Umfrage

Wieviele ungelesene Bücher stehen (derzeit) beim euch im RPG-Regal?

5
12 (13.5%)
10
11 (12.4%)
15
5 (5.6%)
20
4 (4.5%)
mehr als 20
27 (30.3%)
keines
9 (10.1%)
weniger als 5
21 (23.6%)

Stimmen insgesamt: 77

Autor Thema: Ungelesene Bücher im Rollenspielregal?  (Gelesen 8752 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline Vanis

  • Famous Hero
  • ******
  • Courage is found in unlikely places
  • Beiträge: 2.560
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Vanis
Re: Ungelesene Bücher im Rollenspielregal?
« Antwort #25 am: 23.01.2007 | 21:57 »
Kann ich nur grob schätzen und ich sag mal so 5 hab ich nicht gelesen. Wenn ich mir ein Rollenspielbuch kaufe, dann stöber ich meist noch am selben Tag, an dem ichs bekommen hab drin rum. Oft les ich dann nach Jahren wiedermal drin, deshalb fällts mir momentan auch echt schwer zu sagen, wieviele ich jetzt wirklich nicht gelesen hab. Fest steht aber, dass viel zu viele Bücher in meinem Regal stehen, die ich nie gespielt hab. :'(
“The board is set, and the pieces are moving.”

“Home is behind, the world ahead,
And there are many paths to tread“

Spiele gerade: Der Eine Ring - Abenteuer am Rande der Wildnis

Teclador

  • Gast
Re: Ungelesene Bücher im Rollenspielregal?
« Antwort #26 am: 23.01.2007 | 21:59 »
Warum steht das dann in deinem Regal? *staun*

Ich kann halt tolle Sachen! ;)

Offline Greifenklaue

  • Koop - Fanziner
  • Titan
  • **
  • Extra Shiny.
  • Beiträge: 14.011
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Greifenklaue
    • Greifenklaues Blog
Re: Ungelesene Bücher im Rollenspielregal?
« Antwort #27 am: 23.01.2007 | 22:04 »
Zwar hab ich das meiste meiner 6,60 Meter gelesen, aber auf mehr als 20 Bücher komm ich trotzdem  ;)
"In den letzten zehn Jahren hat sich unser Territorium halbiert, mehr als zwanzig Siedlungen sind der Verderbnis anheim gefallen, doch nun steht eine neue Generation Grenzer vor mir. Diesmal schlagen wir zurück und holen uns wieder, was unseres ist.
Schwarzauge wird büssen."

http://www.greifenklaue.de

Offline Vanis

  • Famous Hero
  • ******
  • Courage is found in unlikely places
  • Beiträge: 2.560
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Vanis
Re: Ungelesene Bücher im Rollenspielregal?
« Antwort #28 am: 23.01.2007 | 22:12 »
Zwar hab ich das meiste meiner 6,60 Meter gelesen, aber auf mehr als 20 Bücher komm ich trotzdem  ;)

Angeber  ;D

Und ich dachte, es kommt nicht auf die Länge, sondern auf den Durchmesser an  ;) ;D
“The board is set, and the pieces are moving.”

“Home is behind, the world ahead,
And there are many paths to tread“

Spiele gerade: Der Eine Ring - Abenteuer am Rande der Wildnis

Offline Haukrinn

  • Überschriftenmaschine
  • Mythos
  • ********
  • Jetzt auch mit Bart!
  • Beiträge: 10.966
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: haukrinn
Re: Ungelesene Bücher im Rollenspielregal?
« Antwort #29 am: 23.01.2007 | 23:08 »
Warum steht das dann in deinem Regal? *staun*

Das hat ihm der Postbote da hinein gestellt. Und jetzt kriegt er es natürlich nicht mehr heraus...  ;D
What were you doing at a volcano? - Action geology!

Most people work long, hard hours at jobs they hate that enable them to buy things they don't need to impress people they don't like.

Offline Lord Verminaard

  • Gentleman der alten Schule
  • Titan
  • *********
  • Dreiäugiger Milfstiefel
  • Beiträge: 14.189
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Lord Verminaard
Re: Ungelesene Bücher im Rollenspielregal?
« Antwort #30 am: 23.01.2007 | 23:25 »
Ich habe in kaum einem Buch jedes Wort gelesen, aber derer, die ich nicht viel mehr als durchgeblättert habe, sind es tatsächlich nur drei:

HeroQuest, bei dem mich schon das Beispiel am Anfang abschreckte, obwohl ich es irgendwann noch mal lesen muss, allein wegen Glorantha.

