Autor Thema: True20  (Gelesen 5764 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline Vash the stampede

  • KEN-SL
  • Titan
  • *********
  • Love & Peace! König der Kackn00bier!
  • Beiträge: 13.071
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Vash the stampede
True20
« am: 22.04.2006 | 23:12 »
Hi!

Ich habe nun gesehen, dass es das Regelwerk zu True20 als Hardcover zu kaufen gibt.
1. Hat das einer von euch?
2. Lohnt sich das Buch?
3. Sind die Grafiken im Buch besser als sie es bei den Downloads sind? (Zumindest die zu den Settings sind sehr gewöhnungsbedürftig)
4. Wie sehr weicht die Version regeltechnisch von Mutants & Masterminds (1st) ab?
5. Hat jemand schon "normale" d20-Settings mit True20 gespielt und wie kompatibel sind die beiden Systeme?

Gruß,
Vash the stampede
Machen
-> Projekte: PDQ# - FreeFate - PtA Zapped - Fiasko - FateCore - Durance - SRAP (mit Diary)
-> Diaries 212 (nWoD) - Cypher Suns (Fadings Suns/Cypher) - Anderland (Liminal) - Feierabendhonks (DnD 5e)

Ich sitze im Bus der Behinderten und Begabten und ich sitze gern darin.

Offline Selganor [n/a]

  • Moderator
  • Titan
  • *****
  • Beiträge: 34.113
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Selganor
Re: True20
« Antwort #1 am: 22.04.2006 | 23:29 »
1. Nur als PDF

2. Kommt drauf an was du willst. Was willst/suchst/erwartest du denn von True20?

3. Die Graphiken sind alle in ungefaehr aehnlichem Stil aber von verschiedenen Kuenstlern

4. Genug dass sich ein eigenes Buch "lohnt"

5. Du kannst ja mal den True20 Oger (unten) mit dem SRD-Oger (weiter unten) vergleichen

True20:

Ogre
Type: 4th-level humanoid (giant)
Size: Large
Speed: 30 ft.
Abilities: Str +5, Dex –1, Con +2, Int –2, Wis +0, Cha –2
Skills: Notice 7 (+7)
Feats: Attack Focus (club), Night Vision, Tough 4B
Traits: Darkvision (60 ft.)
Combat: Attack +2 (–1 Dex, –1 size), Damage +5 (unarmed), +9
(club), Defense +2 (–1 Dex, –1 size), Initiative –1
Saving Throws: Toughness +8 (+11 with armor), Fortitude +6,
Reflex +0, Will +1

SRD:
Ogre   
Size/Type:   Large Giant
Hit Dice:   4d8+11 (29 hp)   
Initiative:   -1
Speed:   30 ft. in hide armor (6 squares); base speed 40 ft.   
Armor Class:   16 (-1 size, -1 Dex, +5 natural, +3 hide armor), touch 8, flat-footed 16   
Base Attack/Grapple:   +3/+12
Attack:   Greatclub +8 melee (2d8+7) or javelin +1 ranged (1d8+5)   
Full Attack:   Greatclub +8 melee (2d8+7) or javelin +1 ranged (1d8+5)
Space/Reach:   10 ft./10 ft.
Special Attacks:   —
Special Qualities:   Darkvision 60 ft., low-light vision   
Saves:   Fort +6, Ref +0, Will +1   
Abilities:   Str 21, Dex 8, Con 15, Int 6, Wis 10, Cha 7   
Skills:   Climb +5, Listen +2, Spot +2   
Feats:   Toughness, Weapon Focus (greatclub)

Praktische Erfahrung mit True 20 habe ich (bisher) leider noch keine...
Abraham Maslow said in 1966: "It is tempting, if the only tool you have is a hammer, to treat everything as if it were a nail."

oliof

  • Gast
Re: True20
« Antwort #2 am: 23.04.2006 | 00:10 »
Hallo,
ich habe bereits True20 - genauer Blue Rose - gespielt. Meiner Erfahrung nach spielt sich das System besser, als es sich liest. Eine Menge Altlasten aus D&D sind 'entsorgt' worden, im Umgang ist es aber nicht weniger komplex, weil es zum Beispiel einen Haufen Feats gibt, aus denen man auswählen will.

