Autor Thema: 4E ist das neue InSpectres!?  (Gelesen 2669 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Online 1of3

  • Richtiges Mädchen!
  • Titan
  • *********
  • Proactive Scavenger
  • Beiträge: 18.641
  • Username: 1of3
    • Sea Cucumbers and RPGs
4E ist das neue InSpectres!?
« am: 5.03.2008 | 17:27 »
In diesem ENWorld-Thema wird zu den Skill Challenges diskutiert, spekuliert u.ä.

Ich bin auf jeden Fall gespannt.

Offline Tantalos

  • Bayrisches Cowgirl
  • Administrator
  • Legend
  • *****
  • Beiträge: 7.066
  • Username: J.Jack
Re: 4E ist das neue InSpectres!?
« Antwort #1 am: 5.03.2008 | 20:09 »
Und was hat das mit InSpectres zu tun? Immerhin beschriebt der SL, und die Spieler verdienen sich mechanische Boni.
 wtf?
Rebellion? Läuft gut!

Offline Selganor [n/a]

  • Moderator
  • Titan
  • *****
  • Beiträge: 34.124
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Selganor
Re: 4E ist das neue InSpectres!?
« Antwort #2 am: 5.03.2008 | 20:12 »
Ich vermute mal er meint die teilweise unkonventionellen Einsaetze fuer Skills und die Moeglichkeit der Spieler genauer zu beschreiben wie der Skilleinsatz dann aussieht.

Aber ein schoenes Beispiel um den Leuten, die Angst haben D&D4 wuerde ein reines "Kampfsystem" werden, zu zeigen dass es auch anders geht ;)
Abraham Maslow said in 1966: "It is tempting, if the only tool you have is a hammer, to treat everything as if it were a nail."

Offline Timo

  • Bärenmann
  • Mythos
  • ********
  • Lonesome Traveller
  • Beiträge: 11.570
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: ChaosAptom
    • ChaosAptoms Homepage
Re: 4E ist das neue InSpectres!?
« Antwort #3 am: 5.03.2008 | 20:23 »
bei mir steht schon länger fest, dass die 4e ins Regal kommt.
"The bacon must flow!"

Offline Selganor [n/a]

  • Moderator
  • Titan
  • *****
  • Beiträge: 34.124
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Selganor
Re: 4E ist das neue InSpectres!?
« Antwort #4 am: 5.03.2008 | 20:28 »
bei mir steht schon länger fest, dass die 4e ins Regal kommt.
Ins Regal kommt bei mir ab Juni wohl die Version 3(.5), die 4. Auflage kommt auf den Spieltisch (ausser fuer laufende Runden, die wohl erst noch in D&D3.5 beendet werden)
Abraham Maslow said in 1966: "It is tempting, if the only tool you have is a hammer, to treat everything as if it were a nail."

Offline Meisterdieb

  • Experienced
  • ***
  • Stammtischphilosoph
  • Beiträge: 404
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Meisterdieb
Re: 4E ist das neue InSpectres!?
« Antwort #5 am: 11.03.2008 | 17:55 »
Ich vermute mal er meint die teilweise unkonventionellen Einsaetze fuer Skills und die Moeglichkeit der Spieler genauer zu beschreiben wie der Skilleinsatz dann aussieht.

Aber ein schoenes Beispiel um den Leuten, die Angst haben D&D4 wuerde ein reines "Kampfsystem" werden, zu zeigen dass es auch anders geht ;)

Und wie stark ist das ganze dann tatsächlich in den Regeln festgehalten? Das würde mich doch interessieren... wir haben nämlich auch 2nd Edition nicht kampflastig gespielt, sondern dafür gesorgt, dass die ganzen NWP zum Einsatz kamen.

Im Prinzip kommt es doch nur auf den SL an, ob er auch andere Lösungsvorschläge zulässt als a) kämpfen b) fliehen.
Aber dieses Problem ist ja nicht unbedingt systemabhängig, sondern hängt vom Einfallsreichtum der Spieler und des SL ab.

Online Haukrinn

  • Überschriftenmaschine
  • Mythos
  • ********
  • Jetzt auch mit Bart!
  • Beiträge: 11.313
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: haukrinn
Re: 4E ist das neue InSpectres!?
« Antwort #6 am: 11.03.2008 | 18:47 »
Es ist aber sehr wohl ein Unterschied, ob es für solche Dinge auch Regeln gibt oder eben nicht...  ;)
What were you doing at a volcano? - Action geology!

Most people work long, hard hours at jobs they hate that enable them to buy things they don't need to impress people they don't like.

Offline Tantalos

  • Bayrisches Cowgirl
  • Administrator
  • Legend
  • *****
  • Beiträge: 7.066
  • Username: J.Jack
Re: 4E ist das neue InSpectres!?
« Antwort #7 am: 11.03.2008 | 18:50 »
Es ist aber sehr wohl ein Unterschied, ob es für solche Dinge auch Regeln gibt oder eben nicht...  ;)

Nur wenn man "by-the-book" Spielt, und nicht sein personalisiertes Spiel
Rebellion? Läuft gut!

Offline Selganor [n/a]

  • Moderator
  • Titan
  • *****
  • Beiträge: 34.124
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Selganor
Re: 4E ist das neue InSpectres!?
« Antwort #8 am: 11.03.2008 | 18:54 »
Zugegeben, viele Leute spielen (zumindest anfangs) "by the book".
Hausregeln kommen zwar immer wieder zustande, aber wenn die Basis schonmal da ist muss man evtl. das Rad nicht neu erfinden wenn es einem gut genug rollt ;)
Abraham Maslow said in 1966: "It is tempting, if the only tool you have is a hammer, to treat everything as if it were a nail."

Online Haukrinn

  • Überschriftenmaschine
  • Mythos
  • ********
  • Jetzt auch mit Bart!
  • Beiträge: 11.313
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: haukrinn
Re: 4E ist das neue InSpectres!?
« Antwort #9 am: 11.03.2008 | 18:54 »
Wie so oft macht es auch hier wenig Sinn, über personalisierte Spiele zu reden. Objektiver Konsens ist ja wohl eher das, was in den Büchern steht. Solche Sachen wie die genannten fehlen größtenteils in D&D < 4. Und in der 4E werden sie ja wohl vorhanden sein, so wie es aussieht. Ist das gut? Meiner Meinung nach: Auf jeden Fall!  :D
What were you doing at a volcano? - Action geology!

Most people work long, hard hours at jobs they hate that enable them to buy things they don't need to impress people they don't like.

Offline Tantalos

  • Bayrisches Cowgirl
  • Administrator
  • Legend
  • *****
  • Beiträge: 7.066
  • Username: J.Jack
Re: 4E ist das neue InSpectres!?
« Antwort #10 am: 11.03.2008 | 19:10 »
Zitat
Solche Sachen wie die genannten fehlen größtenteils in D&D < 4. Und in der 4E werden sie ja wohl vorhanden sein, so wie es aussieht.
Andere Sachen als Kämpfen und fliehen? Und die nicht in 3.5 gemacht werden konnten? Was könnte das wohl sein?
Rebellion? Läuft gut!