Autor Thema: Deadlands: Reloaded  (Gelesen 7445 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline Blizzard

  • WaWiWeWe²
  • Titan
  • *********
  • Fade to Grey
  • Beiträge: 19.179
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Blizzard
Re: Deadlands: Reloaded
« Antwort #25 am: 31.08.2006 | 00:48 »
Und das ist imho gut so. Mein erster Charakter war ein Huckster. Der Kerl war einfach nur bemitleidenswert. Hat bei den wichtigen Szenen nix gerissen. Die Zauber waren extrem unzuverlässig.

Naja, es kommt auch immer en bisschen drauf an, welche Zauber sich der Huckster rausgesucht hat, oder? Und dass die Zauber unzuverlässig gewesen wären, das kann ich von den Huckstern in meinen Runden absolut nicht behaupten, und wenn ich selbst nen Huckster spielte, auch nicht. Bei den Huckstern, bei denen ich SL war, war ich eher bemitleidenswert (als SL). Ich kenne einige Hucksterspieler, die sich darüber beschwert haben, der Backslash beim Ziehen eines Jokers sei zu heavy, konnte ich nie so recht nachvollziehen, und in so fern bedauere ich es, dass sie es abgeändert haben (mit dem Quick&The Dead glaube ich), dass der Backslash nur noch eintrifft, wenn der schwarze Joker gezogen wird...den seither führen Huckster bei mir, was diese " Gefahrenquelle" anbelangt ein nahezu sorgenfreies Leben ::)

aber das ist jetzt schon etwas OT und sollte besser in einem separaten Thread (aus)diskutiert werden

Jetzt da es ja Deadlands:Reloaded und SW gibt, wäre vielleicht die Anschaffung eines eigenen Unterboardes für Deadlands/SW nicht schlecht ;)
"Wir leben nach den Regeln, wir sterben nach den Regeln!"

"Wer nicht den Mut hat zu werfen, der wird beim Würfeln niemals eine Sechs erzielen."

Offline knörzbot

  • Mr. SCIENCE!
  • Famous Hero
  • ******
  • "... die schiessen nur mit W6..."
  • Beiträge: 3.176
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: knörzbot
Re: Deadlands: Reloaded
« Antwort #26 am: 31.08.2006 | 18:22 »

aber das ist jetzt schon etwas OT und sollte besser in einem separaten Thread (aus)diskutiert werden

Jetzt da es ja Deadlands:Reloaded und SW gibt, wäre vielleicht die Anschaffung eines eigenen Unterboardes für Deadlands/SW nicht schlecht ;)
Wegen mir nicht. Ich muss das nicht ausdiskutieren.
Ich persönlich brauche eigentlich auch kein Unterboard für Deadlands/SW.

Offline tartex

  • Mythos
  • ********
  • Freakrollfreak und Falschspieler
  • Beiträge: 10.743
  • Username: tartex
Re: Deadlands: Reloaded
« Antwort #27 am: 4.09.2006 | 12:11 »
Was ist den ne Büffellady? Hab nur das englische Deadlands: Reloaded und kann mir dem Begriff gar nichts anfangen...
Die Zwillingsseen: Der Tanelorn Hexcrawl
Im Youtube-Kanal: Meine PnP-Let's-Plays

Offline Blizzard

  • WaWiWeWe²
  • Titan
  • *********
  • Fade to Grey
  • Beiträge: 19.179
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Blizzard
Re: Deadlands: Reloaded
« Antwort #28 am: 4.09.2006 | 13:02 »
Was ist den ne Büffellady?

Eine Büffeljägerin. Büffeljäger waren zudem nicht selten auch Rodeoreiter, da sie mit dem Lasso gut umgehen konnten.
"Wir leben nach den Regeln, wir sterben nach den Regeln!"

"Wer nicht den Mut hat zu werfen, der wird beim Würfeln niemals eine Sechs erzielen."

Offline knörzbot

  • Mr. SCIENCE!
  • Famous Hero
  • ******
  • "... die schiessen nur mit W6..."
  • Beiträge: 3.176
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: knörzbot
Re: Deadlands: Reloaded
« Antwort #29 am: 4.09.2006 | 13:04 »
Was ist den ne Büffellady? Hab nur das englische Deadlands: Reloaded und kann mir dem Begriff gar nichts anfangen...
Ich würde mal vermuten, dass das Buffalo Gal damit gemeint ist...