Ich habe in das aktualisierte PDF noch nicht im Detail reingeschaut, aber werde das wohl bald nachholen. Ich würde True20 allen empfehlen, die eine schlanke D&D3x-Variante sehen wollen, die funktioniert. Im Moment warte ich noch auf True Sorcery, weil mir das Arcana-System zwar gefällt, für eine simple Abbildung der D&D-typischen magie nicht geeignet ist.

Offline Vash the stampede

  • KEN-SL
  • Titan
  • *********
  • Love & Peace! König der Kackn00bier!
  • Beiträge: 13.071
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Vash the stampede
Re: True20
« Antwort #3 am: 23.04.2006 | 09:20 »
Zunächst Danke, an die Antwortgeber. :d

Was willst/suchst/erwartest du denn von True20?

Ein schlankes D&D mit dem man ohne viel Aufwand D&D Settings spielen kann (konkretes Beispiel: Eberron). Das mag sich widersprüchlich anhören, ist aber mein Ziel. ;)
Zudem besitze ich M&M (1st) und von daher ist es für mich interessant, ob sich das True20 lohnt anzuschaffen oder ob es sinnlos wäre.
Machen
-> Projekte: PDQ# - FreeFate - PtA Zapped - Fiasko - FateCore - Durance - SRAP (mit Diary)
-> Diaries 212 (nWoD) - Cypher Suns (Fadings Suns/Cypher) - Anderland (Liminal) - Feierabendhonks (DnD 5e)

Ich sitze im Bus der Behinderten und Begabten und ich sitze gern darin.

Offline Selganor [n/a]

  • Moderator
  • Titan
  • *****
  • Beiträge: 34.113
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Selganor
Re: True20
« Antwort #4 am: 23.04.2006 | 10:06 »
Mit True20 und den "groben" Charakterklassen (Warrior, Expert, Adept) musst du dich von den "detailierten" Charakterklassen in D&D/Eberron verabschieden.

Damit sind Prestigeklassen und besonderen Class Features auch nicht mehr so ganz zugaenglich.

Abraham Maslow said in 1966: "It is tempting, if the only tool you have is a hammer, to treat everything as if it were a nail."

Offline D. Athair

  • Mythos
  • ********
  • Spielt RollenSPIELE, ROLLENspiele und ROLLENSPIELE
  • Beiträge: 8.751
  • Username: Dealgathair
    • ... in der Mitte der ZauberFerne
Re: True20
« Antwort #5 am: 6.06.2008 | 08:45 »
Muss ich denn D&D 3.X kennen um mit true20 richtig umgehen zu können?
"Man kann Taten verurteilen, aber KEINE Menschen." - Vegard "Ihsahn" Sverre Tveitan

Offline Vash the stampede

  • KEN-SL
  • Titan
  • *********
  • Love & Peace! König der Kackn00bier!
  • Beiträge: 13.071
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Vash the stampede
Re: True20
« Antwort #6 am: 6.06.2008 | 08:49 »
Muss ich denn D&D 3.X kennen um mit true20 richtig umgehen zu können?

Nein, weil True20 als eigenständiges Spiel daher kommt.

Und die Neuauflage des Regelwerks ist in sofern interessant, weil statt ein paar Settings die Inhalte des Compendiums integriert wurden. Dabei handelt es sich um Regeln wie man selbst ein Setting erstellen kann und das zu den Bereichen Fantasy, SciFi, Horror und Modern. Finde ich sehr gelungen und ich musste mir das Buch (Compendium) noch extra kaufen.
Machen
-> Projekte: PDQ# - FreeFate - PtA Zapped - Fiasko - FateCore - Durance - SRAP (mit Diary)
-> Diaries 212 (nWoD) - Cypher Suns (Fadings Suns/Cypher) - Anderland (Liminal) - Feierabendhonks (DnD 5e)

Ich sitze im Bus der Behinderten und Begabten und ich sitze gern darin.