Berlin bei Nacht, das ich vor Jahren zum Geburtstag bekam und nun wohl nicht mehr lesen werde.

Und Dead of Night, zu dem ich einfach noch nicht gekommen bin, auf das ich mich aber schon sehr freue.
I think it's time you set this world on fire
I think it's time you pushed it to the edge
Burn it to the ground and trip the wire
It may never be this good again


Danger Zone Blog - Vermi bloggt über Rollenspiel und Blood Bowl

Offline Dash Bannon

  • Sultan des Cave of Wonders
  • Titan
  • *********
  • Was würde Dash Bannon tun?
  • Beiträge: 14.055
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Dorin
Re: Ungelesene Bücher im Rollenspielregal?
« Antwort #31 am: 23.01.2007 | 23:27 »
weniger als 5
eigentlich dürfte es nur eines sein

ein Midgard Abenteuer das ich auf ner Con gewonnen habe

ansonsten hab ich alles zumindest angelesen
Es gibt drei Arten etwas zu tun. Die richtige Art, die falsche Art und die Dash Bannon Art.

Offline Greifenklaue

  • Koop - Fanziner
  • Titan
  • **
  • Extra Shiny.
  • Beiträge: 14.011
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Greifenklaue
    • Greifenklaues Blog
Re: Ungelesene Bücher im Rollenspielregal?
« Antwort #32 am: 23.01.2007 | 23:31 »
Zitat
Angeber   

Und ich dachte, es kommt nicht auf die Länge, sondern auf den Durchmesser an

Im GroFaFo wohl eher das Bekenntnis, zwar einiges im Regal stehen zu haben, aber vor vielen noch den Hut ziehen zu dürfen - siehe Regalometerumfrage - http://tanelorn.net/index.php/topic,23103.0.html

Aber ich glaub, ich hab dafür ne hohe Lesequote von deutlich über 50%, ich würd so auf 70% schätzen  ;)
"In den letzten zehn Jahren hat sich unser Territorium halbiert, mehr als zwanzig Siedlungen sind der Verderbnis anheim gefallen, doch nun steht eine neue Generation Grenzer vor mir. Diesmal schlagen wir zurück und holen uns wieder, was unseres ist.
Schwarzauge wird büssen."

http://www.greifenklaue.de

Offline Lord Verminaard

  • Gentleman der alten Schule
  • Titan
  • *********
  • Dreiäugiger Milfstiefel
  • Beiträge: 14.189
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Lord Verminaard
Re: Ungelesene Bücher im Rollenspielregal?
« Antwort #33 am: 23.01.2007 | 23:35 »
Ups, hab übersehen, dass auch PDFs zählen. Na ja, davon hab ich hier auch noch ein paar rumfliegen, die zieht man ja schnell mal, um nur mal drüberzugucken. Die meisten hab ich irgendwann auch wieder gelöscht.
I think it's time you set this world on fire
I think it's time you pushed it to the edge
Burn it to the ground and trip the wire
It may never be this good again


Danger Zone Blog - Vermi bloggt über Rollenspiel und Blood Bowl

Online Suro

  • Mad Lord Heinzula V.
  • Legend
  • *******
  • Blub blub
  • Beiträge: 7.225
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Surodhet
Re: Ungelesene Bücher im Rollenspielregal?
« Antwort #34 am: 24.01.2007 | 00:07 »
Du willst Berlin bei Nacht nicht lesen? Schäm dich, dabei ist dass doch so ein tolles Setting ~;D
(Heinrich Himmler Vampire ftw :P  ::))
Suro janai, Katsuro da!

Offline CrimsonGhost

  • Adventurer
  • ****
  • Beiträge: 608
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: CrimsonGhost
Re: Ungelesene Bücher im Rollenspielregal?
« Antwort #35 am: 24.01.2007 | 00:43 »
LodLand Regelwerk. Das habe ich gewonnen und ich würde es nicht mal mit ABC Schutzanzug in die Hand nehmen.

Hmmm... hab meins auch bei nem Gewinnspiel gewonnen... gibts auch Leute die sich das gekauft haben und es auch wirklich spielen?
Das Weichziel ist der Mensch!

Offline Falcon

  • HvD
  • Titan
  • *********
  • Raise Your DICE !
  • Beiträge: 12.009
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Tiamat
Re: Ungelesene Bücher im Rollenspielregal?
« Antwort #36 am: 24.01.2007 | 01:00 »
Ja gibt es. Hier im Haus steht eines herum (+ einem Quellenbuch) und wir spielen es auch. Allerdings mit GURPS.

