Tanelorn.net

Autor Thema: Anime-Serien die man gesehen haben sollte  (Gelesen 64147 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Online Talasha

  • Legend
  • *******
  • Beiträge: 4.047
  • Username: Talasha
Re: Anime-Serien die man gesehen haben sollte
« Antwort #375 am: 14.12.2018 | 16:13 »
Seit kuerzlich auf Netflix: One Punch Man

Eine wunderbare Parodie auf die ganzen "ewig" laufenden "Pruegelserien" in denen sich Kaempfe teilweise ueber X Folgen ziehen.
One Punch Man hat eine Queste, dass er gerne mal jemanden treffen wuerde den er NICHT mit einem Schlag umhaut... Klingt zwar seltsam, aber die sonstigen Charaktere in der Serie (die dann doch nicht so maechtig sind wie er und fuer Kaempfe auch mal laenger brauchen) sind dann auch noch schoen gemachte Anspielungen und Parodien auf die verschiedensten anderen Serien...

Ha! Gerade dieses Video gesehen:  https://www.youtube.com/watch?v=nkNHjpbNTtY

Irgendwie bekommt die Parodie das Superheldenklopperfeeling besser rüber als manche "ernsthaften" Serien.
"Haben Sie Bücher zu Pawlows Hunden und Schrödingers Katze?"
"Da klingelt was bei mir, aber ich kann nicht sagen ob sie da sind oder nicht"