Offline Vash the stampede

  • KEN-SL
  • Titan
  • *********
  • Love & Peace! König der Kackn00bier!
  • Beiträge: 13.071
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Vash the stampede
Re: True20 und Mutants & Masterminds
« Antwort #7 am: 31.03.2009 | 18:10 »
Thread-Nekromantie!  +O)

Spielt hier jemand im Forum True20 oder Mutants & Masterminds?
Machen
-> Projekte: PDQ# - FreeFate - PtA Zapped - Fiasko - FateCore - Durance - SRAP (mit Diary)
-> Diaries 212 (nWoD) - Cypher Suns (Fadings Suns/Cypher) - Anderland (Liminal) - Feierabendhonks (DnD 5e)

Ich sitze im Bus der Behinderten und Begabten und ich sitze gern darin.

Offline Selganor [n/a]

  • Moderator
  • Titan
  • *****
  • Beiträge: 34.113
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Selganor
Re: True20
« Antwort #8 am: 31.03.2009 | 18:14 »
Nicht mehr
Abraham Maslow said in 1966: "It is tempting, if the only tool you have is a hammer, to treat everything as if it were a nail."

Offline Vash the stampede

  • KEN-SL
  • Titan
  • *********
  • Love & Peace! König der Kackn00bier!
  • Beiträge: 13.071
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Vash the stampede
Re: True20
« Antwort #9 am: 31.03.2009 | 18:18 »
Was hattest du gespielt? T20 oder M&M?
Machen
-> Projekte: PDQ# - FreeFate - PtA Zapped - Fiasko - FateCore - Durance - SRAP (mit Diary)
-> Diaries 212 (nWoD) - Cypher Suns (Fadings Suns/Cypher) - Anderland (Liminal) - Feierabendhonks (DnD 5e)

Ich sitze im Bus der Behinderten und Begabten und ich sitze gern darin.

Offline Selganor [n/a]

  • Moderator
  • Titan
  • *****
  • Beiträge: 34.113
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Selganor
Re: True20
« Antwort #10 am: 31.03.2009 | 18:22 »
Testrunde True 20 (die bei der Runde - und dem Spielleiter - "durchgefallen" ist) und ein paar One-Shots in M&M die auch auf keinen gruenen Zweig gekommen sind.

True 20 ist oft einfach zu "grob", waehrend M&M auf dem besten Weg ist eine d20-Version von HERO zu werden ;)
Abraham Maslow said in 1966: "It is tempting, if the only tool you have is a hammer, to treat everything as if it were a nail."

Offline Vash the stampede

  • KEN-SL
  • Titan
  • *********
  • Love & Peace! König der Kackn00bier!
  • Beiträge: 13.071
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Vash the stampede
Re: True20
« Antwort #11 am: 31.03.2009 | 18:32 »
Wie meinst du das mit zu grob? Und was macht M&M besser?
Machen
-> Projekte: PDQ# - FreeFate - PtA Zapped - Fiasko - FateCore - Durance - SRAP (mit Diary)
-> Diaries 212 (nWoD) - Cypher Suns (Fadings Suns/Cypher) - Anderland (Liminal) - Feierabendhonks (DnD 5e)

Ich sitze im Bus der Behinderten und Begabten und ich sitze gern darin.

oliof

  • Gast
Re: True20
« Antwort #12 am: 31.03.2009 | 18:48 »
Mutants & Masterminds erlaubt über das Punktesystem einen IMHO "klareren" Zugang  zu den verschiedenen Werten; wobei es Leute gibt, die True20 in M&M "umgerechnet" haben wollen.

