Autor Thema: Diskusion - True Blue  (Gelesen 2905 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Mc666Beth

  • Gast
Diskusion - True Blue
« am: 9.03.2006 | 21:29 »
Also immer raus mit der Kritik. Das ist mein erstes RPG und ich habe bestimmt nicht alles richtig gemacht.  ~;D
« Letzte Änderung: 9.03.2006 | 23:48 von Chrischie »

Offline Karl Lauer

  • Alte Garde
  • Legend
  • *******
  • Back 2 the roots
  • Beiträge: 6.518
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Karl Lauer
Re: Diskusion - True Blue
« Antwort #1 am: 9.03.2006 | 22:23 »
Habs gerade mal überflogen und muss sagen: Respekt!
Ich meine ich hab mir mit meinem "Ich mal mal was zwischen Tür und Angel" Vorsatz nicht wirklich viel hin bekommen. Aber was Du da hast sieht nach arbeit aus. Und nicht nur nach Arbeit, optisch gefällt es mir auch.
Jetzt brauch ich nur noch mal Zeit zum lesen. Dann könnte ich auch was über den Inhalt sagen... ;)
"When I was a kid... I dreamed of outer space. And then I got here - and I dream of Earth" John Crichton, Farscape
“You need to get yourself a better dictionary. When you do, look up “genocide”. You’ll find a little picture of me there, and the caption’ll read “Over my dead body.” Tenth Doctor Who

Offline Quaint

  • Famous Hero
  • ******
  • Beiträge: 3.325
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Quaint
Re: Diskusion - True Blue
« Antwort #2 am: 9.03.2006 | 22:52 »
Jo, True Blue ist nett gemacht. Wehmutstropfen ist, dass es nach Aquanox schreit... sollen sie doch dafür mal ein richtiges RPG machen.

Beispiele
Aquanox               True Blue
Föderation             Konföderation
Machina Antarctica  Ordo Machina
Monster tauchen auf  ditto
Vendetta               Druckgeschütz
...                         ...

Aber davon einmal abgesehen gefällt mir True Blue recht gut, auch wenn ich gerne mehr Schiffe, mehr Waffen und so weiter gehabt hätte.
Beispielsweise gibt es ja bisher keine Waffen für Monsterjäger ausser der Schaden 80 bei den Torpedos ist ernstgemeint (glaube ja du meintest 8...).

Und ich habe auch nirgendwo Preislisten gesehen auf denen man mit seinen 200 Korallen Startgeld einkaufen könnte. Naja...
Besucht meine Spielkiste - Allerlei buntes RPG Material, eigene Systeme (Q-Sys, FAF) und vieles mehr
,___,
[o.o]
/)__)
-"--"-

Mc666Beth

  • Gast
Re: Diskusion - True Blue
« Antwort #3 am: 9.03.2006 | 23:19 »
Ups schon den ersten Fehler nein der Schaden ist 8.

Aquanox war eine Inspiration neben Cyberpunk und  auch Sea Quest.
Wobei es aber auch Unterschiede gibt in den einzelnen Fraktionen. Das Bild wurde an einigen Stellen düsterer gezeichnet und die Fraktionen haben doch einen anderen Fokus. Und die Menschen haben auch eine Verantwortung für das was grade in True Blue passiert.
Ein Innovoationspreis werde ich nicht gewinnen. Eigentlich wollte ich ein Unterwasserrollenspiel machen das punkiger als Lodland ist, welches mir doch zu trocken ist.

Ein Orca hat relativ große Chancen gegen ein Stromer gegen einen Abkömmling wird es schwer das stimmt. Und die Brutmutter kann man nicht mit Orca s und Mantas angehen. Ja eine Preisliste wäre noch nett gewesen leider nicht mehr zeitlich drinne.   :(

Was mir insgesamt aufgefallen ist, dass es es schwer ist ein konventionelles RPG in der zeit zu machen, da man einfach mehr Crunch und auch teilweise mehr Regeln liefern muss als bei einem Spiel in Stil der Forge.

