Autor Thema: Wird die nWod auf deutsch eingestellt?  (Gelesen 7962 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Mc666Beth

  • Gast
Wird die nWod auf deutsch eingestellt?
« am: 11.04.2006 | 19:24 »
Nachdem Mage schon klanglos verschwunden ist von der Releaseliste hat es heute alle anderen nWoD-Produkte erwischt, welche noch in Plannung sind.
Raubtiere(Werwolf), VII(Vampire) und Blutlienen die Verborgenen(Vampire) können alle nicht mehr vorbestellt werden im F-Shop.

Offline 8t88

  • Mr. Million
  • Titan
  • *********
  • The only true 8t
  • Beiträge: 16.860
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: 8t88
    • 8t88's Blog
Re: Wird die nWod auf deutsch eingestellt?
« Antwort #1 am: 11.04.2006 | 19:25 »
Ich hoffe die warten noch bis ich die grundbücher kaufen kann...
Wie NWoD mage gebbet nich auf deutsch?

Ach, dann kauf ich halt alles auf englisch... die deutschen WoD ler hängen doch eh alle noch an der alten, die wird es nicht jucken denke ich ;)

Und wenn nicht, dann bleibt mehr kapital für andere systeme über ;)
Live and let rock!

Klick den Spoiler Button!!
(Klicke zum Anzeigen/Verstecken)

Mc666Beth

  • Gast
Re: Wird die nWod auf deutsch eingestellt?
« Antwort #2 am: 11.04.2006 | 19:28 »
Wenn es so kommt bin ich mit schuld... ich habe alles auf englisch.
Ganz ehrlich, schlecht fühle ich mich dabei nicht, da die Verlagspolitik von F&S nicht immer die beste war.
Nur ist es dann wie mit Exalted... nur die englische Version.

Raven

  • Gast
Re: Wird die nWod auf deutsch eingestellt?
« Antwort #3 am: 13.04.2006 | 00:25 »
Schade für alle F&S-Kunden, interessiert mich aber als Besitzter der englischen Orginale herzlich wenig.
Mag daran liegen, dass die Verfügbarkeit von WW-Produkten auf dem deutschen Markt neben D20-Produkten, die nocheinmal eine Etage höher angesiedelt sind, so unglaublich hoch ist, dass der englischsprachige WoD-Teil selbst bei meinem Winzdealer in der Nähe fast drei Mal so groß ist, wie der Deutsche.

Offline Selganor [n/a]

  • Moderator
  • Titan
  • *****
  • Beiträge: 33.292
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Selganor
Re: Wird die nWod auf deutsch eingestellt?
« Antwort #4 am: 13.04.2006 | 00:28 »
Koennte auch dran liegen dass es mehr als dreimal so viel englische WoD-Sachen gibt als deutsche ;)
Abraham Maslow said in 1966: "It is tempting, if the only tool you have is a hammer, to treat everything as if it were a nail."

Offline Raphael

  • SCHOKOLADENTERRORIST!
  • Legend
  • *******
  • D&D4 Anwender, Star Wars Saga Kultist (Level 15)
  • Beiträge: 4.464
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Autarkis
    • DouglasN on deviantART
Re: Wird die nWod auf deutsch eingestellt?
« Antwort #5 am: 13.04.2006 | 00:40 »
Jedenfalls sind die Englische-Regelwerke-Besitzer (auch ich) mal wieder im Vorteil. In Frankreich würde da sicher die Académie Française einschreiten und F&S subventionieren.  ::)
| Nulla salus bello te pacem poscimus omnes. Vergil, Aeneis |
| Sometimes, I amaze even myself! -Han Solo |
| Chance favors the prepared mind. -Louis Pasteur |
| Str 12, Dex 13, Con 15, Int 14, Wis 13, Cha 10 |
| @GMRaphi auf Twitter für Englischsprachige RPG Tweets |

Mc666Beth

  • Gast
Re: Wird die nWod auf deutsch eingestellt?
« Antwort #6 am: 13.04.2006 | 08:55 »
Naja im F&S-forum wurde der Thread mal wieder geschlossen zu dem Thema...
Ich halte das für ziemlich ungeschickt den Kunden gegenüber, die vorangekündigten Produkte aus den Shop zu nehmen und dann zu mauern.

Offline Haukrinn

  • Überschriftenmaschine
  • Mythos
  • ********
  • Jetzt auch mit Bart!
  • Beiträge: 10.517
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: haukrinn
    • Meine Homepage
Re: Wird die nWod auf deutsch eingestellt?
« Antwort #7 am: 13.04.2006 | 09:12 »
Warum? Ist doch auch eine Aussage. Und wenn F&S meinen, ihren angeschlagenen Ruf noch weiter verschlechtern zu müssen...  ::)

On topic: Mich stört's nicht. Das war von Anfang an vorrauszusehen, vergleiche man doch einfach mal die Geschwindigkeit und Anzahl der Veröffentlichungen von WW und F&S. Mir hat die Übersetzung der nWoD eh nicht gefallen und ich bin von Anfang an beim Original hängen geblieben.
What were you doing at a volcano? - Action geology!