Offline Vash the stampede

  • KEN-SL
  • Titan
  • *********
  • Love & Peace! König der Kackn00bier!
  • Beiträge: 13.071
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Vash the stampede
Re: True20
« Antwort #13 am: 31.03.2009 | 18:49 »
@oliof:
Kann man diese Umrechnung irgendwo finden?
Machen
-> Projekte: PDQ# - FreeFate - PtA Zapped - Fiasko - FateCore - Durance - SRAP (mit Diary)
-> Diaries 212 (nWoD) - Cypher Suns (Fadings Suns/Cypher) - Anderland (Liminal) - Feierabendhonks (DnD 5e)

Ich sitze im Bus der Behinderten und Begabten und ich sitze gern darin.

oliof

  • Gast
Re: True20
« Antwort #14 am: 31.03.2009 | 19:17 »
Vash: Hätte ich den Link parat, hätte ich ihn gepostet. So, mußt Du mal in Deine Glasgoogle schauen.

Offline Nocturama

  • Organisch gewachsene Hühnin
  • Legend
  • *******
  • Beiträge: 5.254
  • Geschlecht: Weiblich
  • Username: Nocturama
Re: True20
« Antwort #15 am: 31.03.2009 | 20:21 »
Mutants & Masterminds leite ich schon seit einigen Jahren regelmäßig. True20 habe ich bisher nur ein paar Runden Blue Rose gespielt.

Was genau willst du denn wissen? Zumindest zu M&M sollte ich gut Auskunft geben können  ;)

Ich habe mal zwei Posts aus dem ATT rausgesucht, zu True20 und M&M. Vielleicht helfen die dir ja weiter:

True20+M&M?

M&M 2e va. Blue Rose/True 20

Konnte auf den ersten Blick keine wirklichen Threads zu Regeln für Conversions finden, aber vermutlich hat das schon mal jemand gemacht.

Mir ist M&M auch lieber, weil es ein komplettes Kaufsystem ist. Es gibt Caps für die Werte, um einen ungefähren Vergleich der Charaktere zu erlauben (aber natürlich gibt es Kombinationen und Kräfte, die ungleich wirkungsvollersind), aber keine Stufen in dem Sinne und keine Klassen. True20 hat drei grobe Klassen, in denen man aber sehr viel unterschiedliches machen kann. Da ich damit nur Fantasy gespielt habe, weiß ich nicht, wie gut man damit andere Genres ausfüllen kann.
You're here for two things: to fucking ruin someone's shit, and to play a friendly game of make-believe.

AND YOU'RE ALL OUT OF IMAGINATION.

Offline Vash the stampede

  • KEN-SL
  • Titan
  • *********
  • Love & Peace! König der Kackn00bier!
  • Beiträge: 13.071
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Vash the stampede
Re: True20
« Antwort #16 am: 31.03.2009 | 20:52 »
...
Was genau willst du denn wissen? Zumindest zu M&M sollte ich gut Auskunft geben können  ;)
...

Wie gut oder schlecht ist das Schadenssystem? Funktioniert es auch bei hochstufigen/besseren Charakteren noch?

Wie überschaubar bleibt das System? Auf dem Papier sieht das ja sehr gut aus, aber ist es in der Realität?
Machen
-> Projekte: PDQ# - FreeFate - PtA Zapped - Fiasko - FateCore - Durance - SRAP (mit Diary)
-> Diaries 212 (nWoD) - Cypher Suns (Fadings Suns/Cypher) - Anderland (Liminal) - Feierabendhonks (DnD 5e)

Ich sitze im Bus der Behinderten und Begabten und ich sitze gern darin.

oliof

  • Gast
Re: True20
« Antwort #17 am: 31.03.2009 | 20:58 »
Dadurch, dass der Schaden abstrakt/über Zustände geregelt ist, skaliert sich das mit steigenden Fähigkeiten der Charaktere einfach mit.

Ich fand sowohl M&M, als auch Blue Rose (den True20-Prototypen) gut handhabbar.