Aber danke für die Kritik ich werde sie mir zu Herzen nehmen und möglichst viel in Version 0.2 einfließen lassen.

p.s: Es gibt mittlerweile eine to-do-liste für Version 0.2 die ich versuche in Laufe der nächsten Wocher fertig zu bekommen.



Offline Chaosdada

  • Famous Hero
  • ******
  • Beiträge: 2.538
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Chaosdada
Re: Diskusion - True Blue
« Antwort #4 am: 9.03.2006 | 23:22 »
Ich finde das Spiel eigentlich sehr schön, auch wenn die von dir erwähnten Cthulhuelemente ruhig etwas mehr sein könnten. :)
Aber was passiert wenn ein kleines gegen ein großes Schiff kämpfen will? Und darf man nicht mehr würfeln, wenn der Würfelpool auf 0 sinkt? Das passiert, denke ich, nämlich ziemlich leicht.
Bei der Heilung fehlen Angaben in welcher Zeit sich die Kästchen bei medizinischer Versorgung abbauen.

Der Schaden von 8 für ein Torpedo ist zu niedrig! 80 wäre dann vielleicht doch übertrieben, aber eigentlich ist auch ein Großkampfschiff, dass von einem Torpedo getroffen wird, zerstört und so wäre es noch nicht einmal die Fregatte.

Mc666Beth

  • Gast
Re: Diskusion - True Blue
« Antwort #5 am: 10.03.2006 | 00:04 »
Da ich noch bis Freitag 17:36 Zeit habe muss ich mal sehen, vielleicht kann ich noch etwas nachbessern.
Wobei es nicht soviel sein wird, da ich morgen wirklich wenig Zeit habe. Ich werde Vermi eine PM schreiben und fragen, ob da möglich ist, obwohl ich das RPG schon freigeben habe.

Ich werde ein weiteres Schiff dann einbauen, sowie einen zweiten Tropedotyp zur Monsterjagd und eine Preisliste für Drinks, Essen und andere Freuden.
sowie eine Regeltechnische Erklärung zum Kampf zwischen Jagd-U-Boot und korvetten, Fregatten unrd Großkampfschiffen hinzufügen. Aber nur wenn mir Vermi das OK gibt.
« Letzte Änderung: 10.03.2006 | 00:48 von Chrischie »

Mc666Beth

  • Gast
Re: Diskusion - True Blue
« Antwort #6 am: 10.03.2006 | 00:52 »
Auch wenn es ein Doppelpost ist so habe ich das Schiff ( Rochen ein Großkampfschiff) und den MKII-Torpedo eingebaut. Der Orca ist hat in der neuen Version ein Abschußrohr für diesen Torpedotyp. Die Regeln für Kämpfe zwischen Jagd-U-Booten und Korvetten, Fregatten und Großkampfschiffen sind auch hinzugefügt.

Dies wird entweder Morgen als Challangversion eingereicht oder in der Version 0.15 Morgen hier zum Download angeboten.

Die Liste für Lebensmitrel und ander kleine Dienste und was sie so durchschnittlich kosten schreibe ich dann morgen.

Gute Nacht.
« Letzte Änderung: 10.03.2006 | 01:10 von Chrischie »

Offline Friedensbringer

  • Hero
  • *****
  • Stell dir vor es wär Krieg und keiner ging hin...
  • Beiträge: 1.964
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: friedensbringer
Re: Diskusion - True Blue
« Antwort #7 am: 10.03.2006 | 09:02 »
bemerkenswert finde ich (auch) dass du das ganze innerhalb von 48 und nich 72 stunden bewerkstelligt hast... beeindruckend  :o

nach meinem ersten eindruck gibts kaum etwas auszusetzen, höchstens dass das ganze recht wenig innovativ ist. unterwasser-future mit bissle tentakel: interessant, aber nicht wirklich neu
Zitat von: Ludwig Wittgenstein
Wenn man unter Ewigkeit nicht endlose Zeitdauer, sondern Unzeitlichkeit versteht, dann lebt der Ewig, der in der Gegenwart lebt.

Friedensbringer schreibt Kurzgeschichten und Romane.

