Tanelorn.net

Autor Thema: [WHFRP2nd]SmallTalk  (Gelesen 30040 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline D. Athair

  • Legend
  • *******
  • Spielt RollenSPIELE, ROLLENspiele und ROLLENSPIELE
  • Beiträge: 7.082
  • Username: Dealgathair
    • ... in der Mitte der ZauberFerne
Re: [WHFRP2nd]SmallTalk
« Antwort #375 am: 4.10.2017 | 12:09 »
Ein Interview mit Graeme Davis --> Klick
Hatte ich schon gelesen. Trotzdem herzlichen Dank für den Link.
Die anderen Interviews, die im Blog verlinkt sind, sind nämlich auch sehr gelungen.

Ansonsten ist zu sagen: Davis kann auf jeden Fall was.
Robin's Laws:   T 92%   MA 75%   Sp 55%   BK 50%  PG 50%   CG 42%   St 33%


Schweiß, Hoffnung, Wahnsinn, Verdammnis.
Die Alte Welt - das offizielle wfrp/40k-Fanforum

Offline Lasercleric

  • Hero
  • *****
  • Dracolich
  • Beiträge: 1.949
  • Username: Lasercleric
Re: [WHFRP2nd]SmallTalk
« Antwort #376 am: 4.10.2017 | 23:05 »
Und so wird es wohl auch kommen. Ich hoffe dennoch, dass es einen deutlichen Unterschied zu WFRP2 gibt.

ME ist WFRP2 schon by-the-book richtig gut. Nach Jahren des Hausregeltüftelns sind wir letztlich zu den Standardregeln mit den Modifikationen "Hit me anywhere" und "Action, Action, Action" zurückgekehrt, Neuerungen aus der 40,000-Reihe zu übernehmen hat sich letztlich nicht bewährt.

Offline D. Athair

  • Legend
  • *******
  • Spielt RollenSPIELE, ROLLENspiele und ROLLENSPIELE
  • Beiträge: 7.082
  • Username: Dealgathair
    • ... in der Mitte der ZauberFerne
Re: [WHFRP2nd]SmallTalk
« Antwort #377 am: 5.10.2017 | 00:52 »
Welche Hinweise hast du denn irgendwo gelesen, dass das so sein sollte?
Also ich hab ein GenCon-Video dazu gesehen.
Zuzutrauen wäre es Cubicle7, dass sie das hinbekommen. Immerhin haben sie sich beim "The Laundry RPG" für BRP als Regelsystem entschieden. Ich hatte auch nie den Eindruck, dass C7 ein Verlag wäre, bei dem "Innovation um der Innovation willen" oder aus Marketing-Gesichtspunkten eine Rolle gespielt hätte. So Sachen wie "Talkers first" im Doctor Who RPG, die Reiseregeln in TOR, lassen eigentlich schon darauf hoffen, dass sie eine passende Regelumsetzung auch für WFRP hinbekommen.

Bedenken habe ich mehr bei der Interpretation der Warhammer-Welt. Und zwar, dass da mehr WFRP2 & 3 sowie WFB8 Pate stehen könnten. Dass die großartigen alten Einflüsse (Melnibonéer bei den [Hoch-]Elfen, Ghormenghast, Punk, Anti-Amerikanismus der 70er/80er, ...)  verschwinden werden.
Robin's Laws:   T 92%   MA 75%   Sp 55%   BK 50%  PG 50%   CG 42%   St 33%


Schweiß, Hoffnung, Wahnsinn, Verdammnis.
Die Alte Welt - das offizielle wfrp/40k-Fanforum

Offline Lasercleric

  • Hero
  • *****
  • Dracolich
  • Beiträge: 1.949
  • Username: Lasercleric
Re: [WHFRP2nd]SmallTalk
« Antwort #378 am: 5.10.2017 | 07:34 »
Zitat
Having talked a bit with one of the guys at the C7 booth, he had the following tidbits to share:

*WHFRP4 will be a bit different from 1&2, but "if you stood on their shoulders, you could clearly see 4 from there". It will not borrow anything from 3, and is clearly looking to be the latest evolution of the classic % system.

*default setting of 4 is Enemy Within era Empire. By dialing the timeline back, they let everyone enjoy the classic Old World feel and decide for themselves how far they wish to go into the Storm of Chaos/End Times material.

*WFRP is meant to be the "look, a bloodthirster! run!" game, while Age of Sigmar is meant to be the "look, a bloodthirster! charge!" game. Different power levels, different gonzo levels. He said that while he and other writers on WFRP4 are big fans of the classic Old World, they're actually really looking forward to AoS as a chance to do something that feels very different within the Warhammer mythos. He said they have hopes to develop AoS's setting into something very special, and those who were originally turned off by AoS should give the rpg take on it a second look. Maybe that's sales hype, but he seemed genuine.

*he said the current regime at GW is very enthusiastic about RPGs and is a dream to work with. C7 has already been offered free ad space in White Dwarf as a way of supporting the rpg-end of the Warhammer hobby. It's probably too much to hope for WFRP articles to return to White Dwarf, but who knows?

Online Vash the stampede

  • KEN-SL
  • Mythos
  • ********
  • Love & Peace! König der Kackn00bier!
  • Beiträge: 11.483
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Vash the stampede
Re: [WHFRP2nd]SmallTalk
« Antwort #379 am: 5.10.2017 | 15:19 »
Mir gefallen die Nachrichten auch.

@Mod. Könnte das Gespräch zur 4. Edition abgetrennt werden? Auch wenn es Berührungspunkte zur 2nd gibt, ist es ein eigenes Thema.
Machen -> Projekte: PDQ# - FreeFate - PtA Zapped - Fiasko - FateCore - Durance - PDQ of Thrones
-> Diary nWoD: 212 - Mysteriöse Fälle

Ich sitze im Bus der Behinderten und Begabten und ich sitze gern darin.