Offline Selganor [n/a]

  • Moderator
  • Titan
  • *****
  • Beiträge: 34.113
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Selganor
Re: True20
« Antwort #18 am: 31.03.2009 | 20:58 »
Das Schadenssystem von M&M (ich kenne die 2. Edition nicht wirklich, keine Ahnung was sich da geaendert hat) erfordert erst bei Schaeden von +0 oder mehr einen Schadenswurf (Toughness Save)

D.h. Ein Gegner dessen Verteidigungspower den Schaden reduziert hat (wenn er mehr Verteidigungspower als der Angreifer Angriffspower hat) nur noch kritische Treffer (o.ae. Schadensbooster) zu fuerchten/saven.
Ansonsten ist er gegen die Angriffe "immun".

Beispiel: Gruppe (PL 10) gegen "Boesewicht" (PL 11). Gruppe hat Angriffspowers mit +10, Boesewicht hat 11 Schadensreduzierung, reduziert Angriffe somit auf -1 Schaden, muss also keinen Save dagegen machen :(
Abraham Maslow said in 1966: "It is tempting, if the only tool you have is a hammer, to treat everything as if it were a nail."

oliof

  • Gast
Re: True20
« Antwort #19 am: 31.03.2009 | 21:05 »
Das scheint mir jetzt verkürzt dargestellt. Ich hol jetzt aber nicht die Bücher raus.

Offline Nocturama

  • Organisch gewachsene Hühnin
  • Legend
  • *******
  • Beiträge: 5.254
  • Geschlecht: Weiblich
  • Username: Nocturama
Re: True20
« Antwort #20 am: 31.03.2009 | 21:42 »
Ich kann dir aber nur als Anwender antworten, theoretische Regelanalyse ist nicht so meine Stärke  ;)

Zitat
Wie gut oder schlecht ist das Schadenssystem?

Bei uns funktioniert es gut. Bisher hatten wir keine (oder doch, einen, am Anfang) "Endloskämpfe", was theoretisch eine Gefahr sein könnte, wenn man als Gegner einen hochgepanzerten Nicht-Minion hinstellt (so etwas wie +15 Impervious Toughness). Dank Hero Points und Combined Attack kriegt man die aber auch gut weg. Oder sie einen, je nachdem.
Wir spielen übrigens mit dem Nicht-Tödlichen Schadenssystem. Ich finde es schön, dass man sich das aussuchen kann.

Zitat
Funktioniert es auch bei hochstufigen/besseren Charakteren noch?

Die Frage verstehe ich nicht ganz... Einen massiven Stufenanstieg sieht das System nicht vor, sondern rechnet mit PL 10 (wir haben mit der "New Mutants-Thematik auf PL6 angefangen und die Charaktere sind jetzt 9). Die meisten vorgefertigten Charaktere (auch die im ATT) sind etwa auf die Höhe skaliert, ansonsten bastelt man ja seine eigenen Gegner, von daher hat sich das Problem für mich bisher nicht gestellt.
Und ja, auf PL6 hat es genauso gut funktioniert wie jetzt auf 9. Wie es mit dem Galaktus-Level von 20 und ausgemaxt funktionieren würde, weiß ich allerdings nicht. Der Schaden würde "Mr. Normal" ganz ohne Toughness-Bonus auf jeden Fall töten oder ohnmächtig machen, wenn du sowas meinst.

Zitat
Wie überschaubar bleibt das System?

Im Spiel finde ich es recht überschaubar. Allerdings muss man die Regeln recht gut kennen, um es voll ausnutzen zu können. Als Beispiel: Als Spieler kann ich per Hero Point meinen Charakter einen "Power Stunt" hinlegen lassen. Das bedeutet, dass ich mir für kurze Zeit eine andere Kraft dazukaufe. Das setzt natürlich voraus, dass ich auch weiß, was zur Verfügung steht und was sinnvoll ist.

Es gibt schon eine Menge Option und es braucht einige Übung, um alle intus zu haben. In dem Sinne ist es nicht sooo überschaubar.

Die Kräfte zusammenbasteln ist auch nicht ganz unkompliziert, wenn man kreativ werden will (was man aber, um einen gut funktionierenden, starken Charakter zu basteln, nicht MUSS). Einen superstarken, fliegenden Typen mit Hitzeblick - leicht. Ein Charakter, der in zwanzig Zwerge, von denen jeder unterschiedliche Fähigkeiten hat, zerfallen kann - nicht ganz so leicht.