Offline knörzbot

  • Mr. SCIENCE!
  • Famous Hero
  • ******
  • "... die schiessen nur mit W6..."
  • Beiträge: 3.176
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: knörzbot
Re: Deadlands: Reloaded
« Antwort #30 am: 4.09.2006 | 13:07 »
Büffeljäger waren zudem nicht selten auch Rodeoreiter, da sie mit dem Lasso gut umgehen konnten.
Wieso das?  ???
Die Büffel hat man doch einfach über den Haufen geschossen. Wozu das Lasso?

Offline Blizzard

  • WaWiWeWe²
  • Titan
  • *********
  • Fade to Grey
  • Beiträge: 19.179
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Blizzard
Re: Deadlands: Reloaded
« Antwort #31 am: 4.09.2006 | 13:21 »
Wieso das?  ???
Die Büffel hat man doch einfach über den Haufen geschossen. Wozu das Lasso?

Nun,ab und zu hat man die Büffel auch eingefangen...
"Wir leben nach den Regeln, wir sterben nach den Regeln!"

"Wer nicht den Mut hat zu werfen, der wird beim Würfeln niemals eine Sechs erzielen."

Offline Smendrik

  • Das Monster über dem Bert
  • Legend
  • *******
  • Beiträge: 5.630
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: DeadRomance
Re: Deadlands: Reloaded
« Antwort #32 am: 4.09.2006 | 13:58 »
Außerdem werfen Mustangs einen netten Profit ab und wenn man eh grad in der Prärie ist..
Was nützt alle Magie der Welt, wenn man damit nicht mal ein Einhorn retten kann?

Sleep is like the unicorn - it is rumored to exist, but I doubt I will see any

Offline Vanis

  • Famous Hero
  • ******
  • Courage is found in unlikely places
  • Beiträge: 2.560
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Vanis
Re: Deadlands: Reloaded
« Antwort #33 am: 13.10.2006 | 12:25 »
Morgen werd ich wohl zum ersten Mal Deadlands spielen  :). Bin schon echt gespannt. Hab leider keine Ahnung welche Version, werd aber meine Eindrücke auf jeden Fall mal posten (wen`s interessiert  ;))
“The board is set, and the pieces are moving.”

“Home is behind, the world ahead,
And there are many paths to tread“

Spiele gerade: Der Eine Ring - Abenteuer am Rande der Wildnis

Offline Pendragon

  • Experienced
  • ***
  • Beiträge: 432
  • Username: Pendragon
Re: Deadlands: Reloaded
« Antwort #34 am: 13.10.2006 | 14:53 »
Also würde mich in jedem Fall interessieren. Habe gerade gestern mir Deadlands Reloaded gekauft und werde dem nächst auch ne Runde starten.


Offline Selganor [n/a]

  • Moderator
  • Titan
  • *****
  • Beiträge: 34.124
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Selganor
Re: Deadlands: Reloaded
« Antwort #35 am: 13.10.2006 | 15:02 »
Morgen werd ich wohl zum ersten Mal Deadlands spielen  :). Bin schon echt gespannt. Hab leider keine Ahnung welche Version, werd aber meine Eindrücke auf jeden Fall mal posten (wen`s interessiert  ;))
Du wirst schon mitkriegen ob es Reloaded oder "Classic" ist.

Wenn du viele verschiedene Wuerfel (fuer jeden Skill eine andere Anzahl und fuer jedes Attribut einen anderen Typ) wuerfelst, du drei "Randomizer" in der Initiative hast (erst ein Wurf dessen Wuerfel von einem Attribut abhaengig sind, dann Karten ziehen deren Menge - und die Anzahl deiner Aktionen in dieser Runde - vom Ergebnis des Wurfs abhaengt und dann nach der "Wertigkeit" der Karten schauen wann du in der Runde endlich handeln darfst) dann ist es "Classic" ;D
Abraham Maslow said in 1966: "It is tempting, if the only tool you have is a hammer, to treat everything as if it were a nail."

Offline Vanis

  • Famous Hero
  • ******
  • Courage is found in unlikely places
  • Beiträge: 2.560
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Vanis
Re: Deadlands: Reloaded
« Antwort #36 am: 13.10.2006 | 20:51 »
Du wirst schon mitkriegen ob es Reloaded oder "Classic" ist.