Das gibts auch zum Ramschpreis (15euro oder so). Alles drin. Da können sich manche Preistreiber ne Scheibe von abschneiden.
Roll and ROCK! GetSavaged!
             still counting: "... dieses EINE Mal stimme ich Falcon zu..."
hoch ist gut Sowas wie'n Blog

Offline AGS

  • Bloody Beginner
  • *
  • savagepedia.de - r u SAVAGE?
  • Beiträge: 37
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: AGS
    • Savagepedia.de
Re: Ungelesene Bücher im Rollenspielregal?
« Antwort #37 am: 24.01.2007 | 01:27 »
Bei mir werden es wohl weniger als fünf sein. Wenn ich mir etwas kaufe, dann lese ich es auch recht bald, meist noch am selben Tag, zumindest an.

Vorrangig werden das wahrscheinlich meine allerletzten oWoD-Einkäufe von vor ca zwei Jahren sein, so wie das "Sins of the Blood" und das "New York by Night"...
Hat hier jemand meine Signatur gesehen?


Die deutsche SAVAGEPEDIA!

Offline Blizzard

  • WaWiWeWe²
  • Titan
  • *********
  • Fade to Grey
  • Beiträge: 18.732
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Blizzard
Re: Ungelesene Bücher im Rollenspielregal?
« Antwort #38 am: 24.01.2007 | 02:58 »
Hmmm... hab meins auch bei nem Gewinnspiel gewonnen... gibts auch Leute die sich das gekauft haben und es auch wirklich spielen?
Ja gibt es. Hier im Haus steht eines herum (+ einem Quellenbuch) und wir spielen es auch. Allerdings mit GURPS.

Das gibts auch zum Ramschpreis (15euro oder so). Alles drin. Da können sich manche Preistreiber ne Scheibe von abschneiden.

Leutz, wenn ihr euch über LodlanD unterhalten möchtet, dann könnt ihr das gerne tun und zwar hier aber bitte nicht (weiter) hier im Thread(denn das is doch etwas arg OT ;))-Danke. :P
"Wir leben nach den Regeln, wir sterben nach den Regeln!"

"Wer nicht den Mut hat zu werfen, der wird beim Würfeln niemals eine Sechs erzielen."

Offline Arkam

  • Fadennekromant
  • Legend
  • *******
  • T. Meyer - Monster und mehr!
  • Beiträge: 4.449
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Arkam
    • Paranoia Discord Runde sucht neue Mitspieler!
Re: Ungelesene Bücher im Rollenspielregal?
« Antwort #39 am: 26.01.2007 | 12:16 »
Hallo zusammen,

bei mir haben sich mehr als 20 Bände angesammelt weil ich eine Zeitlang Sammler war.
Zudem tendiere ich dazu lieber auf einen Schlag einen Haufen Material zu einem System zu kaufen als den Haufen zu stückeln.

Aber auch mit dem Ausverkauf der älteren Cthulhu Quellenbände, der Gehenna der WoD, dem Einstieg in D&D / D20 und dem neuen deutschen Material für 7th Sea hat sich wieder etwas angesammelt.

Gruß Jochen
Paranoia Discord Runde sucht neue Mitspieler:

https://discord.gg/RuDqVSFYtC

Offline Kerberos

  • Experienced
  • ***
  • Beiträge: 273
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: James
Re: Ungelesene Bücher im Rollenspielregal?
« Antwort #40 am: 26.01.2007 | 16:30 »
Richtige Bücher habe ich keine, die ich noch nicht einmal "angelesen" habe, nur einige die noch nicht komplett gelesen wurden. Dafür habe ich haufenweise Regelwerke als PDF, die ich noch nicht gelesen habe, sind bestimmt gut über zwanzig.
There is a pleasure sure in being mad, which none but madmen know.
John Dryden (1631 - 1700)

Offline Gwynnedd

  • Hero
  • *****
  • The sum of human intelligence is constant.
  • Beiträge: 1.706
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: gwynnedd
Re: Ungelesene Bücher im Rollenspielregal?
« Antwort #41 am: 2.02.2007 | 22:48 »
ich glaube es sind fast 10...
wie viele pdfs ich habe und davon nicht gelesen, weiß ich allerdings nicht :ctlu:
Ich kämpfe um zu töten, nicht weil ich Spaß daran finde!
Hast Du Spaß zu sterben?
- Gil-Estel - Elfischer Kriegstänzer -

Tritt niemanden der am Boden liegt!
... mach Downstrike, das macht mehr Schaden.