Soll ich noch zu anderen Bereichen was schreiben?

PS: Weil da noch was gekommen ist:

Zitat
Beispiel: Gruppe (PL 10) gegen "Boesewicht" (PL 11). Gruppe hat Angriffspowers mit +10, Boesewicht hat 11 Schadensreduzierung, reduziert Angriffe somit auf -1 Schaden, muss also keinen Save dagegen machen Sad

Nein, das ist falsch, jedenfalls bei 2nd Edition. Nur "Impervious Toughness" absorbiert niedrigere Angriffe (Impervious 11 kann mit einem Schaden von 10 nicht mehr angekratzt werden). ABER da kann ich immer noch einen Combined Attack machen (+2 Schaden auf den stärksten Angriff pro Mitangreifer, der nach bestimmten Kriterien trifft) oder einen Hero Point raushauen/Extra Effort anwenden, um meine Kraft um 2 zu steigern. Oder beides  ;)
Schadenswurf soll man auch immer machen, selbst wenn man ihn nicht schaffen kann. Könnte ja sein, dass man nur "Bruised" ist.
You're here for two things: to fucking ruin someone's shit, and to play a friendly game of make-believe.

AND YOU'RE ALL OUT OF IMAGINATION.

Offline Selganor [n/a]

  • Moderator
  • Titan
  • *****
  • Beiträge: 34.113
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Selganor
Re: True20
« Antwort #21 am: 31.03.2009 | 22:18 »
Dann ist es ihnen inzwischen auch aufgefallen.

Wenn ich mal eine Gruppe dafuer haette koennte ich die 2. Edition M&M ja glatt mal ausprobieren ;)
Abraham Maslow said in 1966: "It is tempting, if the only tool you have is a hammer, to treat everything as if it were a nail."

Offline Vash the stampede

  • KEN-SL
  • Titan
  • *********
  • Love & Peace! König der Kackn00bier!
  • Beiträge: 13.071
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Vash the stampede
Re: True20
« Antwort #22 am: 3.04.2009 | 15:38 »
@Nocturama:
Spielt ihr mit Battlemap?

Allgemein noch eine Frage:
Gibt es eigentlich einen deutschen Lizenznehmer für M&M? Hat man da jemals etwas dazu gehört? Und wenn es auch nur Gerüchte waren.
Machen
-> Projekte: PDQ# - FreeFate - PtA Zapped - Fiasko - FateCore - Durance - SRAP (mit Diary)
-> Diaries 212 (nWoD) - Cypher Suns (Fadings Suns/Cypher) - Anderland (Liminal) - Feierabendhonks (DnD 5e)

Ich sitze im Bus der Behinderten und Begabten und ich sitze gern darin.

Offline Selganor [n/a]

  • Moderator
  • Titan
  • *****
  • Beiträge: 34.113
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Selganor
Re: True20
« Antwort #23 am: 3.04.2009 | 16:20 »
Es gab ja nichtmal sinnvollen deutschen Support fuer D&D, deutsches True20/M&M konntest du schon alleine wegen dem fehlenden deutschen SRD vergessen...
Abraham Maslow said in 1966: "It is tempting, if the only tool you have is a hammer, to treat everything as if it were a nail."

Offline Vash the stampede

  • KEN-SL
  • Titan
  • *********
  • Love & Peace! König der Kackn00bier!
  • Beiträge: 13.071
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Vash the stampede
Re: True20
« Antwort #24 am: 3.04.2009 | 16:30 »
Ich bin nicht so D&D Konform. Was hat die SRD damit zu tun?
Machen
-> Projekte: PDQ# - FreeFate - PtA Zapped - Fiasko - FateCore - Durance - SRAP (mit Diary)
-> Diaries 212 (nWoD) - Cypher Suns (Fadings Suns/Cypher) - Anderland (Liminal) - Feierabendhonks (DnD 5e)

Ich sitze im Bus der Behinderten und Begabten und ich sitze gern darin.