Wenn du viele verschiedene Wuerfel (fuer jeden Skill eine andere Anzahl und fuer jedes Attribut einen anderen Typ) wuerfelst, du drei "Randomizer" in der Initiative hast (erst ein Wurf dessen Wuerfel von einem Attribut abhaengig sind, dann Karten ziehen deren Menge - und die Anzahl deiner Aktionen in dieser Runde - vom Ergebnis des Wurfs abhaengt und dann nach der "Wertigkeit" der Karten schauen wann du in der Runde endlich handeln darfst) dann ist es "Classic" ;D

*Ächz* Ich will jetzt schon nicht mehr Classic spielen  :o. Bitte, bitte bitte, ich war heute auch ganz brav und hab alles aufgegessen, lasst mich morgen einfach reloaded spielen  ;).
“The board is set, and the pieces are moving.”

“Home is behind, the world ahead,
And there are many paths to tread“

Spiele gerade: Der Eine Ring - Abenteuer am Rande der Wildnis

Offline Blizzard

  • WaWiWeWe²
  • Titan
  • *********
  • Fade to Grey
  • Beiträge: 19.179
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Blizzard
Re: Deadlands: Reloaded
« Antwort #37 am: 13.10.2006 | 22:38 »
*Ächz* Ich will jetzt schon nicht mehr Classic spielen  :o. Bitte, bitte bitte, ich war heute auch ganz brav und hab alles aufgegessen, lasst mich morgen einfach reloaded spielen  ;).

Meinst du nicht, du übertreibst etwas? ::)
"Wir leben nach den Regeln, wir sterben nach den Regeln!"

"Wer nicht den Mut hat zu werfen, der wird beim Würfeln niemals eine Sechs erzielen."

Offline Imiri

  • energieineffizient
  • Famous Hero
  • ******
  • Beiträge: 3.534
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Imiri
    • Rollenspiel-Freiburg
Re: Deadlands: Reloaded
« Antwort #38 am: 14.10.2006 | 09:17 »
Kann mich gar nicht mehr dran erinnern, wie das das eine mal war, als ich Classic gespielt hab...

Ging das echt so...?
Ist schon lang her.
Alle Mongolen fürchten sich vor dem Donner, warum du nicht? Ich hatte keinen Ort an dem ich mich hätte verstecken können und da habe ich aufgehört mich zu fürchten!


Wenn du mehr wissen willst: Imiri -wer ist das?

Offline Vanis

  • Famous Hero
  • ******
  • Courage is found in unlikely places
  • Beiträge: 2.560
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Vanis
Re: Deadlands: Reloaded
« Antwort #39 am: 14.10.2006 | 13:03 »
Meinst du nicht, du übertreibst etwas? ::)

Man bemerke den Smiley in meiner Antwort  ;). Natürlich war das übertrieben und natürlich hab ich das nicht 100% ernst gemeint. Ich warte einfach mal ab und bin für alles offen. Ohne Classic je gespielt zu haben, würde ich nie eine ernst gemeinte Kritik äußern (geb ich dir Urkunde und Siegel drauf). Bin schon sehr auf das Palaver danach gespannt (stimme mich grad aufs Spiel ein  ;)).
“The board is set, and the pieces are moving.”

“Home is behind, the world ahead,
And there are many paths to tread“

Spiele gerade: Der Eine Ring - Abenteuer am Rande der Wildnis

Offline Vanis

  • Famous Hero
  • ******
  • Courage is found in unlikely places
  • Beiträge: 2.560
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Vanis
Re: Deadlands: Reloaded
« Antwort #40 am: 15.10.2006 | 08:05 »
Soooo, meine erste Deadlandsrunde ist zu Ende, genauer gesagt letzte Nacht um 1. Damit war das mit Abstand eine meiner längste Runden seit langem. Abgesehen davon, dass die Gruppenkonstellation denkbar ungünstig war (wir waren 8 Spieler), fand ich das Spiel ansich echt klasse. Es war Classic, die Kampfregeln, die sich zugegeben anfangs etwas kompliziert anhörten, haben nicht so wahnsinnig gestört, da so gut wie nie gekämpft wurde. Vom Würfelsystem allgemein bin ich nicht so rischtisch überzeugt. Sind mir zu viele unterschiedliche Würfel, dadurch wird es für mich irgendwie "undurchsichtig", wer jetzt eigentlich wie gut ist und was ich eigentlich mit meinem Char alles schaffen kann. Aber es ist spielbar und geht recht fix. Es ist aber jetzt nicht so, dass ich unbedingt nach Classic Regeln spielen muss. Würde mir da wohl eher die GURPS-Variante zulegen *hinter dem Saloontresen in Deckung spring und dabei beide Peacemaker zieh*.  ;)
“The board is set, and the pieces are moving.”