Most people work long, hard hours at jobs they hate that enable them to buy things they don't need to impress people they don't like.

Mc666Beth

  • Gast
Re: Wird die nWod auf deutsch eingestellt?
« Antwort #8 am: 13.04.2006 | 09:45 »
haukrim meine wenigkeit auch.
Nur will meine Gruppe nicht so gerne englisch lesen. Einer meiner Spieler hat sich nun das deutsache Welt der Dunkeljeit und Vampire Requiem geholt und hatte noch auf das Ordo Draculbuch gehofft. Der schaut nun leider in die Röhre.

Offline Visionär

  • Unten ohne
  • Mythos
  • ********
  • Free hugs!
  • Beiträge: 8.799
  • Username: sohn_des_aethers
Re: Wird die nWod auf deutsch eingestellt?
« Antwort #9 am: 13.04.2006 | 11:13 »
Übersetzungen sind wahrscheinlich auch nicht mehr so rentabel wie früher. Denn viele Spieler und potentielle Käufer sind mittlerweile des Englischen mächtig, wohl mehr als vor 10 Jahren. Das durchschnittliche Alter in der Community ist gestiegen und die englischen Produkte sind eher, schneller und billiger zu haben.
Stop being yourself! You make me sick!

Offline Raphael

  • SCHOKOLADENTERRORIST!
  • Legend
  • *******
  • D&D4 Anwender, Star Wars Saga Kultist (Level 15)
  • Beiträge: 4.464
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Autarkis
    • DouglasN on deviantART
Re: Wird die nWod auf deutsch eingestellt?
« Antwort #10 am: 13.04.2006 | 12:17 »
Übersetzungen sind wahrscheinlich auch nicht mehr so rentabel wie früher. Denn viele Spieler und potentielle Käufer sind mittlerweile des Englischen mächtig, wohl mehr als vor 10 Jahren.

Das sehe ich gut ein ...

Das durchschnittliche Alter in der Community ist gestiegen und die englischen Produkte sind eher, schneller und billiger zu haben.

Bist du sicher? Mich dünkt, die GothGirls und -Boys werden immer jünger ... und auch die Rollenspieler!
| Nulla salus bello te pacem poscimus omnes. Vergil, Aeneis |
| Sometimes, I amaze even myself! -Han Solo |
| Chance favors the prepared mind. -Louis Pasteur |
| Str 12, Dex 13, Con 15, Int 14, Wis 13, Cha 10 |
| @GMRaphi auf Twitter für Englischsprachige RPG Tweets |

Offline Visionär

  • Unten ohne
  • Mythos
  • ********
  • Free hugs!
  • Beiträge: 8.799
  • Username: sohn_des_aethers
Re: Wird die nWod auf deutsch eingestellt?
« Antwort #11 am: 13.04.2006 | 12:25 »
Ich hatte eher das Gefühl, dass der jugendliche Nachschub wegbleibt, kann mich aber auch irren.
Stop being yourself! You make me sick!

Offline Roland

  • königlicher Hoflieferant
  • Legend
  • *******
  • Beiträge: 6.352
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Roland
    • Sphärenmeisters Spiele
Re: Wird die nWod auf deutsch eingestellt?
« Antwort #12 am: 13.04.2006 | 12:33 »
Du irrst Dich wahrscheinlich nicht. Der Altersdurchschnitt der organisierten Rollenspieler steigt, zumindest in den Vereinen in denen ich Mitglied bin, immer weiter, da junge Spieler nicht mehr so reichlich nachwachsen.
Who knows what evil lurks in the hearts of men? The Shadow knows!

Offline Drulak

  • Laaaaaangweiler
  • Adventurer
  • ****
  • Beiträge: 891
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Drulak
Re: Wird die nWod auf deutsch eingestellt?
« Antwort #13 am: 13.04.2006 | 12:53 »
Bist du sicher? Mich dünkt, die GothGirls und -Boys werden immer jünger ... und auch die Rollenspieler!

Das wäre wünschenswert, wenn es so wäre. Dann brauchen wir ja über Nachwuchsprobleme nicht mehr zu diskutieren. Scheint aber wohl doch nicht so zu sein.
Und da ein Großteil der Rollenspieler ziemlich doofe, unkreative Kreaturen ohne soziale Fähigkeiten sind fällt es mir schwer von Eliten zu reden.
Das einzige Potential des Rollenspiels ist es fett und bärtig zu werden. Und selbstverliebt.

