änderung: 29.01.2020 | 11:38 von Teylen »
Meine Blogs:
Teylen's RPG Corner
WoD News & Artikel

Auch im RL gebe ich mich nicht mit Axxxxxxxxxx ab #RealLifeFilterBlase

Offline JollyOrc

  • Masochistischer Teflonbilly mit Dramatendenzen
  • Adventurer
  • ****
  • Beiträge: 808
  • Username: JollyOrc
    • Die Orkpiraten
Re: Doctor Who
« Antwort #1141 am: 29.01.2020 | 12:38 »
Die letzte Folge Doctor Who S12E5 Fugitive of the Judoon hat mir richtig gut gefallen. :d

IMO eines der Highlights des Chibnall/Whitaker runs.  :headbang:
Fürs Protokoll: Ich bitte hiermit ausdrücklich darum, mich in der Zukunft auf schlechte oder gar aggressive Rhetorik meinerseits hinzuweisen. Sollte ich das dann wider Erwarten als persönlichen Angriff werten, bitte auf diesen Beitrag hier verweisen und mir meine eigenen Worte um die Ohren hauen! :)

Offline tartex

  • Legend
  • *******
  • Freakrollfreak und Falschspieler
  • Beiträge: 7.506
  • Username: tartex
Re: Doctor Who
« Antwort #1142 am: 29.01.2020 | 15:12 »
Also für mich war nur Orphan 55 ein Totalausfall in Staffel 12. Der Rest hat mir Spaß gemacht, auch wenn bei Tesla ein bekanntes Handlungsschema, das schon recht oft durchexerziert wurde, vorkam. Das Ende hatte dann doch mehr Pepp.
Die Zwillingsseen: Der Tanelorn Hexcrawl
Im Youtube-Kanal: Meine PnP-Let's-Plays

Offline Alexandro

  • Hero
  • *****
  • Beiträge: 1.277
  • Username: Alexandro
Re: Doctor Who
« Antwort #1143 am: 29.01.2020 | 20:30 »
Habe bisher nur den Zweiteiler gesehen, aber der war richtig gut. Beste Folge seit langer Zeit und ich mochte eigentlich die letzte Capaldi-Staffel (die beiden davor - 8 und 9 - dafür nicht so sehr).

Das einzige was mich nervt, ist die Spoiler-Kultur. Es ist natürlich nicht zu vermeiden, dass ein Video mit Spoilern im YT-Feed auftaucht, wenn ich die Folge nicht gleich schaue.
Aber wenn die BBC(!) einen Tag nach Ausstrahlung der Folge ein Video online stellt, welches schon im Titel/Vorschaubild einen wichtigen Plotpoint verrät, dann vergehts' mir echt. :puke:
(Klicke zum Anzeigen/Verstecken)
Welchen Zweck sehen sie darin, ihre besten Storys kaputtzumachen?
“I really believe what we experienced the night before can be turned into a game for creating stories” -- Gary Gygax, 1972 (talking about a game of "Blackmoor", run by Dave Arneson)

Offline Teylen

  • Bloodsaurus
  • Titan
  • *********
  • Tscharrr Tscharrr Tscharrr
  • Beiträge: 19.355
  • Geschlecht: Weiblich
  • Username: Teylen
    • Teylen's RPG Corner
Re: Doctor Who
« Antwort #1144 am: 29.01.2020 | 20:52 »
Vielleicht sehen sie gerade den letzten Aspekt nicht als Spoiler der einem die Episode kaputt macht?
Zumal selbst meinereiner, wo Folgen normalerweise um die 24 Stunden nach Ausstrahlung schaut, in dem Aspekt schon vorher "gespoilert" war.

