Autor Thema: [Witchcraft] Allgemeines  (Gelesen 16408 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline Samael

  • Titan
  • *********
  • Beiträge: 20.851
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Samael
Re:[Witchcraft] Allgemeines
« Antwort #25 am: 15.07.2003 | 21:58 »
Die Charakterdatenblätter sind zu klein >:(
RPG-Interessen: Warhammer RPG, Dungeons & Dragons, OSR games
Aktuell aktiv mit: Swords and Wizardry

Offline Selganor [n/a]

  • Moderator
  • Titan
  • *****
  • Beiträge: 33.974
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Selganor
Re:[Witchcraft] Allgemeines
« Antwort #26 am: 16.07.2003 | 10:30 »
Dann Probier's doch mit denen von Patchworld's Unisystem...
Abraham Maslow said in 1966: "It is tempting, if the only tool you have is a hammer, to treat everything as if it were a nail."

Offline Samael

  • Titan
  • *********
  • Beiträge: 20.851
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Samael
Re:[Witchcraft] Allgemeines
« Antwort #27 am: 16.07.2003 | 12:24 »
Hm, irgendwie finde ich auf dieser Page keinerlei Datenblätter...
RPG-Interessen: Warhammer RPG, Dungeons & Dragons, OSR games
Aktuell aktiv mit: Swords and Wizardry

Offline Selganor [n/a]

  • Moderator
  • Titan
  • *****
  • Beiträge: 33.974
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Selganor
Re:[Witchcraft] Allgemeines
« Antwort #28 am: 16.07.2003 | 13:01 »
Scroll runter bis zu "Resources" und da sind 2 PDFs (oder Strg+F: "sheets")

Eine andere Adresse (sogar mit Witchcraft-Boegen) ist:

http://members.tripod.com/~Chris_and_Midori/witchcraft/sheets.html
Abraham Maslow said in 1966: "It is tempting, if the only tool you have is a hammer, to treat everything as if it were a nail."

Offline Samael

  • Titan
  • *********
  • Beiträge: 20.851
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Samael
Re:[Witchcraft] Allgemeines
« Antwort #29 am: 16.07.2003 | 17:38 »
Ja, da ist mehr Platz. Dafür sind sie aber nicht so schön....
.
.
.
.
Heute sind auch P&P und der A. Codex angekommen. Wann soll ich nur für diese Klausur lernen? *seufz*

RPG-Interessen: Warhammer RPG, Dungeons & Dragons, OSR games
Aktuell aktiv mit: Swords and Wizardry

Offline Samael

  • Titan
  • *********
  • Beiträge: 20.851
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Samael
Re:[Witchcraft] Allgemeines
« Antwort #30 am: 18.07.2003 | 18:39 »
Genial.

Power and Privilege hab ich mehr oder weniger in einem Happen verschlungen.

Der Abomination Codex scheint auch extrem gut zu sein, speziell das Zeug zu den Templars, den Ferals und der Lodge of the Undying.

Allerdings werden in den meisten Runden erstere und letztere wohl eher nicht als SC in Frage kommen - trotzdem ein Hort von Inspirationen und Ideen!
« Letzte Änderung: 18.07.2003 | 18:39 von Samael »
RPG-Interessen: Warhammer RPG, Dungeons & Dragons, OSR games
Aktuell aktiv mit: Swords and Wizardry

Offline Morpheus

  • Hero
  • *****
  • Beiträge: 1.450
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Morpheus
Re:[Witchcraft] Allgemeines
« Antwort #31 am: 20.07.2003 | 22:36 »
Heute sind auch P&P und der A. Codex angekommen. Wann soll ich nur für diese Klausur lernen? *seufz*
Hm, mit Hexerei vielleicht. ;)
Mitarbeiterführung ist die Fähigkeit, den Mitarbeiter so über den Tisch zu ziehen, dass er die Reibungshitze als Nestwärme empfindet.

Reviel

  • Gast
Re:[Witchcraft] Allgemeines
« Antwort #32 am: 28.07.2003 | 16:03 »
Also, Witchcraft würde mich auch interessieren, vor allem weil die Welt von Buffy (Vampire, Hexen und normale Menschen leben nebeneinander und miteinander) sich doch sehr für RSP eignen würde.
Allerdings weiß ich nicht, ob ich mit Witchcraft oder die entschärfte "B-Version" holen soll, da ich persönlich nicht 100% auf Magie zählen würde, sondern schon einen Mix aus Waffen und Zaubern verwenden möchte.
Welches System würdet ihr mir raten?