Offline Jestocost

  • Famous Hero
  • ******
  • even if it's sunday may i be wrong
  • Beiträge: 3.293
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Jestocost
    • Unknown Armies - Ein Rollenspiel um Macht und Konsequenzen
Re: Wird die nWod auf deutsch eingestellt?
« Antwort #14 am: 13.04.2006 | 13:00 »
Feder & Schwert hat einfach das Problem, dass White Wolf ca. 50 Bücher um Jahr rausbringt, während sie "nur" 8 im Jahr übersetzen müssen und ehrlich gesagt auch können... (und wenn du die Größe des englischsprachigen Marktes mit dem deutschen vergleichst, passt das Verhältnis auch ganz gut).

D.h. sie können gar nicht anders, als sich nur auf das Wichtigste zu konzentrieren... Und da der totale Vampire/World of Darkness Boom wohl im Moment vorüber ist, müssen sie halt auch haushalten...
"When I became a man, I put away childish things, including the fear of being childish, and the desire to be very grown up."
--C.S. Lewis, 1947

Komm in den okkulten Untergrund - das UA Forum!
www.unknown-armies.de

Offline Thomas Michalski

  • Experienced
  • ***
  • Beiträge: 492
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Thomas Michalski
    • Thomas Michalskis Webseite
Re: Wird die nWod auf deutsch eingestellt?
« Antwort #15 am: 13.04.2006 | 14:05 »
Ich muss aber doch ganz klar sagen, ich finde es sehr schade.
Klar, ich kaufe auch bevorzugt die englischen WoD-Produkte (wobei ich sicherlich auch genug F&S-Sachen besitze), aber ich finde es schade, wie in der deutschen Forenwelt dies hier nun wahlweise mit Gleichgültigkeit oder gar einer gewissen Häme diskutiert wird. Ich persönlich finde, im großen und ganzen machen F&S ihre Hauptarbeit, die Bücher selber, noch immer recht ordentlich. Klar, "Die Hohen" war ein Tiefschlag, aber ich persönlich sehe das deutsche WoD-Grundregelwerk nicht wirklich qualitativ hinter dem englischen Original.
Ihre Informationspolitik ist fragwürdig, das ist richtig, aber das ändert nichts daran, dass sie beständig und seit vielen Jahren rein deutschsprachige Spieler mit Material versorgt haben. Und von denen kenne ich auch ein ganzes Paket.
Ich fände es schade, wenn die in Zukunft eben ohne deutsche WoD dastehen müssten...

Aber warten wir mal ab und trinken Tee.


Gruß,
Thomas
When the first living thing existed, I was there, waiting.
When the last living thing dies, my job will be finished.
I'll put the chairs on the tables, turn out the lights and lock the universe behind me when I leave.
- Death, in Neil Gaiman: Dream Country

Offline 1of3

  • Richtiges Mädchen!
  • Titan
  • *********
  • Proactive Scavenger
  • Beiträge: 17.273
  • Username: 1of3
    • 1of3's
Re: Wird die nWod auf deutsch eingestellt?
« Antwort #16 am: 13.04.2006 | 15:40 »
Übersetzungen sind wahrscheinlich auch nicht mehr so rentabel wie früher. Denn viele Spieler und potentielle Käufer sind mittlerweile des Englischen mächtig, wohl mehr als vor 10 Jahren. Das durchschnittliche Alter in der Community ist gestiegen und die englischen Produkte sind eher, schneller und billiger zu haben.

Mir wurde heute vom Besitzer eines Fantasyshops gesagt, dass englische Bücher immer schlechter gehen. Viele Leute verzichteten angeblich inzwischen lieber auf ein Buch als es auf Englisch zu lesen.

Offline Visionär

  • Unten ohne
  • Mythos
  • ********
  • Free hugs!
  • Beiträge: 8.799
  • Username: sohn_des_aethers
Re: Wird die nWod auf deutsch eingestellt?
« Antwort #17 am: 13.04.2006 | 15:43 »
Vielleicht ein Symptom in Fantasy - Läden, weil du die Bücher dort Dollar zu Euro 1:1 umgerechnet bekommst. Amazon.de und Dragonworld sind da unschlagbar billig. Zumindest sind es bei D&D und WoD meist 5 - 8 Euro zum Ladenpreis!
Stop being yourself! You make me sick!

Offline Greifenklaue

  • Titan
  • *********
  • Extra Shiny.
  • Beiträge: 12.431
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Greifenklaue
    • Greifenklaues Blog
Re: Wird die nWod auf deutsch eingestellt?
« Antwort #18 am: 13.04.2006 | 20:22 »
Nicht unerwähnt bleiben sollte, dass sich der Kundenkreis der nWoD doch etwas eingeschränkt hat.