Ansonsten, welcher wiederkehrende Gaststar war da da?  :think:
Meine Blogs:
Teylen's RPG Corner
WoD News & Artikel

Auch im RL gebe ich mich nicht mit Axxxxxxxxxx ab #RealLifeFilterBlase

Offline Alexandro

  • Hero
  • *****
  • Beiträge: 1.277
  • Username: Alexandro
Re: Doctor Who
« Antwort #1145 am: 29.01.2020 | 21:22 »
(Klicke zum Anzeigen/Verstecken)
“I really believe what we experienced the night before can be turned into a game for creating stories” -- Gary Gygax, 1972 (talking about a game of "Blackmoor", run by Dave Arneson)

Offline Teylen

  • Bloodsaurus
  • Titan
  • *********
  • Tscharrr Tscharrr Tscharrr
  • Beiträge: 19.355
  • Geschlecht: Weiblich
  • Username: Teylen
    • Teylen's RPG Corner
Re: Doctor Who
« Antwort #1146 am: 29.01.2020 | 22:37 »
Oh, das war mir nicht vorab bekannt, hätte es aber auch nicht als Spoiler befunden ^^;
Das mit der anderen Figur kann ich eher verstehen.

Wobei die BBC derartige Infos mitunter lange vor den entsprechenden Folgen über alle Kanäle bläst.
Wie beim letzten derartigen Auftritt...
(Klicke zum Anzeigen/Verstecken)

Da war es reine Selbstbeherrschung das sie bis zur Folge gewartet haben ^^;
Meine Blogs:
Teylen's RPG Corner
WoD News & Artikel

Auch im RL gebe ich mich nicht mit Axxxxxxxxxx ab #RealLifeFilterBlase

Offline tartex

  • Legend
  • *******
  • Freakrollfreak und Falschspieler
  • Beiträge: 7.506
  • Username: tartex
Re: Doctor Who
« Antwort #1147 am: 31.01.2020 | 00:00 »
Man muss fairerweise dazusagen, dass die britische Boulevard-Presse sofort jede Info raushaut, die sie kriegen kann.

Was nützt es, wenn der BBC das Zeug (z.B. John Simms Rückkehr als Master im Finale von Staffel 10?) weiter versucht geheim zu halten, wenn die Info eh schon in der Presse rumgeistert. Dann besser gleich auch für die Promos verwenden.

Zur letzten Folge letzte Woche: da wurde ich gleich Montag früh bei Google News von der Huffington Post gespoilert. Dann hat mir eine Freundin, die von Doctor Who 0 Ahnung hat, einen Link dazu geschickt, weil sie meine Meinung wissen wollte. War ja auch auf Twitter überall. Bis der BBC am Dienstag Teile davon auch im offiziellen Kanal hatte, bin ich also mindestens 3x damit konfrontiert worden.
Die Zwillingsseen: Der Tanelorn Hexcrawl
Im Youtube-Kanal: Meine PnP-Let's-Plays

Offline Grubentroll

  • Famous Hero
  • ******
  • trinkt viel Trollinger..
  • Beiträge: 2.851
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Grubentroll
Re: Doctor Who
« Antwort #1148 am: 31.01.2020 | 08:39 »
Mich persönlich nervt ja eher das Rumgeheule wegen Spoilern.
Ich hab in den 80ern die Comics zu Return of The Jedi und Indiana Jones Tempel des Todes gelesen gehabt, und hab mich eher gefreut als ich dann die Szenen mal in Echt sehen durfte die ich schon kannte. Und die Figurine Panini Alben hatte ich sowieso schon fast voll bevor ich die Filme sah.

Früher hat sich echt niemand über so nen Quark mokiert.

Offline tartex

  • Legend
  • *******
  • Freakrollfreak und Falschspieler
  • Beiträge: 7.506
  • Username: tartex
Re: Doctor Who
« Antwort #1149 am: 27.02.2020 | 13:58 »
Ascension of the Cybermen war mein Favorit seit langem.

Über diese postapokalyptische Atmosphäre habe ich Doctor Who im Grundschulalter kennengelernt. Ich fühle mich da dann irgendwie am besten aufgehoben. War auch durchgehend spanned, was ich seit Staffel 3 bei Doctor Who eigenlich selten sagen kann.
Die Zwillingsseen: Der Tanelorn Hexcrawl
Im Youtube-Kanal: Meine PnP-Let's-Plays