Offline Fredi der Elch

  • Dieter Bohlen des Rollenspiels
  • Legend
  • *******
  • Kleine Miss Regenbogenschlampe
  • Beiträge: 6.277
  • Username: Fredi der Elch
Re:[Witchcraft] Allgemeines
« Antwort #33 am: 28.07.2003 | 16:35 »
Öh welches System?
Buffy the Vampire Slayer, warum fragst Du??  ;D

Nee, wirklich, gerade für dieses Setting kann man doch das RPG nehmen, das es schon gibt, wirklich gut gemacht. Und eigentlich auch wie Witchcraft (abgespecktes Unisystem). Zur Not sogar kompatibel...

Fredi
Where is the fun at? - The rules should tell me clearly - And how to get there
- Don't try to make me feel like I live there, make me care about it. -

Zitat von: 1of3
D&D kann immerhin eine Sache gut, auch wenn es ganz viel Ablenkendes enthält: Monster töten. Vampire kann gar nichts.

Offline Selganor [n/a]

  • Moderator
  • Titan
  • *****
  • Beiträge: 33.974
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Selganor
Re:[Witchcraft] Allgemeines
« Antwort #34 am: 28.07.2003 | 18:22 »
Nicht nur zur Not. Im Gegensatz zu den Blah: the Blubb-Spielen eines anderen Produzenten sind die Unisystem Systeme VOLL kompatibel.

Bei Unisystem/Unisystem Lite (wie Buffy) muss man sich halt Gedanken um die Dinge machen die im "Lite" nicht drin sind (Endurance, Essence, ...)

Beide spielen sich aehnlich leicht, wobei Buffy fuer "normale" Rollenspieler fast schon etwas zu "rules lite" sein koennte, das normale Unisystem aber fast zu viele Skills verwendet...

Fuer eine laenger laufende Runde ueberlege ich, ob ich nicht beides Kombiniere.

Aber Reviel: Was hast du genau vor zu spielen/leiten? Sag' doch mal genaueres dann kann ich dir eher helfen...
Abraham Maslow said in 1966: "It is tempting, if the only tool you have is a hammer, to treat everything as if it were a nail."

Reviel

  • Gast
Re:[Witchcraft] Allgemeines
« Antwort #35 am: 29.07.2003 | 13:55 »
Na ja, mich würde mal ein RSP reizen, in dem normale Menschen, magisch Begabte und ganz andere Kreaturen (Dämonen, Vampire) zusammenleben und durchaus auf einer Seite kämpfen können (*sich als Buffy, Angel und Charmed Fan outet*)

Und soweit ich das hier lesen kann, ist Witchcraft dafür gut geeignet. Allerdings schien es mir zumindest so, als sei WC hauptsächlich auf die magisch begabten Leute ausgerichtet und läßt die "Normalos" im Hintergrund. Von daher war ich am Überlegen, ob dann nicht doch Buffy das bessere wäre, da ich nicht viel davon halte, nur 1 Gruppe als super darzustellen und alles andere zur Hintergrundhandlung zu machen.

Offline Fredi der Elch

  • Dieter Bohlen des Rollenspiels
  • Legend
  • *******
  • Kleine Miss Regenbogenschlampe
  • Beiträge: 6.277
  • Username: Fredi der Elch
Re:[Witchcraft] Allgemeines
« Antwort #36 am: 29.07.2003 | 14:01 »
Also Witchcraft ist dafür nicht nur geeignet, es wurde dafür gemacht! Also eine gute Wahl. Und die "Normalos" sind nicht im Hintergrund.

Ein Unterschied ist die Ausrichtung von Buffy auf cinematisches RPG (Drama-Regeln usw.). Da ist Witchcraft konvetioneller.

Willst Du also eher das actionreiche Serienfeeling, dann nimm Buffy, willst Du eher was klassisches, vielleicht auch etwas dunkler (aber nicht zwingend), nimm Witchcraft.

Und um ganz ehrlich zu sein: kauf beide! Jedes ist besser als WoD und D&D 3.5 zusammen.

Fredi
Where is the fun at? - The rules should tell me clearly - And how to get there
- Don't try to make me feel like I live there, make me care about it. -

Zitat von: 1of3
D&D kann immerhin eine Sache gut, auch wenn es ganz viel Ablenkendes enthält: Monster töten. Vampire kann gar nichts.

Offline Selganor [n/a]

  • Moderator
  • Titan
  • *****
  • Beiträge: 33.974
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Selganor
Re:[Witchcraft] Allgemeines
« Antwort #37 am: 29.07.2003 | 14:10 »
In Buffy ist schon eher die "Gefahr" dass die "Normalos" im Hintergrund untergehen, da die "Helden" deutlich MEHR Punkte fuer alles haben. Bei Witchcraft haben alle gleichviele Punkte, aber wer Magie beherrschen will zahlt nur dafuer dass er Magie kann schon mal 5 Punkte (von 80).