Mc666Beth

  • Gast
Re: Diskusion - True Blue
« Antwort #8 am: 10.03.2006 | 09:05 »
So die neue Version ist da. Mehr werde ich jetzt nicht ändern können. Die Gesamtzeit liegt damit etwas über 60 Stunden danke einer zusätzlichen Seite.

Mc666Beth

  • Gast
Re: Diskusion - True Blue
« Antwort #9 am: 12.03.2006 | 16:07 »
So ich habe die ersten Schritte in Richtung Version 0.2 getan, die nachdem die Challenge zuende ist online kommen soll, vielleicht mit eigener Webseite.
Zwei Fehelr wurden verbessert. Als erstes die Zeiträume für Proben, die der Heilung dienen wurden eingefügt (alle 2 Tage). Das hatte ich leider vergessen.
Eine ungenaue formulierung bei den MARK II (MKII) Torpedos wurde beseitigt. So jetzt zu den Neureungen:

- 5 neue Schiffe davon drei Zivil
- 2 neue Monster der Brutmutter (einer kann menschliche gestalt annehmen)
- Optionale Regeln im Schiffskampf, so das Komponeten (Waffen, Panzerung usw) des Schiffes kaputt gehen können.
- Das abgeleitet Attribut Ausdauer eingeführt. Einmal um Schaden mit Fäusten zu simulieren, so dass dies nicht gleich tödlich ist und zweitens um damit Psi-Kräfte zu bezahlen, die auch noch in Version 0.2 einfließen werden.

So das wars für heute.

Offline Skyrock

  • Squirrelkin
  • Legend
  • *******
  • [Good|Evil]
  • Beiträge: 5.452
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Skyrock
    • Aus der Höhle des Schwarzwaldschrates
Re: Diskusion - True Blue
« Antwort #10 am: 16.03.2006 | 19:36 »
Mich überzeugt "True Blue" nicht.

Das System wirkt auf mich wie ein nWoD-/SR4-Klon mit anderen Würfeln, ohne besondere eigene Akzente und Ideen.
Das Setting bietet nicht viel was es nicht schon mit Lodland gegeben hätte, und was die Charaktere so treiben unterscheidet sich nicht wesentlich von Traveller und seinen zahlreichen Klonen.

Dazu sind die Stichworte für meinen Geschmack viel zu locker eingebaut. Ich kann problemlos die Brutmutter mit ihrer Höhle aus dem Spiel halten, das Gesetz der Konföderation an den Rand stellen und die Sinnlichkeits-Fertigkeit ignorieren und habe immer noch im wesentlichen das gleiche Spiel vor mir.
Aus der Höhle des Schwarzwaldschrates - Mein Rollenspielblog

Ein freier Mensch muss es ertragen können, dass seine Mitmenschen anders handeln und anders leben, als er es für richtig hält, und muss es sich abgewöhnen, sobald ihm etwas nicht gefällt, nach der Polizei zu rufen.
- Ludwig von Mises

Mc666Beth

  • Gast
Re: Diskusion - True Blue
« Antwort #11 am: 16.03.2006 | 19:43 »
Stimmt. Es ist nix neues.
Es setzt in meinen Augen andere akzente, da mir Lodland zu trocken ist, wobei ich dort nur die lightregeln mal gelesen ahbe und noch weiß, dass es ein Prozentsystem ist.Und was neues im Poolsystembereich zu reißen ist auch nicht mehr einfach.
Wobei ich in den letzten drei Jahren keine wirklich neuen Systeme mehr gesehen habe nur leicht Veränderungen und andere Zusammenstellungen.

Das ist ein Kritik udn ich gebe dir recht. True Blue ist nix neues und war auch nicht darauf ausgelegt. Es ist ein Unterwasser-Future-RPG ,wie ich es spielen wollen würde.
Also Kritik angenommen und akzeptiert.
Der Hintergrund wird nochmal überarbeitet, das Regelsystem bleibt so.

Außerdem habe ich ein Auge auf den  Bleiork geworfen.   >;D
« Letzte Änderung: 16.03.2006 | 19:47 von Chrischie »