Es gab oWODler, die fanden es phantastisch und Leute, denen es nicht gefiel. Insofern hat nur noch ein Teil da zugeschlagen bei den neuen Machwerken, andere geben ihr Geld bei eBay aus, um sich das alte zu verfolständigen...

Die Leute, die vorher nicht gespielt haben, aber von der nWoD begeistert waren (und abgestoßen von der oWoD), bei denen hat sich das Spiel nicht durchgesetzt, da man lieber wieder andre Genres spielte... (wenn ich in den Bekanntenkreis blicke)

@F&S-Forenpolitik: Peinlich, peinlich. Bin schon der Meinung, dass man den Kunden nicht so im Regen stehen lassen sollte. Und wenn man sich entscheidet, die VÖ-Termine von der Page zu nehmen, wird das sicherlich einen Grund haben, der sicherlich in der ein oder anderen Form auch kommuniziert werden sollte.  :ctlu:
"In den letzten zehn Jahren hat sich unser Territorium halbiert, mehr als zwanzig Siedlungen sind der Verderbnis anheim gefallen, doch nun steht eine neue Generation Grenzer vor mir. Diesmal schlagen wir zurück und holen uns wieder, was unseres ist.
Schwarzauge wird büssen."

http://www.greifenklaue.de

Offline 1of3

  • Richtiges Mädchen!
  • Titan
  • *********
  • Proactive Scavenger
  • Beiträge: 17.273
  • Username: 1of3
    • 1of3's
Re: Wird die nWod auf deutsch eingestellt?
« Antwort #19 am: 13.04.2006 | 21:56 »
Wer geht denn freiwillig in das F&S-Forum? Da darf man doch genaugenommen gar nichts sagen.

Offline Visionär

  • Unten ohne
  • Mythos
  • ********
  • Free hugs!
  • Beiträge: 8.799
  • Username: sohn_des_aethers
Re: Wird die nWod auf deutsch eingestellt?
« Antwort #20 am: 13.04.2006 | 23:03 »
Wer geht denn freiwillig in das F&S-Forum? Da darf man doch genaugenommen gar nichts sagen.

Echt? Lästert mal, war noch nie da.
Stop being yourself! You make me sick!

Mc666Beth

  • Gast
Re: Wird die nWod auf deutsch eingestellt?
« Antwort #21 am: 14.04.2006 | 08:28 »
Ohoh jetzt wird F&S schon im WW-Forum diskutiert.

Thread im WW-Forum

Offline FallenCrow

  • Experienced
  • ***
  • ..::QUEER as FOLK::..
  • Beiträge: 245
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: FallenCrow
Re: Wird die nWod auf deutsch eingestellt?
« Antwort #22 am: 14.04.2006 | 18:55 »
ist halt mit F&S immer das gleiche... erst wirds immer weiter nach hinten verschoben, fragen nicht beantwortet, die threads geschlossen oder gelöscht weil man von spekulationen nix hören will und nach nem halben jahr schreibt man dann *wenn überhaupt* dass es doch nicht mehr kommt / die linie eingestellt wird.

die informationspolitik und der umgangston bei denen sind echt  :puke:

so sorry dass musste mal raus

 :gutschein:
Life is too short to be better... ... ... I am too short to be better
*************************************
Scarred Lands rocks!

Offline 1of3

  • Richtiges Mädchen!
  • Titan
  • *********
  • Proactive Scavenger
  • Beiträge: 17.273
  • Username: 1of3
    • 1of3's
Re: Wird die nWod auf deutsch eingestellt?
« Antwort #23 am: 14.04.2006 | 19:51 »
Das triffts ganz gut.

Zu dem Thema bei WW: Ich wusste doch, dass mein Freundeskreis nicht der einzige ist, wo ein Spiel namens Die Hoden bekannt ist. ;)

Offline Ecowarmachine

  • Experienced
  • ***
  • Beiträge: 129
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Ecowarmachine
Re: Wird die nWod auf deutsch eingestellt?
« Antwort #24 am: 22.05.2006 | 00:42 »
Laut AGS von den Blutschwertern wird Paria eingestellt und Mage gar nicht erst veröffentlicht werden.
Die Welt der Dunkelheit Basis-Linie und Requiem sind davon nicht betroffen.
AGS hat diese Informationen auf dem Nord-Con-F&S-Workshop erfahren.

Quelle: http://www.blutschwerter.de/showthread.php?t=18743

Edit: Bücherwurm hatte es zwar schon früher geschrieben, aber der Beitrag ist seltsamerweise später als der von AGS aufgetaucht:
http://www.blutschwerter.de/showpost.php?p=565613&postcount=11
« Letzte Änderung: 22.05.2006 | 04:49 von Ecowarmachine »