"Normalos" haben zwar keine Magie aber bessere Attribute und Skills als Magier (da sie ja keine Punkte fuer Magie und magische Faehigkeiten ausgeben muessen)

Lad' dir doch mal das Witchcraft Demo Kit runter und schnuppere mal rein...
Abraham Maslow said in 1966: "It is tempting, if the only tool you have is a hammer, to treat everything as if it were a nail."

Offline Samael

  • Titan
  • *********
  • Beiträge: 20.851
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Samael
Re:[Witchcraft] Allgemeines
« Antwort #38 am: 20.08.2003 | 12:56 »
Beim Stöbern in RPG.net keimt mir langsam der Verdacht, dass nach dem angekündigten Ende der WoD Witchcraft (und das assoziierte UNISys mit Armageddon, Terra Primate, AFMBE...) ein angehender neuer "Big Player" in der Szene ist....  
RPG-Interessen: Warhammer RPG, Dungeons & Dragons, OSR games
Aktuell aktiv mit: Swords and Wizardry

Offline Selganor [n/a]

  • Moderator
  • Titan
  • *****
  • Beiträge: 33.974
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Selganor
Re:[Witchcraft] Allgemeines
« Antwort #39 am: 21.08.2003 | 09:05 »
Goennen wuerde ich es Eden Studios ja, aber andererseits muessen sie aufpassen, dass die Masse nicht die Klasse verdirbt (wie das bei einer anderen (von mir nicht genannten) Firma der Fall ist).

Aber White Wolf ist ja mit dem "Ende" der WoD nicht aus dem Geschaeft... Sie haben ja noch Exalted, Dark Ages und auch die Aeon Trinity-Linie soll geruechteweise wieder "reaktiviert" werden.

Naja, warten wir erstmal Armageddon (bei Eden) und das Ende (und den Neuanfang) der WoD ab ehe wir darueber spekulieren.
Abraham Maslow said in 1966: "It is tempting, if the only tool you have is a hammer, to treat everything as if it were a nail."

Offline Samael

  • Titan
  • *********
  • Beiträge: 20.851
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Samael
Re:[Witchcraft] Allgemeines
« Antwort #40 am: 21.08.2003 | 12:11 »
Goennen wuerde ich es Eden Studios ja, aber andererseits muessen sie aufpassen, dass die Masse nicht die Klasse verdirbt

Sehr wahr!
RPG-Interessen: Warhammer RPG, Dungeons & Dragons, OSR games
Aktuell aktiv mit: Swords and Wizardry

Offline Jestocost

  • Famous Hero
  • ******
  • even if it's sunday may i be wrong
  • Beiträge: 3.294
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Jestocost
    • Unknown Armies - Ein Rollenspiel um Macht und Konsequenzen
Re:[Witchcraft] Allgemeines
« Antwort #41 am: 21.08.2003 | 12:14 »
Ich kenne das Uni-System ein wenig (habe All Flesh must be eaten).

Würde sich Witchcraft für mich lohnen? Ich bin einfach hin- und hergerissen...
"When I became a man, I put away childish things, including the fear of being childish, and the desire to be very grown up."
--C.S. Lewis, 1947

Komm in den okkulten Untergrund - das UA Forum!
www.unknown-armies.de

Offline Selganor [n/a]

  • Moderator
  • Titan
  • *****
  • Beiträge: 33.974
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Selganor
Re:[Witchcraft] Allgemeines
« Antwort #42 am: 21.08.2003 | 12:16 »
Lad's dir einfach mal runter und schau dir die Kapitel Magie an.

Wenn du schon immer etwas mehr "Magie" als nur die "Inspired" (die uebrigens 1:1 in Witchcraft sind) haben wolltest schadet das Kapitel nicht...

Anders als andere Systeme sind die Unisystembuecher ja VOLL kompatibel und man muss nicht erst ueberlegen wie man X in System Y darstellt (oder womit man's gleichsetzt)
Abraham Maslow said in 1966: "It is tempting, if the only tool you have is a hammer, to treat everything as if it were a nail."