Offline McQueen

  • Adventurer
  • ****
  • Vivere Militare Est
  • Beiträge: 725
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: McQueen
Re: Ungelesene Bücher im Rollenspielregal?
« Antwort #42 am: 6.02.2007 | 11:22 »
mehr als 20; man liest halt immer das was man braucht....

das meiste ungelesene ist wohl sicher von der alten WoD könnte, aber auch daran liegen, das ich mich auf das system fokusiere. Die GRWs ansich alle einmal durchgelesen, in anderen Büchern auch schon mal gestöbert.... dann wär da halt noch zeugs von Engel und Cthulu.

neben der bedingten sammelleidenschaft, da die meisten sachen auch out of print sind.... schätz ich mich mit der bibliothek doch recht glücklich.
« Letzte Änderung: 6.02.2007 | 12:05 von McQueen »
Das Leben ist nicht Fair! Railraoding auch nicht!
Gewöhnt euch gefälligst daran.

Offline Aeron

  • Hero
  • *****
  • Beiträge: 1.840
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Aeron
Re: Ungelesene Bücher im Rollenspielregal?
« Antwort #43 am: 11.02.2007 | 14:59 »
Bei mir sind alle Bücher gelesen. Ich kann einfach kein neues Buch mir zulegen, solange noch eins zu Hause ungelesen da liegt.  :-\

Offline Meisterdieb

  • Experienced
  • ***
  • Stammtischphilosoph
  • Beiträge: 404
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Meisterdieb
Re: Ungelesene Bücher im Rollenspielregal?
« Antwort #44 am: 12.02.2007 | 18:10 »
Ich hab sie zwar nicht unbedingt komplett durchgelsesen - kommen ja auch uninteressante Passagen vor, aber ansonsten lese ich auch alles, was ich mir so kaufe.

Offline Selganor [n/a]

  • Moderator
  • Titan
  • *****
  • Beiträge: 34.041
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Selganor
Re: Ungelesene Bücher im Rollenspielregal?
« Antwort #45 am: 15.02.2007 | 11:19 »
Es fehlt die Option "keines" :)
Ah... dann hast du den Player's Guide to Ptolus also endlich gelesen? ;D
Abraham Maslow said in 1966: "It is tempting, if the only tool you have is a hammer, to treat everything as if it were a nail."

Online Barbara

  • Roboterliebhaberhuhn
  • Moderator
  • Mythos
  • *****
  • Ich wünschte es wäre Nacht oder der Preuss käme.
  • Beiträge: 11.827
  • Geschlecht: Weiblich
  • Username: moderata
Re: Ungelesene Bücher im Rollenspielregal?
« Antwort #46 am: 15.02.2007 | 13:52 »
Jepp und einige Fragen dazu :)
After all, what is wisdom but truth in the eyes of the simplest of strangers? And a hat full of ice cream! (An wise man in YAFGC)
If a thing is worth doing, it is worth doing badly. (G. K. Chesterton)
Menschen haben zu 50% dieselbe DNA wie Bananen. (Dr. Mitch Morgan)
_________________________________________________ ___________________

Offline Sparky

  • lästerliches Miststück!
  • Hero
  • *****
  • Sadistischer Softie-SL
  • Beiträge: 1.832
  • Geschlecht: Weiblich
  • Username: Sparky
Re: Ungelesene Bücher im Rollenspielregal?
« Antwort #47 am: 15.02.2007 | 13:56 »
Meine Rollenspielbücher habe ich alle gelesen (gut, bei der Menge ist das auch nicht schwer...)
Unter den PDFs habe ich einige, die ich nicht komplett gelesen habe; überflogen, was nachgeschlagen aber nicht von vorne bis hinten durchgelesen.
"Die geringe Zahl an Amokläufen in Deutschland liegt nicht an unserem toleranten und friedfertigen Wesen, sondern an der fast-Unmöglichkeit, eine geeignete Waffe in die Hände zu bekommen."

Offline Timo

  • Bärenmann
  • Mythos
  • ********
  • Lonesome Traveller
  • Beiträge: 11.420
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: ChaosAptom
    • ChaosAptoms Homepage
Re: Ungelesene Bücher im Rollenspielregal?
« Antwort #48 am: 15.02.2007 | 20:43 »
Keins ich habe meine ungelesenen alle verkauft.
"The bacon must flow!"

Offline Zy-Nist

  • Survivor
  • **
  • Remember Bob Ross
  • Beiträge: 87
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Zy-Nist
Re: Ungelesene Bücher im Rollenspielregal?
« Antwort #49 am: 25.02.2007 | 12:26 »
Zumindest habe ich alle meine Bücher einmal gelesen, das kann durch aus 10 Jahre her sein,  :) Aber gelesen habe ich alle
Mich interessiert nicht, für wie Irre mich die Anderen halten !!