“Home is behind, the world ahead,
And there are many paths to tread“

Spiele gerade: Der Eine Ring - Abenteuer am Rande der Wildnis

Offline tartex

  • Mythos
  • ********
  • Freakrollfreak und Falschspieler
  • Beiträge: 10.743
  • Username: tartex
Re: Deadlands: Reloaded
« Antwort #41 am: 15.10.2006 | 09:48 »
die Kampfregeln, die sich zugegeben anfangs etwas kompliziert anhörten, haben nicht so wahnsinnig gestört, da so gut wie nie gekämpft wurde.

Ach das gute alte DSA4-Argument.  >;D

8 Spieler ist natürlich schon extrem viel.
Die Zwillingsseen: Der Tanelorn Hexcrawl
Im Youtube-Kanal: Meine PnP-Let's-Plays

Offline Vanis

  • Famous Hero
  • ******
  • Courage is found in unlikely places
  • Beiträge: 2.560
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Vanis
Re: Deadlands: Reloaded
« Antwort #42 am: 15.10.2006 | 22:14 »
Ach das gute alte DSA4-Argument.  >;D

8 Spieler ist natürlich schon extrem viel.

Ich wollte nur zum Ausdruck bringen, dass ich zu den Kampfregeln nicht so viel sagen kann, da nicht viel gekämpft wurde. So wie weiter oben die Ini-Regeln von Classic beschrieben wurden, kam es mir etwas kompliziert vor, aber so haben wir nicht gespielt und dann wars auch im Prinzip ok. Aber mit 8 Leuten wollt ich als SL das nie so durchziehen mit Würflen, Karten, Chips...wär mir zu stressig.
“The board is set, and the pieces are moving.”

“Home is behind, the world ahead,
And there are many paths to tread“

Spiele gerade: Der Eine Ring - Abenteuer am Rande der Wildnis

Offline Skar

  • Experienced
  • ***
  • - the one and only -
  • Beiträge: 367
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Skar
    • Blutschwerter.de
Re: Deadlands: Reloaded
« Antwort #43 am: 2.11.2006 | 10:40 »
Sagen wirs mal so: Die Classic-Regeln sind nicht unbedingt kompliziert, aber ein Kampf kann do locker schon mal 2 Stunden dauern. :)
www.blutschwerter.de - die Website zum Thema Fantasy und Rollenspiel

Offline [tob]ias

  • Dr. House
  • Hero
  • *****
  • Beiträge: 1.153
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Igthorn
Schreibstil bei "Reloaded"?
« Antwort #44 am: 27.11.2006 | 16:43 »
Wie ist denn der Schreibstil beim neuen Deadlands?

Muss schon sagen, bisher hat mir kein Regelwerk mehr Spaß zu lesen gemacht als das von Deadlands. Der Stil ist einfach klasse. Aber ich lese auch eh ungern Regelwerke =).
"Why should they build a sonic torture weapon into a vacuum!?" (Testees)

Offline ragnar

  • Famous Hero
  • ******
  • Beiträge: 2.666
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: ragnarok
Re: Deadlands: Reloaded
« Antwort #45 am: 27.11.2006 | 22:59 »
Der Stil ist immer noch schön Sarkastisch und Westernhaft. Sicherlich noch so manchen Lacher wert.

Offline Skar

  • Experienced
  • ***
  • - the one and only -
  • Beiträge: 367
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Skar
    • Blutschwerter.de
Re: Deadlands: Reloaded
« Antwort #46 am: 28.11.2006 | 09:39 »
Meiner Meinung sind es aber weniger Lacher geworden, dafür ist es jetzt aber schöner illustriert. :)
www.blutschwerter.de - die Website zum Thema Fantasy und Rollenspiel

Offline Thallion

  • Rezi-Spezi
  • Famous Hero
  • ******
  • Beiträge: 2.330
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Thallion
    • Rollenspiel-Bewertungen
Re: Deadlands: Reloaded
« Antwort #47 am: 3.05.2022 | 13:15 »
Weiß jemand, ob Peginc ein Adventure Edition Update zu den großen Reloaded Kampagnen plant (The Flood, Last Sons etc.)?
In der Hoffnung natürlich, dass Ulisses das dann auch übersetzt.  :)

Gruß
Thallion