Offline Jestocost

  • Famous Hero
  • ******
  • even if it's sunday may i be wrong
  • Beiträge: 3.294
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Jestocost
    • Unknown Armies - Ein Rollenspiel um Macht und Konsequenzen
Re:[Witchcraft] Allgemeines
« Antwort #43 am: 21.08.2003 | 12:19 »
Stimmt, werde es mir mal morgen oder so genauer anschauen... Lohnen sich die Quellenbücher - ich gehöre zu den Leuten, die sich so ein Spiel in einem Schwung anschaffen, wenn's mir gefällt. Gibt es da etwas, was totaler Schrott ist und wovon ich besser die Finger lassen sollte?
"When I became a man, I put away childish things, including the fear of being childish, and the desire to be very grown up."
--C.S. Lewis, 1947

Komm in den okkulten Untergrund - das UA Forum!
www.unknown-armies.de

Offline Selganor [n/a]

  • Moderator
  • Titan
  • *****
  • Beiträge: 33.974
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Selganor
Re:[Witchcraft] Allgemeines
« Antwort #44 am: 21.08.2003 | 12:34 »
Bisher hab' ich noch NIX von Edenstudios (zumindest was Unisystem (Lite) angeht) erlebt das "nur" mittelmaessig gewesen waere.

Witchcraft ist mit dem Grundregelwerk zwar schon "komplett" aber in Mystery Codex und Abomination Codex sind noch Ergaenzungen drin (z.B. neue Magiearten, Vampire, Geister, Werwesen als SCs, ...) dazu.
Nix was man WIRKLICH braucht aber das Zeug ist gut genug gemacht/geschrieben dass man es sich nicht doch ueberlegt ob man das eine oder andere Ding daraus noch einsetzt...

Power&Privilege ist zwar ein "Foo-Buch" zu den Rosenkreuzern, aber wer darin k3w1 p0w3rz sucht wird nur von einer AUSFUEHRLICHEN Abhandlung zu Geschichte und Gegenwart der Rosenkreuzer "begruesst".
Abraham Maslow said in 1966: "It is tempting, if the only tool you have is a hammer, to treat everything as if it were a nail."

Offline Jestocost

  • Famous Hero
  • ******
  • even if it's sunday may i be wrong
  • Beiträge: 3.294
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Jestocost
    • Unknown Armies - Ein Rollenspiel um Macht und Konsequenzen
Re:[Witchcraft] Allgemeines
« Antwort #45 am: 21.08.2003 | 12:39 »
Hört sich ja gut an. Ich war nur ein bisserl von Pulp Zombies enttäuscht. Das war nicht so der Hammer.
"When I became a man, I put away childish things, including the fear of being childish, and the desire to be very grown up."
--C.S. Lewis, 1947

Komm in den okkulten Untergrund - das UA Forum!
www.unknown-armies.de

Offline Selganor [n/a]

  • Moderator
  • Titan
  • *****
  • Beiträge: 33.974
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Selganor
Re:[Witchcraft] Allgemeines
« Antwort #46 am: 21.08.2003 | 12:40 »
Pulp Zombies hab' ich nicht so intensiv angeschaut, aber die Gadget-Regeln darin sind einfach nett ;D
Abraham Maslow said in 1966: "It is tempting, if the only tool you have is a hammer, to treat everything as if it were a nail."

Gast

  • Gast
Re: [Witchcraft] Allgemeines
« Antwort #47 am: 23.10.2004 | 15:43 »
HU? Lebt dieser Thread noch?

Ich wage es mal, eine Frage zu stellen. >:D

Wollte nämmich demnächst anfangen, mich mal ans Meistern von WC zu wagen - irgendwelche Tipps, wo sich meisterrelevantes Hintergrundmaterial befindet (Netz)? Oder würdet ihr mir empfehelen, erstmal mit dem Grundbuch auszukommen? Kennt ihr trotzdem irgendwelche guten Links?

Offline Selganor [n/a]

  • Moderator
  • Titan
  • *****
  • Beiträge: 33.974
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Selganor
Re: [Witchcraft] Allgemeines
« Antwort #48 am: 24.10.2004 | 21:48 »
Als Grundmaterial langt erstmal das Grundregelwerk.

Die Zusatzbuecher (Codices und Book of Hod) geben nur einige neue (und stellenweise SEHR "abgedrehte") Magieformen und weitere Zusatzregeln.

Wenn du die Links auf der Edenstudios-Seite schon abgeklappert hat (besonders der Garden of Eden) dann solltest du schon ca. 90% des Witchcraftmaterials im Netz haben ;)

Der Vorteil an Witchcraft ist dass du so ziemlich jedes moderne Horror-Setting (oder Horrorstory) damit nachstellen/spielen kannst.

Bei konkreteren Fragen einfach fragen.
Abraham Maslow said in 1966: "It is tempting, if the only tool you have is a hammer, to treat everything as if it were a nail."

Gast

  • Gast
Re: [Witchcraft] Allgemeines
« Antwort #49 am: 25.10.2004 | 15:15 »
Ok, danke !

 ~;D